Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

1.842 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Paranormale ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

18.05.2021 um 09:33
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Ist es nicht eine geschlossene Gruppe?
Nein, öffentlicher Instagram-Kanal.
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Frauen mittleren Alters, die die "Jungs" anhimmeln? *lol*
Und dabei ganz gerne das hinterfragen vergessen.
Aber so in etwa.

So etwas gab es in den 90ern auch bereits. :)


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

18.05.2021 um 09:43
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Nein, öffentlicher Instagram-Kanal.
Ach ok, die Quelle ist Insta. Ich ging irgendwie von Facebook aus. Sorry. :)


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

18.05.2021 um 15:29
Ich hab mir mal die Kommis bei Instagram angetan... angetan ist ja noch milde ausgedrückt. Etwa 20 gelesen und ich zweifel am Sinn der Evolution...


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 18:38
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Irgendwie lässt mich auch nicht der Eindruck los, dass es zwischen den einzelnen GA Mitgliedern auch nicht mehr so richtig läuft.
Hallo Trollkatze! Kannst du das näher erläutern?
In welchen Momenten ist dir das zum Beispiel aufgefallen?

Lieben Gruß


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 22:11
Positiv zu sehen ist ja,dass es uns nicht allein auffällt ;)
Meine persönliche Prognose ist,bald gibt's die GA nur noch auf Ghostflix...


2x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 22:57
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:;)
Meine persönliche Prognose ist,bald gibt's die GA nur noch auf Ghostflix...
Was keine Überraschungen wäre, aber das ist reine Spekulation.
Zitat von DunkelmondDunkelmond schrieb:Hallo Trollkatze! Kannst du das näher erläutern?
In welchen Momenten ist dir das zum Beispiel aufgefallen?
Ja, bitte einmal erläutern.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 23:05
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Was keine Überraschungen wäre, aber das ist reine Spekulation.
Natürlich!Ist nur eine absolute Spekulation meinerseits.Wäre aber ein nicht nur aus finanzieller Sicht "logischer" Schritt.

@Trollkatze
Würde mich auch mal interessieren.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 23:15
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:Meine persönliche Prognose ist,bald gibt's die GA nur noch auf Ghostflix...
Und es würde mir nicht fehlen....leider. Ich habe mir die letzte Folge noch nicht mal zu ende angesehen. Fehlen noch gute 20 Minuten. Aber ein Fass machen die auf. 4 Folgen! Stundenlang habe ich zugesehen und zugehört wie gegraben und orakelt wurde.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 23:33
Zitat von ProtectmeProtectme schrieb:Und es würde mir nicht fehlen....leider.
Stimme ich dir uneingeschränkt zu.
Man könnte sagen,der Drops ist gelutscht!


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 23:38
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:Man könnte sagen,der Drops ist gelutscht!
Oder dir/uns fehlt es an Glauben. Würde sicherlich der geneigte Fan sagen.

Wo ich allerdings direkt sagen muss:
An Geister glauben ist eine Seite.
An die Arbeit eines Geisterjägerteams glauben ist eine völlig andere Sache.
Immerhin handelt es sich hier Menschen, die ursprünglich mal jemand aus dem Team geworfen haben, um rationaler an die Sache zu gehen.


2x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 23:45
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Immerhin handelt es sich hier Menschen, die ursprünglich mal jemand aus dem Team geworfen haben, um rationaler an die Sache zu gehen.
Ja das beisst sich sehr. Denn in den letzten Folgen haben sie sich ja sehr auf ihr Medium verlassen bzw hat dieses auch viel Sendezeit beansprucht. Soviel das ich bei der letzten Folge eingeschlafen bin und das an 2 Tagen hintereinander. Deswegen fehlen auch immer noch ein paar Minuten.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

19.05.2021 um 23:51
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Immerhin handelt es sich hier Menschen, die ursprünglich mal jemand aus dem Team geworfen haben, um rationaler an die Sache zu gehen.
Und der Fairness halber muss auch gesagt werden, dass Viola bei weitem nicht solch originelles Zeug von sich gegeben hat.
Zitat von ProtectmeProtectme schrieb:Denn in den letzten Folgen haben sie sich ja sehr auf ihr Medium verlassen bzw hat dieses auch viel Sendezeit beansprucht. Soviel das ich bei der letzten Folge eingeschlafen bin und das an 2 Tagen hintereinander.
Ich hab die Stellen mit Katrin vorgespult.
Wie man auf Neudeutsch sagen würde "No Hate!" aber es war einfach nicht zu ertragen.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

20.05.2021 um 00:11
Zitat von SkepticOneSkepticOne schrieb:Wie man auf Neudeutsch sagen würde "No Hate!" aber es war einfach nicht zu ertragen.
Das ist kein Hate! Oder eine Beleidigung gegenüber Katrin. Deswegen ist sie bestimmt kein schlechter Menschn, nur weil sie uns beide nicht unterhalten kann :D


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

20.05.2021 um 15:50
Woran ich das festmache....na, in Teil 1 der Knochenreihe sagen sie das teilweise selber, dass sie sich gegenseitig auf die Füße getreten sind und es einfach zu viel wurde.
Genaue Zeitsequenzen kann ich euch jetzt nicht geben, da müsste ich mir nochmal alle Folgen anschauen.

Der Rest ist nur mein subjektiver Eindruck.
Stephan scheint generell nur mit Daniel oder allein zu können. Es gab auch ein Foto, auf dem alle abgebildet waren und Stephan irgendwo im Hintergrund (genervt?) hockte. Das fiel auch anderen auf, die das kommentierten.
Nur so als Beispiel.

Ich bin auch der Meinung, dass die Kommerzialisierung der Sendung Konfliktpotential birgt. Die Köpfe sind ja ganz offensichtlich Daniel und Micha. Und genauso verhalten sie sich auch. Heike wurde daraufhin als Assistentin unter Vertrag gestellt. Sie verdient also auch an dem "Projekt". Der Rest ist irgendwie gefühlt außen vor.


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

20.05.2021 um 19:28
@Trollkatze
genau so empfinde ich es auch. Danke für deine Antwort. :)


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

22.05.2021 um 12:33
Zitat von DunkelmondDunkelmond schrieb:genau so empfinde ich es auch. Danke für deine Antwort. :)
Ich werde mal zusehen, Folge 4 zu beenden und diese Aspekte zu beachten. Das Problem an dieser 4-Fach-Folge:

Sie scheint im Sommer 2020 aufgenommen worden zu sein. Das zeigt die beachtliche Arbeit, die dahinter steckt, zumal Daniel Schnitt, Auswertung und Edditing alleine bewerkställigt. An dieser Stelle einmal frei von nicht zielführender Ironie:

Respekt!


Allerdings hat diese Arbeitsmethode den Nachteil, dass man schwer auf Kritik eingehen kann, die zum erscheinen einer Folge ausgesprochen ist. Das Konzept ist mittlerweile fast ein Jahr alt, und das was aufgenommen wurde, kann man nicht mehr ändern.


Des weiteren frage ich mich, was Steffies Rolle noch alles beinhaltet. Ob sie der "Spürhund" der GA ist, der Internet-Sherrif? Die Gruppe führt sie ja relativ hart, ein wenig Aufmerksamkeit greift sie sich dadurch auch ab.
Sie veröffentlicht ja mittlerweile auch selbst Bücher, soweit ich das noch richtig im Kopf habe.


Nebenbei:
Das Thema Bewertungen empfinde ich zwar als leidig, mir geht es primär um den Stoff "Paranormales", aber der Unterschied zwischen den Amazon-Bewertungen und den Google-Bewertungen ist doch nicht ganz uninteressant.

Wo bei Amazon noch 4,4/5 Sternen angegeben sind, sind es nur 63% der Google-Bewerter, die die Serie mögen.

Google verfolgt dabei eine eher einfachere Lösung der Bewertung:
Ja oder Nein.



Eine weitere Sache fällt bei Amazon auf:
Die beliebten, nichtssagenden 5-Sterne-Zweizeiler-Bewertungen sind oft als "verifizierte Käufe" angegeben.

Das Problem dabei:
Es handelt sich dabei um eine Streaming-Serie. Da muss man prinzipiell nichts kaufen!

Hier kommen Kauf-Bewertungen zum tragen.

Klick-Worker kaufen die Serie, schreiben etwas dazu und bekommen hinterher wieder die Kosten erstattet.

Gang und Gebe 2021 auf Amazon und ein gewaltiges Problem, viele reden von Wettbewerbsverzerrung.

Das ist nur eine Theorie, allerdings kostet Staffel 1 schon allein 42,99. Da wäre Prime definitiv eine cleverere Wahl.


Aber wir reden hier ja auch immerhin von GA-Fans....


:)
Frohes Pfingsten Euch allen.


3x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

22.05.2021 um 13:18
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Des weiteren frage ich mich, was Steffies Rolle noch alles beinhaltet. Ob sie der "Spürhund" der GA ist, der Internet-Sherrif? Die Gruppe führt sie ja relativ hart, ein wenig Aufmerksamkeit greift sie sich dadurch auch ab.
Sie veröffentlicht ja mittlerweile auch selbst Bücher, soweit ich das noch richtig im Kopf habe.
Genauso sehe ich das auch.
Ich empfinde sie auch irgendwie als nicht sehr sympathisch, wenn ich sie in den Interviews mit der Gruppe sehe.
Ich denke, sie sieht da auch eine Möglichkeit sich zu profilieren.
Ich habe eine kurze Zeit lang gerne _Die Geisterakten_ geguckt aber irgendwann wurde es mir zu langweilig und zu inszeniert. Teilweise kamen mir auch die Mitglieder während einiger PUs ziemlich gelangweilt vor. Stefan musste bei einer Untersuchung sogar mehrmals ein Gähnen unterdrücken. Ich überlege tatsächlich mir nochmal Ghostflix anzutun aber nicht wegen der Geisterakten.

Ebenfalls frohe Pfingsten gewünscht


2x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

22.05.2021 um 15:46
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Sie scheint im Sommer 2020 aufgenommen worden zu sein. Das zeigt die beachtliche Arbeit, die dahinter steckt, zumal Daniel Schnitt, Auswertung und Edditing alleine bewerkställigt. An dieser Stelle einmal frei von nicht zielführender Ironie

Respekt!
Tut er das? Ich denke, er hat Leute, die ihn dabei unterstützen. Micha arbeitet ja auch für Daniel. Genauso Daniels Schwester. Sie wird sogar am Ende jeder Folge erwähnt. Und Heike müsste das auch etwas beherrschen können. Sie hat doch vorher so Gameszeug gemacht.
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Des weiteren frage ich mich, was Steffies Rolle noch alles beinhaltet. Ob sie der "Spürhund" der GA ist, der Internet-Sherrif? Die Gruppe führt sie ja relativ hart, ein wenig Aufmerksamkeit greift sie sich dadurch auch ab.
Sie veröffentlicht ja mittlerweile auch selbst Bücher, soweit ich das noch richtig im Kopf habe.
Ich empfinde es auch so. Sie profilliert sich sehr über die Geisterakten und greift Fame für ihre Bücher ab. Ich vermute mal, sie hätte ohne die GAs nicht so viel Erfolg damit. Ich meine das auch nicht abwertend. Meine Freundin ist selber Autorin und schreibt Bücher. Ich bekomme hautnah mit, wie schwierig das Geschäft ist.
Zitat von schopalschopal schrieb:Ich empfinde sie auch irgendwie als nicht sehr sympathisch, wenn ich sie in den Interviews mit der Gruppe sehe.
Ja, das kommt leider noch dazu.


1x zitiertmelden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

23.05.2021 um 11:46
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Des weiteren frage ich mich, was Steffies Rolle noch alles beinhaltet. Ob sie der "Spürhund" der GA ist, der Internet-Sherrif? Die Gruppe führt sie ja relativ hart, ein wenig Aufmerksamkeit greift sie sich dadurch auch ab.
Sie veröffentlicht ja mittlerweile auch selbst Bücher, soweit ich das noch richtig im Kopf habe.
Wobei man zugeben muss,dass so ein "Job" als Admin schon derb nervig sein kann. Vorallem bei so nem Klientel.Was man sich dabei erhofft, blieb mir immer etwas schleierhaft.
Zitat von AXLDesmondAXLDesmond schrieb:Sie scheint im Sommer 2020 aufgenommen worden zu sein. Das zeigt die beachtliche Arbeit, die dahinter steckt, zumal Daniel Schnitt, Auswertung und Edditing alleine bewerkställigt. An dieser Stelle einmal frei von nicht zielführender Ironie:

Respekt!
Seh ich sehr ähnlich.Ich vermute dass es auch eine klassische Win-Win-Situation daraus entsteht-völlig legitim...sofern man es rein objektiv betrachtet und besagten Kauderwelsch ausblendet.

Euch auch Allen frohe Pfingsten!
Bleibt gesund:)


melden

Die Geisterakten: Seriöse Geisterjäger?

25.05.2021 um 09:45
Zitat von schopalschopal schrieb:Genauso sehe ich das auch.
Ich empfinde sie auch irgendwie als nicht sehr sympathisch, wenn ich sie in den Interviews mit der Gruppe sehe.
Ich denke, sie sieht da auch eine Möglichkeit sich zu profilieren.
Ich habe eine kurze Zeit lang gerne _Die Geisterakten_ geguckt aber irgendwann wurde es mir zu langweilig und zu inszeniert. Teilweise kamen mir auch die Mitglieder während einiger PUs ziemlich gelangweilt vor. Stefan musste bei einer Untersuchung sogar mehrmals ein Gähnen unterdrücken. Ich überlege tatsächlich mir nochmal Ghostflix anzutun aber nicht wegen der Geisterakten.

Ebenfalls frohe Pfingsten gewünscht
Vielleicht war er auch müde?

Gähnen finde ich spannend, das ist ein Körperreflex. Beim Gähnen wird eine höhere Menge Sauerstoff zu sich genommen.

Spannend deshalb, weil das einiges aussagt über den Zustand der Personen.

Beispiel: Ein Soldat im Schützengraben würde auch komplett übermüdet nicht zwischendurch im Gefecht gähnen. Adrenalin ausgelöst durch Stress, dazu eine veränderte Atmung.

Eine Geisteruntersuchung sollte nun doch schon einiges an "Aufregung" bieten, selbst, wenn man es regelmäßig macht.
Zumal es ja lt. eigenen Aussagen immer "krasser" wird.
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Tut er das? Ich denke, er hat Leute, die ihn dabei unterstützen. Micha arbeitet ja auch für Daniel. Genauso Daniels Schwester. Sie wird sogar am Ende jeder Folge erwähnt. Und Heike müsste das auch etwas beherrschen können. Sie hat doch vorher so Gameszeug gemacht.
Ich traue weder Stephan, noch Katja und Julia die Arbeit mit Video- und Audio-Editing-Software zu. Micha dann doch eher.

Aber ich denke, dass primär Daniel diese Tätigkeit ausüben wird.
Zitat von TrollkatzeTrollkatze schrieb:Ich empfinde es auch so. Sie profilliert sich sehr über die Geisterakten und greift Fame für ihre Bücher ab. Ich vermute mal, sie hätte ohne die GAs nicht so viel Erfolg damit. Ich meine das auch nicht abwertend. Meine Freundin ist selber Autorin und schreibt Bücher. Ich bekomme hautnah mit, wie schwierig das Geschäft ist.
Ich betone es nur noch mal wieder:
Aufmerksamkeit = Geld

Derart im Fokus zu stehen ist ein Traum für viele Menschen.
Denn: Einmal "berühmt" birgt das meist ein durchaus entspannteres Leben.

Allerdings erscheint mir Sherrif Steffie da doch noch ein bisschen weit weg von.


1x zitiertmelden