weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Lüge

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Verhalten, Charakter, Lüge
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:11
um der Lüge erstmal auf den Grund zugehen, sollte man doch erstmal herausfinden, was die Wahrheit ist,oder?!

Lüge und Wahrheit sind rein subjektiv zu bewerten......

daher existiert beides nicht!


Es ist wie es ist......ebend.....



bye

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden
Anzeige
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:28
Lügen haben kurze Beine ;) Früher oder spätter kommt alles raus und dann kann es peinlich werden.

Manche Leute lügen so schlecht das man es sofort merkt.



Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:33
ne wirklich???? :)


lg kit;)

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:35
Ja wirklich, man braucht einbischen Menschenkenntis und man kann es riechen wenn einer Lügt.



Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:36
@xerxis

mich hat mal eine angelogen..die hatte beine bis zum hals....naja...nix mit kurz..lol

@Topic


das wichtigste ist herauszufinden WARUM jemand lügt,nicht die Lüge selbst.


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:38
@ Darius

>>>das wichtigste ist herauszufinden WARUM jemand lügt,nicht die Lüge selbst.<<<

Vielleicht aus selbstmitleid oder um akzeptiert, oder nicht ausgelacht zu werden.



Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
vishtaspa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:39
@kitara

Lüge und Wahrheit sind rein subjektiv zu bewerten......

daher existiert beides nicht!


Wenn Du so etwas behauptest, dann solltest Du auch erklären , wie es denn eigentlich zu diesen Begriffen Lüge und Wahrheit gekommen ist.

Die Unsinnigkeit Deiner Aussage muß Dir doch schon in dem Moment klar werden,
wenn Du dich fragst ob Du jemals gelogen hast .
Womit Du auch bewußt die Wahrheit falsch dargestellt hast.

Es gibt immer eine Wahrheit so wie es die Lüge gibt.
Sie bedingen sich gegenseitig.


Es kommt,wie es kommt...


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:39
@xerxis

dann verdient er unsere hilfe..ganz einfach.

wie kann man so jemandem böse sein?


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:41
@ Darius

Man muss ja nicht böse sein, eher im Gegenteil, man sollte mehr Verständnis zeigen gegenüber solchen Leute und ihnen ein besseres Gefühl vermitteln.



Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:45
@xerxis


meine Rede....hast nen Kaffee gut.


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden

Die Lüge

15.03.2005 um 10:50
Ich finde auch, das jemand der lügt um nicht ausgelacht zu werden oder um akzeptiert zu werden unsere Hilfe braucht.

Wenn mich jemand anlügt und sich irgendwann doch noch entschließt mir die Warheit zu sagen, dem bin ich bestimmt nicht böse,sondern bewundere ihn für seinen Mut.

Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit ab vom Wege zur Weisheit.


melden
vishtaspa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:52
@darius
@xerxis

Belogen zu werden ist immer auch eine Beleidigung.
Weil mich das Gegenüber entweder für unfähig hält mit der Wahrheit umzugehen
oder weil es sich Vorteile davon verspricht wenn es mich hintergeht.

Lüge ist Berechnung und der Versuch der Manipulation.
Daran gibt es nichts zu rechtfertigen.
Befreiung und Vertrauen kann nur auf der Wahrhaftigkeit basieren.

Es kommt,wie es kommt...


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:54
@vishtaspa

wenn du so empfindest liegt das Problem bei dir,denke ich.

warum fühlst du dich denn beleidigt?
warum hast du Angst als unfähig angesehen zu werden ?

und warum denkst du,dass man dich hintergehen will?


gruss

darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 10:57
@ Vishtaspa

Du schreibst hier ein haufen Quatsch zusammen, wenn dich jemand belügt um dich zu beklauen oder um dich zu manipulieren, hättest du recht, dass ist aber was anderes.

Wenn jemand sich wegen etwas schämt und lügt weil er Angst hat, dann ist das nicht so schlimm.



Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden

Die Lüge

15.03.2005 um 10:58
Ein schlimmes Vergehen.. ? Wie man es nimmt, ich bin kein
Kinderpsychologe, ich weiß nicht, was es für die Entwicklung eines Kindes
bedeutet, wenn es schon früh mit der Endgültigkeit des Todes konfrontiert
wird, oder wenn es belogen wird, um dann später vielelicht sogar von anderen
zu erfahren, daß es ist, wie es ist..


Aha. Und wie ist es nun? Was sollte das Kind von anderen erfahren was man
selber nicht auf ähnliche Weise gesagt hat!? Jeder hat seine eigene Vortsellung
vom Tod. Ich glaube nicht das es dann aus und vorbei ist. Ander schon.
Manche sind streng Katholisch, andere rein analytisch (zerfall und puff). HAbe
ich also in dem Fall gelogen, wenn ich dem Kind etwas sage von dem ich
GLAUBE das es so sein könnte. Das der Hamster eben nicht einfach nur kaputt
ist wie die LEGO® Figur, sondern das es "wo anders" ist!? Lernt es nicht
gerade dadurch das Leben mit anderen Augen zu sehen!?

[/i]Ich selbst habe mir schon sehr früh Gedanken über den Tod gemacht, und
meine Mutter gefragt, die kam mir religiösen Erklärungen daher, geschadet hat
es mir nicht, eher meine Neugierde geweckt, was noch alles dahinterstecken
könnte..[/i]

Und woher kam die Neugier? Aus den unbeantworteten Fragen.
Unzufriedenheit. Deine Mutter hat Dich ja vielleicht auch angelogen. Denn wer
weiss schon ob das was Deine Mutter sagte die Wahrheit ist. Religion ist und
bleibt eben Glauben.

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 11:02
@ Vishtaspa

Man sollte nicht alles über einen Kamm scheren.



Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Lüge

15.03.2005 um 11:37
@vishtaspa


>>>Wenn Du so etwas behauptest, dann solltest Du auch erklären , wie es denn eigentlich zu diesen Begriffen Lüge und Wahrheit gekommen ist



Der Begriff wird doch lediglich nur als ein Gefühl jedes einzelnen Menschen wahrgenommen, oder etwa nicht?
Der Mensch trennt immer und in jeder Sicht.......daher auch diese Gegesätze!

>>>Es gibt immer eine Wahrheit so wie es die Lüge gibt.
Sie bedingen sich gegenseitig.


Ebend......davon red ich......es liegt in der BEDINGTHEIT! ;)



Was das lügen angeht.........selbst hinter jeder Lüge steckt die Wahrheit und umgekehrt!


Ist das etwa zu hoch für Dich?



lg kit

"Vergib deinen Feinden, doch vergiss ihre Namen nicht!"


melden

Die Lüge

15.03.2005 um 12:00
Ist Lügen denn so Verwerflich ?

Dient sie dem einen um sich vor intolleranz zu schützen und einem anderen
sich finantiell zu bereichern.
Ich denke die Lüge ist in der Heutigen Gesellschaft eines der wichtigsten mittel
um die wirtschaft am Leben zu Halten.
Welcher Versicherungs-berater oder Politiker könnte seine Famielie heute ernären wenn er nicht Tag täglich lügt.

Wie viele Kosmetika würden in den Läden bleiben wenn uns die Werbung nicht vorheucheln würde das ware schönheit Äußerlich ist.
Wo währe die Automobil industrie ohne die Lüge.
Oder z.B. Henkle
Das Neue waschmittel wäscht noch Reiner als das vom letzten jahr und wir sund immer für unsere Kunden da damit sie ein Besseres Leben führen können.
Nun das das auf dem Rücken anderer Menschen die wir nicht sehen ausgetragen wird das ist nicht wichtig. Denn wir sind doch die guten Menschen wir haben es doch verdient sauber und elegant auszusehen während in irgend welcheen Minen im Ausland die Rohstoffen für den scheiße von armen menschen abgebaut werden.
Aber stellt euch doch mal vor wie das währe wenn Addidas in ihrer werbung
zeigen würde wie Kinder die sachen zusammen nähen .

Ja die Lüge hat schon etwas sehr bewegendes an sich .


Vertraue deinem Gott und liebe Ihn wie er dich liebt.
Er wohnt in deimnem Herzen und beschützt dich vor allem.

Lebe den Tag und Liebe dein Leben !


melden

Die Lüge

17.03.2005 um 22:41
>>sie kann bloßstellen, diffamierend wirken<<
eine Lüge stellt nicht bloß
nur Wahrheiten stellen bloß
diffamierend sind sie auf jeden fall...

Wenn dein Glaube stirbt
Bist du ein Mensch ohne Herr
Die Wahrheit ist wortlos
Ihr Weg tränenschwer


melden
Anzeige

Die Lüge

17.03.2005 um 23:44
@quentin_=3 :
>>Weisse und schwarze Lügen..
ich frage mich nur, warum das Schwarz so oft für Schlechtes herhalten muß..>>

Ich frage mich warum das Böse, immer das Böse sein muss...
Das Böse muss nicht immer das schlechte sein...
Ich glaube dass das Böse oft das ehrliche ist....

°*~*°Es ist der Sieg über sich selbst. Nur wenn man sich selbst besiegt hat, ist man in der Lage,
Körper und Geist zu vereinen und vollkommen zu nutzen...°*~*°RESPEKT UND ROBUSTHEIT°~*~°
°~*~°SETSUNA & die Dritte Ebene°~*~°...
~*~MeisterSETSUsicheinenHarembaut*°~*~°SETSUNAaufdiePaukehaut°~*~°


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden