Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

32 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Demokratie, Serie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:08
Der Fernseher ist bestandteil vieler Haushalte, so gibt es für fast alle Ziel- sowie Altersgruppen bestimmte Fernsehserien. Eine ganze Sparte hat sich darauf spezialisiert Sendungen für Kinder herzustellen - so gibt es heute unzählige Zeichentrick- und Animationsserien.

Oftmals wird versucht dabei noch ein wenig Pädagogik reinzubringen indem was über Freundschaft, Moral, Toleranz oder auch gewaltfreier Konfliktlösung gelehrt wird. Dabei fällt aber auf, dass Demokratie fast nie anzutreffen ist, sondern meist eine "anführende" Person. Die fängt mit dem Bürgermeister bei Benjamin Blümchen an und hört mit dem Kaiser der Feuernation in Avatar - Herr der Elemente auf.

Manchmal werden die anderen gefragt, aber letzendlich zählt die Entscheidung des Bürgermeisters/Königs/Papa Schlumpfs . Auch kann dieser immer Konflikte lösen und alle Probleme seiner Untertanen beseitigen, sodass alle glücklich nach hause gehen.

Das bekommt das Kind mehr oder weniger so mit und darf sich in der Realität so wiederfinden:
Mutter und Vater beklagen sich andauernd über die Politik, dass alles flasch läuft, keiner ihre Probleme löst und nichts geshieht. Würde man nicht als Kind sich fragen, warum es keinen König/Kaiser/Papa Schlumpf gibt - welcher das alles lösen könnte?

Was meint ihr? Ist es sinnvoll in Kinderserien alleslösende Supermenschen hinzustellen, die unfehlbar und immer eine Lösung parat haben oder sollten nicht lieber Schlapsträger in endlosen bürokratischen Sitzungen versuchen gewaltsame Konflikte nicht als Krieg zu bezeichenen?


1x zitiertmelden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:12
@RobbyRobbe
Ist mir noch gar nicht so aufgefallen und ich weiß nicht ob es den Kindern wirklich auffällt.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:14
Ich denke, es geht darum, eine klar identifizierbare moralische Instanz in den Serien zu haben


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:14
@RobbyRobbe

Ich denke das liegt daran, in wie weit eine Führungsperson wahrgenommen wird. Die Personen in Trickfilmen unter 6 sage ich mal, geben dem Zuschauer die Sichtweise, das die Person alla Chef weiß was sie tut und immer an dem Wohl aller bestrebt ist. Was in der Realität selten hervorsticht.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:14
@RobbyRobbe
Es koennte moeglicherweise daran liegen dass eine Volksabstimmung im Zeichentrickfilm unglaublich droege rueberkommen wuerde!

Ganz abgesehen davon sind das Zeichentrickfilme fuer Kinder, die ohnehin noch zu jung sind um irgendein Mitbestimmungsrecht zu haben. Fuer sie ist ein Urvertrauen in die Eltern wichtig, der Glaube, dass die Eltern alle Probleme loesen koennen. Ich halte es fuer nicht sinnvoll, Kindern in dem Alter einen demokratischen Gedanken naeherzubringen!


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:15
Ich hätte da mal ne Frage: Was hat das mit Nord Korea zu tun? o.O

Und um auf das eigentlich Thema zu kommen. Ich vermute mal, dass es einfach viel zu aufwändig wäre und zu wenig Unterhaltung bieten würde, wenn man Demokratie in solche Serien einbauen würde. Stell dir mal vor, in solchen Serien würde vor jeder wichtigen Entscheidung erst mal eine Sitzung statt finden, dass wäre für Kinder doch einfach nur höllisch langweilig.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:16
Kinderserien haben nicht den Auftrag politische Grundlagen zu vermitteln, sondern sind bevorzugt leichte Kost, die Interesse wecken sollen und nebenbei noch ein paar Werte vermitteln.
Außerdem orientieren sie sich an der Lebenswelt der Kinder und die beinhaltet - je nach Alter - nicht unbedingt Demokratie und Politik. Allerhöchstens ganz unterbewusst.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:21
Die Beobachtung ist teilweise zwar richtig aber ist das nicht in Sendung für erwachsene ähnlich? In Action Filmen ergreift auch immer ein einzlner das Ruder. Batman wäre auch ein ziemlich seltsamer Film geworden wenn man darin gezeigt hätte das ein Stadtrat darüber diskutiert wie man mit dem Joker zu verfahren hat. Das ist vielleicht auch einfach nur ein Element das schlecht für Unterhaltungszwecke zu verwenden ist. Zumal Dinge in Sendungen für Kinder nochmal eine Spur vereinfachter dargestellt werden.


1x zitiertmelden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:21
@Gute_Luise
Wer weiß :D

@Kissmetwice
Die haben doch gewählt und es kamen 100% raus für Kim-Jong-Ill - Nordkorea verbindnet Demokratie mit den nötigen "anführer". Das zeigt, dass sie weiter entwickelt sind :troll:

@annabea
Reicht es denn nciht, wenn der Protagonist diese aufgabe übernimmt

@SUPERVISOR1982
Das macht schon Sinn - aber ist das der richtige weg?

@Alarmi
Man könnte eine Doppelfolge machen - von Wahl bis zur Ernennung der Änderungen
Ein spaß für die ganze Familie! :D

@Bonnie
In Serie aber wo der Protagonist solch eine Rolle annimt wie etwa "König Marcius" oder auch Tabaluga werde solche Themen wie Diplomatie oder dieser eine Konfuzius-Konflikt
(geht um Kind - zwei Mütter wollen es haben, aber eine davon schert sich um das wohl und die andere dagegen schon. Und der König muss herausfidnen, bei welcher Mutter es besser aufgehoben wäre)


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:25
@Meningito
Zitat von MeningitoMeningito schrieb:Batman wäre auch ein ziemlich seltsamer Film geworden wenn man darin gezeigt hätte das ein Stadtrat darüber diskutiert wie man mit dem Joker zu verfahren hat.
Ich habe mitbekommen das in so ziemlich allen Comic-verfilungen die Politik oder Gesetze keine Rolle spielen oder alsstümperhaft oder gar idotisch dargestellt wird. Beispielsweise ist in Transformers 1 der Präsident nur am Brownies mapfen - mehr sieht man nicht von dem im gesamten Film.

Politier sind eher ein ausgleich für eine Prinzessin oder "Jungfrau in Nöten" die immer gerettet werden müssen und es nie schaffen, einen eigenbeitrag zu leisten bei einer Flucht, während Zivilisten Waffen ergreifen und versuchen Wiederstand zu leisten


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:26
ist halt wie im richtigen Leben ^^


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:26
@RobbyRobbe

der richtige weg ist es vllt nicht, aber der einfachste, denn häufig war es meist eine Person die einer gruppe von Leuten gesagt hat was zu tun wäre oder was man wie entscheidet. In Kindergruppen meist der oder die Bestimmer/in genannt. :D


1x zitiertmelden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:29
@RobbyRobbe

Wahrscheinlich sollen die Figuren die das Sagen habenund alle Probleme lösen können, die Eltern dastellen.
Den Kindern soll es vielleicht suggerieren, das die sie sich von Anfang an bei Problemen an Erwachsene wenden sollen.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:31
Zitat von SUPERVISOR1982SUPERVISOR1982 schrieb:der richtige weg ist es vllt nicht, aber der einfachste, denn häufig war es meist eine Person die einer gruppe von Leuten gesagt hat was zu tun wäre oder was man wie entscheidet. In Kindergruppen meist der oder die Bestimmer/in genannt. :D
Klingt ja .. spannend :D

@BlackPearl
Das macht am meisten Sinn bis jetzt


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:32
@RobbyRobbe
Mal ganz ehrlich, ich finde sogar die politischen Szenen in den neuen Star Wars Filmen furchtbar! Wie soll man da Demokratie in Zeichentrickserien unterbringen? :) Immer erstmal abstimmen? Das dauert doch ewig! :)


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:32
@BlackPearl

das denke ich eher nicht, Kinder sind doch schon bestrebt Konflickte unter sich zu lösen bzw. Möglichkeiten auszuloten ohne gleich zu Papi oder Mami zu rennen. Bei richtigem Krach ist es eher was anderes.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:34
Vlt. hast du ja schonmal beobachtet, dass Papa Schlumpf viel eher Opa Schlumpf darstellt. Das zieht sich durch die meisten Kinderserien. Es gibt eine gütige und weise grossväterliche Figur, und den kindlichen, aufgeweckten sowie cleveren Hauptprotagonisten. Alles andere scharrt sich um diese Konstellation. Warum keine Demokratie im Zeichentrick, zu kompliziert und abstrakt. Wenn schon Bildungsauftrag, dann sollen Kinder lernen selbstständig richtige Entscheidungen zu treffen. Demokratische Prozesse funktionieren nur auf Basis der Fähigkeit Informationen sinnvoll zu verarbeiten und gerechte Entscheidungen zu treffen.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:39
Wenn Kids unternander streit haben und er eskaliert und dann alle zu ihren Eltern rennen und petzten, kann man meist schon erkennen, das im Vorfeld versucht wurde an der Situation was zu ändern, wenn aber auch sie überfordert sind, kommen die Eltern zum Einsatz.
Wenn dann noch ein AK dabei ist was müll erzählt sieht die Sache dann wieder anders aus.


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:39
Demokratie wird zumindest insofern vermittelt, als dass man zunächst lernt die Meinungen anderer zu akzeptieren. Hin und wieder sieht man sogar schon, dass bei kontrowersen Theman druchaus auch abgestimmt wird, und die Mehrheit die Weisungsbefugnis bekommt. Ansonsten lernt man doch eher darauf zu hören, was einem ein Erfahrener rät


melden

Warum gibt es in Kinderserien keine Demokratie?

27.03.2014 um 15:39
@Alarmi
Wieso ist das in Filmen oder in deinem Fall die Star-Wars Chroniken zu lange aber in der Realtät nicht :troll:


melden