Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Gehirn, Esoterik, Organe, These, Ebenen

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 01:20
Guten morgen alle zusammen.

Jemand hat eine these vor nicht all zu langer zeit aufgestellt. Wir können kein inrfarot sehen und kein UV licht. Dafür brauchen wir hilfsmittel wie nachtsichtgeräte, Kameras und so weiter. Will ich jetzt nicht weiter aufdröseln.
Sicher ist jedenfalls, unsere Organe sind nicht in der Lage gewisse farben wahr zu nehmen. Das ist erstmal eine feststellung.

Die These war, was wir alles dadurch verpassen und/oder nicht wahrnehmen.

Dies hat mich nachdenklich gemacht. Was gibt es sonst noch alles, was wir nicht wahrnehmen und verpassen im esoterischem und Magischem bereicht. Was sehen wir nicht und können wir nicht erahnen. Sind unsere organe einfach nicht fortgeschritten genug oder fehlen uns bestimmte teile?

Doch es geht noch weiter, besitzen wiir vielleicht organe die wir nicht mal nutzen, wesewegen uns möglichkeiten mittel und wege verborgen bleiben?

Ich denke es fehlt uns die "weitsicht" in manchen dingen. Das unsere organe mehr können als wir denken und gleichzeitig das uns bestimmte möglichkeiten fehlen um zb andere ebenen sehr gezielt und un fehlbar wahr zu nehmen.

Grüßchen,
Euer Party-Pony


melden
Anzeige

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 06:36
@Korra
Bin zwar kein Esoteriker und komme aus dem medizinischen Bereich, finde deinen Ansatz aber eig sogar ganz interessant.
Allerdings ist es für uns evolutionär gesehen nicht Relevant UV oder infrarot zu sehen, weshalb hätte der Körper das entwickeln sollen?
Ich frag mich allerdings öfter warum wir nicht andere nützliche Fähigkeiten geschenkt bekommen haben.
zB haben Vögel ja wohl etwas wie einen Kompass der ihnen über das Magnetfeld der Erde die Richtung weist in die sie fliegen müssen. Wäre doch für den Urmensch genauso praktisch gewesen.
Oder hatten wir vill sowas sogar?
Wie gesagt finde deinen Ansatz sehr interessant!


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 07:01
Korra schrieb:oder fehlen uns bestimmte teile
Wenn sie uns Menschen fehlen, gibt es dann überhaupt Magie?
Oder betreibt sie dann bloß niemand? Oder noch interessanter: wird sie von magischen Wesen betrieben ...
Korra schrieb:Ich denke es fehlt uns die "weitsicht" in manchen dingen.
Wir haben nicht den Geruchssinn von Hunden und nicht das Gehörvermögen von Fledermäusen.
Korra schrieb:im esoterischem und Magischem bereicht.
Angenommen es gibt Magie und wir können sie nicht wahrnehmen: müssten wir dann nicht wenigsten die Auswirkungen der Magie wahrnehmen können?


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 08:39
Wenn es die Magie real gäbe und sie für die Entwicklung und den Erhalt der Spezies Mensch nötig wäre, dann hätte uns die Evolution /Natur schon mit einem entsprechenden "Organ" versorgt.
Das Organ, das für uns am wichtigsten ist, das uns mit Vorteilen gegenüber vielen anderen Tieren ausstattet, haben wir, nur wird es sehr häufig nicht oder falsch genutzt.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 09:36
Offensichtlich war es zum Überleben nicht notwendig diese Fähigkeiten zu entwickeln.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 09:36
Korra schrieb:Doch es geht noch weiter, besitzen wiir vielleicht organe die wir nicht mal nutzen, wesewegen uns möglichkeiten mittel und wege verborgen bleiben?
Der Menschliche Körper ist sehr gut erforscht.
Sollte da etwas Fehlen oder zusätzlich etwas vorhanden sein wäre das schon entdeckt worden.
Korra schrieb:Was sehen wir nicht und können wir nicht erahnen.
Bestimmt so einiges.
Hohe Frequenzen niedrige Frequenzen wären zb etwas was mir in den Sinn käme.
Frequenzen im Akustischen wie visuellen.
Dafür sind unsere Organe nicht geschaffen diese wahr zu nehmen.
Korra schrieb:Das unsere organe mehr können als wir
Dies variiert natürlich von Mensch zu Mensch.
Er kommt an andere tierische Konkurrenten natürlich nicht ran.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 09:56
Es gibt bestimmte Organe die  gerne Mystifiziert werden.
Da fällt mir die zirbeldrüse ein die des öfteren als das 3.Auge bezeichnet wird jedoch ganz andere Aufgaben im Gehirn erfüllt.

Wikipedia: Zirbeldrüse

Den Hirn lappen wurden auch schon Telephatiesche Fähigkeiten zugeschrieben.
Aber auch diese erfüllen nur ihren Zweck.

http://www.spektrum.de/lexikon/biologie/hirnlappen/31983


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 10:08
Ich denke mal das manche Fähigkeiten in uns verborgen sind, und diese bei Bedarf uns anlernen können. Betrifft zB. Magie, Telepathie. Bei jemanden der offen dafür ist da klappt es eher als bei jemanden der an so Zeug nicht glaubt.

Genauso könnte es auch ein Schutzmechanismus sein das wir kein UV Licht sehen können, oder Ultraschall hören. Oder wie verschiedene Tiere weitaus besser sehen können wenn es dunkel ist, bzw. hören/riechen können. Vielleicht wäre das für den Menschen nicht sehr angenehm, und ist deshalb so gebaut das er es nicht kann.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 12:57
Korra schrieb:Sicher ist jedenfalls, unsere Organe sind nicht in der Lage gewisse farben wahr zu nehmen.
Das liegt im Vorstellungsbereich, plus an der Tatsache, das Mensch als mensch die Welt genauso zu betrachten hat = anscheinend nicht durchblickend...
Korra schrieb:Was gibt es sonst noch alles, was wir nicht wahrnehmen und verpassen im esoterischem und Magischem bereicht. Was sehen wir nicht und können wir nicht erahnen. Sind unsere organe einfach nicht fortgeschritten genug oder fehlen uns bestimmte teile?

Doch es geht noch weiter, besitzen wiir vielleicht organe die wir nicht mal nutzen, wesewegen uns möglichkeiten mittel und wege verborgen bleiben?

Ich denke es fehlt uns die "weitsicht" in manchen dingen. Das unsere organe mehr können als wir denken und gleichzeitig das uns bestimmte möglichkeiten fehlen um zb andere ebenen sehr gezielt und un fehlbar wahr zu nehmen.
Du kannst das nicht sehen, was man eben nicht sehen kann, ganz einfach.
Warum aber kann man es nicht sehen....?
Weil man nicht aufmerksam ist, oder es anders betrachtet.

Fehlen tut wille und Kreativität in manchen fällen...
Jedes organ wird genutzt im leben.

Die Weitsicht fehlt, wenn man selber nicht wirklich tief genug blickt. Tief = genau/detailiert.
Organe können nicht mehr als man denkt, ein organ kann genau das was eben muss.
Es fehlen keine bestimmte möglichkeiten, man macht Sie einfach nicht, weil man Sie evtl nicht kennt oder einfach eben nicht tut.
Allerdings ist es für uns evolutionär gesehen nicht Relevant UV oder infrarot zu sehen, weshalb hätte der Körper das entwickeln sollen?
Ich frag mich allerdings öfter warum wir nicht andere nützliche Fähigkeiten geschenkt bekommen haben.
zB haben Vögel ja wohl etwas wie einen Kompass der ihnen über das Magnetfeld der Erde die Richtung weist in die sie fliegen müssen. Wäre doch für den Urmensch genauso praktisch gewesen.
Oder hatten wir vill sowas sogar?
Was man nicht sieht muss man mit dem innern analysieren, das ist infrarotstil....
Der mensch hat auch Innerer Kompass, leider nicht der dumme vertechnisierte, der hat es verloren zu wissen wo er hin muss und was er tun muss um so zu leben das es Ihm nicht schadet....
Angenommen es gibt Magie und wir können sie nicht wahrnehmen: müssten wir dann nicht wenigsten die Auswirkungen der Magie wahrnehmen können?
nein, denn wenn du es nicht warhnehemen kannst, kannst es auch nciht wahrnehmen.
Magie ist Physik, Ergo ist Magie = Leben.

Nimmt man Leben wahr, nimmt man Magie wahr...
@AZIRAPHALE
Hohe Frequenzen niedrige Frequenzen wären zb etwas was mir in den Sinn käme.
Frequenzen im Akustischen wie visuellen.
Dafür sind unsere Organe nicht geschaffen diese wahr zu nehmen.
Wer sagt das ausser man selbst und andere die nicht weiter denken oder sich nicht getrauen....
Nimmst doch hohe Frequenzen wahr wenn man es will/trainiert.
Wie mit den Gerüchen.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 13:02
Sarv schrieb:Nimmst doch hohe frequenzen wahr wenn man es will/trainiert.
Die TE meinte sicher Ultraschall und nicht nur hohe Frequenzen ...?


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 14:07
""Als Ultraschall (oft als US abgekürzt) bezeichnet man Schall mit Frequenzen oberhalb des Hörfrequenzbereichs des Menschen. Er umfasst Frequenzen ab etwa 16 kHz.[1] Schall ab einer Frequenz von etwa 1 GHz wird auch als Hyperschall bezeichnet.[1] Bei Frequenzen unterhalb des für Menschen hörbaren Frequenzbereichs spricht man dagegen von Infraschall.[1]""

(Wikipedia)

Fledermausfrequenz kann man wahrnehmen, genauso kann man in absoluter Dunkelheit was sehen.
Beides schon erlebt, mehrmals.

Mit gewissen substanzen geht es sogar noch besser, aber dies ist OT.
Ayahuasca zum beispiel in Kolumbien oder anders...du siehst alles, hörst alles, aber wie gesagt geht auch normal nur mit willen/meditation.

Aber ansonsten würde ich sagen, würde man wirklich alles Wahrnehm,en würde man durch drehen.
Wenn man nicht stabil ist.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 14:18
Sarv schrieb:Ayahuasca
Wikipedia: Ayahuasca#Wirkung

Hmm ... mich irritiert die mehrmalige Verwendung des Wortes subjektiv.
Aber sonst scheint es sich um eine interessante Pflanze zu handeln.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 15:20
Kybela schrieb:mich irritiert die mehrmalige Verwendung des Wortes subjektiv.
Wie meinst du dies genau ?


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 16:59
Sarv schrieb:Nimmst doch hohe Frequenzen wahr wenn man es will/trainiert.
Nö.
Das einzige was du tun kannst ist dein Gehör durch Aufmerksamkeits Übungen zu optimieren.
An der Frequenz Breite des Auges und Ohres änderst du trotzdem nix.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 17:41
Der menschliche Körper ist zwar sehr weit erforscht, aber immernoch ist nicht alles bekannt. Vorallem wie will man etwas finden das es nicht in uns gibt oder nur unter sehr wenigen menschen mit einer gen diferenz.

Ich muss @AZIRAPHALE recht geben. Wir können den frequenzbereich nicht erhöhen. Wir können nur die für uns hörbaren frequenzen erhöhen.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.08.2017 um 17:50
Sarv schrieb:genauso kann man in absoluter Dunkelheit was sehen.
Auch hier nö.
Das menschliche Auge braucht schon ein Minimum an Licht seine Umgebung im Ansatz zu erkennen.
Selbst Tiere brauchen ein Minimum an Licht ansonsten bleibt nur die Orientierung über tastsinn oder Gehör.


melden
Sarv
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

11.08.2017 um 11:36
@AZIRAPHALE
Denke bei dunkelheit sollte ich schrieben, die Dunkelheit die an bestimmten orten anzutreffen ist bei denen man als normal statd licht mensch keine 3 meter weit sieht.
Weil man nicht mehr gewohnt ist im freien zu leben.

Ansonsten geh in höhle meditier und du wirst sehen, mit und ohne hilfsmittel.
Die breite der Augen und Ohren kann ich auch nicht verändern aber Ihre fähigkeit genauer zu sehen/hören.......

Wenn ich mir dies abstreite kann iche s auch nicht.

Du versperrst dir ganze zeit weitere möglichkeiten, lustig oder....................................................................
Korra schrieb:Vorallem wie will man etwas finden das es nicht in uns gibt oder nur unter sehr wenigen menschen mit einer gen diferenz.
wenn es nicht gibt, diskutierst du für nichts weil es nicht gibt.
gibt es bei einigen hätte man es schon lange gefunden, nebenbei nennt man dies was du suchst sechsten sinn........
lösung deines denken ist.....;
mensch hat normale sinne und meint der sechsten haben nur tiere, also einige denken so.

nur hat mensch durch tehcnik leben vergessen, das ist lösung vom thread viel spass.....


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.10.2017 um 13:38
Ich denke schon dass wir menschen die Fähigkeit zu sehen schon besitzen. Wir setzen sie nur kaum noch richtig und sinnvoll ein weil der mensch die Wahrheit eh nicht sehen und nicht ertragen kann und will.

Ich zum beispiel arbeite viel mit dem Sechsten Sinn. Ich fühle dabei in mich hinein und sehe was ich an Emotionen dabei find. Ich verlasse mich in letzter zeit immer mehr auf das Sehen denm nur wer mit dem herzen sieht weiss was wirklich dann geschieht.


melden

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.10.2017 um 14:17
Archibald schrieb:Ich verlasse mich in letzter zeit immer mehr auf das Sehen denm nur wer mit dem herzen sieht weiss was wirklich dann geschieht.
@Archibald
Als grosser Star Wars Fan fällt mir da immer Obi Wans Ratschlag an den jungen Luke aus EPIV ein: "Die Augen können dich täuschen- vertraue ihnen nicht."
Passt das auch zu deiner Einstellung? Würdest du sagen, das da etwas Wahrheit in diesem Satz steckt?


melden
Anzeige

Fehlt uns ein Organ zum sehen...?

10.10.2017 um 14:21
@F.Einstoff der Instinkt ist da ursprünglicher natur und demnach meistens besser informiert. Und behält am Ende das Recht.


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt