Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Sammeln, Nationalsozialistisch, Hakenreuz
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:42
@katja1402
Je den ganzen Tag....Was weiß ich 6-7 Stunden meinte ich damit über den Tag verteilt... Der Reiz???? Stücke der Geschichte wiederzufinden. Schwierig zu erklären. Dinge zu finden, die seit der Zeit unter der Erde schlummerten. Es ist für mich einfach so, als wenn ich für kurze Zeit in die Zeit meiner Großväter eintauche, als sie in meinem Alter waren... In Kriegszeiten....

Das du das nicht verstehst, akzeptiere ich! :-) Ich verstehe z.B. Niemals wie sich ein Angler stundenlang an einen See setzen kann...


melden
Anzeige
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:43
@katja1402
Naja die Löcher kommen von den Funden und Ausgrabungen :-) Und die "Ehrensache" von Sondengänger besteht darin, die Löcher wieder aufzufüllen.


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:45
@cage das mit der geschichte u Großvätern in Verbindung mit Intr. kann ich ja irgendwie noch verstehen , abgesehen von der Zeitintensivität , naja jedem so wie er mag ne ?! Aber was würdest du sagen wenn ein Engländer genau das Selbe macht mit dem Schwerpunkt ?! Ich mein da war der Großvater ja nicht !


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:46
@cage ...eine Frage hätte ich auch noch ... lebt man dieses Hobby mit Freunden oder eher als Einzelgänger ?


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:48
@katja1402
Ich mache das ja nicht jeden Tag eben nur wenn ich mal alleine zuhause bin im Sommer, wenn ich Urlaub habe, etc. Andere gehen auch stundenlang einfach so im Wald spazieren...
Was meinst du jetzt mit Engländern???

Mein Bruder geht gerne mit! Den habe ich schon angesteckt. Meine Freundin auch wenns nicht zu lange ist. Sie genießt aber eher die Natur.


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:49
@katja1402
JETZT HAB ICH MAL NE FRAGE: WIESO WILLST DU DAS ALLES WISSEN? :-)


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:55
@cage nicht schreien ;)


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:55
einige beschäftigen sich damit sozusagen als "hobby" (zb. bereich modellbau) .dabei geht es denen aber nicht um verherrlichung, sondern zb um den psychologischen aspekt. @katja1402


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 22:56
@fairy-tale wie meinst du das denn mit dem psychologischen aspekt ?


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:00
soweit ich weiß, ist das eine form,das zu verarbeiten, sich damit zu beschäftigen usw ..oder auch wie cage schon sagte, bei manchen auch,um in die geschichte der eigenen vorfahren einzutauchen @katja1402


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:02
Ich erinnere mich an diese Sendung, auf Rtl, damals mit Günther Jauch... Stern TV? Spiegel TV? Whatever, egal.
Da hatten sie einen Bericht über "Familie Ritter" hieß die glaub ich, in der haben sich die Allerkleinsten schon für Nazis gehalten.
Die Familie haben sie auch X Jahre begleitet, und der eine wurde so ein richtig übler Nazi, mit Tattoos und so... Eben das Volle Programm.

Der hatte auch sein ganzes Zimmer, die Komplette Wand voller... äh... "Erinnerungen" wie z.B. Fahnen, aber auch andere Dinge, aus dieser Zeit.
Rtl hat natürlich voll draufgehalten. Also wurde es auch irgendwie "zur Schau gestellt" :D
Nunja... Ich weiß auch nicht, wie sich es damit verhält ^^


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:02
cage schrieb:Je den ganzen Tag....Was weiß ich 6-7 Stunden meinte ich damit über den Tag verteilt... Der Reiz???? Stücke der Geschichte wiederzufinden. Schwierig zu erklären. Dinge zu finden, die seit der Zeit unter der Erde schlummerten. Es ist für mich einfach so, als wenn ich für kurze Zeit in die Zeit meiner Großväter eintauche, als sie in meinem Alter waren... In Kriegszeiten....
das hört sich echt nicht schlecht an... schade, dass man in NRW ohne genehmigung nicht einfach mit dem Metalldetektor losziehen darf :( In der Natur bin ich sowieso fast jeden Tag.
Ich hab neulich noch alte unterlagen (Stammbuch etc.) von meinem Großvater gefunden. Da kam bei mir auch sowas wie Schatzsucher Stimmung auf.


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:03
Also ich weiß nicht... gut das Zeug sammeln aus Nazi Gründen, is zu verurteilen!
Aber es ist ein Teil unserer Geschichte und ich finde es interessant. Ich rede auch oft mit meinen Bewohnern über die Zeit. Man sollte Respekt davor haben und es in Erinnerung behalten, dass sowas nicht mehr passiert.

Aber vllt. 1, 2 Gegenstände von damals zu haben ist doch nicht falsch...

Habe auch ein Buch das heißt "Briefe an Hitler", das hat uns damals unsere Soziologie/Psychologie Lehrerin vorgestellt. Es ist wirklich interessant, wie es ein Mann schaffte so viele Menschen um den Finger zu wickeln... Was in manchen Menschen vorging! Unvorstellbar. Aber da sieht man auch, dass erst vieles im Nachhinein rausgekommen ist und vieles natürlich tot geschwiegen wurde.


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:10
Es ist ein Hobby nichts weiter! Und dazu gehört ein großes Maß an Naturverbundenheit und Innerer Ruhe!
Das hat alles NICHTS mit Nationalsozialismus zu tun!


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:14
Lilly1636 schrieb:Also ich weiß nicht... gut das Zeug sammeln aus Nazi Gründen, is zu verurteilen!
Aber es ist ein Teil unserer Geschichte und ich finde es interessant.
die Einstellung find ich toll. Bin zwar selbst kein Sammler, aber ich finde man sollte die Leute auch nicht gleich verteufeln. Das ist nunmal ein Bestandteil der deutschen Geschichte, der nicht in Vergessenheit geraten darf, damit soetwas nie wieder passiert.


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:14
@cage ja das war ja auch punkt meiner ausgangsfrage ! damit hat es wohl nichts zu tun !


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:18
@blind_guardian
@katja1402

Ganz genau! Wir tun NICHTS Böses! Im Gegenteil... Wir setzen uns eben mit uns selbst auseinander. Und nein... Die Zeit damals war alles andere als gut... Wie viele "Funde" beweisen. Und sowas darf nie wieder passieren!


melden
katja1402
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:20
@cage ja, auf den punkt gebracht !


melden

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

14.06.2013 um 23:40
@katja1402
@cage

ich finds gut, dass ihr das mal ganz unvoreingenommen seht. Totschweigen sollte man das 3. Reich auf keinen Fall. Man hat ja gesehen, was in der ehm. DDR daraus geworden ist.


melden
Anzeige

Sammeln von nationalsozialistischen Dingen aus dem 3. Reich

15.06.2013 um 00:38
Ich besitze auch noch Militaria, einen Dolch der SS oder Hitlerjugend, keine Ahnung, eine Panzergranate(leer^^) mit Aufdruck "Zur Erinnerung an den Stellungskrieg19??". Das genaue Datum ist leider nicht ersichtlich. Einige Urkunden und Abzeichen besitze ich auch noch..


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt