Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Sammeln, Nationalsozialistisch, Hakenreuz
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:11
@ThreadPolizist also hab ich es jetzt richtig verstanden das man verfassungsfeindliche Symbole auf diversen Gegenständen ncht besitzen darf , es sei denn ist Literatur z.b. Flohmarkt wo dies unkenntlich gemacht ist ? Sry aber wie gesagt ich kenn mich da nicht so aus !


melden
Anzeige
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:14
Also um das mal kurz am Rande klar zu stellen ... ICH sammle sowas nicht und ich besitze in dieser Form auch nichts ! Hilfeeee ... wollte mich nur mit diesem T. auseinander setz. !


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:15
@blind_guardian

Gewerbe in der Form, daß man ein Original-Exemplar vervielfältigt, quasi kopiert, und diese Kopien weiter verkauft, dies ist untersagt. Originale darf man aber besitzen, aber eben nur eins von jedem.

@katja1402

Wenn zB. das Hakenkreuz vorne auf einem Original-Buch zu sehen ist, darf man dieses Buch nicht offen zeigen, man müßte es abdecken, jedoch darf man es verkaufen.


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:17
@katja1402
keine Ahnung, weshalb das jemand toll finden kann, so etwas zu sammeln ...
aber Sammler, egal was sie sammeln, sind mir eh etwas suspekt ;)

Wer so etwas sammelt, von dem würde ich mich fern halten.
Es sei denn, jemand hat ein wissenschaftliches Interesse - ansonsten drängt sich der Eindruck auf, dass hier offenbar jemand eine Vergangenheit verklären möchte, die man nur verabscheuen kann (Sammeln ist ja auch damit verbunden, dass man Vergangenes sentimental verklärt).


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:18
Also könnte man sich quasi mit Orginalen egal woher die Hütte o den Keller damit zu kleistern ! Es wäre nur Strafbar wenns andere sehen könnten ?


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:20
ThreadPolizist schrieb:Gewerbe in der Form, daß man ein Original-Exemplar vervielfältigt quasi kopiert und diese Kopien weiter verkauft, dies ist untersagt. Originale darf man aber besitzen, aber eben nur eins von jedem.
auf welcher gesetzlichen grundlage denn?
§ 86 und 86a StGB sind da jedenfalls nicht einschlägig. Demgemäß sind nur verbreitung, öffentliche Ausstellung etc. unter Strafe gestellt. Jedoch nicht in den Fällen des §86 III.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__86.html
http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__86a.html

@ThreadPolizist
@katja1402
also kurz gesagt, der Besitz ist in keinem Fall strafbar.
katja1402 schrieb:Also könnte man sich quasi mit Orginalen egal woher die Hütte o den Keller damit zu kleistern ! Es wäre nur Strafbar wenns andere sehen könnten ?
auch das nicht unbedingt. Besuch zählt in dem Fall nicht, da dadurch die Wohnung nicht öffentlich wird.


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:22
@katja1402

Korrekt, du könntest es mit Interesse an Geschichte begründen, ist zulässig.
Es darf nur nicht der "Öffentlichkeit" gezeigt werden und darfst nur Original-Ware besitzen.
Natürlich sind Waffen davon ausgeschlossen.

@blind_guardian

Wenn man Original-Ware kopiert, liegt die Vermutung nahe, daß man es verteilen will, und das liegt nicht im Sinne unseren Staates, deswegen ist es untersagt.


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:23
@blind_guardian

Gehörst du zu Punkt 3 ? hm dieser Gedanke kam mir als Idee recht nah bei meiner Überlegung ! Aber in Verbindung mit dem Schwerpunkt auf diese Richtung !


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:24
Gehören auch z.b. entschärfte oder wie sagt man, nicht funktionierende Waffen dazu ?

Ich meine Sammler die keine Kopien verbreiten sondern ausschließlich auf der Suche nach Orginalen sind !


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:29
@katja1402
Solche Waffen die du meinst sind "deaktivierte Originale". Das heißt die Waffen wurden von Beschussämtern deaktiviert. Sprich, Lauf verschweisst, Schlagbolzen deaktiviert, etc. Ich sammle auch sowas und das ist nicht strafbar!
Meine Großväter waren beide im Krieg. Ich bin mit "Kriegsgeschichten" aufgewachsen deswegen interessiert mich diese Zeit schon viele Jahre.


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:30
@cage nein sowas meine ich nicht nur... es gibt auch Sammler die machen sich auch heute noch auf die Suche in der ..wie sagt man "Natur" u finden allerhand erstaunliches .... ich rde nicht nur von aussortiertem Schmuck ! Sondern eher von vermeintlichem Schrott !


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:31
@katja1402
Ja das sind Sondengänger! Mache ich auch :-)


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:31
@katja1402
Aber die Chance eine funktionierende Waffe "auszugraben" ist sehr sehr unwahrscheinlich!


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:31
@cage ich dachte das wäre in nrw verboten ?!

hm das halte ich schon für wahrscheinlich ... aber gut ich bin da der laie :)


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:32
@katja1402
In Bayern nicht :-)


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:32
ThreadPolizist schrieb:Wenn man Original-Ware kopiert, liegt die Vermutung nahe, daß man es verteilen will, und das liegt nicht im Sinne unseren Staates, deswegen ist es untersagt.
aber du hast doch dem Besitz mehrer originale gesprochen. Davon abgesehen braucht der Staat eine gesetzliche Grundlage zum handeln. Es reicht nicht aus, das etwas gegen die Staatszielbestimmungen verstößt.
katja1402 schrieb:Gehörst du zu Punkt 3 ? hm dieser Gedanke kam mir als Idee recht nah bei meiner Überlegung ! Aber in Verbindung mit dem Schwerpunkt auf diese Richtung !
nö, ich gehör zu keinem der drei Punkte :)
Ich interessier mich nur generell für Geschichte.

Was die Waffen anbelangt: soweit Verfassungswidrige Symbole wie der Reichsadler darauf abgedruckt sind, gilt das ganze auch dafür. Außerdem gelten dann noch folgende Vorschriften: http://www.muzzle.de/N5/Dekowaffen/Vorschriften_fur_Deko-Umbauten/vorschriften_fur_deko-umbauten.html
das ganze wird dann vom Beschussamt geprüft und mit einer Markierung versehen. Ist das nicht der Fall gilt die Waffe soviel ich weiß als scharf und der Besitzer verstößt somit gegen das WaffG und gegen das KrWaffKontrG.


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:34
@cage ist es denn tatsächlich so das es in nrw verboten ist ? oder weiß das jemand hier ?


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:35
@blind_guardian danke für den link u die info ! ich stöber mal eben ...


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:36
@katja1402
Ich bin oft den ganzen Tag in relevanten Gegenden mit meiner Sonde unterwegs. Oft findet man was, manchmal war die stundenlange Suche ganz umsonst :-). Verstehen viele nicht!

Ob es VERBOTEN ist kann ich mir nicht vorstellen! Es ist nur so, dass viele Sondengänger in Privaten Wäldern, etc. unterwegs sind und dort ihre Löcher graben und offen lassen! Das darf man nirgendwo egal ob Bayern, etc. Man sollte sich eben nicht erwischen lassen :-) Jedenfalls ein interessantes Hobby. Gute Nacht


melden
Anzeige
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:38
@cage den ganzen Tag ??? In der Tat das verstehe ich jetzt auch gerade nicht ! Wo liegt denn da der Reiz ? Und wofür sind die Löcher ? Ich kann Dir grad nicht folgen , aber es intr. mich sehr !


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt