Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Frage

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:33
Ich hätte da mal eine Frage, die vor kurzem in meinem Bekanntenkreis kontrovers diskutiert wurde?

Hat in Deutschland jedes Krankenhaus, auch dann eine sogenannte Behandlungspflicht,
wenn schon bei der ´´Aufnahme´´ feststeht, dass dieser Patient über keinen oder nur unzureichenden Versicherungsschutz verfügt.

Vielleicht, kommt ja Jemand von Euch aus dieser Branche und arbeitet in einem Krankenhaus,
oder gar bei einer Krankenkasse, und kann mir in dieser Frage weiterhelfen.

Im voraus schon besten Dank.


melden
Anzeige
Mara666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:38
Ja, jeder Mensch wird behandelt der eine Behandlung braucht. Alles andere ist unterlassene Hilfeleistung und somit strafbar. Ärzte leisten zudem einen Eid, der sie verpflichtet einem jeden Menschen in Not und Krankheit zu helfen. Die Krankenversicherung spielt in einem Notfall erstmal keine Rolle.


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:40
@Mara666

Bist Du dir da ganz sicher, weil irgendwer muss ja für die anfallende Kosten aufkommen?!


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:45
@Mara666

Im Notfall, sorry, finde ich gibt es da keine zwei Meinungen, aber was ist wenn sich jemand den Arm bricht, also kein lebensbedrohlicher Zustand vorliegt?


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:49
@taxista
Wer sich in ein Krankenhaus begibt, obwohl er zu diesem Zeitpunkt nicht bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, muss die Krankenhausrechnung selber bezahlen, auch wenn er nicht wusste, dass die Versicherung erloschen ist.
Dem Krankenhaus steht in diesen Fällen nach einem Urteil des Bundesgerichtshof gegen den Patienten – bei Kindern auch gegenüber den das Kind einliefernden Eltern – ein Vergütungsanspruch aus dem geschlossenen Behandlungsvertrag zu. Zwar geht der Wille der Patienten und des Krankenhauses dahin, einen für die Patienten nicht mit Zahlungspflichten verbundenen Behandlungsvertrag zu schließen, den der Patient sollte als Kassenpatient in das Krankenhaus aufgenommen werden. In einem solchen Fall besteht ein Vergütungsanspruch des Krankenhausträgers unmittelbar und ausschließlich gegen die gesetzliche Krankenkasse. Dem Behandlungsvertrag fehlte aber die Geschäftsgrundlage. Denn die gemeinsam gehegte Vorstellung, der Patient sei in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert, stellte sich als Irrtum heraus. Die deshalb gebotene Vertragsanpassung führt dazu, dass der Patient den Pflegesatz zu zahlen hat. Denn er trägt das Risiko, dass er auch tatsächlich krankenversichert war. Der Patient (bzw. bei Minderjährigen deren Eltern) hat hierzu im eigenen Interesse das Nötige zu veranlassen und den Krankenhausträger zutreffend zu unterrichten. Er weiß in der Regel, ob und bei wem er krankenversichert ist. Besteht kein Versicherungsschutz, kann der Patient gegebenenfalls durch die Inanspruchnahme von Sozialhilfe für Kostendeckung sorgen. Umgekehrt hat der Krankenhausträger in der Regel keinen Einblick in die persönlichen und sozialversicherungsrechtlichen Verhältnisse des Patienten; er muss sich schon aus praktischen Gründen – auf die Angaben des Patienten verlassen dürfen.
Bundesgerichtshof, Urteil vom 28. April 2005 – III ZR 351/04

Quelle: http://www.rechtslupe.de/zivilrecht/krankenhaus-ohne-versicherungsschutz-383

Damit dürfte das ja wohl geklärt sein. ;)


melden
Mara666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:49
Ja ich mache das beruflich.
Krankenhäuser haben für solche Fälle Reserven .
Letztendlich ist das Sozialamt zuständig. Und durch die sogenannte Versicherungspflicht haben zum Beispiel auch Obdachlose einen Behandlungsschein.


melden
Mara666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:54
Und natürlich kann sich auch aus einem gebrochenen Arm der nicht behandelt wird eine lebensbedrohliche Situation ergeben...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:54
@taxista
es gibt auch Krankenhäuser für sozialfälle. scheinen aber wenige zu sein.
http://orf.at/m/stories/2081260/2081261/


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:56
@Mereel

Ja danke, :) ich glaube mit deinem Beitrag, ist die Sache geklärt.

Danke für die Mühe!

@Mara666

Auch dir, vielen Dank für die Hilfe! :)


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:56
Ja, gibt es. Auch für nicht-lebensbedrohliche Fälle. Es gibt immer Wege, die Rechnung zu bezahlen. Aber das spielt hierzulande nicht die wichtigste Rolle und das ist einer der guten Seiten von Deutschland. :)


melden
Mara666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:56
@taxista
Sehr gerne, ich wünsche dir einen schönen Tag


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:56
@taxista
Kein Problem. :D


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 11:58
@Pika
Jo, vielen Dank!

@interrobang
Vielen Dank!


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 12:29
In Deutschland leisten wir es uns, dass JEDER Mensch, der in Deutschland plötzlich krank wird, verletzt wird, einen Unfall hat und wo schnelle Hilfe erforderlich ist, auch im Krankenhaus behandelt wird.

Nicht unbedingt jeder auf dem gleichen Niveau, Sonderwünsche und höchste Qualität kosten halt, aber jeder wird erstmal grundlegend versorgt.

Es gibt wahrscheinlich Fälle, wo das auch vermieden wird und man Leute abweist oder nicht aufnimmt, aber theoretisch ist es, wie beschrieben.

Das ist ein sehr großer Luxus und eine Errungenschaft, die man gar nicht hoch genug schätzen kann! Die Kosten regelt man irgendwie hinterher.
Es gibt aber auch Länder, wo der Arzt praktisch erstmal fragt, ob du ihn überhaupt bezahlen kannst, bevor er was macht, ich glaube, in einer Doku habe ich mal gehört, dass Thailand ein solches ist.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 12:36
@Kc
in der USA Kostet ja soweit ich das richtig gehört habe ein krankenhausbett gerne mal 1.000 Dollar am Tag...


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 13:03
@Kc
In einer Doku, habe ich sowas auch schon gesehen, und ich bin mir fast sicher es war Thailand.
Dort fahren Privatleute, die Unfallopfer ins Krankenhaus.


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 13:24
@taxista
Ja...liegst richtig. Das sind die sogenannten "Seelensammler von Bangkok".
Grund dafür ist die hohe Zahl an Verkehrsunfällen und mangelnder Infrastruktur bzgl. medizinischer Erstversorgung und so weiter...


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 15:27
@Holzhoden

Ich war mir da auch ziemlich sicher. ;)


melden

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 15:33
Kc schrieb:Das ist ein sehr großer Luxus und eine Errungenschaft, die man gar nicht hoch genug schätzen kann!
Nein, nicht und.
Luxus ist das keiner, nur eine Errungenschaft, die man nicht hoch genug einschätzen kann.
Luxus ist der Kram, den keiner braucht, sich aber trotzdem kauft, wenn er es sich leisten kann


melden
Anzeige

Gibt es in deutschen Krankenhäuser eine Behandlungspflicht/zwang?

28.02.2016 um 18:22
@interrobang
mal kurz eingeschoben Kosten pro Tag Krankenhaus Aufenthalt

Auch unsere Preise bewegen sich (Korrektur erwünscht,) so im Bereich von 400 bis 600 Euro pro Tag im Krankenhaus für die reine Pflege. Durch die Fallpauschalen wird das so nicht mehr erkennbar. Eines unserer Kinder musste vor vielen Jahren nach der Geburt für einen Monat auf die Kinder Intensivstation, dass kostete komplett so um die 100000 DM. Als Privatpatient siehst du ja die Abrechnung.


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt