weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sternzeichen...kritisch betrachtet

230 Beiträge, Schlüsselwörter: Esoterik, Sternzeichen, Astrologie, Prophetie, Sterndeuten
shi-zofren
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 19:51
Link: www.achim-lorenz.de (extern)

Hello zusammen,

ich bin schon sehr lange als passives mitglied bei allmystery...naja, und hoffe das ich bei meinem ersten threat nicht gleich alles falsch mache^^
Ich möchte gleich vorweg betonen: ich bin ziemlich kritisch was die astrologie betrifft...und habe NIE an diese sternzeichen- sache...mit den dazugehörigen charakteristika geglaubt...bis ich auf diese seite gestossen bin...und naja, ich muss zugeben, ich war verdammt baff.
ich glaube, direkter und treffender hätte man mich nicht beschreiben können.
trotzdem habe ich verständlicherweise meine zweifel...und frage mich WIE kann es sein das der charakter eines menschen vom sternzeichen geprägt ist?
und es gibt viele empirische studien die belegen das bestimmte berufe vorwiegend von xy sternzeichen gewählt werden....das ist schon alles sehr überraschend finde ich...
ich persönlich frage mich ob das eventuell mit der jahreszeit zu tun haben kann in der man geboren wird? jmd der zB im sommer geb wird...also stier, zwilling, krebs...diese sternzeichen sind meist aufgeschlossener...hat das was damit zu tun das das klima da so warm ist und die säuglinge mehr zeit im freien verbringen als zb im winter geborene sternzeichen?
naja, sind nur denkanstösse...wie ihr seht versuche ich das irgendwie zu begreifen weil es mich wirklich sehr geschockt hat zu sehen wie genau ich und auch andere freunde beschrieben wurden.....
hat jmd von euch eine erklärung? wie ist das bei euch? vllcht lest ihr mal euer sternzeichen auf der seite durch und schreibt ein comment,...
ich weiss das es schwer ist da objektiv zu bleiben...weil man ja vieles reininterpretieren kann...aber ich habe auch die anderen sternzeichen gelesen und finde ich passe wirklich perfekt auf das meinige.

würde mich über konstruktive kritik freuen...
lg
shizo



always listen to the experts.They´ll tell you what can´t be done and why. Than do it


melden
Anzeige

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 21:43
Also mein Sternzeichen ist Wassermann... leider... *drop*

MfG Harley
Einbildung ist auch eine Bildung


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 21:46
@Harley
Wassermänner an die Macht!

Bin auch Wassermann, aber ich finde das mit den Sternzeichen irgendwie ein bisschen eigenartig...

In jedem Horoskop steht etwas anderes drin und ich kann auch einfach nicht verstehen was die Persönlichkeit mit den Sternen zu tun hat.

Auch diese Seite kann mich da nicht umstimmen ;)

life is to short to think about it...


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 21:48
horoskope und charakteristika von sternzeichen sind oft so geschrieben, das sie einen sehr großen personenkreis ansprechen. so finde ich eigenschaften, die sowohl dem stier, dem wasserman aber auch dem krebs aneignen. zumal in vielen verschiedenen quellen auch unterschiedliche dinge stehen...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 21:49
achja, was ist das bitte für eine komische eigenwerbung?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
shi-zofren
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 21:56
hallo...

also, eigenwerbung is das nicht, auf die seite bin ich beim googeln gestossen.
und ich meinte auch keine horoskope...da is es wirklich so das sich jeder angesprochen fühlt....

ich meine eher die typischen charakteristika...und wie sie zustande kommen...weiss das zufällig jmd?

lg

shizo


always listen to the experts.They´ll tell you what can´t be done and why. Than do it


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 22:01
Generell dieses Sternzeichen zeigt "Charaktereigenschaften-zeug" halte ich für nicht wahr...

life is to short to think about it...


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:07
Also ich hab mal gelesen das Wassermänner eitel, nachtragend, aber dafür hilfsbereit, schüchtern usw. sind...
Bei mir stimmt es zum Teil überein. ^^

MfG Harley
Einbildung ist auch eine Bildung


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:09
Man kann so ziemlich alles über jedes Sternzeichen lesen, man muss nur genügend Horoskope durchblättern...
Alles Schwachsinn, meiner Meinung nach...

life is to short to think about it...


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:13
ich bin auch wassermann!!
und ich find es gibt kein besseres sternzeichen :D

aber die persönlichkeit hat ja nicht nur mit dem sternzeichen sondern auch mit aszendent etc zu tun.
ich weiß nicht wie die sterne das manipulieren können, würd mich aber interessiern..

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.
Übrigens -" am 12.2. hab ich G E B U R T S T A G, und ich bin wieder ein jahr älter! *freu*


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:20
@diecosi
Die Sterne werden deine Persönlichkeit so weit manipulieren wie du daran glaubst...

life is to short to think about it...


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:26
aber was bei der wassermann frau steht is für mich eigentlich ziemlich zutreffend ..

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.
Übrigens -" am 12.2. hab ich G E B U R T S T A G, und ich bin wieder ein jahr älter! *freu*


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:27
@thai

is gut ;)

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.
Übrigens -" am 12.2. hab ich G E B U R T S T A G, und ich bin wieder ein jahr älter! *freu*


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:34
moin

hallo, shi-zofren.

ich hab zweimal auf deinen link geklickt und bin jedesmal auf so ´ner beschissenen homepage von irgend so ´nem glücklichen sport- und trekking-fanatiker-pärchen gelandet.

buddel



a product of membership !




melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:36
@ buddel

.. klickst du auf sternzeichen! =)

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.
(speziell für Oxy geändert!)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:37
moin

ja, jetzt , beim dritten mal hab ich´s geschnallt.
deswegen ist die seite immer noch mist.
wo surfst du nur? *kopfschüttel*

buddel

a product of membership !




melden
hughberinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:38
also
leider weiß ich die namen nicht mehr, und auch nicht mehr das genaue jahrzehnt, ich denke mal, es war in den 80ern oder den 90ern
da ging jemand hin und startete in einer tageszeitung eine annonce, und zwar schrieb er rein, daß er ein kostenloses, persönliches horoskop erstellen würde.
das tat er aber nicht, sondern er ließ von einem schwerverbrecher, der im knast saß eines erstellen, dieses schickte er dann den leuten zu, die sich auf seine anzeige meldeten. als gegenleistung mussten sie ihm nämlich sagen, wie genau das horroskop auf sie zutraf. das ergebnis war sehr interresant. die meisten , wenn es nicht sogar alle waren, sagten, es träfe genau auf sie zu, und es wäre erstaunlich gut getroffen und viele bemerkten sogar, daß es ihre bekannten und verwandten auch bestätigten.
nun was sollte man also im nachhinein von horroskopen halten ????

naja, hat jetzt nicht genau mit sternzeichen zu tun, nur soviel, daß dieser mann auf das jeweilige sternzeichen der interresierten eigentlich gar keine rücksicht genommen hat, und das ergebniss deshalb umso erstaunlicher ist.

es wäre leichter corey zu vernichten als die gesamte menschheit

corey ist der feind der zeit, owohl sie ihm nichts getan hat, aber corey hat ja auch nicht verstanden, daß wir die zeit gar nicht erschaffen haben, sondern daß sie einfach so schon da war. das ist aber auch nicht weiter tragisch, denn corey versteht einfach die zusammenhänge nicht, deshalb muß er auch oft gähnen wenn er hier im forum ist.
außerdem ist corey ziemlich feige, deshalb hält er auch sein gästebuch verschlossen, weil er angst vor (meinen) einträgen hat.


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:43
Ich glaube zwar nicht an so einen Schnick Schnack, aber ich bin fest davon überzeugt, dass das meiste übereinstimmt...

MfG Harley
Einbildung ist auch eine Bildung


melden
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:45
Ich glaube zwar nicht an so einen Schnick Schnack, aber ich bin fest davon überzeugt, dass das meiste übereinstimmt...

Ist das jetzt nur auf dich bezogen? Weil, wenn nicht wär es ein leichter Widerspruch...

life is to short to think about it...


melden

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:51
naja zur seite und den dortigen erklärten charakteristika kann ich nur sagen, das es genau das sagt, wie alle diese dinger: schlichtweg nichts. ein teil stimmt, ein teil nicht.

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
Anzeige
thaifun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sternzeichen...kritisch betrachtet

19.02.2005 um 23:55
Das Zufallsprinzip...
Die gleiche Art von "System" die auch die meisten Wahrsager, Hellseher und Horoskope verwenden...

life is to short to think about it...


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden