Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

56 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Vermisst, Leiche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

17.02.2021 um 21:36
@Nudelkugel

Ja Schade das es so gut wie gar kein öffentliches Interesse an dem Fall gibt.

Auch die Medien reißen sich nicht gerade um den Fall.

Laut Vorbericht gab es heute 2 Zeugenaussagen, vom zweiten Zeugen wurde jedoch gar nichts berichtet.
Mich hätte auch interessiert was der 2. Zeuge aussagte und wie lange er davon wusste.

Wenn es sich wirklich so zugetragen hat, war das ein sehr grausamer Mord.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

17.02.2021 um 23:03
Ich habe einen weiteren Bericht gefunden:

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/mordprozess_fall_gregorius_100.html


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

18.02.2021 um 03:09
Zitat von spiky73spiky73 schrieb am 04.08.2020:ein bisschen länger"...
Um die 20 Jahre bei Normalbedingungen... luftiger, trockener Boden... 2m Tiefe...
Fressen will uns fast keiner...
Von den wenigen Aasfressern in Deutschland Aaskrähe, Rotfuchs, Dachs, Mäusebussard, Hauskatze, Haushund, Waldmaus, Silbermöwe und Elster lassen fast alle Knochen liegen. Und die die übrigbleiben riechen gut und riechen auch dass wir zu viel geimpft und mit Chemikalien versetzt wurden und deswegen eher ungenießbar bis giftig sind.
Menschenknochen werden nicht umsonst Jahrzehnte nach dem Tod noch gefunden.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

18.02.2021 um 03:11
Zitat von spiky73spiky73 schrieb am 04.08.2020:Haare glaube ich auch
Haare gehen schnell... 4 Jahre und sie sind zerfallen spätestens....


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

18.02.2021 um 04:46
Das Gedenken am Grab war wohl eher ein Gedenken an die Tat, auf die der Hauptbeschuldigte wohl „Stolz“ war.
Er soll ja nicht nur vor dem Hauptzeugen mit der Tat geprahlt haben.

Das die Leiche später umgebettet wurde ist wirklich wie ein Horrorfilm Spektakel.
Vermutlich hatten die TV irgendwann doch Angst, dass mal einer auspackt. Das Grab wurde ja regelrecht zur Pilgerstätte.

Ich bin gespannt wie es weitergeht.


3x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

18.02.2021 um 05:44
Zitat von Lani_MLani_M schrieb:Das Grab wurde ja regelrecht zur Pilgerstätte.
Und scheinbar haben verdammt viele verdammt lange geschwiegen. Das ist doch eine Ermutigung für alle Verrückten der Welt sich auch auszutoben hier, weil ja eh alle den Mund halten... aber wenn es dann mal die eigenen Leute trifft, dann ist man entsetzt, dass so viele Täter straffrei bleiben. Vor allem gibt es auch genug Möglichkeiten anonym Tipps zu geben.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

18.02.2021 um 11:28
Zitat von Lani_MLani_M schrieb:Das die Leiche später umgebettet wurde ist wirklich wie ein Horrorfilm Spektakel.
Ist das mit der Umbettung denn bestätigt? Woher stammt diese Information?
Fanden die bisherigen Suchen am ursprünglichen vermuteten Vergrabungsort statt oder dort, wohin man die Leiche eventuell später verbracht hat?


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

18.02.2021 um 12:01
@Nudelkugel
Das mit der Umbettung der Leiche hatte ein anderer User ins Spiel gebracht.

Die BILD hätte dies berichtet. Also keine Ahnung ob hier wirklich was dran ist.
Ich habe es selbst nirgends gelesen und der Bildartikel von gestern war mir für Pay Nutzer


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

19.02.2021 um 22:44
Zitat von Lani_MLani_M schrieb:Ja Schade das es so gut wie gar kein öffentliches Interesse an dem Fall gibt.
Vielleicht liegt da der Grund:
Zitat von Lani_MLani_M schrieb:Er soll ja nicht nur vor dem Hauptzeugen mit der Tat geprahlt haben.
Es wussten offensichtlich viele Leute davon, aber niemand sah sich veranlasst an entsprechender Stelle dies mitzuteilen.
Da wird immer behauptet, Mitwisser könnten den Mund nicht halten. Diese These ist dann somit auch überholt.



@AFG97
Katzen waren und sind keine Aasfresser. Wildschweine und Hausschwein sollen auch Menschen fressen. Glaube sogar mit Knochen.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

20.02.2021 um 00:29
Zitat von TatzFatalTatzFatal schrieb:Katzen waren und sind keine Aasfresser
https://www.20min.ch/story/deine-katze-wuerde-dich-auffressen-636043578004

Gibt aber noch mehr Beobachtungen.

Aber mit den Schweinen hast du recht. Die essen uns, aber unsere Knochen nicht alle, die lassen schon was übrig.

https://www.20min.ch/story/hirsch-frisst-mensch-und-wird-dabei-fotografiert-207204700709

Einen Hirsch haben sie jetzt auch erwischt.

Aber das wir so gern gefressen werden ist eher nicht wahrscheinlich, sonst würde man nicht so viele Leichen wenigstens in Überresten nach Ewigkeiten finden. Wir riechen einfach nicht lecker, wir stinken nach Tabletten, Reinigungsmittel, Impfungen....


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

20.02.2021 um 00:36
Zitat von AFG97AFG97 schrieb:Gibt aber noch mehr Beobachtungen.
Von verwilderten Hauskatzen ist in deinem Link die Rede. Die essen alles aus der Not heraus. Selbst Käfer oder Polstermöbel, deren Not ist groß. Menschen essen auch Menschen wenn sie sonst verhungern würden.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

20.02.2021 um 00:43
@TatzFatal

Vielleicht hatten die Zeugen all die Jahre auch Angst gegen die TV auszusagen.

Aus den Zeitungsberichten und dem Beitrag aus dem aktuellen Bericht auf SR, geht hervor, das der Hauptangeklagte in kriminellen Kreisen unterwegs war (Drogen, Prostitution).

Im aktuellen Bericht erzählt auch der Anwalt des 2. TV, dass es 2014 zwischen dem Hauptangeklagten und dem Hauptzeugen zu einer Auseinandersetzung kam, bei der Beide schwer verletzt wurden.

Vielleicht wurde der Zeuge damals schon zur Polizei das es zu dieser Auseinandersetzung kam.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

20.02.2021 um 00:51
Zitat von Lani_MLani_M schrieb:Vielleicht hatten die Zeugen all die Jahre auch Angst gegen die TV auszusagen.
Sie hätten dies ja auch anonym machen können.
Zitat von Lani_MLani_M schrieb:Vielleicht wurde der Zeuge damals schon zur Polizei das es zu dieser Auseinandersetzung kam.
Irgendwo hab ich gelesen das der Zeuge nicht mehr schweigen wollte, als der Bruder von G sein Arbeitskollege wurde.


Der Täter hat offensichtlich eine kriminelle Karriere an den Tag gelegt.


melden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

22.02.2021 um 01:55
Zitat von AFG97AFG97 schrieb am 18.02.2021:Von den wenigen Aasfressern in Deutschland Aaskrähe, Rotfuchs, Dachs, Mäusebussard, Hauskatze, Haushund, Waldmaus, Silbermöwe und Elster lassen fast alle Knochen liegen. Und die die übrigbleiben riechen gut und riechen auch dass wir zu viel geimpft und mit Chemikalien versetzt wurden und deswegen eher ungenießbar bis giftig sind.
Da irrst Du Dich und hast zudem komplett Wildschweine vergessen. Sofern die noch dran kommen, solange es interessant für sie ist, sind das wahre Knochenmühlen


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

22.02.2021 um 17:54
Zitat von ZeraldaZeralda schrieb:Wildschweine
Da hast du recht. Aber ich glaub so favorisiert auf deren Speiseplan sind wir auch nicht. Zu viele Leichen werden gefunden die unvergraben waren noch nach Jahren. Fleisch ist weg fast alles, aber Schädel, Hüft- und Beinknochen sind unversehrt.


1x zitiertmelden

Mord ohne Leiche? Vermisstenfall Peter G. aus dem Jahr 1991

25.02.2021 um 12:11
Zitat von AFG97AFG97 schrieb:Da hast du recht. Aber ich glaub so favorisiert auf deren Speiseplan sind wir auch nicht
Das ist stark Jahreszeitenabhängig. Wenn z.B. der Mais voll in der Milchreife steht, dann kommen sie dort im Wald u.U. länger nicht hin. Und z.b.wochenlang Vergammeltes mag auch kein Schwein.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Kriminalfälle: Die Fälle der Brüder Weirich
Kriminalfälle, 88 Beiträge, am 12.02.2021 von abberline
spiky73 am 13.08.2016, Seite: 1 2 3 4 5
88
am 12.02.2021 »
Kriminalfälle: Vermisst: Britta Beauvais aus Schlangenbad-Wambach - Mord ohne Leiche?
Kriminalfälle, 353 Beiträge, am 06.05.2019 von jada
ARWEN1976 am 17.06.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 15 16 17 18
353
am 06.05.2019 »
von jada
Kriminalfälle: Andrea Welsch 1981 auf Ibiza verschwunden
Kriminalfälle, 360 Beiträge, am 07.04.2019 von abberline
Christl am 27.10.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
360
am 07.04.2019 »
Kriminalfälle: Mord an Fadi S./Verschwinden von Gerd F. in Hille/Minden
Kriminalfälle, 99 Beiträge, am 19.07.2019 von seli
Becky am 14.03.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6
99
am 19.07.2019 »
von seli
Kriminalfälle: Verbrannte Frauenleiche bei Koblenz gefunden
Kriminalfälle, 104 Beiträge, am 31.01.2021 von Nachtfuchs89
menari am 21.12.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6
104
am 31.01.2021 »