Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Kraft der Rhetorik

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Davor, Velebit
Seite 1 von 1
dabi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 19:30
Ich bin nicht deutsch und Deutsch ist nicht meine Muttersprache.

Dennoch

ich finde es immer wieder faszinierend, wie die Rhetorik alles glattbügeln kann und wie man mit geschickter Wortwahl auch die schlimmsten und scheußlichsten Sachverhalte schönfärben kann.

Solch ein professioneller Satz tönt dann im Ohr eines nichts Böses denkenden oder naiven (oder blöden) Menschen nicht nur harmlos, sondern auch angenehm.

Ich bringe mal ein Beispiel. Es geht um Essstörungen. Das ist sicher keine angenehme Sache mit 200 kg durch die Gegend zu gehen und all die Begleiterscheinungen damit.
Was zu dem Zustand führt, ist meistens essen aus Frust, aus Sucht, Ablenkung, Kummer, usw. Ein schlimmer Teufelskreis, aus dem schwer oder unmöglich raus zu kommen ist.

Ein Institut für Suchtprävention hat, um das salonfähig zu beschreiben, den folgenden Satz formuliert:


"Viele Menschen entspannen sich gerne beim Essen."[/

Das tönt so schön. Entspannen, Wellness....


melden
Anzeige

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 19:34
ajo,ist nichts neues


melden

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 19:35
Da sagst du was..man kann auch mit Rhetorik Feinde liebenswert hassen.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 19:40
Das nennt man dann einen Euphemismus.


melden

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 19:43
dabi schrieb:Viele Menschen entspannen sich gerne beim Essen.
Nun als einzelnen Satz gelesen hört es sich ja auch harmlos an und vor allem stellt man sich dann auch etwas anders vor. Wo ist der Rest des Textes.. dann klingt es auch nicht mehr harmlos, auch wenn es so schön umschrieben ist.


melden
Billy73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 22:48
man hätte auch die rhetorik unterbringen können:

Diskussion: Rhetorik

irgendwie schade, dass ich nicht mit englisch aufgewachsen bin, da ging die post besser ab rein rhetorisch denke ich aber hat auch sein gutes, so muss man mehr sprachen beherrschen.

aber es ärgert wenn man über ein bestimmtes niveau nicht kommt.

-
rhetoric ist nunmal die programmiersprache des gehirns da kann man schon mit einigem aufwand rummanipulieren, allerdings für grosse veränderungen muss man schon energie zuführen. die netzwerke sind ja auch geschützt. wenn einer einen guten bullshitdetector hat, kann sich eine pseudo rhetoriker für immer ins abseits schiessen...


melden

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 22:53
@dabi
naja da gab es schlimmere euphemismen da muss man sich nur leute wie göbbels anschauen

es gibt wohl schlimmere sachen als dick zu sein. oO


melden

Die Kraft der Rhetorik

27.10.2013 um 23:06
Ich frage mich immer ob man das sprachliche Geschick, dass man in seiner Muttersprache erreichen kann, auch in einer Fremdsprache erreichen kann.

Ich bin Deutscher. Deutsch ist meine Muttersprache und ich kann mich auf deutsch gut ausdrücken. Ich kann Texte schreiben und ich hab ein Gefühl dafür ob ein Satz angenehm klingt oder nicht.

Englisch ist nicht meine Muttersprache. Ich hab einige Jahre in den USA gelebt und kann fließend und Akzentfrei englisch sprechen(jedenfalls nach ein paar Stunden Eingwöhnungszeit), verstehe alles und kann alles sagen was ich will. Aber ich hab kein echtes Gefühl für die Sprache. Wenn ich einen Text schreibe weiß ich, dass er grammatikalisch korrekt ist usw., aber ob er gut formuliert ist weiß ich nicht.

Im Deutschen fällt es mir auf, wenn ein Satz unrund formuliert ist. Ob das jetzt in einem Zeitungsartikel oder in einem Buch ist. Im Englischen würde mir das nicht auffallen.


melden

Die Kraft der Rhetorik

28.10.2013 um 00:05
@dabi

Du bist kein Deutscher, aber Schweizer, also Süddeutscher ;)

Das erklärt deine ausgesprochen gute Kenntnis der deutschen Rechtschreibung und Ausdrucksweise.
dabi schrieb:ich finde es immer wieder faszinierend, wie die Rhetorik alles glattbügeln kann und wie man mit geschickter Wortwahl auch die schlimmsten und scheußlichsten Sachverhalte schönfärben kann.
Dem kann ich nur zustimmen. Mit rhetorischen Tricks kann man nicht nur schön färben, sondern die Massen hinter sich bringen. Nicht ungefährlich.


melden

Die Kraft der Rhetorik

28.10.2013 um 13:40
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Wenn ich einen Text schreibe weiß ich, dass er grammatikalisch korrekt ist usw., aber ob er gut formuliert ist weiß ich nicht.
Ach wo, solange du den Unterschied zwischen "there, their und they're" kennst, bist du schon genauso in den oberen Zehntausend wie wenn du hierzulande seid/seit und Standard/Standard richtig verwendest...


melden

Die Kraft der Rhetorik

28.10.2013 um 13:49
Mhh... Um welche Rethorik geht es hier?


melden

Die Kraft der Rhetorik

28.10.2013 um 13:50
rambaldi schrieb:Standard/Standard
Muss ich da jetzt einen Unterschied erkennen?


melden

Die Kraft der Rhetorik

28.10.2013 um 14:58
@dabi


Schönes thema....

Und was wahres dran...

Manche worte haben ihre bedeutung verloren..

Manche würde bestimmt mal falsch ausgelegt....in der lauf der zeit....
Wie bei solche tratschgeschichte.... es fängt so an...und endet leicht verändert..


melden

Die Kraft der Rhetorik

28.10.2013 um 15:16
@aLLmotley
Aaarghh, ich wurde gerade Opfer von Hartge's Law... (auch wenn ich niemand konkret geflamt habe ( http://www.bruhaha.de/laws.html )

Muß natürlich Standard/Standart sein...


melden
Anzeige

Die Kraft der Rhetorik

28.10.2013 um 15:24
P.S. und Klammersetzung kann ich heute auch nicht mehr...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden