Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

55 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 10:42
Zitat von GeneralBaxterGeneralBaxter schrieb:Und wer sagt uns nun das die Mörder von Jesus auch nicht geistig verwirrt waren?
Die Mörder waren die römische Besatzungsmacht und die waren sicher nicht geistig verwirrt ...

Als Quelle haben wir nur die Bibelschriften und da steht es eben so ... Für andere Ansichten musst du bessere Quellen bringen ...

Das gilt genauso für den angeblichen Mord an Tesla. Dieser Tesla-Fanatismus mit immer neuen VTs nervt sowieso; der würde sich im Grab herumdrehen, wenn er wüsste, was in seinem Namen verbrochen wird ...


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 11:25
Prinzessin Diana, wurde auch getötet. Oder?


2x zitiertmelden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 15:07
Zitat von StroboStrobo schrieb:Prinzessin Diana, wurde auch getötet. Oder?
Richtig. Es war ein "Unfall".


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 18:50
Menschen die sich großer Beliebtheit erfreuen bzw. die viel gutes für die Welt tun wollen, stoßen zwangsläufig auf Gegner wie z. B. Organisiertes Verbrechen.

Naja um aus deren Sicht gefährliche oder nervige Kontrahenten bei Seite zu schaffen denke ich schon, dass es das Einfachste ist ihn auszuschalten und es wie nen "tragischen Unfall" aussehen zu lassen


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 20:16
Zitat von StroboStrobo schrieb:Prinzessin Diana, wurde auch getötet. Oder?
Nunja, sie sah gut aus, aber besonders mildtätig oder weltbewegend war sie auch nicht ... nur das übliche Repertoire im Königshaus und viel Glamour ...


2x zitiertmelden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 20:30
Zitat von IssomadIssomad schrieb:nur das übliche Repertoire im Königshaus und viel Glamour ...
Und ab und an mal ein paar Waisen tätscheln und im Privatflieger nach Afrika, um dort Waisen zu tätscheln.


Meine Meinung:
Der Fahrer damals war besoffen, die Paparazzi aufdringlich und unvorsichtig.
Das ist alles.


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 22:09
Vielleicht sollte man andere Beispiele nehmen wie Mahatma Gandhi oder Martin Luther King.

Eigentlich kann man die meisten dieser Todesfälle nicht richtig vergleichen. Jesus wurde hingerichtet, weil man ihn für einen Aufrührer gegen Rom hielt - was er meiner Meinung nach auch war. John Lennon wurde von einem durchgeknallten Fan ermordet. Der Tod des einen ist mit dem anderen nicht im geringsten vergleichbar, auch wenn beide von Liebe und Frieden gesprochen haben mögen.


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 23:07
Drei Beispiele hier anzuführen, zeugen mal wieder von einem "Ich habe da was gelesen und bastle mir meine Samstagabendtheorie" Thread.
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Nunja, sie sah gut aus
nicht wirklich


1x zitiertmelden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 23:35
Na, zumindest bei den Katholischen habe ich jetzt mal was gefunden. Da gibts auf jeden Fall Himmel und Hölle und meine Chancen auf den Himmel sind wohl eher bescheiden...


http://www.theologe.de/theologe18.htm "Alle Ungläubigen werden auf ewig verflucht "


1x zitiertmelden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

06.06.2015 um 23:54
Zitat von -ripper--ripper- schrieb:nicht wirklich
Deutlich besser als das Pferd ;)
Und natürlich besser als Charles ... Sie hat auch ganz hübsche Kinder bekommen ...


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

07.06.2015 um 01:15
Zitat von schtabeaschtabea schrieb: meine Chancen auf den Himmel sind wohl eher bescheiden
Himmel ? Scheiß auf den Himmel

Ich will nach Walhalla. Wo jeden abend üppige Gelage gefeiert werden, mit reichlich Bier und Met.


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

07.06.2015 um 11:11
..."für die Masse gutes"


Was für mich gut ist, kann für den anderen nicht gut sein

die Menschheit lehnt eine einheitliche Masse ab.


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

07.06.2015 um 20:41
@GeneralBaxter

Zunächst einmal:

1. Wer ist "die Masse"? Darf oder muss ich mich dazu zählen oder nicht?

2. Was ist "gut" für die Masse? ich wette, da differieren schon Deine und meine Vorstellungen.

3. Wer beurteilt, was Masse ist und was gut ist? Du? Oder doch lieber ich?

Von den Fallbeispielen Jesus Tesla Lincoln mal ganz abgesehen.


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

07.06.2015 um 20:53
Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?
Weil jene mit anderen in Konflikt geraten, die den Profit mehr lieben als den Menschen.


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

07.06.2015 um 23:14
Hi

Was ich aber nicht verstehe... es können doch nicht 10.000 Menschen sich ein Privileg daraus machen 7 Milliarden auszubeuten und zu kontrollieren. Das ist doch WAHNSINN


1x zitiertmelden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

07.06.2015 um 23:16
Weil macht korrumpiert. So einfach!


melden
74 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

08.06.2015 um 08:02
@GeneralBaxter

Nur weil einer eine glorreiche Erfindung und demnach einen Fortschritt für die Menschheit gebracht hat, die Sklaverei unterbindet, aus Wasser Wein macht oder sonstiges - so kann er charakterlich dennoch Abschaum sein und aus seinem Gutmenschtum eigene Vorteile ziehen wollen..

Man sollte vieles immer von mehreren Seiten betrachten und sich zunächst mal fragen, warum ein Mensch an sich überhaupt zum morden bereit ist.

Es werden genauso viele gute, als auch schlechte Menschen umgebracht. Nur daß gute Taten länger haften bleiben.


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

08.06.2015 um 13:38
Zitat von GeneralBaxterGeneralBaxter schrieb:es können doch nicht 10.000 Menschen sich ein Privileg daraus machen 7 Milliarden auszubeuten und zu kontrollieren.
Zur Ausbeutung gehören immer zwei: Der Ausbeuter und derjenige, der sich ausbeuten lässt.

Wie sangen Floh de Cologne schon Anfang der 1970er:

"Der Unternehmer heißt Unternehmer, weil er etwas unternimmt!
Der Arbeiter heißt Arbeiter, weil er arbeitet!
Würden die Arbeiter etwas unternehmen, müssten die Unternehmer arbeiten!"


1x zitiertmelden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

08.06.2015 um 14:40
@Doors
Als ob der Markt so beschaffen sei, dass alle etwas unternehmen könnten...^^

https://www.youtube.com/watch?v=uPvGtlYxv5U


melden

Wieso werden Menschen getötet die für die Masse gutes möchten?

09.06.2015 um 19:29
@Saul

Du kannst jederzeit etwas unternehmen, z.B. durch Verbraucher-Boykott:

Die Produkte bzw. Hersteller/Händler, die ich für ethisch bedenklich erachte, weil ich bestimmte Dinge über sie weiss, werden von mir boykottiert.

Mein Auto nähert sich dem 15-Jährigen, mein Handy ist ähnlich alt, den letzten TV kauften wir vor mehr als 10 Jahren.
Coca Cola-Produkte kommen uns nicht ins Haus, ebensowenig wie Obst und Gemüse aus Spanien. Bei Kleidungsstücken und Konsumgütern achten wir schon sehr auf das Herkunftsland und auch sonst gilt "regional vor international" - ich will im Januar keine Erdbeeren, die weiter gereist sind als ich.

Schlecker, KIK, Lidl und Aldi haben mich vor über einem Dutzend Jahren zuletzt gesehen, bei Amazon kaufe ich ebenfalls seit Jahren nichts mehr.

Wer das Geld hat, hat die Macht. Ich als Konsument habe Geld - und ich habe die Macht, zu entscheiden, wem ich es wofür gebe.

Natürlich kann ich etwas tun und etwas verändern. Durch Nachdenken, durch Agitation, durch harte politische Arbeit. Natürlich ist das weder sexy noch funny, sondern anstrengend und mitunter durchaus gefährlich. Geschenkt wird einem nämlich nichts im Leben.

Fangt doch einfach mal da an, wo ihr seid: In der Schule, am Arbeitsplatz, an der Uni, in der Familie, im Freundeskreis, im Verein, im Stadtteil, in der Gewerkschaft, in der Bürgerinitiative, in einer Partei. Engagiert Euch, schiebt Veränderungen an. Von Nichts kommt nichts. Dann verändert sich die Welt eben ohne Euch. Und das wird Euch noch weniger gefallen!


1x zitiertmelden