weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Partnerschaft
holder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:32
Erstmal an die kritikfreudigen Admins unter ihnen: "Ich habe die Suchfunktion benutzt."

Und jetzt zum Thema: Was hält ihr eigentlich davon dass die Anzahl der Eheschließungen sich insgesamt drastisch mindert und die Scheidungen sich widerum steigert? Siehe http://www.destatis.de/indicators/d/lrbev06ad.htm

Worauf ist dies zurückzuführen? Vielleicht zu wenig Aufklärung in den Schulen? Oder Medien? Oder Druck der Gesellschaft/ Politik?

cogito ergo sum


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:40
moin

oder weil die menschen erkennen, daß eine lebenslange partnerschaft nicht mit einem stück papier zu besiegeln ist ?

buddel


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:42
weil der eine teil sich denkt "wozu heiraten? es wird eh fast jede ehe wieder geschieden" und der verheiratete teil einfach zu faul oder was weiß ich ist, um probleme zu lösen und statt dessen einfach aufzugeben.

wenn man heiratet, dann soll man sich vorher überlegen, ob dass der partner ist, mit dem man sein leben verbringen will oder nicht. und wenn man sich dafür entschieden hat, dann muss es ja möglich sein, dass man mit dem partner, den man liebt, auch die probleme gemeinsam überstehen und lösen kann.

aber, kleine anmerkung: ich bin noch nicht verheiratet, also aus erfahrung sprech ich natürlich nicht....

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:44
vielleicht auch nur deswegen, weil in den köpfen der menschen immer noch das veraltete dogma sitzt: man muss heiraten.

also stimme ich buddel zu. man kann sich auch so ewig treu sein und lieben. dafür brauche ich keine vertrag...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:44
vielleicht auch nur deswegen, weil in den köpfen der menschen immer noch das veraltete dogma sitzt: man muss heiraten.

also stimme ich buddel zu. man kann sich auch so ewig treu sein und lieben. dafür brauche ich keine vertrag...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:45
Ach Finanzmäßig ist es ein Problem, wer hat schon mindestens
2000 Euro für ne Hochzeit übrig?

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.


Mark Twain, 1835-1910


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:51
naja, bei uns is dass so, das die taufpaten und eltern schon zu hochzeit beitragen... also, dass nicht nur das brautpaar die hochzeit finanzieren muss

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:51
und so eine hochzeit, zumindest, wie sie bei uns gefeiert wird (ist ja überall anders) ist ja schon was schönes.
obwohl ich wahrscheinlich nicht heiraten möchte

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:58
In dem Fall bin ich echt altmodisch, irgendwann
möchte ich schon heiraten, aber dafür brauch man
ja auch noch n passenden Kerl.

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.


Mark Twain, 1835-1910


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 10:59
@ tynkabel:
nur dass man mal den passenden findet, is auch so ne sache.... (männer halt... ;) )

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:03
@tynkabel:
für's heiraten bin ich auch, aber ich würde es nicht öffentlich machen. schließlich geht es doch ursprünglich nur um das versprechen sich ewig treu zu bleiben, füreinander da zu sein und dies auch zu würdigen mit einem besonderen tag. aber was zum geier haben bitte die behörden damit zu tun?

für mich heißt das also: offiziell wäre ich nicht verheiratet, inoffiziell also für familie und freunde wäre ich es...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
feuertigerin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:09
Ich würde auch nur unter Freunden heiraten wieso es offentlich machen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:16
moin

die kirchliche vermählung vor gott ist für mich eine farce,
die standesamtliche ein knebelvertrag.

buddel


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:16
Ich will auch keine pompöse Hochzeit...... halt einfach eine
kleine Feier unter Freunden, und der Familie.

@ketchup
So sind sie nun ma......;)

Beleidigungen sind Argumente jener, die keine Argumente haben.


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:18
aber es is ja auch überhaupt so, dass die medien und so sicher auch einen teil dazu beitragen. es wird ja hauptsächlich nur mehr von den scheidungen geredet (außer auf rtl die hochzeitssendung da halt *g*) und nach wieviel jahren man sich dann streitet und dass man jeden urlaub sowieso streitet, etc etc etc

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden
holder
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:19
Ich glaub die Großteil der Leute denken so wie hier dargestellt (bei Missverständnis gerne Kritik, denn ich bin ja nicht mal verheiratet, geschweige denn richtige Beziehung):
Den Richtigen finden, wenn der Partner/ die Partnerin sich als nicht richtig erweist, dann begibt man sich wieder auf die Suche des Richtigen.
Und irgendwann merkt man, dass es gar keinen perfekten Partner geben kann oder dass man die Grenze für "perfekt" zu hoch gesetzt hat und man belässt sich auf den Momentanen, um noch in den "richtigen" Jahren was Richtiges zu erleben, öh...
Ist es hier nicht viel besser wenn man die Medien ein wenig beschränkt?

cogito ergo sum


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:23
schon.
und das mitn "perfekten" partner: da hast eh voll recht. es gibt keinen, der perfekt ist. jeder hat irgendetwas an sich, was einem vielleicht stört. aber wenn man sich jetzt liebt und zueinander passt, dann muss man eben die kleinen fehler des partners auch akzeptieren können, weil man selber ja auch sicher welche hat, und einfach einen kompromis finden

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:30
Solange es nur kleine Fehler sind, ist ja alles gut.
Natürlich muss man dann auch kompromissbereit sein.
Darauf sollte ja eine Partnerschaft basieren.

Beleidigungen sind Argumente jener, die keine Argumente haben.


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:33
genau

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:35
lol ;)

Beleidigungen sind Argumente jener, die keine Argumente haben.


melden
Anzeige

Eheschließungen, Ehescheidungen in Deutschland

22.03.2005 um 11:35
doch es gibt mit sicherheit den perfekten partner, denn kleine fehler und macken machen den menschen erst perfekt ;)...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden