weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mörder wie Jigsaw

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Krank, Jigsaw. Mörder

Mörder wie Jigsaw

17.06.2014 um 11:21
Ich denke nicht das es einen realen Jigsaw gibt,aber hmm möglich ist ja alles,wer weiss denn schon was in anderen Leuten vorgeht.


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mörder wie Jigsaw

18.06.2014 um 18:40
Ich finde den Eingangspost zu ungenau formiliert , um da da eine eindeutige Antwort geben zu können .

Ist damit gemeint welche Motive Jigsaw vefolgt ?
Dann kann ich mir vorstellen das solche Mörder gibt .

Oder die Art und Weise wie er seine Opfer tötet ?
Dann eher nicht , vielzu komplex diese ganzen Fallen und die Vorgehensweise .


melden

Mörder wie Jigsaw

18.06.2014 um 21:47
Ich bin ein absoluter Fan von solchen Filmen wie Saw. Obwohl der erste Teil mich schon zu Tränen gebracht hat am Ende und das passiert mir äußerst selten. Ich fand die Situation: Du oder Ich grausam und unvorstellbar schlimm. Im Prinzip verfolgt Jigsaw gute Prinzipien. Wer das Leben nicht achtet, ist es nicht wert, zu leben. Dieser rote Faden zieht sich durch alle Folgen. Für meinen Geschmack gar nicht so verkehrt.

ABER, die Welt ist nicht so gestrickt. Sie ist viel grausamer, als es je ein Film sein könnte. Schaut Euch mal diese Threads hier an und das ist die Realität. Es wird aus viel trivialerem Grund getötet, leider Gottes. Es sind meist nichtige Gründe, die zum Absurdum führen. Das ist viel trauriger, als jeder Film.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mörder wie Jigsaw

18.06.2014 um 22:28
@jane.marple
jane.marple schrieb:Schaut Euch mal diese Threads hier an und das ist die Realität.
Welche Art von threads meinst du genau ?
jane.marple schrieb:Es wird aus viel trivialerem Grund getötet, leider Gottes. Es sind meist nichtige Gründe, die zum Absurdum führen. Das ist viel trauriger, als jeder Film.
Hier kann ich dir auch nicht ganz folgen .
Meinst du damit die USA die sich als Weltpolizei aufspielen, Länder Bombardieren , und auch heute noch einen Drohnenkrieg führen ?
Den Drogenhändler der in seinem Ghetto nen Konkorrenten erschiesst ?
Den primitiven Mörder der einfach so jemenden ausknipst ?
Die Wohlstandsgesellschaft die es zulässt das in den 3tweltländern Menschen geknechtet werden und verrecken nur um unseren Wohlstand zu ermöglichen ?

etc.......

du musst da schon etwas präziser werden.


melden

Mörder wie Jigsaw

18.04.2015 um 00:48
Es gab und gibt "Jigsaws", denn im Grunde genommen ist "Jigsaw" nur ein richterlicher Apparat. Ähnlich wie in manchen Ländern wo man die Wahl zwischen Haft, Geld oder Gewaltstrafen hat geht auch er vor. Allerdings mit dem Unterschied das er nicht staatlich legitimiert handelt. Er bietet die Todesstrafe an, würde sich aber auch eine Alternative gefallen lassen. Wäre es kein Horrorfilm und würde er dabei nicht so brutal und unmenschlich vorgehen könnte man fast Gefallen daran finden.

Was meint ihr wie viele Menschen es in Ländern gibt, wo zum Beispiel Bürgerkrieg herrscht, die solche Situationen nutzen um Kriminelle verschwinden zu lassen oder um diese einfach nur zu bestrafen?

Mal kurz nachgedacht, kenne ich selbst einen Ortspolitiker der seine Kinder misshandelt hat, einen Bürgermeister der Jugendliche brutal zusammengeschlagen und sexuell gedemütigt hat und eine Magistratsangestellte die Kinder über das Jugendamt entführen lässt indem sie Beweise gegen die Eltern fälscht und ihre Macht auf geniale Art und Weise missbraucht.

Alles Personen denen man rechtlich aufgrund ihrer Position und Macht nie etwas entgegen setzen könnte. Aber wie würde es aussehen wenn man die Möglichkeit hätte sie trotzdem zu bestrafen?

Und ich glaube das viele Menschen solche Kriminelle kennen, allerdings machtlos sind etwas gegen diese zu unternehmen bis sich etwas an der Situation verändert.

Grundsätzlich ist der Typ Mensch der Kriminelle, die ansonsten unantastbar sind bestraft, sicher kein dummer Psychopath und mit sexuellen Neigungen hat es schon gar nichts zu tun. Viel mehr handelt es sich dann wahrscheinlich um intelligente Menschen, Logiker mit hohen IQ die moralische Werte radikal vertreten und einen überdurchschnittlichen Sinn für Gerechtigkeit oder das was diese dafür halten einsetzen.

Man kann davon ausgehen das diese Personen sehr selten erwischt werden, vor allem weil die "Opfer" in keinem direkten Kontakt oder Umfeld existieren, ebenso werden sie die Tat als Unfall tarnen und sicher keine Bücher darüber schreiben.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden