Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

784 Beiträge, Schlüsselwörter: Rosemarie, Zwangsräumung
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:13
Tanith22 schrieb:Aber wenn Kurti weiß, dass das vor Gericht geht und auch ein Gegengutachten kommen könnte, wird er sich hüten, sich nicht an Fakten zu halten.
Das kann ich bestätigen. Wenn es um die Wurst geht, hört die Vetternwirtschaft auf. Von der Krankenkasse bekommt man auch nichts geschenkt. Man muss oft ganz schön darum kämpfen, die Behandlung bezahlt zu kriegen, die man braucht. Bei mir hat es Jahre gedauert. Und wenn du dann noch das Gericht einschaltest... sollte man viel Geld für einen guten Anwalt haben.


melden
Anzeige

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:15
@StUffz
Nein, nein,nein ich verstehe schon auf was du hinauswillst aber anscheined verstehst du mich nicht oder ich drücke mich undeutlich aus. :)

Worum es mir hier ganz einfach geht ist die behandlung der Vermieterin, so wie sie es gemacht hat wirkt es Herzlos auf mich.

Mir ist klar das sie keine Wahl hatte und auch selbst auf sich schaun muss, dass es geregelt weitergehn muss und man nicht einfach so ne Ausnahme machen kann.

Mir geht es also einfach nur um die Behandlung der alten Frau.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:16
Zeo schrieb:Warten wir das Ergebnis der Autopsie ab. Dann wird sich zeigen, wer Recht hat.
Darauf bin ich auch schon sehr gespannt.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:16
@fireflash
Ich mach die Vermieterin sowas von rund in diesem Thread, wenn rauskommt, dass sie Mitschuld trägt. :D


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:16
@tris
Danke für die Info jetzt sieht das ganze schon anders für mich aus.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:18
Zeo schrieb:@fireflash
Ich mach die Vermieterin sowas von rund in diesem Thread, wenn rauskommt, dass sie Mitschuld trägt.
Und ich erst. :D Das tu ich ja jetzt schon teilweise. :D :D :D


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:18
@soulbreaker
Wenn ich jemanden habe, der Schulden im vierstelligen Bereich bei mir hat, die ich nicht wiederbekomme und ich ihn aus ner Wohnung rausklagen muss, dem helfe ich nicht noch bei irgendwas.
Ganz ehrlich? Es gibt Menschen, die haben eine Familie, die haben Verpflichtungen und evtl sogar noch einen Job. Hauptberuflich "Vermieter" sind die wenigsten.

Da die Tante sich sowieso nicht helfen lassen wollte, ist derlei Unterfangen nur Zeitverschwendung.
Hast du so viel Zeit? Führst du jedes Mal beim Shoppen noch Gespräche mit Obdachlosen?


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:18
Ich mach die Vermieterin sowas von rund in diesem Thread, wenn rauskommt, dass sie Mitschuld trägt.

Und wenn kein unmittelbarer Zusammenhang besteht, dann wird halt einer konstruiert :D
@Zeo


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:18
@StUffz
Ganz ruhig Brauner:)
Es gibt die Attests. Sie wurden öfter erwähnt. Nur ICH habe sie nicht gelesen. Und habe jetzt die ganze Zeit nichts davon gewußt, bis ich das Video sah.
Wir sind hier nicht im Ufothread wo ich Quellen liefern muß?
Oder witterst du jetzt fake?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:19
univerzal schrieb:Und wenn kein unmittelbarer Zusammenhang besteht, dann wird halt einer konstruiert
Du meinst, so wie ihr euch Zusammenhänge zusammenschustert, um die Vermieterin zu entlasten? Nein, sowas ist hinterfotzig. Mach ich nicht. :vv:


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:19
@Zeo
Zeo schrieb: Man muss oft ganz schön darum kämpfen, die Behandlung bezahlt zu kriegen, die man braucht. Bei mir hat es Jahre gedauert.
Welche Behandlung hast du denn gebraucht?


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:20
fireflash schrieb:Und ich erst :D Das tu ich ja jetzt schon teilweise :D
Ich bin so stolz auf euch. Wie mutig ihr euch doch hier aus dem Fenster lehnt, der eine aus dem Ausland, der andere mit falschen Verdächtigungen (soll ich es nochmal zitieren? @fireflash )

Macht ihr öfter so selbstlose Aktionen vom Sessel aus?


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:20
@fireflash
Ich würd das lieber für mich behalten.

@StUffz
Hast du was gegen Ausländer? :troll:
In meiner Heimat ist die Praxis kaum anders. Also kann ich mich darüber aufregen.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:21
Zeo schrieb:Ich würd das lieber für mich behalten.
Kein Problem. Ist eh Offtopic ^^


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:21
Tanith22 schrieb:Wir sind hier nicht im Ufothread wo ich Quellen liefern muß?
Ach, nur bei den UFOs muss man Quellen liefern? Hier nicht?
Das erklärt so einiges.


melden

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:21
Du meinst, so wie ihr euch Zusammenhänge zusammenschustert, um die Vermieterin zu entlasten? Nein, sowas ist hinterfotzig. Mach ich nicht.

Ach ja, die da wären? Habe jedenfalls noch nicht gehört, dass sich Zwangsräumung zum Mord eignet, so wie ihr es gerade andeuten wollt. @Zeo


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:22
@StUffz
Warum so agro? Hab ich dir was getan?
Oder ist das schon Paranoia?


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:23
Die Zwangsräumung entzog Rosemarie Fliess ihre Lebensgrundlage. Die
Räumung wurde vollzogen, trotz eines ärztlichen Attests, welches ihr die
Unzumutbarkeit einer Räumung bescheinigte. Damit wurde ihr Tod zumindest
billigend in Kauf genommen. Die Eigentümerin bestand trotz
Mietübernahmeerklärung des Sozialamtes auf Herausgabe der Wohnung.
http://www.bmgev.de/mieterecho/mieterecho-online/zwangsraeumung-rosemarie.html


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:23
@univerzal
Die wären: ihr versteckt euch hinter dem Recht der Vermieterin. Aber ich stelle Moral immer noch über das, was die Gesellschaft gerade Recht und Ordnung nennt. Denn das muss nicht immer korrekt sein.


melden
Anzeige

67 Jährige nach Zwangsräumung gestorben.

16.04.2013 um 15:23
@Tanith22
Nö, es werden nur irgendwelche Geschichten konstruiert, Atteste erwähnt etc.
Dass da aber nicht nur einer am Arsch ist sondern jemand anders schon monatelang in Vorkasse tritt, übersieht man geflissentlich. Das finde ich etwas ärgerlich.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden