Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

784 Beiträge, Schlüsselwörter: Zwangsräumung, Rosemarie

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:00
@Tanith22
Und von was? Mein Opa musste sein Haus untervermieten, weil er mit der Rente sein Haus nicht halten kann. Und hat hat sein ganzes Leben gearbeitet.

Mein Vermieter hier vermietet auch nur ungern. Aber er muss. Weil er sein Elternhaus halten möchte. Aber mit dem Verdienst eines Sozialpädagogen kann er das nicht.

Ich finde sowas traurig. Wenn deine Rente nicht hoch genug ist, dass du aufstocken musst, mit Hartz 4, dann glaubt als aller erstes dein Erspartes, und dein Haus dran.

Genau das, wofür du dein ganzes Leben gearbeitet hast.

Und nicht jeder kann sich eingestehen, dass er hilfe braucht. Das er vom Staat unterstützt werden muss.

Und das endet dann so, wie wir gerade lesen dürfen. Traurig.
Aber man kann nichts dran ändern. Selbst wenn es im Jahr 500 solcher Fälle gibt, wird die Politik von "Einzelschicksalen" sprechen.


melden
Anzeige

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:01
Ach @Zeo, was maulst du denn hier schon wieder rum? Der ganze Thread ist gespickt mit widersprüchlichen Aussagen deinerseits.
Glaubst du an Karma? Ich warte schon seit Ewigkeiten darauf, dass das bei einer bestimmten Person zuschlägt. Aber langsam verlier ich die Hoffnung.
Augenscheinlich hat bei der Alten das Karma ja wohl zugeschlagen oder? Dürfte doch ganz in deinem Sinne sein.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:06
-ripper- schrieb:Augenscheinlich hat bei der Alten das Karma ja wohl zugeschlagen oder? Dürfte doch ganz in deinem Sinne sein.
Du hast ein bizarres Verständnis von Gerechtigkeit. Bist du auf LSD?


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:08
@martyrCarlo
Es tut mir leid, dass diese Frau so viele schlechte Erfahrungen machen mußte.
Und dass sie krank war. Das kann ich ja auch alles verstehen.
Aber dass sie die Miete nicht gezahlt hat und deswegen die Kündigung kam, kann ich auch verstehen.
Wahrscheinlich gab es zwischen Mieter und Vermieter einige böse Worte...

Leider hat es keine rechtzeitige Hilfestellung für die Mieterin gegeben, aber dafür ist der Vermieter nicht verantwortlich.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:08
@Zeo

Wieso? Fasel ich hier ständig was von "Spiegel vorhalten" und " Wie du mir, so ich dir", wie du es die ganze Zeit tust. Hättest du mit der Dame im selben Haus gewohnt, hättest du sie vermutlich sofort zum Teufel gewünscht. Was soll also die Heuchelei? Nur um mal wieder auf die Gesellschaft zu schimpfen, an deren Verbesserung du dich eh nicht beteiligst?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:09
@-ripper-
Das letzte, was du mir vorwerfen kannst, ist Heuchelei. Lies erst mal weiter, dann reden wir. ^^


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:11
@Zeo

Ich hab alles gelesen und mir dabei die Fresse kaputtgefacepalmt. Im Endeffekt hast du denn ganzen Thread auf Leute wie Rosemarie F. geschimpft, um dich gleichzeitig mit ihr zu solidarisieren weil dich die böse Gesellschaft mal wieder ankotzt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:12
-ripper- schrieb:Im Endeffekt hast du denn ganzen Thread auf Leute wie Rosemarie F. geschimpft
Ich facepalm dich gleich. Was du für einen Schwachsinn schreibst, ist unglaublich. Ich hab auf die Vermieterin geschimpft. Nicht auf die alte Schrulle.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:14
@Zeo

Diese "alte Schrulle" war offensichtlich die Hexe des Hauses. Nicht nur das sie keine Rücksicht auf die anderen Mietparteien genommen hat, hat sie diese auch noch tyrannisiert und belästigt. War also nicht die nette Blümchenoma mit Keksen, Katzen und Milch.

Das passt doch zu deinem Gerechtigkeitssinn, wie du mir, so ich dir?


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:14
Grundsätzlich, bis man mal eine Zwangsräumung auf den Weg bekommt, muss schon ne Menge Wasser die Isar runterfliessen, es ist in D. gewiss nicht so, dass man einen säumigen Mieter von heute auf morgen auf die Strasse setzen kann, ganz im Gegenteil.

Ein anderes Problem ist, dass es zwar unzählige Hilfsangebote gibt, die aber auf zig Behörden und Initiativen aufgeteilt sind, ein Normalsterblicher blickt da kaum durch.

Soweit ist die Geschichte sicherlich traurig, aber Schuldzuweisungen sind fehl am Platze.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:15
@Zeo
Zeo schrieb:die alte Schrulle.
Ist selbst, nur ein bisschen, Respekt gegenüber Toten zu viel verlangt?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:15
-ripper- schrieb:Diese "alte Schrulle" war offensichtlich die Hexe des Hauses.
Offensichtlich, ja? Ich hab nicht ein Wort davon gelesen, was die angeblich getan hat. Auch sagte ich, dass sie vielleicht ruhiger geworden wäre, wenn man sie einfach in Ruhe gelassen hätte.
martyrCarlo schrieb:Ist selbst, nur ein bisschen, Respekt gegenüber Toten zu viel verlangt?
Ja. Ich will mir ja keine Heuchelei unterstellen lassen.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:17
@Zeo

Ja, dann lies mal ein paar Quellen anstatt nur geifernde Polemik durch die Gegend zu spucken ;)


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:17
wenn man sie einfach in Ruhe gelassen hätte.

Wenn die Frau nicht ihren Pflichten nachkommt, kann man sie iwann nimmer in Ruhe lassen. @Zeo


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:17
@univerzal

Kritik an der mangelnden Zivilcourage und am Hilfssystem sind aber erlaubt?


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:17
-ripper- schrieb:Diese "alte Schrulle" war offensichtlich die Hexe des Hauses. Nicht nur das sie keine Rücksicht auf die anderen Mietparteien genommen hat, hat sie diese auch noch tyrannisiert und belästigt.
Na dann hat sie doch bekommen was sie verdient hat? ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:18
@-ripper-
Aber wenn ich das tun würde, hättest du keinen Grund mich anzumachen. Und damit wäre dein Zeit in diesem Forum ziemlich langweilig. :vv:


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:18
@Addy
Addy schrieb:Und von was? Mein Opa musste sein Haus untervermieten, weil er mit der Rente sein Haus nicht halten kann. Und hat hat sein ganzes Leben gearbeitet.
So sieht`s aus. Man arbeitet, das Geld wird einem vom Staat weggenommen und wenn man alt ist, ist leider nicht mehr genug für die Alten da.
Hilfe gäbe es theoretisch ja schon, aber wer blickt denn da schon durch, ohne das studiert zu haben.
Und dann eben diese ganzen Bedingungen, bevor sie dir 2,39€ auszahlen...


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:19
@DieSache
Zivilcourage? Wie soll die in dem Falle konkret aussehen? Kritik am Hilfssystem ist durchaus angebracht, auch am bürokratischen Dschungel.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 12:20
univerzal schrieb:Wenn die Frau nicht ihren Pflichten nachkommt, kann man sie iwann nimmer in Ruhe lassen.
Darüber haben wir auch schon geredet. Pflichten. Für jemanden, der körperlich so ein Wrack ist. Du machst wohl Witze.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden