weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Gegenwart
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:25
Das Drehbuch steht das ja bereits...

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
Anzeige
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:26
@lesslow

wenn du mithilfst, klar doch

sollten uns mal treffen, betr. auswahl der darsteller

lg

darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
gironimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:27
kikuchi du hast da glaube ich was falsch interpretiert, oder dann tu ich's jetzt, wer weis. Stell dir vor jemand kommt zu dir und erzählt dir, wie du diese Person vor Jahren einmal behandelt hast. Hast du nun deine Gewohnheiten, Sitten geändert erinnerst du dich mit 99.99% Wahrscheindlichkeit nicht mehr daran und bist darüber erstaunt, ausser du hast sowas öfters und mit einer gewissen Absicht getan und nicht instiktiv.


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:29
GiRoNiMo,

erklaer das mal bitte Genauer..

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:30
@girokonto

guter ansatz...


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:31
Darius,

jetzt weint er sicher, du bist aber auch fies..ih Girokonto zu nennen...

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
gironimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:32
Lassen wir Religion und Ethik weg, ja?!
Sind beides zwei Themen, die Interpretation eines jeden Individiums sind.


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:33
nasai..oder wäre gomen,richtiger?




"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:34
@darius
ich glaube der nächste oskar würde in dem fall uns gehören ^^


aber ja in unwissenheit oder übereiltem handeln,poste ich zB auch dinge,deren ich mir nicht bewusst bleibe und werd ich später darauf angesprochen,bin auch ich überrascht,wie ich solchen scheiß von mir geben konnte,aber das ist nich weiter schlimm,wir handeln alle hin und wieder unbedacht und voreilig,davor is keine bewahrt


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:34
Girokonto

..?

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
gironimo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:39
Kikuchi das ist genau das was ich gemeint habe, ich hoffe du vergisst in deiner Zukunft dein jetztiges Verhalten.

Gruss GiRoNiMo


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:39
@lesslow: Stimmt genau, jeder macht Fehler und darum ist es wichtig ständig an sich zu arbeiten und so gut wie möglich sich selbst zu sein...

Ich bin wie der Wind, der mich trägt: rau, aber
sanft, flüchtig, doch immer vorhanden. Zusammen
fliegen wir über die Phantasie hinaus.


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:42
@lesslow


deine aussage finde ich klasse...
sorry, dass ich dich falsch einschätzte..

darius




"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:43
im grunde gibt es keine fehler.
das absolute ist eine in sich geschlossene einheit,ein programm,wie ein virenscanner,das selbst die viren erzeugt,um sich zu testen und zu bestätigen.wie könnte es sich auch selbst erhalten,wenn es sich nicht wahrnehmen würde?
unsere fehler sind ergo,nur dazu da uns zu fördern und uns zu testen.


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:45
@darius
vielen dank,das urteil ist immer ein falsches.
ein fester parameter für ein sich ständig wandelndes individuum ^^

(ich übertreff mich heute selbst -gg*)

ps:auch schöne grüße an dich,leider kann ich mich ja nich in dein gb eintragen ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:46
@lesslow

gleich kannst du es..

ja, die festen parameter behindern oft.......



"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 20:54
danke,hab mich eingetragen ^^

ja unsere sinne gaukeln uns das feste vor,aber nicht mal die atome haben festen bestand ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 21:09
Giranimo...

Kikuchi das ist genau das was ich gemeint habe, ich hoffe du vergisst in deiner Zukunft dein jetztiges Verhalten.

Ich hoffe du versuchst in Zukunft nicht mehr mich zu nerven.

Gruss Kikuchi

で、遅い平静深い、
容易さの微笑は、
現在の時、すばらしい時を解放する。


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

23.03.2005 um 22:00
Ich denke, es ist gut sich auf das gegenwärtige zu konzentrieren, doch nicht seine Vergangenheit zu vergessen. Die Vergangenheit und das was du getan hast macht dich schließlich zu dem Menschen der du in der Gegenwart bist.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden
Anzeige
no.fear
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich lebe stets in der Gegenwart und vergesse die..

24.03.2005 um 00:51
@ Rosmarin:
Also erst mal eine Frage vorweg:
Warum und über welchen Zeitraum möchtest Du Dich denn an Dein Verhalten und Deine Handlungen zurückerinnern? Heute Morgen? Gestern? Letzte Woche? Letztes Jahr? Vielleicht erübrigen sich ja auch Deine Sorgen, wenn Du feststellst, dass andere das auch in dieser Zeit vergessen hätten. Gedächtnis und Merkfähigkeiten kann man übrigens prima trainieren.

Oder ist Deine Sorge eher das, was andere über Dein Verhalten gedacht haben könnten, und Du Dich nur an scheinbares Fehlverhalten erinnerst? Dies könnte mit dem Selbstbewusstsein/ - vertrauen zusammenhängen.

Ich denke mal, dass man sich langfristig eh nur an Verhalten und Handlungen in ganz besonderen Momenten zurückerinnern kann.
Zum Beispiel weiß ich noch ganz genau, was ich die ersten 3 Stunden gemacht habe als vor ein paar Jahren meine Tochter zur Welt kam. Was vor zwei Tagen war, ... na da war wohl nix besonderes, ich kann mich an nichts Nennenswertes erinnern, und das finde ich überhaupt nicht schlimm


---------------------------------------------------------------------------------------

@kikuchi:
Ich hoffe Du dichtest mir deshalb nicht auch gleich eine psychische Störung an. Ob Rosmarin wegen "Vergeßlichkeit", "Verdrängung" oder sonstigen unbewiesenen Diagnosen behandelt werden sollte, können wir gar nicht beurteilen. Weil aus ein paar geschriebenen Sätzen wirst Du wohl kaum eine Diagnose stellen können. Oder bist Du ein erfahrener Psychotherapeut oder Psychologe , der sich mal ein paar Stunden mit Rosmarin beschäftigen möchte?

---------------------------------------------------------------------------------------

Ich möchte mal was loswerden: Ich flippe echt aus, bei diesem Gesäusel von Hobby-Psychologen, Streithähnen und copy&paste-Junkies, die nicht mal beim Thema bleiben können. Diese ganze Soße lesen zu müssen, macht echt keinen Spaß. Das gilt auch für andere Themen.

Wer dumm stirbt, hat vielleicht besser gelebt ... wer schlau lebt, stirbt vielleicht besser! (no.fear)


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden