weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mörder wie Jigsaw

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Krank, Jigsaw. Mörder

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 15:11
Hallo Leute,
ich habe letztens im Bett überlegt, wie krank ein Mensch (psychisch) wirklich sein kann. Es gibt ja zurzeit genug Fälle von Kannibalismus, Zerstückelung und necro-sexuellen Tätigkeiten. Also hier meine Frage: Gibt es "Mörder"(darüber lässt sich streiten) wie Jigsaw in der Realität?


melden
Anzeige

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:27
@ModernMonk

Wohl kaum - denn Mörder empfinden (meist auf sexueller Ebene) befriedgung durch das leiden und anschließende töten des Opfers. Jigsaw hat aber "legendlich" (auf wohl die grausamste Art und Weise) die Menschen mit ihren Fehlern und verschwendung ihres Lebens z.B. der Sucht konfrontiert. Es ging ihm um ein ein ringen "für" das Leben - vermutlich hättes es ihm (mehr oder weniger) gefreut, wenn die ihre Lektion gelernt hätten und ihr Leben geändert hätten. Das da welche draufgehen ist klar, da es sonst ja kein Horror-Film wäre. Deswegen verfolgt er im eigentlichen Sinne eine tiefere Logik als reale Mörder die nur ihren Drang nachgehen - wie sie das umsetzen ist egal, da sie zuletzt aus eigennutz handeln.


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:29
Es gibt ja aber auch Mörder die es nicht auf sexueller Ebene machen, sondern weil sie von Gott geschickt wurden etc.. Was ist mit solchen Leuten?


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:39
@ModernMonk

Es ist eigentlich egal, was seine Motivation ist - ob es weil Gott/Teufel/Mittagessen es gesagt hat oder so seine (Classic) Mutter/Großmutter tötet, die ihm misshandelt hat. Er empfindet etwas dabei...
Natürlich gibt es ausnahmen so wie Todesengel, wo die denken, dass sie das Leiden einer Person nehmen, indem sie töten


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:40
ich denke es wäre auf jedenfall möglich ,dass es so jemanden gibt.

ich denk auch nich ,dass mord immer sexuelle hintergründe hat / haben muss.

das können zig motive sein.


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:46
Ja eben das denke ich auch. Und seit der erste JIG saw film draußen ist sind schon ein paar Jahre vergangen...also wieso sollte nicht irg. Ihn nachahmen oder ein Beispiel an ihm Nehmen. War ja mit Goethe und seinem Werk "Werther" nicht anders...


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:53
Ich bezweifel das es tatsächlich solch einen "Mörder" gab/gib.
Zudem ist es fraglich ob Mörder aus Sexuellem Gründen (Sprich Befriedigung wie es @RobbyRobbe sagte)
Morden, denn die meisten Morde passieren spontan und sind nicht geplant, der häufigste Grund für Mord Streit.


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:54
Naja...technisch gesehen ist JigSaw ja kein mörder :D


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 16:55
Deshalb habe ich es ja auch in " gesetzt ^.^


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 17:16
@mr.j

Jigsaw ist einfach zu "schön" - er ist im geringen grad ein Antiheld so wie Hannibal Lector


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 17:18
Also in meinen Augen ist Jigsaw ehrlich der oberhammer! :)
Er ist der Grund warum ich diese Filme liebe und alle auf Blu Ray gekauft habe. :)
In meinen Augen ist er auch kein Mörder wirklich, da er sie ja im endeffekt nicht umbringt,
sondern sie sich selber.

Aber ich denke es könnte sowas in real auch geben, wenn einer sich die Mühe macht
und auch so intelligent handelt.


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 17:29
@Midnightsun21

Ich wär ja dafür leute die die Todesstrafe erhalten auf eine "Todesinsel" gebracht werden, wo die in einer Sicheren Zone leben und auf sich gestellt sind (Naturvölker schaffen das auch) - wenn die entkommen wollen, kommen die Fallen und Tötungsmechanismen :}

Ähnlich ist ja das Prinzip in CUBE


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 17:40
Kurzer Einwand: Wenn ich einen Mann von der Brücke stoße und er von einem Zug erfassen wird und stirbt, bin nicht ich der Mörder sonder der Zug ? ...


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 18:03
Dann bist du der Mörder. Aber Jigsaw stößt niemanden von der Brücke, er bringt Leute dazu, selbst zu springen. Ist er dann auch ein Mörder?


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 18:05
Jigsaw ist zu mächtig, um real zu sein. Kein realer Mensch hätte die Möglichkeit, solche perfekten Verbrechen zu planen und durchzuführen. Aber sicher gab es und gibt es Mörder, die töten, weil sie der Meinung waren, das Opfer hat aus moralischen Gründen seinen Tod verdient. Fast jeder Prostituiertenmörder redet sich auf sowas heraus.


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 18:14
@RobbyRobbe

Jaa, oder man macht es ganz krass alá Battle Royale :D
Da ist das Prinzip ebenfalls vorhanden. :P
Aber mal Spaß beiseite. Er ist nicht wirklich ein Mörder, weil er ja auch seinen Opfern die Chance gibt zu überleben - wenn sie es denn auch wirklich wollen um jeden Preis.


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 18:15
@midnightsun

Es gab aber auch Fälle bei Saw, wo derjenige eigentlich keine Chance hatte - er konnte auch manchmal nur zwischen zwei Todesarten wählen. Oder musste jemand anders töten, um selbst zu überleben.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 18:55
klar, im Grunde ist fast jeder Amokläufer so jemand, man hört ja immer das viele ihre taten lange vorab Planen..... aber den wenigsten stehen die Mittel für solch einen Rache Genus zu Verfügung wie es in den Filmen gezeigt wird, deshalb ballern sie halt in ihrem Rache-Rausch alle über'n Haufen...


melden

Mörder wie Jigsaw

14.06.2012 um 19:29
Ja, ist ja auch kein Wunder, derjenige müsste stinkreich sein (wer sonst kann sich Gebäude auf einem riesigen Grundstück leisten, wo man sowas installieren kann, ohne dass jemand was merkt), über ein riesiges technisches und psychologisches Wissen verfügen UND noch total psychopathisch veranlagt sein. Außerdem muss er ein absoluter Perfektionist sein, der nie einen Fehler macht und somit auch nie erwischt wird. Von einer Einzelperson wäre sowas nie realisierbar im wahren Leben, allein schon die (von den Opfern selbst nicht erinnerte) Entführung der Opfer könnte eine Einzelperson nie allein unbemerkt durchziehen. Dann wäre schon eher der Zusammenschluss mehrere Leute denkbar, die ihren Einfluss, Geld und Können zusammenschmeißen, um die Welt vom Schlechten zu befreien.


melden
Anzeige

Mörder wie Jigsaw

15.06.2012 um 13:46
also serierenmörder haben meist eine sexuelle komponente die beim morden bewusst oder unbewusst mit hineinspielt.
Auch Todesengel haben das, gucke später mal nach die die beiden mädels hießen


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden