Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

2.227 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Paranormale ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

10.03.2021 um 12:56
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:Was ich an der neuen Episode so garnicht verstehe ist das Auftreten dieser Kathrin.
Hat man sich nicht von Viola getrennt weil man andere Ansichten zum Ghosthunting hatte und weniger aus Spiritualität setzen wollte?
Ganz egal, was die Beweggründe dahinter waren, Fakt ist, dass sich die Aussagen des Teams da offensichtlich widersprochen haben.
Auf der einen Seite trennt man sich von dem einen Medium, weil man sich eher auf "wissenschaftliche Ansätze" konzentrieren möchte, ergo, Messungen (Ich erspare mir an dieser Stelle, die Aussage zu kommentieren), und auf der anderen Seite holt man sich bei der nächsten Gelegenheit ein neues Medium.
Ich möchte jetzt nicht pauschalisieren, dass sogenannte Medien keine Glaubwürdigkeit verdienen, aber das Potential für Scharlatanerie ist doch recht ausgeprägt. Speziell wenn Kameras laufen und Abonnements für Streamingdienste verkauft werden wollen.
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Ein Bekannter von mir hat habilitiert, indem er die Existenz Gottes mathematisch berechnet hat. Es wäre schlimm, wenn Wissenschaft und Religion sich ausschließen würden.
Diese Aussage finde ich interessant, hat er die Existenz denn beweisen oder widerlegen können?


MEINER Auffassung nach schließen sich Religion und Wissenschaft nicht aus. Meiner Auffassung nach sind einige der heiligen Schriften die Versuche der Menschen aus der damaligen Zeit gewisse Begebenheiten zu verstehen und zu weiterzureichen.
Wenn man Religion als Lieferant für Hypothesen und Wissenschaft als Quelle für Beweise oder Widerlegungen sieht, würde man vielleicht beides stärken.

Ich nehme nochmal das Beispiel "Gesetz der Anziehung", ich persönlich sehe mich als differenzierter Vertreter dieser Theorie.
In einigen Schriften über dieses mutmaßliche Gesetz wird immer wieder auch auf jüdisch stämmige Religionen, als auch Christentum und Islam verwiesen, aber auch auf ältere Religionen-

Dankbarkeit und Imagination sind dabei zentrale Elemente.



Das ganze spielt sich dann allerdings auf einer Ebene ab, an die man nicht einmal in die Nähe kommt zu kratzen, wenn mit "Messinstrumenten" wie K2-Meter oder unserer allseits beliebten Kinect arbeitet.

Ich möchte euch übrigens mal dazu einladen, gezielt darauf zu achten, wie häuft sich Geister in Objekten wie Rohren oder Stühlen laut den Geisterakten befinden, aber wie selten (SEHR selten, um es vorne weg zu nehmen) im leeren Raum.

Ach ja, ich wollt nicht schon wieder mit der Kinect anfangen.
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Und man darf nicht den Kardinalfehler begehen und die Aussagen eines Mediums als Fakt hinnehmen.
Das würde ich speziell in diesem Fall direkt unterschreiben.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

10.03.2021 um 14:22
- Erzeugen von Reaktionen auf EMF-Messgeräten mittels Funkgeräten)
Quelle: https://paramysterynews.blogspot.com/2018/05/das-ghosthunting-der-geisterjager-und.html


Ach @Tom_GHNRWUP, du bist da ja schon weiter! Wie peinlich mir das jetzt, du hättest diesbezüglich ruhig mal was verlauten können, dass sich sowas so gut realisieren läßt. :)


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

10.03.2021 um 22:13
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Ach @Tom_GHNRWUP, du bist da ja schon weiter! Wie peinlich mir das jetzt, du hättest diesbezüglich ruhig mal was verlauten können, dass sich sowas so gut realisieren läßt
Nicht nur so lassen sich EMF-Werte fälschen.
Interessant fand ich die Folge vom Toms Team im Bunker Hagen. Beim kurbeln der Fliegersirene ging der EMF-Messer auch völlig an die Decke. Was mich gleich wieder zum Amazon Kommentar führt.Hatte der Herr recht und es Bedarf wirklich eines Messgerätes ab 5000 Euro?Lassen sich dort solche Quellen gleich,leichter ausschließen oder passiert das auch mit so nem Gerät?

Gern würde ich mal wieder ein paar eindeutige EVP'S hören. Irgendwie kommt das in den ganzen Sendungen immer seltener vor .


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

13.03.2021 um 02:36
Hallo und gute Nacht zusammen,

also ich könnte jetzt einen Roman schreiben was ich von der letzten Folge halte, spare mir und euch aber die vielen Buchstaben und Satzzeichen an der falschen Stelle ;)
@Trollkatze
Was Julias Job angeht bin ich verwundert. Sagte Daniel damals nicht, als es darum ging dass alle zusammen schwer einen Termin finden können für gemeinsame Untersuchungen, dass zb auch Julia eine führende Position in ihrem Job übernommen hat...? Dann scheint das ja so nicht richtig zu sein. Es sei denn sie hat ihre Arbeit verloren und seitdem die beiden anderen Stellen?

@SkepticOne
Ich habe alle Taps Folgen gesehen, auch international. Es wurde immer lustiger und somit enttäuschend. Mit dem Handy wurden zb EMF Messungen gemacht, genauso eine Wärme Bild App genutzt :D Muss ich noch mehr sagen?
Ist auch schade darum gewesen. Gab ja neue Ghosthunter Folgen mit Grant und einem neuen Team, beis YouTube kann man nur Ausschnitte der Folgen sehen. Auch nichts was dir gefallen würde ;)

Hoffe ihr seid und bleibt alle gesund!!!


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

13.03.2021 um 10:37
Zitat von ProtectmeProtectme schrieb:Ich habe alle Taps Folgen gesehen, auch international. Es wurde immer lustiger und somit enttäuschend. Mit dem Handy wurden zb EMF Messungen gemacht, genauso eine Wärme Bild App genutzt :D
Also da muss ich zur Ehrenrettung von TAPS aber ein wenig widersprechen:
Besonders Jason Hawes hat immer bei der Analyse und Ergebnisfindung seine rationalen Ansichten in die Bewertung eingebracht und da hatten zB "Orbs" keine Chance - obgleich viele Ghosthunter darauf abgehen. Aber leider wurde dennoch ab Staffel 2 nachgeholfen...

Dass TAPS mittels Handy EMF-Messungen machten, ist mir neu. Hast Du eine Episode, wo dies gemacht wurde?

Bzgl. der Wärmenbild-App: Wenn ich mich recht entsinne, gab es vor Jahren einen speziellen Aufsatz für das Handy, wo eine externe Flir-Kamera eingebaut war, die dann über die App im Display das Bild abspielte. Die App war nicht für Ghosthunter entwickelt worden, sondern zum privaten Gebrauch. So etwas ersetzt keine echte Wärmebild-Kamera, aber die Quali der Aufnahmekamera wurde mit der Zeit besser.

Allerdings halte ich unter dem Strich TAPS wie auch GHI noch für weitaus realistischer, als den Unsinn, den die GA da abliefern. Allein schon in Bezug auf die Menge an "Ergebnissen"
:-)


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

13.03.2021 um 11:22
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Besonders Jason Hawes hat immer bei der Analyse und Ergebnisfindung seine rationalen Ansichten in die Bewertung eingebracht und da hatten zB "Orbs" keine Chance - obgleich viele Ghosthunter darauf abgehen. Aber leider wurde dennoch ab Staffel 2 nachgeholfen..
Du sagst es selber, es wurde nachgeholfen und ab dem Punkt verliert sich die Glaubwürdigkeit. Genau wie mit den Orbs. Man kann sich schlecht hinstellen und Staubkörner wie auch Regen als Orb bezeichnen, wenn man als rational vorgehender Jäger angesehen werden möchte, oder?
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Dass TAPS mittels Handy EMF-Messungen machten, ist mir neu. Hast Du eine Episode, wo dies gemacht wurde?
Oh je, dass ist ja schon viele Jahre her als ich das gesehen habe, tut mir leid aber dass kann ich dir nicht sagen.

Ich war absolut begeistertert von Taps, sonst hätte ich nicht alle Folgen gesehen. Und du hast Recht, man wurde nicht so zugeballert mit Ergebnissen wie bei GA. Aber das macht es nicht glaubwürdiger wenn man anfängt etwas zu zeigen, was nicht ist.

National war damals ja auch in Deutschland in diesem Schloss bzw Hotel. Habe von den Örtlichkeiten viele Bilder als ich dort einen Tag/Nacht verbracht habe. In dieser Zeit war aufjedenfall alles ruhig und nichts besonderes ist vorgefallen. Das mir damals bekannte Geisterjägerteam, dass dort öfters Führungen Nachts gemacht hat inkl Übernachtung usw, war damals mit anwesend als GHI zu Besuch war. Da war die Meinung sehr gespalten. Alles nette Leute mit anständiger Ausrüstung die bei jedem Geräusch den nächsten Geist vermuteten.
Aber denkst du mir fällt der Name ein??? :D Weder von dem Schloss, noch von dem Team. Könnte die Folge vielleicht hier verlinken, falls ich sie finde. Kann mir aber vorstellen das du weisst welche Episode ich meine.
Schande über mein Gedächtnis.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

13.03.2021 um 11:49
@Protectme
GHI war auf Burg Frankenstein (waren wir auch schon) und Burg Reichenstein. Ein deutsches Team? Fällt mir gerade keines ein
Zitat von ProtectmeProtectme schrieb:Du sagst es selber, es wurde nachgeholfen und ab dem Punkt verliert sich die Glaubwürdigkeit.
Absolut, aber erst ab Staffel 2. Leider... nur ist dies eben auch der Quotepflicht geschuldet. Nur sage ich mir: Lieber keine Quote, als zu faken. Wir stellen ja auch unsere Video-Hörbücher online bzw. hin und wieder auch mal eine kleine Doku über uns. Aber eher aus dem Aspekt heraus, dass wir zeigen wollen, wie wir arbeiten und was wir so herausfinden bzw. auch widerlegen können. Eine Serie, wo man realistisch und ehrlich arbeitet, hätte keine Zukunft :-)
Zitat von ProtectmeProtectme schrieb:Ich war absolut begeistertert von Taps, sonst hätte ich nicht alle Folgen gesehen. Und du hast Recht, man wurde nicht so zugeballert mit Ergebnissen wie bei GA. Aber das macht es nicht glaubwürdiger wenn man anfängt etwas zu zeigen, was nicht ist.
Absolut und TAPS besonders Staffel 1 empfehle ich nach wie vor. Was aber die Vorgehensweise und verwendeten Gerätschaften angeht, so sind sie weitaus realistischer und glaubwürdiger als GA. Nur leider traten Fakes hervor in Gestalt von Gegenständen, die plötzlich woanders standen und man sehen konnte, wie jemand an einem Tischdeckchen zog oder hier und da und da werden dann Ergebnisse unglaubwürdiger, besonders solche. Bei EVPs haben sie glaub ich nicht gefaket. Portal und Ovilus gab es zu der Zeit noch nicht und ich kann mich erinnern, dass Jason Haws zu späterer Zeit auch öffentlich gegen diese Quatsch-Geräte, die u.a. GA verwenden ausgesprochen hat.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

13.03.2021 um 14:53
Some News: Daniel und Heike machen jetzt offenbar eine eigene Sendung nur über EVPs. Hat @ScepticOne nicht erst letztens danach geschrien? ;)

Ich mag Taps auch. Leider kenne ich nur das, was damals auf das Vierte (?) lief. Und YT spuckt da leider auch nix mehr aus.

Zu Julia: Ja, sie ist wohl "Storemanager" von einem Outdoorladen (hab ich von Facebook) und in Kurzarbeit. Ich meine aber, sie hat den Zweitjob an der Tanke auch schon vor Kurzarbeit und Corona. Es spricht für mich halt nicht für das dicke Geld (seitens GA).


2x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

13.03.2021 um 16:00
Als erstes Grüße in die Runde und schön dass @Protectme wieder mal etwas aktiver ist :)
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Some News: Daniel und Heike machen jetzt offenbar eine eigene Sendung nur über EVPs. Hat @ScepticOne nicht erst letztens danach geschrien? ;)
In der Tat!Klingt interessant, ich tippe aber das diese Folge/Serie wohl eher Ghostflix Kunden vorbehalten bleibt?
Gern würde ich sehen wie Daniel und Co dieses (zum grossen Teil)unverständlichen Kauderwelsch erklären:)

@Trollkatze ich meine dass man noch verschiedene Folgen von TAPS gestückelt findet.

Witzig fande ich, dass man bei GHI immer auf englisch mit den Geistern gesprochen hat
;)


2x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

13.03.2021 um 17:18
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:ich tippe aber das diese Folge/Serie wohl eher Ghostflix Kunden vorbehalten bleibt?
Neee, laut Insta auch auf Amazon!


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

14.03.2021 um 07:05
Die weitere "Amazon Prime"-Gruppe "P.S.I" (Österreicher) ist nun auch auf den kostenpflichtigen Abo-Zug aufgesprungen. Bieten unter dem Link https://vimeo.com/ondemand/psi ("www.parasights.tv") nun auch ihre Episoden an. Videos bei Youtube wurden gelöscht.


3x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

14.03.2021 um 07:15
Lach... die machen nun auch Werbung für Ghostflix auf ihrer Facebook-Seite.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

14.03.2021 um 07:54
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Die weitere "Amazon Prime"-Gruppe "P.S.I" (Österreicher) ist nun auch auf den kostenpflichtigen Abo-Zug aufgesprungen. Bieten unter dem Link https://vimeo.com/ondemand/psi ("www.parasights.tv") nun auch ihre Episoden an. Videos bei Youtube wurden gelöscht.
Dann weißt du, was zu tun ist. :)
*Scherz*


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

14.03.2021 um 07:56
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Dann weißt du, was zu tun ist. :)
*Scherz*
Lach.... neee keinesfalls :-)
Wir bleiben schön bei YouTube :-)


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

14.03.2021 um 10:47
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Die weitere "Amazon Prime"-Gruppe "P.S.I" (Österreicher) ist nun auch auf den kostenpflichtigen Abo-Zug aufgesprungen.
Puuhhh die sind auch schwere Kost:)
Nicht ganz so schlimm wie Grenzlichter oder dieses seltsame Gothicpaar aber wer ernsthaftes erwartet-Total Ausfall


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

14.03.2021 um 13:57
Zitat von Tom_GHNRWUPTom_GHNRWUP schrieb:Nur leider traten Fakes hervor in Gestalt von Gegenständen, die plötzlich woanders standen und man sehen konnte, wie jemand an einem Tischdeckchen zog oder hier und da und da werden dann Ergebnisse unglaubwürdiger, besonders solche
Ach am besten fand ich die Live Übertragung als Grant an der Kapuze gezogen wurde :D Als Jason nachgesehen hat und auf die Kapuze klopfte, machte diese die selbe Bewegung wie die paar mal davor. Das fand ich so albern. Echt schade :(
Und ich bin ganz bei dir was die erste Staffel angeht. Das was wir machen und es dem breiten Publikum zugänglich machen würden, wäre es noch "langweiliger" ;)
Ausser mein Gequietsche von letztem Woche wärend mir dabei das Gesicht eingeschlafen ist. Zur allgemeinen Belustigung würde es taugen :D
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:Als erstes Grüße in die Runde und schön dass @Protectme wieder mal etwas aktiver ist
Servus, ich bemühe mich weil ich gerne unsere kleine Runde besuche. Nur du weisst ja...das Leben ist manchmal chaotisch und zieht an jeder Ecke an einem ;)


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

15.03.2021 um 09:20
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:Nicht ganz so schlimm wie Grenzlichter oder dieses seltsame Gothicpaar aber wer ernsthaftes erwartet-Total Ausfall
Das waren auch 2 seltsame Erfahrungen meinerseits, wenn auch nur ganz kurz. Besonderes das letzterwähnte....

Man kann hier deutlich erkennen, dass der "Erfolg"/Reichweite Nachahmer en masse mit sich zieht.

Klar, "Aufmerksamkeitsgeilheit" ist heutzutage mindestens genauso weit verbreitet wie Rückenschmerzen und Burn-Out.
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Some News: Daniel und Heike machen jetzt offenbar eine eigene Sendung nur über EVPs. Hat @ScepticOne nicht erst letztens danach geschrien? ;)
Das dürfte spannend werden. Ich find es mittlerweile einfach zu mager, aus jedem Atemgeräusch oder Furz irgendwas paranormales rauszuquetschen.
Zitat von ProtectmeProtectme schrieb:Servus, ich bemühe mich weil ich gerne unsere kleine Runde besuche. Nur du weisst ja...das Leben ist manchmal chaotisch und zieht an jeder Ecke an einem ;)
Ich freue mich auch, dass du es mal wieder geschafft hast! :)
Bei mir war derzeit ja auch einiges im argen, von daher hoffe ich, dass es dir bald wieder besser geht.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

15.03.2021 um 20:59
Guten Abend in die Runde :)
So eben hab ich dieses Video bei Youtube gefunden und mich gefragt, ob @AXLDesmond da seine Finger im Spiel hatte :D

Noch spannender wird es beim Videotitel "Physik Grundkurs".Ich hoffe das künftig mehr solche Titel von den GA erscheinen!
Vielleicht zu 96% des Gezeigten,mit Titeln wie "Thermodynamik für Anfänger " oder "EMF für Fortgeschrittene" ;)

Youtube: Erklärbar - Teil II - "Physik-Grundkurs"
Erklärbar - Teil II - "Physik-Grundkurs"



1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

15.03.2021 um 21:00
@AXLDesmond
Die Idee ist und bleibt eine gute Idee. Untersuchungen über paranormale Phänomene für die Allgemeinheit medial aufarbeiten. Dabei wird aber zu häufig auf einen "HuiBuh" Faktor gesetzt, statt auf gut gemachtes Infotainment. Auf Netflix gibt es ja auch einige "Doku" Serien die sich mehr oder minder ernsthaft mit grenzhaft esoterischem Zeug beschäftigen, etwa die Doku über ätherische Öle. Die sind aber einfach deutlich besser gemacht, professioneller, unterhaltsamer und trotzdem ehrlicher und informativer.
Wenn man sich dem ganzen Geisterthema mal nicht als "Geisterjäger" sondern dokumentarisch nähern würde, gerne auch breiter, als Serie, das fände ich wirklich reizvoll.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

15.03.2021 um 21:01
Zitat von paxitopaxito schrieb:Wenn man sich dem ganzen Geisterthema mal nicht als "Geisterjäger" sondern dokumentarisch nähern würde, gerne auch breiter, als Serie, das fände ich wirklich reizvoll.
Da gebe ich dir völlig recht!


melden