Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

56 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Leiche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 10:26
https://breaking-news-saarland.de/fast-drei-jahrzehnte-vermisst-liegt-peter-g-damals-27-in-diesem-wald-begraben/

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/mordverdacht_verhaftung_nach_fast_dreissig_jahren_100.html

Guten Morgen,

dies ist ein Fall, über den im Saarland in den regionalen Medien derzeit eifrig berichtet und kommentiert wird. In den Radionachrichten ist es seit gestern Dauerthema.

Zum Zeitpunkt des Verschwindens war ich 18 und hatte eigentlich immer das Radio an. An diesen Fall kann ich mich aber beim besten Willen nicht erinnern.

Viele Details die damaligen Umstände entsprechend werden heute auch heute nicht veröffentlicht. Wohl, weil es nicht so viele gab.
Peter G., zur Zeit des Verschwindens 27 Jahre alt, verschwand spurlos.
Die Polizei ermittelte damals wohl auch kurzzeitig mit Hinblick auf ein mögliches Verbrechen in Rockerkreisen, die Spur verlief dann aber im Sande.

Die drei jetzt Verdächtigen hatte man damals nicht auf dem Schirm. Sie waren/sind polizeibekannt und gehörten zum Bekanntenkreis von Peter G.
Einer der drei Freunde hat wohl jetzt erst (nach der ganzen Zeit!) bei jemand geplauscht - und diese Person meldete sich dann bei der Polizei. Das ist aber auch schon zwei Monate her. Es wurde eine Ermittlungsgruppe gebildet und offenbar hat man auch entsprechende Hinweise gefunden.

Jetzt wird der Fall neu aufgerollt und nach den Überresten des Vermissten gesucht. Man hofft, ihn zu finden, denn ohne Leiche und weitere Anhaltspunkte wird es wohl schwer, die mutmaßlichen Täter zur Rechenschaft zu ziehen...


2x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 11:07
@spiky73
Ich war schon immer sehr an Kriminalfällen interessiert. Von diesem Fall habe ich erst gestern erfahren. In einer Berliner Tageszeitung wurde berichtet, da ein Tatverdächtiger aus Berlin stammt.
Hoffentlich geben die drei, oder wenigstens einer von ihnen bekannt, wo die Leiche liegt.
Für die Angehörigen muss das ja unfassbar schwer gewesen sein.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 11:26
Ich habe von diesem Fall auch gestern zum ersten Mal gehört. Zu der Zeit war ich zwar noch sehr klein, aber es gibt ja dennoch Verbrechen, von denen ich auch als Kind schon hörte.
Zitat von spiky73spiky73 schrieb:Viele Details die damaligen Umstände entsprechend werden heute auch heute nicht veröffentlicht. Wohl, weil es nicht so viele gab.
Da hast Du Recht, es gibt eigentlich keine alten Berichte über das Verschwinden von Peter G., ich konnte nur die aktuellen finden.

Ich verstehe aber nicht, wieso die Info, wo der Vermisste möglicherweise begraben wurde, rausgegeben wurde.
Zum einem würde ich doch erstmal dort suchen bevor ich da jetzt groß was rausposaune und nachher ist es eine Nullnummer und zum anderen löst das bei einigen sicher ein "Katastrophentourismus" aus.
Aber vielleicht hat man durch die Herausgabe dieser Info eine Intention, die ich jetzt noch nicht verstehe...

Mal gespannt wie das hier weitergeht.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 13:20
Zitat von Mrs.RollinsMrs.Rollins schrieb:In einer Berliner Tageszeitung wurde berichtet, da ein Tatverdächtiger aus Berlin stammt.
Hier haben sie beiläufig erwähnt, dass er auch aus dem Saarland kommt, aber in Berlin lebt.
Für die Saarländer ist das ja ganz wichtig, weil hier immer noch endlos viele an der Scholle kleben und es als schlimmste Strafe empfinden, ihr geliebtes Ländchen verlassen zu müssen..
Ergibt ja auch fast schon Sinn: um im Kollektiv jemanden umzubringen, zu beseitigen und dann auch noch fast 30 Jahre darüber Stillschweigen zu bewahren, muss man schon recht dicke miteinander sein.
Zitat von HerbstkindHerbstkind schrieb:Ich verstehe aber nicht, wieso die Info, wo der Vermisste möglicherweise begraben wurde, rausgegeben wurde.
Vielleicht war die Hoffnung dabei, einen der drei zum Reden zu bringen oder weitere Zeugen oder Mitwisser zu finden? Manchmal hat der Wahnsinn der Polizei ja Methode...


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 13:31
Und was hat die Heimatverbundenheit jetzt mit einem möglichen Mord zu tun?


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 13:38
Zitat von spiky73spiky73 schrieb:Hier haben sie beiläufig erwähnt, dass er auch aus dem Saarland kommt, aber in Berlin lebt.
Für die Saarländer ist das ja ganz wichtig, weil hier immer noch endlos viele an der Scholle kleben und es als schlimmste Strafe empfinden, ihr geliebtes Ländchen verlassen zu müssen..
Ergibt ja auch fast schon Sinn: um im Kollektiv jemanden umzubringen, zu beseitigen und dann auch noch fast 30 Jahre darüber Stillschweigen zu bewahren, muss man schon recht dicke miteinander sein.
Da hast Du Recht 😉
Zitat von spiky73spiky73 schrieb:Vielleicht war die Hoffnung dabei, einen der drei zum Reden zu bringen oder weitere Zeugen oder Mitwisser zu finden? Manchmal hat der Wahnsinn der Polizei ja Methode...
Das kann gut sein. Wenn sich nun jetzt wer traut bzw. einer der TV vielleicht doch wo gequatscht hat werden vielleicht noch andere was Genaueres wissen.
Zitat von Katinka1971Katinka1971 schrieb:Und was hat die Heimatverbundenheit jetzt mit einem möglichen Mord zu tun?
Ich denke @spiky73 wollte darauf hinaus, dass er noch Kontakte ins Saarland pflegte und wollte die große Verbundenheit heraus arbeiten. Im Saarland herrscht untereinander doch ein ausgeprägter Zusammenhalt, hier leider zum Negativem. Ein Mord zu dritt, auch in jungen Jahren, muss ein tiefes Vertrauen der dreien voraussetzen damit dieser nicht raus kommt. Was ja im Endeffekt doch geschehen sein muss.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 16:56
Zitat von spiky73spiky73 schrieb:Jetzt wird der Fall neu aufgerollt und nach den Überresten des Vermissten gesucht. Man hofft, ihn zu finden, denn ohne Leiche und weitere Anhaltspunkte wird es wohl schwer, die mutmaßlichen Täter zur Rechenschaft zu ziehen...
Wenn es nach 30 Jahren überhaupt noch Leichenteile gibt. Kann ja sein, dass die komplett verwest oder von Kleintier zersetzt wurden.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 20:58
Hier die aktuelle Meldung, ab morgen soll also tatsächlich gesucht werden...


https://breaking-news-saarland.de/ab-morgen-suchaktion-der-polizei-hinter-dieser-schranke-soll-die-leiche-von-peter-g-liegen/


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 21:17
@spiky73
Da bin ich ja mal gespannt, ob und was die Polizei fort findet. Für die Angehörigen kann man nur hoffen, dass seine sterblichen Überreste gefunden werden und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 21:39
Zitat von Mrs.RollinsMrs.Rollins schrieb:Da bin ich ja mal gespannt, ob und was die Polizei fort findet. Für die Angehörigen kann man nur hoffen, dass seine sterblichen Überreste gefunden werden und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden.
Der werden längst zersetzt sein.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 21:49
@Nachthauch
Na die Knochen wohl nicht. Wir werden es ja erfahren.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 21:56
Zitat von Mrs.RollinsMrs.Rollins schrieb:Na die Knochen wohl nicht. Wir werden es ja erfahren.
Soweit ich weiß, werden Knochen, solange sie nicht in Särgen liegen, von Kleintier gefressen.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 22:17
@Nachthauch
Aber es werden doch Knochen gefunden, die schon wesentlich länger in der Erde liegen?


