Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kartenleger anwesend?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Kartenlegen...

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 19:22
@Hope2406
ruf doch hier mal an:

:D


melden
Anzeige

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 19:23
titus1960 schrieb:ruf doch hier mal an:
Oder wirf das Geld gleich aus dem Fenster! ^^
Kommt auf´s Gleiche raus!


melden

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 19:24
@Jofe
Jofe schrieb:Oder wirf das Geld gleich aus dem Fenster! ^^
Kommt auf´s Gleiche raus!
aber nicht so weit wegwerfen....ich fang es auf :D :D


melden

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 19:25
ich will sofort die adresse von @Hope2406 !!!


melden

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 19:29
@Hope2406
alles Beschiss....guck mal hier....


melden

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 20:07
Ach kommt schon, es ist doch wohl klar, dass diese Sendungen die reinste Menschenverdummung sind. Wer hätte das je bestritten.
Es sind diese Dinge, das die ernsthaften Leute diskreditieren und das macht mich schon sauer. Denn, nein, es sind nicht alle Kartenleger, Esoheinis und Runendeutergedöns gleich.
Aber was soll`s.
Kayla schrieb:Sie als Wahrsagehilfe zu benutzen ist nicht nur falsch, sondern auch gefährlich, weil man sich dadurch selbst und Andere manipulieren kann. Sie sagen in der Regel etwas über uns selbst aus, wenn man weiß, was sie im Einzelnen bedeuten und das sollte man schon ausgiebig studiert und gelernt haben, ansonsten bringt das gar nichts. Selbsterkenntnis unter Umständen dagegen sehr viel.
Runen hingegen funktionieren als Wahrsagehilfe ganz hervorragend. Man sollte nur gut aufpassen, was man fragt, denn wenn man die Antworten nicht hören will, ist das ohnehin der falsche Weg. Die meisten Leute denken nur, sie wollen etwas wissen, in Wahrheit fürchten sie sich aber davor. Man muß das als Leger sehr genau einschätzen können.
Ebenso würde ich psychisch labilen Personen davon abraten, dazu hat das ganze eine zu starke Sogwirkung. Da kommt dann auch das Problem des Manipulierens mit hoch- natürlich nicht nur da, das ist klar.
Mir jedenfalls haben die Runen immer gute Dienste geleistet. Wer`s nicht will, kann`s ja lassen.


melden

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 20:10
Aniara schrieb:wenn jemand Fremdes meint, mir meine Karten legen zu müssen, dann ist das für mich "Hokus Pokus" (nicht abwertend gemeint, wenn es jemand nur für sich selbst "legt").
Es sollte natürlich schon freiwillig geschehen. Ich wüßte z.B. auch gar nicht, wie ich für jemanden Runen legen sollte, der sich sträubt.
Aber so gesehen sind wir uns dann ja einig. ;)


melden

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 20:11
@Cethlinn
Cethlinn schrieb:Ich wüßte z.B. auch gar nicht, wie ich für jemanden Runen legen sollte, der sich sträubt.
Hab ich noch nie gehört.....das mit den Runen....


melden
Anzeige

Kartenleger anwesend?

15.11.2012 um 20:28
ich halte davon nichts den ich habe immer nur viel zu ungenaue ergbnisse bekommen also ich verlasse mich da lieber auf mich :) aber wie immer sage : jedem dem seinem :)


melden

Diese Diskussion wurde von NoSilence geschlossen.
Begründung: Thema bereits mehrfach vorhanden, daher bitte vorherrschende Threads nutzen.
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden