Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Handlese Thread 2012

60 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hand, Wahrsagen, Handlesen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 08:22
@Lilientod

Mein "Glückslinie" ist nicht verästelt sondern kurz und fast nicht da. Sie hat nur einen kleinen Teil in der Mitte, wo sie die Kopflinie schneidet.
Und meine Lebenslinie hat auch keine abfallenden Ästchen sondern ist gespalten und hat einen großen Ast, der in die Kopflinie rein läuft.


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:03
@DieSache

Ich Rauche nicht und trinke nicht
bin 196cm bei 88 Kg - also durchschnitt


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:29
@RobbyRobbe
Das ist nicht Durchschnitt - das ist überdurchschnittlich! ;-)


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:30
durchscnitt liegt bei etwa 1,80m ^^


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:31
@Malthael
@ramisha

Ich meine meinen BMI der daraus folgt ist durchschnittlich :troll:


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:32
Und "die erste Hand" war mit Sicherheit nicht @RobbyRobbe's Hand!


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:33
@RobbyRobbe
Deinen BMI kriegste auf andere Art und Weise raus.


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:35
@ramisha

Wenn du meinst -.-***

Bodymassindex wird aus größe, gewicht und alter berechnet - Keks


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:36
@ramisha
Das ist DarkDeeps Hand ;)


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:38
@RobbyRobbe
Sag ich doch, dafür brauchste keine Handlinien deuten!

@IvoryTower
Wenn DU das sagst!


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 13:40
@ramisha

Das war doch gar nicht die Grundlage der Disskusion


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 17:09
Also, soweit ich das hier bis jetzt erkennen kann, hat hier niemand Ahnung von Handlesen, und alle beziehen sich nur auf Anleitungen im www. ;)


Ich hab mir vor ein paar Jahren spaßeshalber so etwa alle 2 Monate sowas Exotisches geleistet, einmal auf einer Esoterikmesse auch Handlesen.
Das war wirklich was anderes, als das was Ihr hier spielt. ;)

Der Mensch, der meine Hand las, sagte mir einen Streit voraus, der ca. ein Jahr später eintraf, da endete die Freundschaft mit meiner langjähigen besten Freundin.
Da ich kein streitlustiger Mensch bin, zumindest nicht im direkten Umgang, hielt ich das für blabla und vergaß es, aber nachdem es passiert war, erinnerte ich mich auch wieder an seine Voraussage.
Er sagte mir auch voraus, ich würde mal ein Buch schreiben, aber "jetzt noch nicht" (vor 2 1/2 Jahren), und ich dachte, er irrt sich, und sieht in meiner Hand, dass ich in dem Forum hier viel schreibe - Tatsache ist, dass ich gerade jetzt dabei bin, ein Buch zu schreiben, trage seit ein paar Wochen alles zusammen und ordne grob.

Ich hab im Rahmen von einstellungs- udn eignungstests mehrmals auch IQ-Tests absolviert, die das Ergebnis "überdurchschnittlich" hatten - er sah in meiner Hand hohe Intelligenz.

Was wohl wirklich nciht stimmte, waren seine angaben zu Kindern, die ich haben würde; da sah er 3 1/2, wo bei ein halbes Kind für eine Abtreibung oder Fehl-/ Totgeburt steht - das ist genau, was meine Mutter verwirklicht hat.... Ich selbst bin jetzt 37 Jahre alt und habe keine Kinder, wünsche mir auch keine, habe ich nie.

Er machte mir noch mehr Voraussagen, die noch ausstehen, teilweise mit relativ genauen Zeitangaben, macht auch Aussagen über meine Gesundheit ("nicht die robusteste, wg. weichem Daumenballen, aber unverwüstlich, weil ich 2 Lebenslinien habe, ich würde mindestens 90 Jahre alt werden").

Und anhand der Art, wie mein kleiner Finger sich abspreizt, wenn ich die Hand locker auf den Tisch legte, sah er, dass ich es hasse, mich rechtfertigen zu müssen - absolut wahr.

Wenn ich das "Lipton-L" mit abgespreiztem Daumen und Zeigefinger mache, kann ich dabei einen Winkel öffnen, der größer ist als 90°, woran er sah, dass ich nicht gut "nein" sagen kann, bin sozusagen "überdehnbar". Stimmt auch...

Es war noch viel viel mehr, was er aus der Hand las, hab schon die Hälfte vergessen, udn manches lässt sich auch in keiner Weise belegen oder nachprüfen, daher schreib ich es gar nicht erst.


Jedenfalls - wenn sich hier jemand ernsthaft dafür interessiert, sich aus der Hand lesen zu lassen, dann geht zu jemandem, der das beruflich macht.
Wenn ich mich richtig erinnere, dann hab ich dafür 30 Euro bezahlt, keine 200 oder so...


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 17:46
Hab mich nur über einige Bücher über Handlinien informiert, bin also auch kein Kenner/Könner dieser Kunst. Aber was ich mit Sicherheit weiß ist, dass eine kurze Lebenslinie nicht kurzes Leben bedeutet. Die Linien unserer Hände sind auch nicht von Geburt an immer dieselben. Sie ändern sich im Laufe unseres Lebens, sogar die Lebenslinie.
In meinen Büchern wurde immer empfohlen, beide Hände anzusehen. Wobei die linke Hand für das stehen soll, was man auf diese Welt mitgebracht hat; auch die von der Mutter vererbten Anlagen sollen zu sehen sein. Die Rechte steht mehr für das vom Vater Ererbte und das, was wir bereits aus unserem Leben gemacht haben(im negativen wie positiven Sinn). Deshalb unterschiedliche Zeichnung in beiden Händen!
@LuciaFackel
Die Zahl der Kinder ist nicht so leicht aus der Hand zu lesen. Vor allem heutzutage, wo viele Frauen die Pille nehmen. Manche sind der Meinung, dass die Kinderlinien in deiner Hand quasi die Anzahl an Kindern bedeutet, die du ohne Pille und Co. gehabt hättest.


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 19:00
@YaaCool
Doch ist sie.


mvkpkg


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 19:06
Das ist nicht die Glückslinie


melden

Handlese Thread 2012

27.04.2012 um 19:12
@YaaCool
Also bei mir ist es die Glückslinie :x


melden

Handlese Thread 2012

02.05.2012 um 14:49
@leserin
Zitat von leserinleserin schrieb am 27.04.2012:je länger die Lebenslinie ist .., desto älter wird man , je tiefer , desto ausgeprägter und intensiver das Leben..,
Hände verraten einen sehr viel über die Person....aber wie alt man wird kann man aus einer Hand nicht raus lesen- last euch das alle gesagt sein!

Im Handlesen sowie in der Astrologie oder Kartenlegen usw. muss doch nun bald bei jedem angekommen sein, das damit einfach zu viel Schund Luderei betrieben wird. Tja vor allem in sollchen Witzblättchen wie, die Bravo echt toll...schade nur für die Leute, die es wirklich drauf haben aus einer Hand zu lesen!


melden

Handlese Thread 2012

02.05.2012 um 19:38
Ich glaube das kann niemand, und ich glaube die die anderen nichts Gutes aus der Hand vorlesen.., oder täuschend vorlesen.., die bringen diese Personen deren die Hände gehören nur in Angst und Panik.

LG Dir


melden

Handlese Thread 2012

02.05.2012 um 19:55
@leserin es gibt nichts in den Händen zu lesen womit man jemanden in Angst oder in Panik versetzen könnte, das ist ein Irrglaube! :)


melden

Handlese Thread 2012

05.06.2012 um 06:12
Na dann :)

http://www.pic-upload.de/view-14514800/linke-hand.jpg.html


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Esoterik: Frage zum Handlesen
Esoterik, 22 Beiträge, am 29.03.2015 von maryloo11
kiju am 25.03.2015, Seite: 1 2
22
am 29.03.2015 »
Esoterik: Suche eine/n Wahrsager/in!!!
Esoterik, 64 Beiträge, am 02.04.2011 von Zerox
Hope2406 am 20.03.2011, Seite: 1 2 3 4
64
am 02.04.2011 »
von Zerox
Esoterik: Handlesen ( Giftlinie )
Esoterik, 56 Beiträge, am 26.02.2011 von zahriaia
acgirl am 03.07.2009, Seite: 1 2 3
56
am 26.02.2011 »
Esoterik: Lebenslinien
Esoterik, 45 Beiträge, am 31.10.2011 von Mirella
Sunny66 am 31.01.2008, Seite: 1 2 3
45
am 31.10.2011 »
Esoterik: Wie werden Horoskope erstellt?
Esoterik, 32 Beiträge, am 02.08.2010 von Groschengrab
Natsu am 28.03.2010, Seite: 1 2
32
am 02.08.2010 »