weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

377 Beiträge, Schlüsselwörter: Ohrfeige Autofahrer Kind Radfahrer

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:18
@Helenus
Nun ja wenn er einen Erwachsenen geschlagen hätte wäre es Körperverletzung
Und wenn er ein Kind schlägt ist es.. welch Wunder auch Körperverletzung
Und damit eben Illegal.
Überraschung Kinder werden vom Gesetzt nicht weniger geschützt als Erwachsene.

Stinkefinger Beleidigungen ete etc ändern alles nichts daran...
Oh sicher die Verzogende Göre braucht mehr Erziehung
Der schläger braucht sie aber noch viel mehr.

Ob das umbedingt in die Zeitung muss steht auf einem anderen Blatt..
Es gibt immerhin einige hundertausend Körperverletzungen pro Jahr in diesem Land...


melden
Anzeige

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:18
bestimmt ist dem kleinen marten dann auch noch die zigarette aufn boden gefallen als ihn der brutale kinnhaken des mindestens 2 meter großen serientäter traf und seinen unterkiefer brach. Der tätet ist nach ziemlich genauer schätzungen der mutter in einem kampfsportverein tätig und bestimmt polizeibekannt! dabei wollte der kleine martin doch nur mandy -chantalle und josefina -kelenta imponiern die auf ihren geklauten fahräädern doch nur auf den nächsten reweparkplatz fahren wolten , wo der kleine 2 flaschen vodka und ne packung kinderreigel klauen sollte.


melden
Spirit2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:18
Was hättet ihr denn gemacht in der Situation?

Ich mein Kinder fahren da vor einem her, lassen einen nicht vorbei. Was macht man da?


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:19
Echt unglaublich, was eine hier vom Stapel lassen. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln. Die sogenannten "Kuschelpädagogen" (meine Güte, wie mich dieses Wort ankotzt) haben wenigstens Ahnung von Erziehung, im Gegensatz zu einigen anderen hier, die in den 40ern hängengeblieben sind...

Man, echt, auf sowas reagiere ich allergisch.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:20
JPhys2 schrieb:Nun ja wenn er einen Erwachsenen geschlagen hätte wäre es Körperverletzung
Und wenn er ein Kind schlägt ist es.. welch Wunder auch Körperverletzung
Und damit eben Illegal.
Überraschung Kinder werden vom Gesetzt nicht weniger geschützt als Erwachsene.
Siehe:
Helenus schrieb:Einerseits muss man sagen: es ist Körperverletzung und kann geahndet werden :Y:


melden
Spirit2015
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:22
@JPhys2

Ja genau les ma erst richtig :-) Sei froh das Helenus sich die Zeit nimmt. Hat sonst immer nen Arsch voll Arbeit der arme Bub *hihi*

Auf jeden Fall traut sich der arme Marten jetzt schon nicht mehr raus.


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:26
@dutschbuch

Wie geil ist das denn?

@Spirit2015

Keine Ahnung, wohl weitergehupt bzw eben langsam hinterfahren, bis zur nächsten Möglichkeit um abzufahren. Aber sollten da nicht auch erwachsene Begleitpersonen dabei sein. Hatte der arme Marten überhaupt nen Helm auf? Wusste seine Mutter wo das arme Kind unterwegs ist? Fragen über Fragen die mich doch sehr interessieren bzw die Antworten drauf :-)


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:27
@nanusia
das is dummes gelaber oO :D


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:28
@dutschbuch

In manchen Fällen vielleicht zutreffend.


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:29
@nanusia
vlt :D


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:32
TWas hättet ihr denn gemacht in der Situation?

Ich mein Kinder fahren da vor einem her, lassen einen nicht vorbei. Was macht man da?
ext
In der heutigen Zeit am besten rechts ranfahren und warten bis der Spuk vorbei ist. Das schont die Nerven und man landet nicht vor dem Richter.


melden
Butterbirne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:37
So wie sich die meisten Fahrradfahrer verhalten, kann ich verstehen das Leute mal zuschlagen die sich nicht unter Kontrolle haben. Man muss halt mit den Konsequenzen leben. Stand auch schon vor etlichen Wutausbrüchen, habe mich aber Kontrolle.
Kinder schlagen geht natürlich gar nicht.
Der Junge sollte mal einen Arzt aufsuchen, ich frage mich was für motorische Störungen man haben muss um ausversehen einen Mittelfinger zu zeigen.


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:37
Ooooooh der aaaarme Junge....
verhält sich nicht korrekt und kassiert dafür die Konsequenz (so unschön es sein mag).

Ich halte nix von Schlägen, allerdings muss man damit rechnen das fremde Leute nicht automatisch mit Zuckergusspädagogik ankommen wenn man sich ihnen gegenüber respektlos und provozierend verhält.


melden
honkwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:50
pardon extra klein
Der 12-Jährige Marten ist laut Polizeibericht 10. Er wurde auch nicht geohrfeigt und musste einen Kinnhaken einstecken, er bekam laut Polizei einen Schlag ins Gesicht. Und von einer Bedrohung weiß der Pol.bericht auch nichts, dafür kennt er aber den Fahrzeugtyp und Farbe und weiß von einem Mädchen auf dem Beifahrersitz.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/68440/2599604/pol-ol-10-jaehriger-radfahrer-von-autofahrer-geschlagen
Ich nehme an, Bild war wiedermal live dabei.


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:50
Spirit2015 schrieb:Marten
Die Ohrfeige hätte nicht sein müssen, der Junge ist schon gestraft genug...


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 18:53
@all

und wenn der junge 25000 mittelfinger gezeigt hätte, gibt es kein recht ihm eine zu latschen.

wie sagte es @JPhys2 schon, bei einem erwachsenden ist das körperverletzung und somit auch bei einem jungen.


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 19:03
@Spirit2015
Spirit2015 schrieb:Was hättet ihr denn gemacht in der Situation?
Ich mein Kinder fahren da vor einem her, lassen einen nicht vorbei. Was macht man da?
Du bist dir bewusst dass der Autofahrer schon an den Kinder vorbei war... und dann angehalten hat sein Auto VOR ihnen quergestellt hat und Marten geschlagen hat.


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 19:08
@Spirit2015
eine Ohrfeige finde ich auch nicht gut, aber: Dem kleinen Marten wird wohl so schnell kein Mittelfinger mehr hochschnellen. Das ist doch auch schon was.


melden

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 19:09
Das ist doch mal eine Meldung. In letzter Zeit liest man ja nur, dass Jugendliche die Erwachnenen durchlatten^^


melden
Anzeige

Wer hat den kleinen, armen Marten geohrfeigt?

03.12.2013 um 19:11
Spirit2015 schrieb:Nachdem ein aggressiver Autofahrer hinter einer Horde Kinder auf Rädern herfuhr (ich schätze mal die brauchten die ganze Straße), hupte er. Der kleine arme Marten zeigte unabsichtlich seinen Mittelfinger. Darauf stieg der Mann aus und gab dem kleinen Marten eine Ohrfeige. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann. Groß und schlank soll er sein. Vermutlich so die Mutter "wird der Ohrfeiger bald wieder zuschlagen. Zeit, dass ihn jemand aufhält". Die Bild schreibt vom Überfall eines Rambos, ein zusammengeschlagenes Kind.
Also, ich meine dazu, man sollte am Besten keine Blöd Zeitung lesen.......

Ich gehe mal davon aus, dass du die Blöd korrekt wieder gegeben hast.
Wie zeigt man unabsichtlich den Mittelfinger?
Und was nach der Ohrfeige passiert, wenn die Mutter unheilsschanger verkündet, wenn ihn niemand aufhält wird er wieder zuschlagen und ein Kind zusammenschlagen.
Ja watt nu, Ohrfeige oder zusammengeschlagen?

Nein, man soll keine Kinder schlagen, aber wenn ich gesehen hätte, wie ein kleiner Rotzlöffel erst die Straße blockiert und dann den Mittelfinger zeigt, woraufhin er eine Ohrfeige bekommt, hätte ich mir jedenfalls nicht das Nummernschild des Autofahrers gemerkt. ;-)


Ach ja, man soll nicht nur keine Kinder schlagen, man sollte auch besser die Blöd Zeitung nicht lesen. ;-)


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rotlichtmilieu129 Beiträge
Anzeigen ausblenden