Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erbe vom Großvater

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Erbe

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:44
Hallo, mir liegt etwas am Herzen und wollte mal eure Meinung zu dieser Geschichte hören. Mein Großvater starb vor ca. 3 Jahren. Davor war mein Großvater schon ca. 5 Jahre im Pflegeheim.

Meine Großmutter starb 2005, ihre Kinder bis auf meine Tante leben nicht mehr.
Seit dem Tod meines Großvaters habe ich fast keinen Kontakt mehr zu meiner Tante. Ja sogar, erscheinen weder sie noch meine beiden Cousins zur Taufe meiner Tochter.

Die Begründungen sind schlicht an den Haaren herbeigezogen. Ich hatte meine Tante vor einiger Zeit auf das Erbe angesprochen, darauf erwiderte meine Tante, das vom Erbe nach der Beerdigung nichts mehr übrig blieb und reagierte gleich darauf sehr distanziert und leicht verärgert.

Nach nun fast 3 Jahren und kaum Kontakt, möchte ich dieser Sache auf den Grund gehen, aber meine Tante werde ich nicht mehr ansprechen, sondern selbst tätig werden. Die Frage ist, an wen muss ich mich wenden um einen Einblick in den Nachlass zu bekommen. Sofern es überhaupt ein Testament gab, selbst das weiß ich nicht.

Nun ist auch die Frage, ob ich denn überhaupt ein Anrecht auf das Erbe hätte. Wie schon geschrieben, ist meine Tante das einzige noch lebende Kind meines verstorbenen Großvaters.

Bin gespannt und gerne antworte ich auf weitere Fragen.


melden
Anzeige

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:47
@SecretTec

hier solltest du alles finden:

http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/pflichtteil/enkel.html


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:48
Warum bist du so scharf darauf nach 3 Jahren?


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:49
Ich habe keine Ahnung, aber ich glaube du kriegst kein Geld.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:51
@SagopaKajmer

Es hatte mich nie los gelassen und der Kontakt ist irgendwie zerbrochen, den Grund hab ich bis heute nicht verstanden.
Aber meine Tante ist seit dem Tod meines Großvaters unnahbar geworden. Keine Einladungen, keine Anrufe, kein Interesse an meine Tochter etc.., solch eine Situation war vor dem Tod meines Großvaters nicht.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:53
@SecretTec
SecretTec schrieb:Es hatte mich nie los gelassen und der Kontakt ist irgendwie zerbrochen, den Grund hab ich bis heute nicht verstanden.
Aber meine Tante ist seit dem Tod meines Großvaters unnahbar geworden. Keine Einladungen, keine Anrufe, kein Interesse an meine Tochter etc.., solch eine Situation war vor dem Tod meines Großvaters nicht.
Oh, okay danke für die Erklärung.

Ich würde an deiner Stelle einen Anwalt konsultieren..


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:53
@SecretTec
ok nach dem geposteten Link hättest du eigentlich einen teil des Erbes bekommen müssen
also wenn ich ihn richtig verstehe, aber ich hab da so meine Probleme mit Gesetzestexten


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:54
@SecretTec

Ich würde Dir raten, einen Anwalt anzurufen und diesen zu fragen.

Das Erbrecht ist nicht so einfach, ich meine jedoch, das Dir ein Pflichtteil zustünde.
Deine Tante kann Dir viel erzählen.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:54
@nananaBatman
Nein, hast Du nicht, weil
Lebt also Vater bzw. Mutter des Enkels als Kind des Großvaters zum Zeitpunkt des Ablebens des Großvaters, dann ist ein Pflichtteilsanspruch des Enkels von vornherein ausgeschlossen. Der Enkel hat in diesem Fall kein gesetzliches Erbrecht, was ihm das Großelternteil durch Testament oder Erbvertrag wegnehmen könnte.
SagopaKajmer schrieb:Ich würde an deiner Stelle einen Anwalt konsultieren..
Und was soll der machen?
Nach § 1924 Abs. 2 BGB gelangen die Enkel aber so lange nicht zur Erbfolge, als der Elternteil, der die Verwandtschaft mit dem verstorbenen Großelternteil vermittelt, zum Zeitpunkt des Erbfalls selber noch lebt.


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:56
@Hawkster
also kommts darauf an, ob seine Mutter oder sein Vater vor 3 Jahren noch gelebt haben.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:57
@nananaBatman

Nur wenn die noch lebende Tante kein Kind der verstorbenen Großeltern war :D


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:58
@Hawkster
SecretTec schrieb:Wie schon geschrieben, ist meine Tante das einzige noch lebende Kind meines verstorbenen Großvaters.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:58
@SecretTec

Sehe ich das richtig? Du bist der Enkel und neben Deiner Tante die noch einzige lebende
Person in der Familie?

Wenn Dein Opa kein Testament hinterlasssen hat, wäre die klassische Erbfolge, die
Kinder. Also Dein Vater/Deine Mutter und Deine Tante.

Wenn Dein Vater/Deine Mutter ebenfalls bereits verstorben sind, trittst Du in der Erbfolge an diese Stelle. Gemeinsam mit Deiner Tante.

Aber am besten Du kontaktierst einen Anwalt, der auf so was spezialisiert ist.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:59
Deine Tante hat das Erbe gesichtet und dann übernommen. Du wirst ihr kaum nachweisen können, wie viel tatsächlich da war.
Bei einem Antritt des Erbes hättest du dich auch anteilig an den Beerdigungskosten zu beteiligen.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:59
@Hawkster

Meine Vater starb 98 und meine Mutter 2004


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 20:59
@nananaBatman

Ich weiß, deswegen der Smiley :)
Solange noch ein Kind der Großelten lebt, hat das Enkelkind kein Erbrecht


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 21:01
@SecretTec

Grundsätzlich ist es so, daß Dir ein Pflichtteil als Enkel zusteht.

Allerdings kommt es mir etwas merkwürdig vor, daß nach dem Ableben Deines Großvaters nicht vom Amtsgericht an Dich herangetreten wurde, ob Du das Erbe antreten willst oder nicht.

Daß nach der Beerdigung nichts mehr vom Vermögen Deines Großvaters übrig war, kann sein, muß aber nicht.

Deine Tante kann viel erzählen.

Dir bleibt da nur der Weg zum Anwalt. Was allerdings auch für Dich nach hinten losgehen kann. Denn wenn nichts mehr da ist, was Du erben könntest, dann mußt Du die Anwaltkosten trotzdem tragen.


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 21:02
@Hawkster
Aber wie geht das denn aus dem Gesetzestext hervor?
Für mich hört sich das so an, als erhält der Enkel das Recht auf den Erbanteil, der dem verstorbenen Elternteil, welches das Kind des Großvaters ist, zustehen würde.
Das ist doch unabhängig davon, ob noch ein anderes Kind des Großvaters lebt.


melden

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 21:02
@Hawkster
Das Erbe geht zur Hälfte an alle Kinder und zur Hälfte an den Ehepartner, sofern vorhanden.
Die Nachkommen treten an die Stelle der Verstorbenen Eltern.
Der / die TE hat durchaus einen Anspruch auf das Erbe.


melden
Anzeige

Erbe vom Großvater

24.04.2015 um 21:02
inci2 schrieb:Wenn Dein Vater/Deine Mutter ebenfalls bereits verstorben sind, trittst Du in der Erbfolge an diese Stelle. Gemeinsam mit Deiner Tante.
Du gehst davon aus das der Erbanspruch des Vater/der Mutter auf das Kind übergeht und von daher zusammen mit der Tante geerbt werden "müsste"?


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt