weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gaunerzinken und Haustürbettler

87 Beiträge, Schlüsselwörter: Symbole, Bettler, Gaunerzinken

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:24
Das Thema wurde hier in einem anderen Thread schon mal angesprochen, aber ich würde gern einen ganzen Thread daraus machen, weil ich es sehr interessant finde.

Es geht um die sogenannten Gaunerzinken, die Verbrecherbanden an Türen, Briefkästen, Hauseingängen hinterlassen um nachfolgende Komplizen auf den Wohlstand des Hauses aufmerksam zu machen.
Da in meiner Gegend sehr oft Bettler an der Tür klingeln und Geld wollen (nein, es sind keine Vertreter oder Zeugen Jehovas), habe ich mich mal belesen.
Es sind oft Menschen, die sich als Rumänen vorstellen bei uns und Geld brauchen für ihre kranken Kinder oder für die kranke Familie.
Ich selber habe immer wahnsinniges Mitleid, aber trau mich auch nicht, ihnen was zu geben, weil sie dann wohl öfter wieder kommen würden. Unsere Nachbarin hat diese Erfahrung gemacht.
Solche Zeichen habe ich bei uns jedoch noch nicht gefunden.

Hat von euch schon mal jemand sowas gesehen und wenn ja, wie habt ihr darauf reagiert? Sollte man die Polizei rufen oder das Zeichen einfach weg machen?

Im unteren Abschnitt mal eine Webside mit den verschiedenen Zeichen:

http://www.code-knacker.de/gaunerzinken.htm


melden
Anzeige

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:28
Dann mal ich mir doch glatt das Zeichen fürs Abhauen an die Wand.

Danke :Y:


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:30
@fiinja

Hm - also heutzutage habe ich sowas noch nicht wieder gesehen.
Aber in meiner Kinderzeit - wir wohnten damals in unserem eigenen Haus - hatten wir an der Garten tür die Zinken: Vorsicht, großer Hund! :D

Meine Mutter kannte die Zeichen alle - notgedrungen :( .
Da gings aber weniger um Betteln, als um Einbrüche.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:30
@Raptor
sowas hab ich mir auch schon überlegt. Man könnte rein theoretisch selber sowas machen, zum Schutz


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:31
@Thalassa
In welcher Gegend war das? Zur Zeit wird das wieder in Berlin oft gesehen.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:32
@fiinja
fiinja schrieb:sowas hab ich mir auch schon überlegt. Man könnte rein theoretisch selber sowas machen, zum Schutz
Genau, mal sehen ob das was bringt.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:32
@fiinja

Als in der ersten Wohnung von meinem Ex und mir eingebrochen wurde, haben wir danach ein "X" auf der Wand im Gang, in unmittelbarer Nähe zur Tür, gesehen. Selbst wenn wir das früher gesehen hätten, hätten wir uns nicht dabei gedacht. Aber es ist ja nichtmal sicher, dass dieses X wirklich als Markierung für nen Einbruch gedacht war. Vandalismus? Markeriung einer Leitung?

Die Codes-Darstellungen sind ziemlich interessant, werd mal später schauen ob ich etwas verdächtiges in unserem Stiegenhaus finde.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:32
@Raptor
ist es bei euch auch so schlimm?


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:32
@fiinja

Berlin-Weißensee, ist aber schon sehr lange her :D .


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:32
???


Habe auch selbst erst von den Zeichen gehört, selbst noch wirklich nirgends gesehen.

Hab mir auch manchmal gedacht, dass ja jeder selbst diese Zeichen malen könnte und dann hätte dieser Code ja keinen Sinn mehr. Also irgendeinen Zusatz müssen Gauner haben, damit sie wissen, welche Zeichen echt sind und welche nicht.

EDIT: Mehr als diese Zeichen find ichs grindig, dass die Leute anläuten und betteln.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:36
@nanusia
das X heißt: hier gibts was ...

@Bodo
hab ich auch schon gedacht, aber ich glaube, die gehen davon aus, das die normale Bevölkerung sich damit nicht auskennt.
Oft werden diese Zeichen wie oben von dir dargestellt auch nicht super offensichtlich auf die Tür gemalt. Manchmal auch in die Türecken, ganz klein.
Und wie oft wird man misstrauisch, wenn man kleine Kinder in der Nachbarschaft hat..
Die kleinen Mäuse malen doch jeden Quatsch überall hin mit Malsteinen oder Kreide.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:37
Ich hab grade mal geguckt - das war das Zeichen "bissiger Hund" , weil unser großer Mischling damals einem "Besucher", der schon den Fuß in der Haustür hatte, an den Kragen gegangen ist. Wenn mein Vater unterwegs war, war meine Mutti ja mit Hund, Katze und mir alleine in dem ziemlich großen Haus ;) .


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:39
@fiinja

Einer im Monat... (Auch einer im Jahr wäre mir zu viel..)

Letzthin ist mir einer einfach hinein gelaufen als ich die Tür aufmachte um ihn zu verscheuchen, der wurde dann von der Polizei festgenommen. ^^


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:39
@fiinja

Ja, das haben wir uns DANACH auch gedacht. Vorallem jetzt da ich diese Liste gesehen habe. Aber so unwissend wie ich früher war (diesbezüglich) hätte ich das wahrscheinlich gar nicht damit in Verbindung gebracht ;)


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:39
fiinja schrieb:Und wie oft wird man misstrauisch, wenn man kleine Kinder in der Nachbarschaft hat..
Die kleinen Mäuse malen doch jeden Quatsch überall hin mit Malsteinen oder Kreide.
Vielleicht gerade deswegen sehen die Symbole so aus :D
Man denkt sich nicht böses und glaubt es waren die Nachbarskinder, in Wirklichkeit ist man schon ein Ziel für Verbrecher :D

Wenn die Zeichen bei jedem Gebäude/Grundstück in Ecken versteckt gezeichnet sind müssen die ja erst recht suchen und wissen am Anfang ja nicht, ob das Haus überhaupt markiert ist.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:39
Ich finde es unheimlich, wenn diese Leute an der Tür stehen. Wenn man sie abweist, sind sie zwar nicht wütend oder so, aber sie schauen einen so merkwürdig an.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:43
Bei uns jetzt in der neuen Wohnung ist bis jetzt gsd niemand vor der Tür gestanden und hat gebettelt. Ich hab auch so auf der Straße immer ein mulmiges Gefühl wenn ich angebettelt werde. Die schauen dann meistens so eindringlich. Ich sage meinem Sohn jedes Mal, dass er ihnen ja nicht in die Augen schauen soll. Ist so ein alter Aberglaube bei uns.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:44
@Bodo
ich glaube, die suchen sich bestimmte Gegenden aus. Meine Vermieterin ist 89 und den ganzen tag daheim.
Ich hab ihr aber schon eingetrichtert, das sie die Tür nicht mehr aufmachen soll.
Und wir sind ja gewöhnlich auch den ganzen Tag bis abends 19 Uhr nicht daheim.
Es sind bestimmt keine Ganoven, die hier klingeln, sondern arme Würschtl, die das Geld dann abgeben müssen. Aber wenn sie bei ihr in die Wohnung stürmen würden, das würde hier in meiner Ecke niemanden interessieren, da alle Häuser seperat von anderen Häusern abgeschirmt sind.
Sowas macht mir Angst.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:45
@nanusia
ich bin auch abergläubisch in der Hinsicht ;) mach dir nichts daraus


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 11:58
Das ist ja hochinteressant mit den Zeichen!

Bei uns habe ich das bisher jedoch noch nie gesehen...

Ich wohne jedoch auch in einem Hochhauskomplex und da waren noch nie Bettler drin...

Dafür öfters mal solche nervigen Leute, die einem Zeitungsabos andrehen wollen.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 12:01
@Mixmax
auch bei Hochhauskomplexen soll s das geben, aber das ist wohl eher die Ausnahme.
In den meisten Fällen kommt das in "nobleren" Gegenden vor, aber auch ganz schlicht in Dörfern, bei Einfamilienhäusern.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 12:13
@Mixmax
Mixmax schrieb:Ich wohne jedoch auch in einem Hochhauskomplex und da waren noch nie Bettler drin...
Das hat nichts zu sagen, entscheidend ist, obs etwas zu holen gibt und ob jemand zuhause ist. Gerade so ein anonymes Hochhaus hat seine Vorteile ;) . Wir wohnen in einem Sechsgeschosser am Stadtrand. In einem der wenigen wirklichen Hochhäuser wurde eingebrochen, als meine Bekannte - die sonst immer zuhause ist - mit ihrem Hund spazieren war :D .
Das bekommt garkeiner mit, wenn ein Haus beobachtet wird - sogar wenn eine ziemlich befahrene Straße in der Nähe ist.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 12:28
@fiinja
Toller Link, ich muss doch mal bei uns nachsehen, ob wir irgendwo so eine Schmiererei haben, weil am Montag oder Dienstag eine Rumänin bei uns war und nach Arbeit gefragt hat. Mein Mann die natürlich gleich abgewimmelt. Ist eben komisch da wir in einem wirklich keinen Dorf wohnen.


melden

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 12:32
@fiinja
Wurde das nicht als Hoax entlarvt?


melden
Anzeige

Gaunerzinken und Haustürbettler

19.09.2013 um 12:34
@Eire

Äääähhh...ich mag das garnicht! Ist die in euren Garten rein und hat an der Tür geklopft? Unheimlich sowas!

Bei uns klingelten früher manchmal die ZJ - creepy - OT


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden