Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was bist Du für ein Tier?

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Astrologie
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 09:58
Bin bei den Chinesen Affe, geboren in der Stunde des Affen mit dem Element Erde.

@quentin


Du bist bei den Chinesen eine Ziege, deshalb hast Du also gemeckert. ;) geboren in der Stunde der Katze, also meiner Stunde ;) mit dem Element Erde.


@gsb23

Ja, bitte ein Gedicht für das sonnige Gemüt ... :) LG cat


melden
Anzeige
Yuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 15:56
Ich bin Steinbock und bei den Chinesen eine Ratte wie Yuki-Kun :)

Aber wie ist das mit den Stunden, ich bin um ca. 11.00 geboren, was wäre das dann?

Grüße Yuna

Man darf die Wahrheit nicht mit der Mehrheit verwechseln.


melden

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 17:09
Ich bin natürlich Widder!

"Davon auszugehen, dass es den Staat geben muss, das ist so, als würde man fragen: Welches Feudalsystem wäre das beste für uns? Welche Form der Sklaverei wäre die beste?"
Noam Chomsky


melden

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 19:07
Löwe - im chinesischen Ziege

Wir leben wie wir träumen - allein.


melden

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 19:23
Tja, eindeutig Stier, und dann noch am Tag der Arbeit.
Aszendent: Fische ; Mondzeichen: Steinbock/ Wassermann ; Venushoroskop: Zwillinge ; etc.....etc.....

Die Wahrheit ist seltsamer als die Fiktion, weil die Fiktion Sinn machen muss.


melden
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 19:34
Element Erde? In der Stunde der Katze?
Das ruft nach Erläuterung ! ;) Welche Stunden gehören zu welchen Tieren?zb..

Gruß,q.

strange - known - beloved - forgotten - dead - alive - strange


melden
senedjem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 19:50
sternzeichen?
jungfrau
chinesisches?
schlange

:D

Rent a Spamer
unter:
www.spamecke.ch.vu


melden
senedjem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 19:56
ach und im indianischem bin ich ein bär!

Rent a Spamer
unter:
www.spamecke.ch.vu


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 21:48
@Yuna

Dazu bräuchte ich alle Daten: Geburtsort-Geburtsdatum-Zeit weiß ich ja jetzt ... erst dann kann ich es Dir sagen :)


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 21:49
@quentin

"Welche Stunden gehören zu welchen Tieren?zb.. "

So geht es nicht ... brauche alles dazu ... wie im Post darüber ... :)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 22:04
stier im chinesischen schlange (passt sehr zu mir)^^
element erde

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott


melden

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 22:06
schnapsdrossel ^^

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"
zitat stryke.: "@kreis, deine sig ist doof!"


melden
apsomola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 22:11
hausdrache aszendent rampensau

killing for peace is like fucking for virginity

aps wars


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 22:20
JUNGFRAU & SCHWEIN ^^

...einsam kämpfen wir gemeinsam für das eine...


melden
catwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 22:21
@Fosolif

Sorry, die Kombination ist zum Schreien *lol*


melden

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 23:18
luftzwilling und holzbüffel ...
eine schwer tragbare (erträgliche) mischung ;)


melden
seyda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

16.02.2005 um 23:25
na ja solange es tragbar ist......:P

time to unlearn

Ego Tu Sum, Tu Es Ego, Uninus Animi Sumus


melden
quentin_=3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

17.02.2005 um 01:34
>Das Chinesische Horoskop
Tierkreiszeichen sind: Die Ratte, Der Büffel, Der Tiger, Der Hase, Der Drache, Die Schlange, Das Pferd, Die Ziege, Der Affe, Der Hahn, Der Hund, Das Schwein.
Sie werden überrascht sein: Im Chinesischen Horoskop gibt es keine Löwen, keine Jungfrauen, keine Fische. Dafür gibt es Affen, Hunde, Schweine. Aber Sie dürfen deshalb nicht beleidigt sein...

Die asiatischen Völker glauben an astrologische Zeichen, die nicht - wie unsere Tierkreiszeichen - von der Sonne, sondern vom Mond beeinflusst werden. Der Zyklus ist in zwölf Jahre unterteilt und nicht wie beim Tierkreiszeichen - in zwölf Monate.

Gott Buddha selbst war es, der jedem Tier als Wahrzeichen mitgegeben hat: Nach der Schöpfung rief er alle Tiere zusammen, um sich mit ihnen über Astrologie zu unterhalten. Aber nur zwölf Tiere hielten es für nötig, zu erscheinen. Da bot Buddha jedem der zwölf Tiere ein Jahr an - als Lohn für die Mühe, die sie der weite Weg gekostet hatte. Jedes Jahr sollte von nun an den Namen eines Tieres tragen, und jedes Tier sollte auf die Ereignisse während seines Jahres Einfluss ausüben können - und damit auf das Schicksal der Menschen, die in dieser Zeit geboren werden.

So geschah es. Buddha und die zwölf Tiere kamen überein, diesen Zyklus von zwölf Jahren bis zum Ende der Welt beizuhalten. Jedes Tier sollte im regelmäßigen Turnus - alle zwölf Jahre also - "sein" Jahr bekommen.

Das erste Jahr wurde der Ratte zugesprochen, die als erstes der Tiere zur Stelle war und sich auch zuerst meldete, als es an die Verteilung des großen Jahreskuchens ging. Es folgten Büffel, Tiger, Hase, Drachen, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und das gutmütige, ein wenig zaghafte Schwein.

Wer das Horoskop des Affen kennt, wird nicht überrascht sein, dass das Mondjahr des Affen seit eh und je dramatische Ereignisse mit sich gebracht hat. Man denke nur an das Revolutionsjahr 1848! Aber auch an das Jahr 1968 - ist ein Jahr der Affen.

Um festzustellen, zu welchen Tier Sie gehören, müssen Sie Ihr Geburtsjahr unter dem Rand angegebenen Jahrgängen suchen. Da das asiatische Mondjahr nicht mit unserem Kalenderjahr übereinstimmt, sollten Sie auch auf die genauen Daten unter den Jahreszahlen achten - besonders, wenn Sie im Januar oder Februar geboren sind. <

strange - known - beloved - forgotten - dead - alive - strange


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

17.02.2005 um 09:09
>>>Wer das Horoskop des Affen kennt, wird nicht überrascht sein, dass das Mondjahr des Affen seit eh und je dramatische Ereignisse mit sich gebracht hat. Man denke nur an das Revolutionsjahr 1848! Aber auch an das Jahr 1968 - ist ein Jahr der Affen

*lach* also daher kommt das!! :)
Wusst ich doch, es liegt nicht an mir, es liegt am AFFEN ;)



Welches Sternzeichen könnt Ihr denn überhaupt nicht abhaben?????

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
Anzeige
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bist Du für ein Tier?

17.02.2005 um 09:14
@kitara

"Nicht abhaben" find ich den falschen Ausdruck - besser - mit welchen kommt man nicht so gut zurecht.

Oder gibt es bei die Sternzeichen, die du absolut nicht magst?
Falls ja, warum?



Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden