Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

35 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Werbung, Bundeswehr, Propaganda ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 15:56
Guten Tag zusammen,

ich hätte einmal eine Frage bezüglich der Bundeswehr-Werbung an Schulen.
(Quelle: http://www.rtdeutsch.com/28628/inland/von-der-schule-in-den-krieg-wie-die-bundeswehr-um-jugendliche-wirbt-und-der-widerstand-dagegen/ (Archiv-Version vom 13.08.2015))

Meiner Meinung nach ist es nicht gut KINDERN, die meist auf "Baller"-Spiele abfahren, kriegsverherrlichende Propaganda auszusetzen.

Propaganda !? - Dieses Wort habe ich bewusst gewählt da nach meinem Wissensstand (korrigiert mich gerne) nicht korrekt (illegal) ist, seine Meinung den Schülern einzutrichtern. Denn das erinnert irgendwie an Propaganda.

Natürlich ist es nur "Werbung", welche die Bundeswehr macht. Aber ist das wirklich so?
Ich persönlich denke, dass Sie sich nicht dort hinstellen und sagen:
Ja die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr drauf geht liegt bei XX,XX%.
Nein! Ich denke sie werden einseitig und ausschließlich positiv darüber erzählen wie toll und herrlich der Alltag dort ist und was man nicht alles so kann..

In dem Sinne wird den Kindern dort eine Meinung eingeflößt - Propaganda.


Ich bin selber noch ein "Kind", muss aber sagen, dass ich es nicht okey fände, Kindern einem solchen schmutz auszusetzen.

Wie seht Ihr das?


3x zitiertmelden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 16:06
@derideengeber
Bundeswehr ist nicht nur Geballere, das ist ein breites Spektrum an verschiedensten Branchen. Nein, meiner Meinung nach ist das absolut keine Propaganda, bitte Googele nochmal nach der Definition und informiere dich.


1x zitiertmelden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 16:14
Hahaha! Ein russischer Staatssender regt sich über Militärwerbung in Deutschland auf?

So geht's richtig!

Youtube: Military camp for Russian youth
Military camp for Russian youth


;)


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 16:23
@derideengeber
Zitat von derideengeberderideengeber schrieb:Meiner Meinung nach ist es nicht gut KINDERN, die meist auf "Baller"-Spiele abfahren, kriegsverherrlichende Propaganda auszusetzen.
Wo siehst du da kriegsverherrlichende Propaganda?
Am besten mal an ein paar Beispielen aufzeigen.
Die Bundeswehr ist ein grosser Arbeitgeben, mehr als ein Viertel der dort tätigen Menschen sind Zivilisten, roundabaout 70.000.
Man kann sich bei der Bundeswehr in diversen Berufen ausbilden lassen und auch über sie studieren.
Schlachtengesänge werden sie bei der Aktion in der Schule wohl kaum singen lassen.


2x zitiertmelden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 17:20
@derideengeber
Nein, ich finde die Werbung an Schulen nicht illegal.
Wie @Zyklotrop schon sagte:
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb: Die Bundeswehr ist ein grosser Arbeitgeben, mehr als ein Viertel der dort tätigen Menschen sind Zivilisten, roundabaout 70.000.
Man kann sich bei der Bundeswehr in diversen Berufen ausbilden lassen und auch über sie studieren.
Wenn es um die Berufswahl geht sind die Kinder nicht mehr so klein und können selber einschätzen, wie gefährlich die Arbeit dort sein kann.
Es gibt viele andere gefährliche Berufe und es kann überall etwas passieren.


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 17:41
Die Bundeswehr ist doch eh ein lahmer Haufen. Glaube nicht das sich irgendein Kind von dieser Werbung beeindrucken lässt.


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 18:01
Die Bundeswehr ist ein "Unternehmen" wie jedes andere auch.
Ist denn die Werbung eines IT-Unternehmen oder einer Kfz-Werkstatt auch illegal?
Gefährlich ist es überall, in einer Metall-Gießerei kann man z.b. auch sterben oder auch bei anderen x-beliebigen Firmen.


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 18:07
Vielen Dank für eure Beteiligung an dieser Diskussion!

Ich stellte diese Frage nur aus Verständnisproblemen, daher kann ich nicht tiefergehend Argumentieren. :(

@Aniara
Zitat von AniaraAniara schrieb:Bundeswehr ist nicht nur Geballere, das ist ein breites Spektrum an verschiedensten Branchen.
Das ist mir schon bewusst. Jedoch wird hier explizit von Rekruten gesprochen und beschreibt das nicht die Grundausbildung zum Soldat? - Dies ist nur eine Behauptung, da ich es nicht genau weiß und von den Diensträngen keine Ahnung habe.
Zitat von AniaraAniara schrieb:Propaganda, bitte Googele nochmal nach der Definition und informiere dich.
Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche (die der Kinder Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Verhalten zum Zwecke der Erzeugung einer vom Propagandisten oder Herrscher erwünschten Reaktion zu steuern.
Quelle: Wikipedia: Propaganda

Ich verstehe nicht was du gegen das Wort Propaganda in diesem Kontext hast. (Ich gebe zu es ist ein sehr negatives Wort aber meiner Meinung nach korrekt integriert.)

@Narrenschiffer
Die Quelle ist meiner Meinung nach irrelevant. Diese Information hätte genauso gut bei den Tagesthemen erwähnt werden können...
Nettes Video! Da meld ich mich auch mal an..scheint ein gutes Training gegen meinen Bauch zu sein :D

@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wo siehst du da kriegsverherrlichende Propaganda?
Am besten mal an ein paar Beispielen aufzeigen.
Auf den ersten Satz bin ich oben näher eingegangen.

Ich bin noch nicht in den Genuss gekommen, die Werbung auf mich einprasseln zu lassen. Daher kann ich das nicht subjektiv Kommentieren, was dort gesagt wird. Jedoch gehe ich davon aus, das hier nicht für Kräfte in der Verwaltung geworben wird. Möglicherweise werden zwar auch andere Berufe der Bundeswehr erwähnt. Jedoch denke ich, der Schwerpunkt liegt wo anders und zwar bei den Soldaten. Nur mal so dahin gestellt. Belehrt mich ruhig.

@MATULINE
Wieso das nicht? Mir persönlich ist klar, wie wichtig Werbung für die Gesellschaft ist. Aber ich sehe das bei Schulen anders.
Dies ist ein Ort des Lernens und jeder Schüler sollte durch das gelernte in der Lage sein sich eine eigene Meinung von etwas zu bilden und nicht die vorgefertigte eines anderen zu übernehmen. Zudem gehen Kinder davon aus, was in der Schule gesagt wird ist KORREKT. Warum sollten Sie denn sonst dort sitzen?!

Deswegen ist es Lehrern auch untersagt Politische Einstellungen o.ä. in den Unterricht zu tragen, da die Kinder leicht zu beeinflussen sind.

Das schlimmste jedoch, so finde ich, ist die Tatsache, dass die Eltern weder um Zustimmung gefragt werden sowie die komplette Vorenthaltung der Informationen, die dort auf die Kinder einprasselt.
Wenn man mit Eltern zu einer Bundeswehr Infoveranstaltungen geht ist das etwas anderes, da Sie die Kinder besser aufklären können und jeder Zeit vor "schlechten" Informationen schützen können.
So sehe ich das..


3x zitiertmelden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 18:13
@linner74
Das mag wohl stimmen, jedoch sehe ich das etwas anders als du!

Die Schule ist kein Ort an dem Werbung gemacht werden sollte!
Die maße an Information/Werbung bekommen Sie den ganzen restlichen Tag eingeflößt.
Warum muss das in der Schule auch sein, wenn Sie sich dort auf etwas anderes Konzentrieren sollten?

Meiner Meinung reichen Veranstaltungen, zur Berufsorientierung, die mit der Schule besucht werden mäßig aus. Denn dort ist der Vorteil, die Informationen werden aufgearbeitet es wird sich explizit damit beschäftigt. Bei solch einem Vortrag, so kenn ich es, läuft das folgendermaßen ab:
1. Vorstellung
2. Informationsflut meist mit Folien
3. Verabschiedung
4. Der Lehrer fragt: "Gibt's noch Fragen?"
5. Lehrer: "Gut, also keine. So dann zum nächsten Thema..:"

Verstehst du was ich meine?


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 18:14
@derideengeber
Zitat von derideengeberderideengeber schrieb:So sehe ich das..
Siehst du, jeder sieht das anders. Darum ist dies hier ja ein Diskussionsforum wo jeder seine Meinung sagen darf.
Du bist noch ein Kind? Wie alt bist du denn?


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 18:31
@MATULINE
Genau so ist es und das gefällt mir an dieser Seite :)
Ich versuche hier niemanden runter zu machen (ach nicht die Bundeswehr). Es geht mir um Werbung im allgemeinen und das die nichts in Schulen verloren hat. Meiner Meinung nach ;)

Beschreibt das Wort Kind nicht jeden dessen Eltern noch leben ? (17):D also kein Kleinkind..


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 18:33
Zitat von derideengeberderideengeber schrieb:Die Quelle ist meiner Meinung nach irrelevant
Meiner Ansicht nach hochrelevant.


1x zitiertmelden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 20:30
@derideengeber
Ich finde du hast recht!

Es ist zwar keine Propaganda aber es ist ein aufspannen von "Karotten" auf den Rücken von Kindern die meistens keine ahnung von Politik haben.

Desweiteren werden Kinder bestimmt mit "tollen" Bildern gelockt (ein Panzer hier, ein Flugapperat dort, Zeltlager bei Lagerfeuer, Abenteuerspiele ect,ect...)

Die Realität sieht dann ganz anders aus. Abhängen auf irgendwelchen Kassernen, Kilometer weit Weg von irgendwelchen Dörfern, keine wirklichen Beschäftigungsmöglichkeiten, Arbeit im Büros, Kantine, oder Lagern. Alles viel Staubiger und Trockener als die "Saftigen Bilder" bei der Präsentation der Bundeswehr.

Dennoch habe ich dort (als Sohn Türkischer Eltern) meine beste Lebenzeit erlebt!
Nie wieder im meinem Leben habe ich so Unterschiedliche Menschen und soviele Lustige Momente erlebt wie damals. Als Sanitäter habe ich nicht einmal einen Panzer oder ein Fluggerät gesehen. Kein einziges mal!

Du hast allerdings recht, Kinder die täglich Ballerspiele spielen sind dort völlig verkehrtes Publikum. Ihr langweilt euch zu Tode.

PS: Ich war damals 26 Jahre alt und die Unteroffiziere haben uns ältere ganz anders behandelt als die "Schutzlosen" 18 Jährigen. Ich habe so einige Krokodilstrännen gesehen bei den sehr jungen Kameraden!

MFG


1x zitiertmelden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 21:26
Schulen müssen, sofern keine Sondergenehmigung erteilt wurde, werbefreie Orte sein.

§99 Sponsoring:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/Schulgesetz/Schulgesetz.pdf (Archiv-Version vom 14.08.2015)


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 23:24
Ich als Schüler(17), der gerade das Abi macht, werde ständig zu irgendwelchen Messen mitgeschleift, um mich dort für Berufe zu informieren, die man niemals ausführen wird. Dort haben viele Unternehmen einen Stand,mit den sie werben. Unter anderen auch die Bundeswehr. Ich finde das "normal", da die Wehrpflicht abgeschafft wurde, dass die Bundeswehr um " Nachschub" werben muss. Ist es nicht jeden Schüler selbst über lassen, ob er zuhören will oder nicht?
Werbung an Schulen ist auch noch so eins Sache, da wird nicht offiziell Werbung gemacht, sondern man tritt einfach mal als Sponsoren auf und schon kann man ein großes Schild ,mit den eigenen Namen drauf, aufstellen. Schließlich ist man ja der Geldgeber und jeder soll das auch wissen


1x zitiertmelden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 23:33
@derideengeber
Ich bin noch nicht in den Genuss gekommen, die Werbung auf mich einprasseln zu lassen. ... Jedoch gehe ich davon aus, das hier nicht für Kräfte in der Verwaltung geworben wird. Möglicherweise werden zwar auch andere Berufe der Bundeswehr erwähnt. Jedoch denke ich, der Schwerpunkt liegt wo anders und zwar bei den Soldaten. Nur mal so dahin gestellt. Belehrt mich ruhig.
Dann würde ich doch mal sagen, lass es prasseln

Youtube: Arbeitgeber Bundeswehr (Werbefilm)
Arbeitgeber Bundeswehr (Werbefilm)
Zitat von derideengeberderideengeber schrieb:Die Quelle ist meiner Meinung nach irrelevant. Diese Information hätte genauso gut bei den Tagesthemen erwähnt werden können...
Da empfehle ich dir, erst mal hier nachzulesen: Wikipedia: RT (Fernsehsender)


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

13.08.2015 um 23:41
@emz

als im Video der Begriff " modernste Technik" fiel, musste ich lachen.


wegen den Berufen: wenn man Bedenkt,wie viel Aufwand dahinter steckt, wenn man die kämpfenden Soldaten ins Ausland schickt, muss man doch drauf kommen, dass die "nicht-kämpfenden" Berufe in der der Bundeswehr sehr zahlreich sind.


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

14.08.2015 um 08:30
@Narrenschiffer
Zitat von NarrenschifferNarrenschiffer schrieb:Meiner Ansicht nach hochrelevant.
Natürlich ist ein Quellenverweis wichtig. Aber in diesem Fall ist sie irrelevant, da es um die Kernaussage geht.
Diese bleibt gleich egal aus welcher Richtung die Berichterstattung kommt.

@xenix1
Zitat von xenix1xenix1 schrieb:Desweiteren werden Kinder bestimmt mit "tollen" Bildern gelockt (ein Panzer hier, ein Flugapperat dort, Zeltlager bei Lagerfeuer, Abenteuerspiele ect,ect...)
Eben es ist Meinungsbildend und nicht objektiv berichtet, wie es bei solch einem Beruf getan werden sollte.
Vor allem bei der Jungen, meinst schnell zu beeindruckenden, Bevölkerung.

Laut dem was berichtet wird, ist die Bundeswehr kein Schandfleck oder eine Herde von Bekloppten, an dem man verbal Missbraucht wird. Das steht hier auch nicht zur Debatte.
Aber wie du erwähntest sind die meisten zu Jung(unreif), um solch einer Verantwortung gewachsen zu sein.
Ebenso bezweifel ich, dass die Jungen Leute mit dem Druck, der dort auf Sie einwirkt, anständig umgehen können.
Ich vermute eher, dass das zu Unmut und in einer #fi**michdoch-Einstellung endet. Ebenfalls könnte der aufgestaute Stress, Hass oder sonst was in Faschismus konvertiert werden. Das gibt mir Anlass zur Sorge.
Oder wie hast du das erlebt?

@Reliable
Ich weiß die Rechtssprechung Unterscheidet es aber ist Sponsoring nicht gleichzusetzen mit Werbung?

§ 99
Sponsoring, Werbung
(1) ..auf deren Leistungen in geeigneter
Weise hinweisen (Sponsoring), wenn diese Hinweise mit dem Bildungs-
und Erziehungsauftrag der Schule vereinbar sind
und die Werbewirkung
deutlich hinter den schulischen Nutzen zurücktritt. Die Entscheidung
trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter mit Zustimmung der
Schulkonferenz und des Schulträgers.

Der schöne Paragraph den du raus gesucht hattest würde, insofern meine Behauptung auf in der Realität zutreffend ist, belegen, dass die Art und Weise der Bundeswehr-Werbung an Schulen nichtig wäre.
Oder ist das so zu Verstehen:
Die Direktoren (Diktatoren in diesem Beispiel) haben zu bestimmen was gut für die Kinder ist und was nicht ohne jeglichen Einfluss von Außen? Ich denke mal die Schulkonferenz hat wenig Einfluss, da sie auch eine Interne stelle ist. Und alle fürchten den "Chef" bzw. die Konsequenzen. - Wäre das so, geht mir das Wort Propaganda wieder durch den Kopf..

@Der_Drake
Zitat von Der_DrakeDer_Drake schrieb:Dort haben viele Unternehmen einen Stand,mit den sie werben.
Genau so sollte es sein! Der Schüler muss die freie Entscheidung haben was er sich anhören will und was nicht!
Dies ist meiner Meinung nach bei solch Vorträgen (vor der Klasse) nicht gegeben.
Ich kann dort aus eigener Erfahrung sprechen: Als ich die Lehrerin, in einem Höfflichen Ton, bat den Raum verlassen zu können, da ich mir den Schwachsinn der uns dort eingetrichtert werden sollte, nicht an tuen wollte kam mir promt das Ultimatum entgegen: Sitzen bleiben oder eine 6 Kassieren wegen Arbeitsverweigerung. Da Aplaudiert man am Ende des Vortrages besonders laut...

@emz
Sehr schönes Beispiel: Einseitig, viel Action, krasse Maschinen, Explosionen.,.. ich dachte erst das ist der neue James Bond Trailer :D


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

14.08.2015 um 09:28
@derideengeber

Mehr Information ist bei dir nicht hängen geblieben?
Hauptsache dein Bezug auf das russische, von Putin finanzierte Fernsehen, das zeigt keine einseitige Sicht.


melden

Bundeswehr - Werbung in Schulen.. Erlaubt oder Illegal?

14.08.2015 um 10:47
@derideengeber
Zitat von derideengeberderideengeber schrieb:Meiner Meinung nach ist es nicht gut KINDERN, die meist auf "Baller"-Spiele abfahren, kriegsverherrlichende Propaganda auszusetzen.
Aber die BW ist doch laut Ihrer obersten Chefin, "ein Arbeitgeber,
wie jeder andere auch". Und sie möchte, daß die BW als Arbeitgeber
noch attraktiver wird.

Muss sie wohl, denn mit dem Aussetzen der Wehrpflicht, ist es schwierig
an gutes Personal zu kommen.

Und wie schon erwähnt, die BW ist viel mehr, als die Freiheit am Hindukusch
zu verteidigen.


melden