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 22:20
Zitat von Mrs.RollinsMrs.Rollins schrieb:Aber es werden doch Knochen gefunden, die schon wesentlich länger in der Erde liegen?
Davon ist mir nichts bekannt. :/


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 22:24
@Nachthauch
Dir ist nicht bekannt, dass Knochen gefunden wurden, dann wurde mit aktuellen Vermissten abgeglichen und nach Untersuchungen der Überreste kam heraus, dass die Knochen 70, 80 oder mehr Jahre im Boden lagen? Was ist mit archäologischen Funden?


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 22:27
Zitat von Mrs.RollinsMrs.Rollins schrieb:Dir ist nicht bekannt, dass Knochen gefunden wurden, dann wurde mit aktuellen Vermissten abgeglichen und nach Untersuchungen der Überreste kam heraus, dass die Knochen 70, 80 oder mehr Jahre im Boden lagen? Was ist mit archäologischen Funden?
Jetzt wo du es sagst... Hä... Aber warum werden die Knochen eigentlich nicht, wie sonst alles organische Material durch Kleinstlebewesen zersetzt. Das ist irgendwie komisch.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 22:33
Zitat von NachthauchNachthauch schrieb:Aber warum werden die Knochen eigentlich nicht, wie sonst alles organische Material durch Kleinstlebewesen zersetzt.
Ich dachte immer das werden sie, es braucht halt nur "ein bisschen länger"...

Aber daneben kommt es doch immer auch auf das Milieu an, in dem sich ein toter Körper befindet, die klimatischen Bedingungen etc. etc.
Man denke nur an Ötzi, oder die Mumien, die in der Gruft einer deutschen Kirche entstanden sind (ich müsste jetzt googeln, liefere ich gleich nach), oder die Problematik der Wachsleichen, womit immer mehr Friedhöfe zu kämpfen haben...


2x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 22:35
Zitat von spiky73spiky73 schrieb:Aber daneben kommt es doch immer auch auf das Milieu an, in dem sich ein toter Körper befindet, die klimatischen Bedingungen etc. etc.
Man denke nur an Ötzi, oder die Mumien, die in der Gruft einer deutschen Kirche entstanden sind (ich müsste jetzt googeln, liefere ich gleich nach), oder die Problematik der Wachsleichen, womit immer mehr Friedhöfe zu kämpfen haben...
Stimmt. Oder Moorleichen.

Aber gerade in Humus sollte sich der menschliche Organismus doch innerhalb kurzer Zeit komplett zersetzen.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 22:41
Ja, das schon. Aber bestimmte Gewebe bleiben halt länger erhalten, allen voran Zähne, denke ich, dann Knochen - und Haare glaube ich auch...

Sollte sich die Vermutung bestätigen, dann müssten mit etwas Glück doch noch Spuren zu finden sein...

In der Presse wurde ja gleich gesagt, dass man davon ausgeht, dass Peter G. in genau diesem Waldstück vergraben wurde. Wie man darauf kommt, darauf wird nicht eingegangen.

Aber ich spekuliere einfach mal, dass der Zeuge, der den Fall jetzt noch einmal ins Rollen gebracht hat, schon sehr konkrete Informationen erhalten hatte...


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

04.08.2020 um 23:37
Ich denke, man würde nicht suchen, wenn man wüsste, dass nichts von dem Vermissten übrig wäre.
Und ja, es gibt diverse Fälle, wo man noch Jahrzehnte später menschliche Überreste fand.


melden