weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Jugend von heute!

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Die Jugend Heutzutage

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 18:25
@SethSteiner
Also willst du etwa sagen, dass es im Fernsehen nichts schlechtes gibt? Nur Einhörner, die Regenbögen scheißen? Ich habe nicht gesagt, dass davon die Kinder böse werden, aber gut ist es bestimmt genau so wenig!


melden
Anzeige

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 18:38
@Ciela
Ich habe nicht gesagt dass es schlechtes gibt, ich habe gesagt dass es keine Belege für einen schlechten Einfluss gibt, der eine Aussage alà "kein Wunder dass sie so werden" zulassen würde. Und was soll dies anderes heissen als "sie werden böse", wenn doch im Fernsehen viel Gewalt zusehen ist?


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 18:42
@SethSteiner
Stell dir vor, man würde ein Kind von klein auf im Laufstall vor die Glotze setzen und nicht darauf achten was es sich anschaut. (Ich kenne so einen Fall). Dann würde es doch denken, die Realität ist so, wie in den Filmen und man kommt nur mit Gewalt durchs Leben, nicht?


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 18:47
Wie sollte man darauf kommen? Nicht nur, dass dein Beispiel eine realitätsferne Fantasie ist, bekanntlich laufen im Fernsehen Trickfilme, Dokumentationen, Interviews, Talks, Filme von Komödien bis zu Slashern. Das Fernsehen ist riesig und nicht nur das Videospiel Postal und selbst das ist nicht ernstzunehmend.


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 19:18
@SethSteiner
Es ist ja egal, welches Argument ich bringe, bei dir ist das Fernsehen gut für die Kinder :)


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 19:21
Ich wüsste nicht wo du das herauslesen würdest. Ich sage weder dass es gut, noch dass es schlecht ist. Ich seh von deiner Seite auch gar kein Argument, du hast nur etwas zwischen Spekulation und Behauptung in den Raum gestellt, für die sich seit Jahrzehnten schon kein Hinweis findet. Im Fernsehen gibt einige sehr kritisch zusehende Dinge, nur gehört Gewalt und Sex nicht dazu.


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 19:24
Ich hab mir früher oft Star Trek im Fernsehn angekuckt, trozdem bin ich normal geworden..


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 19:25
Also ich finde Fernsehen teilweise sogar "gewinnbringend".
Wenn ich Manchmal etwas ego benötige gucke ich einfach Frauentausch oder die strengsten Eltern der Welt und fühle mich plötzlich wieder megasozial und anständig!


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 19:30
@Primeval
Haha :D

Ohne witz aber als ich jünger war, habe ich diese Serie meiner Mutter gezeigt und danach meinte sie, " ich bin froh das du nicht so bist"

Mission erfolgreich :D


melden

Die Jugend von heute!

08.10.2013 um 19:30
Gerade die genannten Sendungen sind wohl kaum positiv hervorzuheben, sondern gerade das was am Fernsehen eigentlich kritisiert werden sollten. Wo gemeinhin Fiktion als solche zu erkennen ist, wird es bei diesen Sendungen verschwiegen, obwohl stark gescripted. Dazu kommt das systematische Bedienen von Stereotypen, das Vorführen von Teilnehmern, die schlechte Behandlung selbiger und im Falle von den Strengsten Eltern der Welt auch das bedienen unmenschlicher Rachefantasien, in dem man einem vorspielt es wäre richtig Schutzbefohlene unter dem Vorspielen falscher Tatsachen in ein anderes Land zu verschleppen, in denen sie möglicherweise sogar misshandelt werden.


melden

Die Jugend von heute!

09.10.2013 um 02:24
Ich wundere mich, dass der ungefähr 28. Abklatsch dieses Themas noch immer so viele Beiträge hervorbringt. Fazit: die Jugend von heute ist nicht wesentlich anders als die "Jugend von heute", wie sie unsere Eltern kannten. Punkt.


melden

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 19:51
Habe heute Situation im Bus erlebt:

Es gibt jemand im Bus der fährt jeden Tag mit und er sitzt immer am selben Platz, hat eben das gleiche Schema jeden morgen und auch von seinen Verhalten etc. gehe ich stark von Autismus aus. (Habe 5 Jahre mit zwei Autisten zusammen gewohnt ich weiß wovon ich rede) also zu meiner eigentlich Geschichte.

Heute saßen zwei Jugendliche auf seinen Platz wie er einstieg, er bat sie runter zu gehen sie taten es nicht und wiesen ihn auf die freien Plätze. Er wurde etwas forscher, jetzt stiegen die zwei Jugendlichen auf (lass sie mal 12/13 sein) brusteten sich vor ihm auf, was willst du Spacko und der andere schubsten ihn, "Du behindertes Kind hast bei unseren Revier hier gar nix zu sagen" er, so wie viele es tun die Autismus hatten, verviel in das Kleinkinderverhalten und fing an zu heulen, das gab den beiden natürlich noch mehr Futter sie fingen es an mit ihren Iphones zu filmen und fanden es richtig geil. Bis sich ein Passagier einmischte und die beiden bat das Video vor seinen Augen zu löschen, doch sie taten es nicht un bespuckten den Mann, das alles beobachtete der Busfahrer und schmieß sie an der nächsten Haltestelle raus und sagte nur noch: "Das ist mein Revier, in 20 Min kommt der nächste Bus."

Das Video mussten die beiden tatsächlich noch löschen.


melden

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 19:55
Es gibt manche Leute, die haben vergessen,
Dass sie einst im Boot der Jugend gesessen.
Indem sie fuhren gegen die Flut
Mit Segeln aus Jeans und Rock'n Roll im Blut.
Heut liegen sie an Stegen mit Toleranz
Betrachten die Boote aus sichrer Distanz.
Und zeigen veraechtlich mit Fingern auf sie
Verkuenden, die Jugend sei verdorben wie nie.
Noch vor ein paar Jahren
Als sie selber jung waren
Sie die Freiheit sich nahmen
Anders zu sein
Doch das gleich Recht raeumen sie
Der Jugend von heute leider nicht ein.
Einst war'n sie Rebell'n gegen Spiessigkeit.
Sie sprengten die Normen ihrer Zeit.
Sie hatten Ideale und auch manches Idol
Und ihren Habitus machten sie zum Symbol.
Noch vor ein paar Jahren
Als sie selber jung waren
Sie die Freiheit sich nahmen
Anders zu sein
Doch das gleich Recht raeumen sie
Der Jugend von heute leider nicht ein.
Sie denken heut leider nicht mehr daran,
Dass sie Wellen schlugen im Ozean.
Gestrandet am Ufer, Kapitaene ade !
Die Boote der Jugend fahren weiter zur See.


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 19:56
die erwachsenen von heute sind verantwortlich für die heutige jugend, da diese jugend aber nicht besonders toll mit wichtigen werten aufwächst, wird die zukunft nicht sher rosig sein, es wird spannend was in 30 jahren sein wird


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 20:46
Feind schrieb: es wird spannend was in 30 jahren sein wird
In 30 Jahren ist die Jugend von heute erwachsen und schimpft über die Jugend.


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 20:49
@blue_
um zu wissen wie die heutige jugend als erwachsene sein wird, muss man wissen wie die jugend heute durchshcnittlich ist, worauf sie wert legen und was ihnen wichtig ist. dementsprechend werden sie der nächsten generation dasselbe beibringen. wahrscheinlich werden digitale medien in 30 jahren bei jedem 2 jährigen im zimmer stehen,überall bildshirme


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 20:53
@Feind

Klar ist aber immer, dass 30 Jahre eine lange Zeit ist. Das ist eine ganze Generation, und egal in welchem Zeitalter, wird dann mangels Verständnis gegenseitig gehackt und gemosert.
Die Jungen verstehen die Alten nicht, und die Alten verstehen die Jugend nicht (mehr), weils zu lange her ist, dass sie selber jung waren.

Der Beitrag hier beschreibt es treffend.

Beitrag von behind_eyes, Seite 5


melden
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 20:57
@blue_
ich gehör selber zur jugend ich nehme wahr dass wir alle in handys, pcs und spielen versinken , ich nehm aber auch wahr dass der reiz immer weniger wird, es bleibt spannen. niemand kann was vorhersagen


melden

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 21:03
@Dini1909
Heute saßen zwei Jugendliche auf seinen Platz wie er einstieg, er bat sie runter zu gehen sie taten es nicht und wiesen ihn auf die freien Plätze. Er wurde etwas forscher, jetzt stiegen die zwei Jugendlichen auf (lass sie mal 12/13 sein) brusteten sich vor ihm auf, was willst du Spacko und der andere schubsten ihn, "Du behindertes Kind hast bei unseren Revier hier gar nix zu sagen" er, so wie viele es tun die Autismus hatten, verviel in das Kleinkinderverhalten und fing an zu heulen, das gab den beiden natürlich noch mehr Futter sie fingen es an mit ihren Iphones zu filmen und fanden es richtig geil. Bis sich ein Passagier einmischte und die beiden bat das Video vor seinen Augen zu löschen, doch sie taten es nicht un bespuckten den Mann, das alles beobachtete der Busfahrer und schmieß sie an der nächsten Haltestelle raus und sagte nur noch: "Das ist mein Revier, in 20 Min kommt der nächste Bus."

Das Video mussten die beiden tatsächlich noch löschen.
2011 brachte der 32 Jährige Anders Behring Breivik in Norwegen 77 Menschen um. Heißt das jetzt das alle "Erwachsenen" assozial sind ?
Natürlich gibt es auch unter uns Jugendlichen Leute die sich wirklich nicht zu benehmen wissen. Aber deswegen gleich zu behaupten die Jugend von heute wäre total assozial und nimmt die Bildung nur noch aus dem RTL Nachmittagsprogramm ist total falsch !!


melden
Anzeige
Feind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Jugend von heute!

06.11.2013 um 21:04
@pate2
klar is das faalsch, wir haben leider die eigenschaft aus einzelnen allgemeine schlüsse zu ziehen..fehler d


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden