Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

260 Beiträge, Schlüsselwörter: Grabstein Grab Tot

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

15.03.2016 um 15:15
Mir egal was nach meinem tot da gebastelt wird. ^^


melden
Anzeige

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

15.03.2016 um 15:16
Ich will gar keinen. Nur eine Umrandung mit ner kleinen Tafel vl., damit man weiß, aha ok da liegt die und die.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

15.03.2016 um 16:56
Da ich kein Mitglied der Kirche mehr bin, ist es mir auch egal wo ich verscharrt werde.


melden
pinkewolke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

17.03.2016 um 22:16
Ohne Kreuz aufjedenfall und nicht all zu teuer für meine Hinterbliebenen


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

17.03.2016 um 22:39
Das was nach der Verbrennung übrig ist Mauern mein Hinterbliebenen ein, gut ist. Viel zu großer Aufwand extra Grabstein.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

17.03.2016 um 22:48
bunt. so wie mein leben auch war.
und ohne heulende menschen, wenns leicht geht. ^^


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

17.03.2016 um 22:51
ich würde gerne mit einem Samen in meiner asche in einem Wald begraben werden. es gibt ja diese speziellen Wälder und dort wird hoffentlich ein Baum wachsen und das wird mein Grabstein sein


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

17.03.2016 um 23:02
Ich werde anonym beerdigt wedern. :) Egal wo.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

21.03.2016 um 12:48
Da ich eine Bestattung im Friedwald vorziehe, wird es eher kein Grabstein werden. Da reicht ein einfaches Schild mit Namen, sowie Geburts-und Sterbedatum aus. Alles andere ist ohnehin Geldverschwendung.


melden
dunklerLord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

21.03.2016 um 13:05
ich ziehe eine seebestattung vor, auf der mein Körper auf ein Schiff geladen wird, das Schiff angezündet wird und aufs Meer hinausgetrieben wird während Hörner geblasen werden. also hab ich keinen Grabstein im eigentlichen Sinne sondern ein grabschiff


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

21.03.2016 um 13:12
Ich wünsche mir auch eine Seebestattung oder das ich in die Luft geschossen werde.
Einen Grabstein möchte ich nicht haben. Das würde auch gar nicht zu mir passen :)
So kann man sagen man ist immer in der Nähe seiner liebsten , im Wind oder im kühlen Nass ...
Besser wie son olles gammliges Grab


melden
thrude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

22.03.2016 um 09:26
Ich möchte unter den momentan vorherrschenden Bedingungen gar nicht beerdigt werden und würde daher meinen Körper am liebsten der Medizin zur Verfügung stellen.

ganz ohne Beerdigung geht es wohl nur wenn man sich für die Plastination bei Gunther von Hagens Körperwelten zur Verfügung stellt.

Allerdings ...wer weiß schon ob es das zur Zeit meines Ablebens überhaupt noch gibt.

Wenn ich mich doch bestatten ließe dann würde ich am liebsten Urnenbestattet werden aber nicht auf einem Friedhof sondern auf einem Platz meiner Wahl im eigenen Garten oder irgendwo in der Pampa an einem schönen Ort.

Vieleicht ändert sich das verquaste Bestattungsgesetz ja noch irgendwann.

Einen Grabstein finde ich eigentlich eine schöne individuelle und kreative Sache sofern man sich nicht an 0815 Gestaltungen orientieren muss Stichwort "Friedhofsordung".

Auch da wäre eine Änderung aus meiner Sicht wünschenswert.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 08:55
Ich würde gerne verbrannt werden und irgendwo verstreut. Ich persönlich brauche kein Grab.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 10:48
Nur kein riesiges Denkmal, das gepflegt, und teuer gekauft und später entsorgt werden muss,
Friedwald wäre eine passable Möglichkeit für mich.

Man kann seinen Angehörigen diese exorbitanten Folgekosten heutzutage nicht mehr für so lange Zeit aufbürden.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 14:03
liaewen schrieb am 15.03.2016:Ich will gar keinen. Nur eine Umrandung mit ner kleinen Tafel vl., damit man weiß, aha ok da liegt die und die
kurz und knapp alles was der Vorbeikommende wissen muß - gefällt mir,
bei mir soll dafür später später ein schlichtes, stabiles Holzkreuz stehen, mit Namen, vielleicht Geburts- und Sterbedatum noch.

das muß reichen.

schlicht und einfach, so wie mein Grab sein soll.
Bloß kein rechteckiges Beet eingefasst von Rasenkanten o.ä..
Sähe mir zu sehr nach Schrebergarten oder Reihenhausparzelle aus. ;)


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 14:11
@palescarlett
palescarlett schrieb:Bloß kein rechteckiges Beet eingefasst von Rasenkanten o.ä..
Sähe mir zu sehr nach Schrebergarten oder Reihenhausparzelle aus.
So kann man es wirklich sagen. ^^
Ist halt Geschmackssache. Ich finde es nur schade, wie viel Geld das alles kostet. Irgendwo unnötig, weil der Tote hat nichts mehr davon. Und die Nahen werden ihn auch mit einfachem Grab besuchen.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 14:21
Das sehe ich genau so,
Wenn jemand gegangen ist, der mir lieb und teuer ist, so besuche ich ihn regelmäßig,
unabhängig, wie der Ort aussieht an dem er begraben liegt, Hauptsache ich kenne den Weg dorthin und weiß
genau, daß der Betreffende dort ruht.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 15:44
Illyrium schrieb:Ich persönlich brauche kein Grab.
Du nicht - aber deine Hinterbliebenen hätten vielleicht gerne einen Ort, wo sie hingehen können. Das ist auch der einzige Grund, warum ich ein Grab möchte und das mit der !Rumstreuerei" etwas egoistisch finde. Abgesehen davon will ich mich nicht verbrennen lassen (in 1. Linie auch wegen den Hinterbliebenen)

Lustigerweise hab ich mir gerade gestern über dieses Thema (eigentlich das 1. Mal in meinem Leben) Gedanken gemacht. Im TV lief gestern die Reportage über eine Frau, die bei einem Autounfall ihren Mann und ihre 3 Kinder verloren hat. Sie hat einen sehr schönen Grabstein fertigen lassen aus 4 Säulen....

Ich hätt gern irgendwas Schlichtes & Preisgünstiges.


melden

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 15:52
Im Grunde ist es mir egal, was nach meinem Ableben mit meiner Leiche passiert. Doch wenn ich schon die Wahl habe, ziehe ich die Ascheverstreuung der Sargbestattung vor.

Es sei denn, ich wüsste, dass eine Feuer- oder Sargbestattung zur Trauerbewältigung meiner Angehörigen besonders förderlich wäre. Mir läge viel daran.. weshalb ich das gerne vorher mit ihnen besprechen würde und ihre Wünsche und Bedürfnisse definitiv über meine stellen würde.

Die Gestaltung würde ich ganz ihnen überlassen.


melden
Anzeige

Wie soll euer Grabstein mal aussehen?

24.03.2016 um 15:54
Hier in NF sind manche Friedhöfe derart lehmig, dass in der Regenzeit (alle Tage ausser 1.8.) die Gräber unter Wasser stehen. So eine kombinierte Erd- und Seebestattung findet man sonst nirgends in der Republik.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden