Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

784 Beiträge, Schlüsselwörter: Rosemarie, Zwangsräumung

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 14:57
Zeo schrieb:Well well. Dann muss die Vermieterin eben jetzt auch mit den Konsequenzen (Morddrohungen) leben,
Ja, dann sieht man endlich wieder den intellektuellen Pöbbel Deutschlands zusammenkommen deren Hirnwindungen gerade mal bis zum nächsten Demoplakat reichen


melden
Anzeige

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 14:58
@fireflash
Wie verträgt sich

Sie hätte das Geld haben können, wollte aber scheinbar lieber die Frau tot sehen.

mit

Kein Mensch, denn sie ist meiner Meinung nach durch die ganzen Umstände gestorben. Die Todesursache steht nicht fest.

?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 14:58
@tris

wenn ich aber die Verantwortung für mich ablegen soll und Anderen vertrauen, dann sollte ich meine abgelegte Eigenverantwortung auch in guten Händen wissen!

Wie gesagt, ich denke die gute Frau war längst nicht mehr in der Lage ihrem Tagesablauf gerecht zu werden. Will auch nicht wissen wieviel da zuletzt noch frisch dazu kam wie z.B. eine Demenz, in dem Alter ja keine Seltenheit und oft unerkannt, wenn keiner da ist, der beobachtet und vergleichen kann!


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 14:58
fireflash schrieb:Kein Mensch, denn sie ist meiner Meinung nach durch die ganzen Umstände wegen der Zwangsräumung gestorben.
Was soll dann das unrechtmäßige Gezeter?


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 14:59
-ripper- schrieb:Das ist alles aber immer noch kein Grund diese Frau umzubringen.
Falsche Verdächtigungen...
fireflash schrieb:Kein Mensch, denn sie ist meiner Meinung nach durch die ganzen Umstände wegen der Zwangsräumung gestorben.
Ich denke, sie wurde umgebracht?

Und was nun?
Wenn Oma morgen tot von Stuhl fällt, kann ich Thomas Gottschalk wegen des schlechten Abendprogrammes die Schuld geben?


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:00
Wie verträgt sich Sie hätte das Geld haben können, wollte aber scheinbar lieber die Frau tot sehen.

mit

Kein Mensch, denn sie ist meiner Meinung nach durch die ganzen Umstände gestorben. Die Todesursache steht nicht fest.

?
Das sind nur Vermutungen deswegen schrieb ich ja auch "scheinbar". Lern lesen.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:01
@fireflash
Ok, halb so wild, du widersprichst dir also nur in Vermutungen. :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:01
@-ripper-
Die Sachlage ist ja dann geklärt. Schriftlich attestierte Bedenken eines Arztes wurden hier einfach ignoriert und allen Einwänden zum Trotz die Frau rausgeschmissen. Es war die Entscheidung der Vermieterin, das zu tun. Und es war auch ihre Entscheidung, das Geld vom Sozialamt nicht anzunehmen, das die Mietschulden der Frau begleichen wollte. Also, nach eurer Logik, wo ja jeder selber Schuld ist an allem: die Vermieterin hat bekommen, was sie verdient.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:01
@fireflash
fireflash schrieb:Das sind nur Vermutungen deswegen schrieb ich ja auch "scheinbar". Lern lesen.
Du stellst also erst eine absolut unverschämte Vermutung auf, begründest deine nächste Aussage aber auf einer vollkommen anderen Vermutung?


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:01
@univerzal
Vermutungen können immer widersprüchlich sein weil man eben alles vermuten kann :D


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:02
@Tanith22
Nochmal meine Frage auf deine Aussage:
Tanith22 schrieb:Moment, da war aber noch nicht klar, dass 2 Ärzte bestätigt haben, dass sie sterben könnte bei der Räumung. Das ist unverantwortlich.
Im Attest stand explizit, dass mit dem Tod der Frau zu rechnen ist?


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:03
@Zeo
Stimmt, die Vermieterin muss mit den Konsequenzen ihres Handelns leben. Ändert aber nichts daran, dass der Rausschmiss gerechtfertigt war, während die Morddrohungen das Produkt von Leuten ist, deren Darm direkt im eigenen Schädel endet.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:03
@fireflash
Soso, vielleicht solltest du einfach weniger vermuten, um mögliche Widersprüche zu verhindern. *fg


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:03
tris schrieb:Stimmt, die Vermieterin muss mit den Konsequenzen ihres Handelns leben.
Also sind wir uns da einig? Dann keine weiteren Fragen, euer Ehren.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:04
@Zeo
Verantwortlich ist sie für den Tod der Frau dennoch nicht. Auch wenn deine Scheuklappengeist das nicht zu dir durchdringen lässt.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:09
@tris
Und ein Allgemeinmediziner ist ja nicht irgend ein Depp, der ein Gefälligkeitsgutachten erstellt.

Wenn ich zu meinem Hausarzt gehe, könnte ich sagen "Kurti, ich bräuchte mal ein Attest" und er
Ja, kenne ich auch. Aber wenn Kurti weiß, dass das vor Gericht geht und auch ein Gegengutachten kommen könnte, wird er sich hüten, sich nicht an Fakten zu halten.

Deshalb meine ich, es gab 2 dahingehende Gutachten und der Richter hätte sie mindestens bis zur genaueren Abklärung beachten müssen. Ein Anwalt hätte doch mindestens eine gerichtlich angeordnete Untersuchung erwirken sollen.
Darf ein Richter so mit dem Leben einer kranken Frau spielen?
Dieses Gutachten gefällt, dieses nicht? Dann laß doch selbst eines erstellen, von einem Fachmann deines Vertrauens.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:09
tris schrieb:Verantwortlich ist sie für den Tod der Frau dennoch nicht.
Warten wir das Ergebnis der Autopsie ab. Dann wird sich zeigen, wer Recht hat.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:10
@Tanith22
Würdest du bitte meine Frage beantworten?


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:12
@StUffz
Sorry, hab`s nicht gesehen.
Im Video hat die Sprecherin mit dem Megaphon die Atteste erwähnt. Hab sonst noch keine Einzelheiten darüber gelesen.


melden
Anzeige

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:13
@Tanith22
Ah, eine Sprecherin über Megafon ist natürlich ne Quelle...
NICHT.


Und damit kommst du dann allen ernstes um die Ecke?

Um mal @fireflash zu zitieren: Lachhaft.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
WM und die Erziehung135 Beiträge
Anzeigen ausblenden