Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Mensch ohne Gefühle

178 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gefühle, Emotionsloßigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Philip Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:34
Ja und so unvorstellbar es für manche MEnschen ist , das gibt es doch .

Ich binein Mensch ohne Gefühle . Das heißt ich hatte sie , hab sie aber durch meine beschissenenkranken Eltern immer mehr verloren bis ich sie als ich 13 war ganz abgespalten hatte .

JEtzt lebe ich seit vier JAhren so , ohne Selbst , ohne ich selbst sein zukönnen , ohne GEfühle , ohne Lachen zu können , ohne weinen zu können ....

DasLeben ist ziemlich ,... tot ..... um ehrlich zu sein .

Gibts hier jemanden demsgenauso geht .
Ich nenne keine Namen aber ich kenn schon jemanden aus diesem Forumder im gleichen Zustand ist .
Was kann man nur machen um dem zu entschwinden ....
Abwarten ?
Ich will so nicht weiter leben .


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:38
Du bist sprichwörtlich "abgestumpft".

Ich kann mir schwer vorstellen...
dassdies ein endloser Zustand sein muss...
aus dem man nicht selbst ausbrechen kann.

Vielleicht hilft es wenn du deine Vergangenheit aufarbeitest... darunter einen Strichziehst und ein "neues" Leben anfängst?


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:38
mhm..... lerne langsam Gefühle wieder zuzulassen...
ok leichter gesagt als getan...


melden
Philip Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:46
Das schlimmste daran ist , das man sich dadurch verändert .
Seinen Charackter , seinePersönlichkeit .
Alle um einen herum sagen dir immer wieder , "das ist doch normaldas man sich verändert" aber du bist unglücklich und weist das du eigentlich anders wärstund das nicht bist .
Das ist das schlimmst , für jemanden gehalten zu werden der mannicht ist , nicht zu den leuten zu passen zu denen man will und nichts mit den leuten zutun haben wollen die an einem interesse zeigen .

Ja meine Vergangenheit arbeiteich grade auf , und ich rege mich tierisch über meinen Vater auf , was er sich dabeigedacht hat mich zu schlagen für absolut sinnlose Dinge , dafür das ich meine GEfühlezeige .
Jedes Kind ist trotzig , jedes Kind schreit , .... als wäre das nicht normal.
Wie krank im Kopf muss man denn sein um das Kind dafür zu schlagen ?


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:48
ich weiß was du meinst


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:48
@Philip

warst du es nich mal mit dem "was kann ich nur tun? ich liebe meinefreundin und sie mich aber mir gehts nich gut- bitte um rat-" thread?


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:49
Pubertät ?


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:50
Philip schrieb:
"Ja meine Vergangenheit arbeite ich grade auf ,und ich rege mich tierisch über meinen Vater auf , was er sich dabei gedacht hat mich zuschlagen für absolut sinnlose Dinge , dafür das ich meine GEfühle zeige .
Jedes Kindist trotzig , jedes Kind schreit , .... als wäre das nicht normal .
Wie krank imKopf muss man denn sein um das Kind dafür zu schlagen ?"
Wenndu dich aufregst...
dann sind das doch auch Emotionen die da hoch kommen oder nicht?
Dann kannst du ja doch noch etwas empfinden.
Auch wenn es keine postivenEmotionen sein mögen.

Es ist gut .. dass du dran arbeitest.
Hast du dabeiprofessionelle Hilfe an deiner Seite?
Ich denke das wäre in deinem Fall sehr wichtig!

Schläge sind mit nichts zu entschuldigen...
aber entstehen oftmals durchhoffnungslose Überforderung der Eltern.



melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 21:51
Wenn man sich lange Zeit einsam fühlt, stumpft man ab. In allem...
Dafür muss mannicht allein sein, man kann sich auch einsam fühlen, wenn man unter vielen ist.


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 22:08
Philip? huhu?


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 22:26
Kiffen macht auch ziemlich gleichgültig.

Aber das ist den Betreffenden ja auchegal.


melden
Philip Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 22:40
Ne ich war das nicht mit dem threat .


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 23:11
Nicht schämen, obwohl das schon ein guter Schritt Richtung Gefühl ist Squwirl ;)


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 23:12
ich kenne so einen menschen..nannte ihn früher Mama..


melden
Philip Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Mensch ohne Gefühle

15.08.2006 um 23:36
Oh man ... aber dann hat deine Mutter ja ihr leben lang so gelebt ...
Das werd ichauf keinen Fall .

Mein Vater und Meine Mutter sind glaub ich solche Menschen .
MEin Vater auf jeden fall .


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

16.08.2006 um 00:32
Da gabs doch mal so einen Song (k A von wem)

"Ist son kleines Rückgrat sieht manfast noch nicht
Darf ma nniemals beugen weil es sonst zerbricht
Sind so kleineSeelen offen und ganz frei
Darf man niemals quälen gehn kaputt dabei"


Wie hier schon gesagt, da bedarf es professioneller Hilfe und man sollte das auchnicht allzu lang hinausschieben, jeder weitere Tag ist ein verlorener Tag.


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

16.08.2006 um 01:24
Ne ich war das nicht mit dem threat .

ich glaub schon...
egal!


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

16.08.2006 um 01:30
Wikipedia: Alexithymie


melden

Ein Mensch ohne Gefühle

16.08.2006 um 01:59
Das ist eine echte Depression.
Das meine ich nicht als Modewort, sondern inpsychologischem Sinn.

Depression bedeutet Gefühllosigkeit, Gleichgültigkeit undUnfähigkeit sich in andere reinzuversetzen.
Ich würde einfach mal einen Therapeutenaufsuchen.


melden
Philip Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Mensch ohne Gefühle

16.08.2006 um 02:19
Ja hab nen Therapeuten ... und ich bin auch depressiv denke ich , kann mich mit dem bildschrei von edvard munk gut identifizieren ....

Aber ob die Psychologin mir daweiterhelfen kann ....


melden
Philip Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ein Mensch ohne Gefühle

16.08.2006 um 02:22
Nein ich hab den Threat nicht geschreiben kafate ....
Sonst such ihn und zeig mir wasdu meinst .
Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern .


melden