weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BKA Fahndung "Transporter"

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Fahndung, BKA, Transporter

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:24
Seit Mitte 2008 wird auf deutschen Autobahnen immer wieder auf Autotransporter geschossen. Bisher sind über 700 Taten bekannt, bei denen Schusswaffen mit unterschiedlichen Kalibern verwendet wurden.
Betroffen sind vor allem die Autobahnen
zwischen Kerpen und Walldorf
zwischen Walldorf und Nürnberg
zwischen Karlsruhe und Kirchheim
zwischen Aachen und Köln
zwischen Köln und Nürnberg
Die Schussabgabe erfolgt in der Regel aus einem fahrenden Fahrzeug, sowohl in als auch entgegengesetzt der Fahrtrichtung. In einigen Fällen konnte festgestellt werden, dass die Schussabgabe aus erhöhter Position erfolgt sein dürfte. Bei dem Täter könnte es sich deshalb um einen LKW-Fahrer handeln, der regelmäßig auf den erwähnten Schwerpunktstrecken in Deutschland (und möglicherweise auch in Belgien) unterwegs ist
Autotransporter (Beispiel)
Fahndungsplakat - Anschlagserie auf Autotransporter (pdf 475-KB)
Tatkomplex 1
Am 12. und 13.06.2012 wurde an der A6, Rastanlage „Binsenplatz“, sowie auf verschiedenen Abschnitten der A61 und A4 auf Fahrzeuge geschossen.
Fragen:
Zum Zeitpunkt der vermutlichen Schussabgabe am 12.06.2012, gg. 21:10 Uhr, sollen zwei weiße Autotransporter mit Aufschrift „Schneider“ sowie jeweils ein LKW der Speditionen „Willi Betz“, „Schenker“ und der französischen Firma „Intermarché“ auf der Rastanlage „Am Binsenplatz“ geparkt haben.
Die Fahrer werden dringend gebeten, sich als Zeugen beim BKA zu melden!
Im Verlauf des 13.06.2012 erfolgten vermutlich weitere Beschüsse von Fahrzeugen auf der A61.
Wer kann Hinweise hierzu geben?
Tatkomplex 2
Am 04.09.2012 zwischen 03:30 und 06:00 Uhr gab es auf der A6 Heilbronn –Mannheim mehrere Beschüsse von Fahrzeugen.
Frage:
Wer kann hierzu Hinweise geben?
Einschussloch in einen Mercedes A-Klasse mit einer durch einen Querschläger verursachten Ausbeulung
Einschussloch Lkw-Anhänger
Tatkomplex 3
Am 27.09.2012 kam es, vermutlich zwischen 19:30 und 20:00 Uhr auf der A3 in der Einhausung (Überbau der Autobahn) Hösbach bei Aschaffenburg in Fahrtrichtung Würzburg zum Beschuss eines Autotransporters.
Frage:
Wer kann Hinweise hierzu geben?
Einschuss am hinteren Seitenfenster eines Mini Cooper
Tatkomplex 4
Am 16.10.2012, zwischen 05:25 und 07:15 Uhr, wurden auf der A61 zwischen Erftstadt-Bliesheim und dem Autobahnkreuz Koblenz zwei Autotransporter beschossen.
Frage:
Wer kann Hinweise hierzu geben, ggf. auch zu verdächtigen Wahrnehmungen im Waldgebiet südlich von Bad Neuenahr-Ahrweiler?
Einer der beschossenen Autotransporter soll von einem Sattelzug mit orangefarbenem dreiachsigem Auflieger mit schwarzer Beschriftung überholt worden sein. Der Überholvorgang fand noch bei Dunkelheit nach einer Baustelle mit Überleitung auf die Gegenfahrbahn im Bereich einer Steigung mit dreispurigem Ausbau innerhalb des Waldstückes statt.
Der Fahrer dieses LKW wird dringend als Zeuge gesucht!
Auslobung:
Für Hinweise ist eine Belohnung bis zu 100.000 Euro ausgesetzt.
Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden. Diese Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Amtsträger bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört.


Quelle http://www.bka.de/DE/Fahndungen/Personen/UnbekannteTatverdaechtige/SchuesseAutotransporter/schuesseAutotransporter__neu....


melden
Anzeige

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:26
@akzent
Und was willst Du nun diskutieren?
Hast Du auch eine Meinung zu dem Fall?


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:26
Ist es jezt ok?

Ist die erste diskusion die ich erstelle hab da nicht so viel erfahrung.....

Möcht einfCh wissen wie ihr darüber denkt


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:27
@Jofe
Nein eine meinung hab ich nicht!

Möcht wissen wer sowas möcht....


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:29
akzent schrieb:Möcht einfCh wissen wie ihr darüber denkt
Dann fang DU als TE (Threadersteller) mal selber damit an, bevor Du andere danach fragst solltest Du selber als gutes Beispiel voran gehen!

Denn eine Meinug wist Du ja wohl dazu haben!
Oder?


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:30
Jofe schrieb:Denn eine Meinug wist Du ja wohl dazu haben!
Oder?
akzent schrieb:Nein eine meinung hab ich nicht!
Ach komm schon ... Du must doch eine eigene Meinung zu den Vorfällen haben ... immerhin beschäftigen Sie Dich doch!


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:33
@Jofe
Ja dass stimmt es beschäftigt mich wirklich....

Warum tut jemand so etwas... Was geht in ihm vor... 700 schüsse in 5 jahren....


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:37
@Jofe
Bin da noch auf ein video gestossen...



melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:50
@akzent

Hab schon davon gehört, ist nur ne frage der zeit bis es
mal einen Menschen trifft..


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 20:54
@littledarky
Darum hat es bka chef ziercke nun zur chefsache erklärt....


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 21:02
Habe ich auch schon von gehört!

Es ist jedoch wohl schwierig, die genauen Orte der Schüsse zu ermitteln, da viele Transporter die Schüsse gar nicht mitbekommen. Was es auch so schwer macht einen Verdächtigen zu ermitteln!
Das die Schüsse wohl aus einem fahrenden Auto kommen ist mir neu!

Habe letztens einen Bericht gesehen, in dem auch schon eine Frau bei Würzburg zufällig von "ihm" getroffen und verletzt wurde. Ich suche mal nach einer Quelle!

Was denkt Ihr, wer da hinter steckt?

Für mich ist es einfach ein ausgemusterter Ex-Soldat, der nun als Fernfahrer tätig ist und seinem großen Hobby ab und an nachgeht. Er dabei auf sich bewegende Ziele schießen möchte und dabei zwar niemanden verletzen will, aber es dennoch bald weiter tun wird...


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 21:10
@apple84

Stimmt, war was in der Zeitung - SW Tagblatt!


Scheinbar nimmt die Person immer die selbe Route, aber das es einer von der Bundeswehr ist,
denke ich weniger?!
http://www.locally.de/nachricht/10625/40jaehrige-frau-waehrend-dem-autofahren-angeschossen


WÜRZBURG. Am Dienstagabend ist auf der BAB A 3, kurz vor der Rastanlage Würzburg-Süd, eine Frau aus Sachsen mit ihrem Pkw verunfallt, nachdem nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ein Unbekannter einen Schuss in Richtung ihres Fahrzeugs abgegeben hatte. Eine 20-köpfige Sonderkommission der Kripo Würzburg befasst sich nun mit der Aufklärung der Straftat.

Die 40-Jährige aus dem Raum Bautzen wurde am Dienstagabend zunächst in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie in Fahrtrichtung Nürnberg mit der linken Leitplanke kollidiert war. Erst in der Klinik entdeckten die Ärzte ein Metallstück im Halsbereich der Frau, das operativ entfernt wurde. Die Frau befindet sich außer Lebensgefahr.

Nach aktuellem Erkenntnisstand gehen die Kriminalbeamten davon aus, dass es sich bei dem Metallteil um das Fragment eines Projektils handelt, welches vermutlich aus einer Kleinkaliberwaffe verschossen wurde. Mit hoher Wahrscheinlichkeit war der Umstand, dass die Frau von der Kugel getroffen wurde, die Ursache für den Verkehrsunfall. Ein Experte des Bayerischen Landeskriminalamts wurde hinzugezogen, um die SOKO bei der Auswertung der Spurenlage zu unterstützen.

Am Mittwoch gingen bei der Kriminalpolizei in Würzburg zudem drei Meldungen über mittels Schusswaffe beschädigte Kraftfahrzeuge ein. In einem Fall befuhr ein Lkw-Fahrer am Dienstag unter anderem über die BAB A 3 die Strecke von Heidingsfeld nach Schweinfurt und passierte dabei ebenfalls den Bereich, in dem die Autofahrerin verletzt wurde. Tags darauf stellte er ein Loch mit ca. 6 bis 7 mm Durchmesser in der Verkleidung seines Aufliegers fest. Der Lenker eines Autotransporters, der am Dienstag ebenfalls die Autobahn bei Würzburg befuhr, meldete sich aus der Oberpfalz und teilte mit, dass sich in einem der von ihm transportierten Autos ein Einschussloch befinden würde.

Am Mittwochmittag bemerkte der Fahrer eines weiteren Autotransporters einen Einschuss im Kotflügel eines von ihm transportierten Pkw. Auch er hatte zuvor die BAB A 3 befahren, als er, aus dem Hessischen kommend, sein Ziel in der Nürnberger Straße in Würzburg ansteuerte. Ob ein Zusammenhang zwischen den drei Fällen der Sachbeschädigung und der verletzten Frau aus Sachsen besteht, ist momentan Gegenstand der Ermittlungen der Sonderkommission.

Bislang ist völlig unklar, von wo aus die Schussabgabe auf die 40-Jährige erfolgte und was das eigentliche Ziel der Kugel war.

Die Beamten der SOKO BAB hoffen daher nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer am Dienstagabend, zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr auf der A 3 im Bereich der Rastanlage Würzburg oder im weiteren Umfeld Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0931/457-1732 oder der Notrufnummer 110 mit der SOKO BAB in Verbindung zu setzen. Auch Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen zu einem anderen Zeitpunkt können den Ermittlern weiterhelfen.


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 21:17
@littledarky

Vielen Dank für die Quelle!

Wie lautet denn deine Theorie, wenn du die Bundeswehrthese ausschließt?

Dachte zuerst an einen Pendler, da die Route über Würzburg eine Hauptverbindung von Ost nach West ist, aber dazu passt der Schusszeitpunkt Dienstag gar nicht. Womit für mich der LKW-Fahrer der eine ähnlich Route auch an Wochentagen fährt das Naheliegendste wäre.

Bleibt die Frage ob die Ereignisse um Würzburg überhaupt mit denen des TE in Verbindung stehen?!


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 21:28
@apple84

Ich denke schon das es ein LKW Fahrer ist. Ich mein, guck mal in Youtube was die alles machen, da würde ich sowas nicht ausschließen! Ich denke aber nicht das der Schuß auf Menschen beabsichtigt ist..

Vielleicht ist das bei Wü auch nur ein Trittbrettfahrer?!
Ich hab aufjedenfall oft ein schlechtes Gefühl, wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin in Richtung WÜ.


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 21:38
@littledarky

Ja, das schlechte Gefühl beschleicht mich auch von Zeit zu Zeit, aber die Wahrscheinlichkeit ist doch verschwindend gering.

Glaube auch nicht, dass der Schuss auf Menschen beabsichtigt war, es kann sich aber wiederholen.

Kenne die Filme auf Youtube, obwohl es immer noch ein ein großer Unterschied ist die BILD-Zeitung zu lesen oder sich die Fussnägel zu schneiden oder mit Gewehren auf fahrende Autos zu schießen...


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 21:56
mich hat die Veränderung des Kalibers schockiert.
das zeugt von deutlich mehr Aggressivität und das Risiko, Verletze oder gar Tote in Kauf zu nehmen steigt


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 22:03
Das kam doch die Woche bei Aktenzeichen XY.. Da hat sich dort auch eine Zeugin gemeldet die beobachtet hat wie aus einem Lkw Fenster ein Gewehrlauf gehalten wurde. Als der wagen auf gleicher Höhe war wurde das Gewehr eingezogen.

Wie auch immer. War heute erst wieder 1100km unterwegs, Ruhrgebiet und zurück und es ging mir einfach nicht aus dem Kopf. LKW Fahrer sind schon ziemlich ausgelastet, haben viel Zeit ihr Leben auf sich wirken zu lassen. Eine Bekannte Psychotherapeutin sagte mir mal das Lkw Fahrer den Großteil ihrer Patienten ausmachen.

Ich könnte es mir durchaus vorstellen das da einer auf diese Art Druck ablässt.

Gruss Behind the eyes


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 22:16
es könnte sich möglicherweise um schutzgeldrepressung oder etwas ähnlichen handeln.


melden

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 22:30
Wie kommst du darauf?


melden
Anzeige

BKA Fahndung "Transporter"

13.12.2012 um 22:34
naja man macht den speditionen über jahre hinweg angst, und dann beginnt man sie zu erpressen.
so würde ich es machen


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden