weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Crash-Tests mit Leichen

97 Beiträge, Schlüsselwörter: Leichen, Chrash-test
syrch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 11:55
Hallo zusammen. Habe gestern bereits im Fernsehen einen Bericht darüber gesehen und würde mich interessieren, was ihr davon haltet.

Damit ihr Bescheid wisst, habe ich folgenden Bericht aus dem "Standard" von heute für Euch reinkopiert:

Graz - Die Technische Universität Graz hat Crash-Tests mit Leichen an der Medizinuniversität Graz in Auftrag gegeben.


Bereits seit Mitte der 1990er Jahre bis zum Jahr 2003 wurden im Gerichtsmedizinischen Institut "um die 20" Leichen herangezogen, bestätigte am Donnerstagabend Hermann Steffan, der Leiter des Institutes für Fahrzeugsicherheit,´einen entsprechenden Bericht des ORF Landesstudios Steiermark.

Ansuchen um weitere Leichen für Schleudertests

Ein Ansuchen auf die Freigabe von fünf weiteren Verstorbenen, mit denen Bewegungsversuche zur Entwicklung von Crash-Test-Dummies durchgeführt werden, sei in der Ethikkommission der Medizinuniversität in Arbeit.

Bewegungsstudien

Die Leichen, bzw. so genannten PMHS (Post mortem human objects) wurden laut Steffan bisher für kinematische Bewegungsstudien verwendet. Dabei hat man die Toten in die Fahrzeuganlagen gesetzt und sie mit 10 bis 15 km/h Geschwindigkeit auffahren lassen. "Es wurde beobachtet, wie die Bewegungen von Kopf und Hals sind", schilderte Steffan.

Suche nach optimalem Schutz

"Es geht grundsätzlich um die Verhinderung des Schleudertraumas mit Hilfe der Konstruktion von Crash-Test-Dummies. Diese werden dann zu weiteren Fahrzeugtests eingesetzt, um beispielsweise Sitze so zu bauen, dass sie optimal vor solchen Verletzungen schützen. Wenn es um die Entwicklung dieser Dummies geht, gibt es keine andere Möglichkeit, als auf den Menschen zurückzugreifen", begründet der Grazer Biomechaniker die Verwendung von Leichen.

Internationale Richtlinien

Die letzten Versuche habe man vor rund eineinhalb Jahren im Zuge eines EU-Projektes gemacht. Für die erste Testreihe sei allerdings nicht die Ethikkommission der damaligen medizinischen Fakultät befasst gewesen, sondern man habe sich nach den internationalen Richtlinien des Waynestate-Protokolls für PMHS-Test gehalten. Diesmal - es geht um die Verlängerung des EU-Projektes, in dem die Dummies evaluiert werden sollen - wollte man sich den Bedingungen des neuen Projektpartner Medizinische Universität stellen und habe die Ethikkommission zu Rate gezogen.

Ethikkommission prüft

Diese hat nunmehr beschlossen, ein Rechtsgutachten einzuholen. "Es ist das erste Mal, dass ein Antrag dieser Art an die Kommission herangetragen wird", so Birgit Jauk aus dem Rektorat der Universität. Beide Vorsitzenden der Kommission waren am Donnerstagabend nach Angaben der Universität auf Dienstreise im Ausland und für die APA nicht erreichbar. Eine Entscheidung des Gutachters werde für Mitte April erwartet, hieß es.

Tests werden nicht gestoppt

Sollte es kein "Ja" von Seiten der Ethikkommission geben, werde das Projekt nicht abgebrochen: "Dann müssen die Versuche an einem anderen Institut gemacht werden", hielt Steffan fest. (APA)


Lg
Syrch


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:11
Nach welchen beruflichen Kriterien werden die Probanden ausgesucht? Sprachkenntnisse, Fingerfertigkeit, gutes Benehmen, Besitzer eines Fürherscheins...??... Hoffentlich haben die Leichen zudem noch ein engelhaftes Gemüt, sonst sind sie für den Job nicht geeignet.

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
butay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:13
Das musste ich auch mal machen.Dabei ist mir mein Kopf abgeflogen.Hab aber 10 Euro bekommen.

Im Sick Of Rulez (Berlin rocks)


melden

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:42
Hm. Ist es nicht zu bezweifeln, dass sich ein Leichnam "in so einer Situation" ähnlich dem Körper eines lebenden Menschen verhält?


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:47
Mountain,

...eines lebenden toten Körpers schon...Es sollen hier ja nicht Menschen entwickelt werden, sondern Crash-Test-Dummies. Und da ist die Umsetzung dann 1:1.

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:53
mhm, und die (ent)Spannungsverhältnisse der Muskeln etc. sind natürlich auch dieselben.


melden
butay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:55
Leichen kann mann nicht als Crashtestdummies benutzten!Das ist Quatsch.Physikalisch gesehen ist es ja okay, aber niemand würde so etwas erlauben.

Im Sick Of Rulez (Berlin rocks)


melden
captain_coma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:57
Da steckt wirklich eine bizarre Logik hinter,denn wie will man von dem Bewegungsverhalten von Leichen auf das, lebender Menschen schließen?

Schliesslich haben Leichen in der Regel keine Reflexe mehr.

Diese Testreihen sind blanker Unsinn und dienen der Profilierung einiger Nachwuchswissentschaftler, als der wissentschaftlichen Erkenntnis.





Far out is Love, Wisdom and Power.
Get Out!


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:57
Richtig Mountain,

nur, dass Chrash-Test-Dummies nicht aufheulen, wenns mal kracht...

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:59
Captain-Coma,

das riecht gewaltig nach Verschwörung...Österreich, Graz, he....?...na klar!

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
butay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 12:59
@captain coma

Crashtestdummies habe auch keine Reflexe.

Im Sick Of Rulez (Berlin rocks)


melden

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:01
Die armen Putzkolonnen die nach den Tests aufräumen müssen....

Life is a bitch: it´s cheap, it´s fun and makes you fuckin´ crazy...


melden
butay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:01
So entstehen mehr Arbeitsplätze AcidU!

Im Sick Of Rulez (Berlin rocks)


melden

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:04
gsb:

in letzter Zeit bröckelt deine Intelligenzvortäuschung gewaltig..

Ich mein, ICH bin offiziell dumm.

:)


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:10
Mountain,

du bist halt der bessere Dummie.

Glückwunsch!

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
captain_coma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:10
@butay

Deswegen ist es unnötig Crashtest-Dummies durch Leichen zu ersetzen.

Far out is Love, Wisdom and Power.
Get Out!


melden
butay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:11
Ja ist mir auch grad aufgefallen.Können Pflanzen Auto fahren?

Im Sick Of Rulez (Berlin rocks)


melden

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:12
ich hätte es nicht besser formulieren können, gsb :)


melden

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:14
aber hilfe, ich muss mich zusammenreißen, sonst spam ich bald so meisterhaft wie du :/


melden
butay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:17
wer ich?

Im Sick Of Rulez (Berlin rocks)


melden
Anzeige
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crash-Tests mit Leichen

18.03.2005 um 13:17
Captain-Coma,

es werden nicht Dummies durch Leichen ersetzt. Ausser Mountain, den setzt man überall rein. Das Ergebnis dieser Testreihen nennt sich Mountain-Dummies. Universell einsetzbare Versuchspuppen werden dann die Welt bevölkern.

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden