Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neues Staatssystem

59 Beiträge, Schlüsselwörter: Staat, Regierung, System, Ordnung
genusorcus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:05
Ich hab mich vor einigen Tagen mit jemanden unterhalten, der meinte, dass unser jetziges System nicht länger bestehen kann.
Wir sehen das bei uns in Deutschland und noch anderen bei größeren Regierungen, dass wir verschuldet sind.
Auch erwähnte er im Zusammenhang mit G-8, dass man unser System garnicht auf die Entwicklungsländer übertragen kann, da diese da wahrscheinlich nicht funktionieren würden.
Es gibt viele Leute die sich bessere Systeme ausgedacht haben und nur noch umgesetzt werden müssen.

Kennt hier jemand solche Ideen oder hat sich schon jemand selbst Gedanken darüber gemacht, also wenigstens selbst einen Ansatz einer neuen Ordnung ausgedacht?
Vlt seit ihr ja auch ganz von dem jetzigen System übereugt...


Bin da kein Profi auf dem Gebiet, finde aber solche neuen Ideen sehr interessant. Also würd mich freuen, wenn ich noch mehr kennen lerne.


melden
Anzeige
pyroraptor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:08
Hat dein Freund auch erwähnt, weshalb man die Demokratie in einem anderen Staat inimplementieren kann?

Oder was meinst du mit "Staatssystem"?

Und was hat dieVerschuldung damit zu tun?


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:12
Meinst du jetzt "Staatsform" oder "Wirtschaftssystem" ?


melden
genusorcus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:22
Ist jetzt schwierg euch das zu erklären, weil ich wie gesagt nicht allzu viel davonverstehe.
Aber ich versuch es mal

Es ging auch um den Kapitalismus. GutStaatsform war falsch gewählt. Die Demokratie kann bestehen. Wirtschaftssystem trift esglaub ich eher.

Wir haben ja genug Probleme in unserer jetzigen Ordnung u.a.verschuldung, Arbeitlosigkeit, arbeitslosigkeit und damit "Leute, die dem Staat auf derTasche liegen" (nich böse gemeint) etc...

Die Arbeitslosigkeit liegt ja zum teilauch an fehlenden Existenzgrundlagen, also Geld meinet wegen. Würde man versuchen dieseProbleme zu beseitigen, wäre das auch besser für die Wirtschaft und demStaat.

also das als Bsp.


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:22
Link: geldoderleben.blogsport.de (extern)

beides?


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:24
eine Humanwirtschaft, in dem der Warenwert dem Realwert, bzw. tatsächlichen Wertentspricht, ebenso auf Dienstleistung und Arbeitsleistung bezogen, wäre einAnsatz.
aber will das wer?


melden
genusorcus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:28
Also ein Handel ohne Profit. Kann mir icht vorstellen, dass sich das bewehrt. Schon weilwir viel zu Besitzsüchtig sind.


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:37
"Also ein Handel ohne Profit. Kann mir icht vorstellen, dass sich das bewehrt. Schon weilwir viel zu Besitzsüchtig sind."

Warum sollte ich mit jemandem handeln wollenwobei ich nichts verdiene ?
Dann gehe ich doch lieber zu jemandem an dem ich verdiene.


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:41
@genusorcus

tja, das liegt eben an jedem selbst

und (noch?) hängt derMensch wirklich sehr am materiellen Besitz, bzw. definiert sein Dasein über die Dinge,die er besitzt.
schon utopisch das Ganze, leider.

ob unser jetzigesWirtschaftssystem -global- Bestand hat, kann ich nicht beurteilen, die Armut wird immerstärker ansteigen, ob da ein Ende in Sicht ist? tja.

ich hoffe mal.


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:42
Gegen Verschuldung kann man langfristig etwas unternehmen. Auch in Deutschland.
Hierwürde ich z.B jegliche militärische Komplexe abschaffen. Verschafft einem nur Vorteile.Man wird nicht in Konflikte verwickelt, man muss seinen "Verbündeten" nicht aushelfen.Außerdem verschafft solch eine Version einem Land viel Neutralität.
Ins Militär wirdviel Geld gesteckt, auch in Deutschland. Auf Dauer könnte man mit dem Geld produktivereSachen machen und auch Schulden abbezahlen.


melden
genusorcus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:45
Naja in gewisser Weise ziehst du darus ja auch Vorteile. Du bekommst etwas auch"günstiger". Wenn keiner da ist, bei dem du etwas verdienen kanst...?...


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:46
"Wenn keiner da ist, bei dem du etwas verdienen kanst...?"

Das ist Utopie ^^


melden
genusorcus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:50
Bei der Unterhaltung, die ich geführt habe, nannte er mir ein Bsp.

Die Armut istja das fehlen einer Lebensgrundlage, also materiellen Besitz sprich Geld.
Er erzählte,dass man als Bürger von Deutschland zB 900 € bekommen sollte, um diese Existenzgrundlagebestehen zu lassen.


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:52
@KIRSTEN_SUX

oder das Land wird zur Haifischbeute. ;)


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:55
Wer solln denn Deutschland angreifen? Wir haben ja nichtmal Rohstoffe, welche manausbeuten könnte =(
Jeglicher Angriff wäre ein heftiger Reinfall.


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:55
"Er erzählte, dass man als Bürger von Deutschland zB 900 € bekommen sollte, um dieseExistenzgrundlage bestehen zu lassen."

Dann investiert jemand das Geld und bietetdafür was, was es in diesem System nicht gibt und schon verdient er daran. Das macht dannder eine oder andere auch und expandiert, nach einigen Jahren ist das KapitalistischeSystem wiederhergestellt.


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 18:55
Link: www.geldcrash.de (extern)

und zum Thema Schuldenabbau im Kapitalismus, siehe Link.


melden
genusorcus
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 19:01
Nun gut, aber die "Sozialschmarotzer" sind vorerst beseitigt ( wenn das Systemfunktioniert). Mit diesem Zusatz müssen die Bürger natürlich für viele Sachen selbstsorgen, wie Versicherung, kindergeld und anderen zuschüssen.


melden
Jack_Colt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 19:02
@ GenusOrcus
Du erwähntest vorhin, dass unser System in Entwicklungsländernwarscheinlich nicht funktionieren würde. Läge das nur an fehlendem materiellen Besitz,oder spielen da auch andere Faktoren eine Rolle?


melden

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 19:07
dass unser System nicht in "Entwicklungs"ländern funktioniert, hat unter anderen damit zutun, dass die Industriestaaten dann auf einen großen Teil ihres Wohlstandes verzichtenmüssten.
sprich: die materielle wie immaterielle Abhängigkeit ist gewünscht.


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neues Staatssystem

11.06.2007 um 19:07
Die Monarchie würde sich ganz gut eignen, jeddoch nur wenn der allein Herrschersich auch für das Volk einsetzt! Bei Bundestag und Bundesrat dauert die Zeit bis sichbeide für neue Reformen, Gesetzte usw. geeinigt haben meiner Meinung nach zu lange!Außerdem wird Deutschland in der Gentechnik in den nächsten Jahrzenten auf der Seite derVerlierer stehen, wenn sie nicht bereit sind anderen Staaten, die einen weiteren Schrittin Richtung Klonen von Menschen machen werden und das wird früher oder später passieren,folgen! In der heutigen Gesellschaft zählt nur der Profit und bei immer mehr zunehmenderGlobalisierung wird Deutschland auf der Strecke bleiben, wenn es seinen Humanitätswegweiter geht.

Vorallem der G8-Gipfel ist ja mal die größte Unverschämtheit... Ichglaube, dass dieser nur veranstaltet wird, damit es so aussieht als ob an den Problemender Welt gearbeitet wird! Das allerbeste ist, dass sich die G8-Staaten überhaupt nicht anihre Regelungen und Vereinbarungen binden, d.h. sie beschließen etwas, aber es gibtniemanden der das kontrolliert. Hier fehlt eine helfende Hand, die UNO zum Beispiel! Dennirgendwelche Sachen beschließen und diesen dann eh nicht nachkommen, da es dieGipfel-Staaten nicht interessiert ist überflüssig! Hier sieht man ganz deutlich wie dieStaaten zum G8-Gipfel stehen! Denn sonst würden sie ja ihren Aufgaben nachkommen und fürnichteinhalten der Vereinbarungen Sanktionen verhängen.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt