Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Liebe?

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 12:54
Ich möchte hier gerne eine Diskussion über die Frage "Was ist Liebe ?" beginnen.
Ist es nachvollziehbar und logisch wie chemische/mathematische Formeln oder noch unerklärbar ?
Ist jemand von Euch in der Lage eine nachvollziehbare und logische Erklärung dazu abzugeben ?
Gibt es Voraussetzungen ?
Ist jemand unter Euch, die/der noch nie dieses Phänomen/Gefühl verspürt hat ?

Versucht die Fragen zu beantworten oder fügt neue zu dem Thema "Was ist Liebe?" hinzu :)
Viel Spaß


melden
Anzeige

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:05
Liebe ist ein Trick der Natur, der den menschlichen Verstand schlimmer beeinflusst, als jede Droge. Nur so ist es möglich, den menschlichen Egoismus auszutricksen, bis Nachwuchs da ist und der Fortbestand der Menschheit gesichert ist.
Dann setzt schrittweise der Verstand wieder ein.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:08
Tja.
Das ist eine Frage, die wohl unmöglich zu beantworten ist.
Außerdem versteht jeder etwas Anderes darunter, siehe @aLLmotley . ;)

Für mich ist Liebe ein Wunder, jeden Tag aufs Neue, und eine oft unbeeinflussbare Größe. Sie ist, für mein Verständnis, etwas, das sich nicht verbiegen, nicht verstecken, nicht hintergehen lässt (die Metapher hinkt, aber, egal).

Allerdings gibt es wohl auch kaum ein Gefühl, das von den unterschiedlichsten Menschen so widersprüchlich wahrgenommen und interpretiert wird.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:10
Alicet schrieb:Außerdem versteht jeder etwas Anderes darunter
Genau deshalb sollt ihr diskutieren :)


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:12
Liebe ist das größte Mysterium der Welt. Man hat keinerlei Kontrolle darüber. Es kann wunderschön sein oder einfach nur grausam. Wir können durch Liebe richtig aufblühen oder heftig fertig gemacht werden.

Wenn man es erklären könnte, wäre man Chuck Norris ;)


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:16
LuckyNuke schrieb:Genau deshalb sollt ihr diskutieren :)
Genau deshalb ist es aber auch so schwer. ;)

Es gibt z. B. Menschen, die von sich behaupten, sie würden einander lieben. Wenn man ihr Verständnis von Liebe aber nicht teilt, dann könnte man mit diesem Begriff (in diesem Zusammenhang) nichts anfangen.
Wo sie Liebe sehen, existiert für einen selbst keine.

Das heißt, es gibt gar keine Grundlage für das Diskutieren (bzw., falls man es versuchen würde, würde es wohl in wüsten Beschimpfungen enden), da man sich unter Umständen nicht einmal auf einen winzig kleinen gemeinsamen Aspekt einigen kann.

@LuckyNuke
Wie ist es eigentlich mit dir? Was verstehst du darunter? :)


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:17
Magie!?


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:19
Man muss erst einmal zwischen Liebe und Verliebtheit unterscheiden, bevor man eien Diskussion über Liebe anfangen kann. Ich denke nämlich, viele Menschen sehen Liebe etwas falsch, manche sogar als "Mittel zum Zweck".
Beispielsweise gibt es extrem viele Menschen, ob Mann oder Frau sei einmal dahingestellt, die sich gerne Kinder wünschen und Ihre komplette partnerwahl ausschließlich auf die Thematik Kinder abrichten. Da wird nicht mehr über gemeinsame Interessen, Philosophien, Lebensweisen ect nachgedacht, sondern der Partner, der am ehesten fürs Großziehen des NAchwuchses geeignet zu sein scheint, wird gewählt.
Sowas ahlte ich nicht für wirkliche Liebe und ich merke bei Leuten, die so sind in meinem Bekanntenkreis auch schnell, dass das nicht lange hält und hat meiner Meinung nach auch nicht viel mit Liebe zu tun. Sondern eher damit...
aLLmotley schrieb:den menschlichen Egoismus auszutricksen, bis Nachwuchs da ist und der Fortbestand der Menschheit gesichert ist.
;)

Bei mir persönlich sieht das ganz anders aus, ich will keine Kinder und einen Partner habe ich nie ernsthaft gesucht, das kam einfach. Ich denke wenn die Dinge "Einfach auf dich zukommen" und man nicht wie ein manischer danach sucht, dann läuft das ganze auch ohne Erwartungsdruck und daher deutlich besser.
Ocelot schrieb:Man hat keinerlei Kontrolle darüber.
Meine Mutter sagte immer, man habe kontrollie über die Liebe und eine Frau, die sich in einen Schlägertyp verliebt sei selber Schuld.
Über "wahre Liebe" hat man keine Kontrolle, denke ich persönlich.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:22
ein Hirngespinst.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:30
@Zerox
Zerox schrieb:Meine Mutter sagte immer, man habe kontrollie über die Liebe und eine Frau, die sich in einen Schlägertyp verliebt sei selber Schuld.
Über "wahre Liebe" hat man keine Kontrolle, denke ich persönlich.
Ich denke, hätte in deinem Beispiel die Frau wirklich die Kontrolle darüber, würde sie nicht einen Schlägertyp auswählen. (Außer man steht drauf)

Deswegen kommt es ja oft zur unverständlichen Entwicklung von Liebe, weil man es nicht kontrollieren kann.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:30
Baby don't hurt me....


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:31
(7696) Liebe ist ein Hauptgürtelasteroid, der am 10. Mai 1988 vom deutschen Astronomen Werner Landgraf vom La-Silla-Observatorium (IAU-Code 809) der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile aus entdeckt wurde.
Der Asteroid wurde nach dem deutschen Astronomen Bodo Liebe benannt, der an der Universität Siegen Astronomie lehrte und ein Observatorium einrichtete.


Wikipedia: (7696)_Liebe


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:32
Eine Droge.

Wie kommt es sonst, dass man sein "Objekt der Begierde", egal was oder wer es ist, durch eine rosarote Brille sieht? Es wird sehr vieles einfach ausgeblendet, was zu realistisch ist, was die Ideal- oder Wunschvorstellung entzaubern könnte.
Es ist Wahnsinn, was diese Droge "anrichtet" mit unserem Verstand.

Sogar Objekte, Gegenstände können auf diese Weise ins Beuteschema passen. Ohne die rosarote Brille natürlich niemals, aber eben, das ist der Trick der Natur. Es kann noch so absurd sein, zuersteinmal verknallt man sich dermaßen, dass jeder gutgemeinte Rat von außen ins Leere läuft. Die erste Verliebtheit ist durch nichts zu stoppen und durch nichts zu toppen.

Die Natur hat da der Einfachheit halber nicht unterschieden, so dass manche Menschen durch diesen Effekt ihr ganzes Wirken, ihre Kraft und ihre Sehnsucht einem Gegenstand widmen. Das geht so weit, dass man sich sogar "Kinder" mit dem Gegenstand wünscht.
Das System ist also wasserdicht, aber eben: Nicht perfekt. Ginge es auschließlich um die Fortpflanzung, hätte die Natur Artfremdes ausschließen müssen.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:34
„Liebe" äußert sich bei Jedem ein wenig anders, doch sind es die gleichen Vorgänge, die sich in unserem Inneren abspielen.

Ich weiß nicht genau ob ich jemals verliebt war, daher ist die „Liebe" für mich bisher nichts weiter als ein komplexer Mechanismus zur Art-Erhaltung.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:35
Mir tut das irgendwie voll leid wenn einer Liebe mit Wissenschaft erklären will :/ Auch wenn es stimmt muss man wirklich alles so zerdenken das man einfach abgestumpft durchs Leben geht und absolut nichts als etwas "besonderes" zu betrachten ?

Ich kann Liebe nicht wirklich erklären, aber irgendwie kommt man sich (wenn man gegenseite Liebe erfährt) wie jemand ganz besonderes vor. Obwohl fast jeder Topf seinen Deckel findet :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:47
@LuckyNuke
Für mich, als bekennenden Romantiker, ist es nicht wichtig, was Liebe genau ist, sondern viel mehr, dass es sie gibt.

Ich halte es für unmöglich Liebe wissenschaftlich zu definieren, auch wenn man vielleicht chemische Vorgänge messen und eine evolutionsbiologische Erklärung finden kann.
Denn für die Arterhaltung reicht "Geilheit", dazu braucht es keine Liebe und auch die "Aufzucht" kann von Müttern, oder Vätern allein bewerkstelligt werden.

Wahre Liebe kann man nur emotional erfassen, sprich fühlen, aber nicht rational erklären und das ist auch gut so, finde ich. :)


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:48
41026061 schrieb:Ich weiß nicht genau ob ich jemals verliebt war
Echt nicht? Das ist ja eher selten.
Woher kommt die Unsicherheit?


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:53
@Alicet

Nun ja, ist „verknallt sein" soetwas wie verliebt sein? Wenn ja, dann war ich es mal, so ca. 3-4 Wochen.


melden

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:53
@Wolfshaag
Es muss nicht wissenschaftlich erklärt werden.
Es kann mit allen Bereichen diskutiert werden :)


melden
Anzeige

Was ist Liebe?

24.10.2014 um 13:56
Emotionale Abhängigkeit.


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden