Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

was soll ich tun

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ich ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:37
@blackdeath
mit der kralle meinte ich nicht dich,du siehst aber,daß ist dir auch etwas zu krass...und ob ihr damit eure lebenseinstellung zum ausdruck bringt oder nicht,könnt ihr mir hier in einem thread im forum sagen,aber das passt wahrscheinlich nichtmal auf ein schild ums sich umzuhängen.was ich sagen will:ich glaube nicht,daß alle schwarz gekleideten satanisten sind,oder ständig böses tun...vielleicht sogar ist das gegenteil der fall.aber es kommt halt so rüber und wer sich nicht grad damit verbunden fühlt, lehnt es in den meisten fällen ab.und das ist nun mal leider gottes die mehrheit...der gesellschaft,wie es scheint...es geht um das "image" einer gruppe,ob sie "akzeptiert" wird oder nicht.
mfg

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:39
@maxetten

man darf keine leute zerstückeln! *rolleyes*

@blackdeath

ist doch interessant, wenn unterschiedliche kulturen zusammen in einer stadt leben. hier in hamburg, wird man z.b gar nicht schief angeguckt...


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:40
Schwarz ist eher ein Ausdruck für GEschehenes.... heisst nicht das ich meine Zukunft so sehe ;)

Bis der Mensch nicht sein Mitgefühl auf alle anderen Lebewesen ausgeweitet hat, wird er keinen frieden finden. (Albert Schweitzer)
Mr. Allmy 05 (Grüße an Rasta und Sene^^)
Ihr lacht weil ich anders bin, ich lache weil ihr alle gleich seit!
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005



melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:43
bunte klamotten betonen vitalität, schwarze wirken in der regel neutral. wenn man nur schwarz trägt, sagt das schon etwas über die persönlichkeit aus.


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:44
@phil
ok das ist ein wichtiger aspekt..in der stadt sind die einzelnen "randgruppen" zusammen ,genau so oft zu sehen wie Otto Normal.trotzdem gibt es eine norm.und manchmal ist die eine gute leitlinie...man kann ja manchmal von oben nach unten kreuzen^^;)

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:44
ich trag nicht nur schwarz.... und somit bin ich wieder gerettet :D

manchmal bin ich richtig farbenfroh gekleidet, also eigtl habe ich keinen durchgehenden stil...

was sagt uns das jetzt?
ich hab ne gespaltene persönlichkeit :D

und tschüss ;)

Bis der Mensch nicht sein Mitgefühl auf alle anderen Lebewesen ausgeweitet hat, wird er keinen frieden finden. (Albert Schweitzer)
Mr. Allmy 05 (Grüße an Rasta und Sene^^)
Ihr lacht weil ich anders bin, ich lache weil ihr alle gleich seit!
alle Tippfehler © by Oxayotel 2004-2005



melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:45
letzens sass im bus, in der nähe vom hbf. ein transfestit, der die ganze zeit gerülpst hat.

man sollte glauben, das hätte jemanden interessiert. :)


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:47
@oxayotel

das heisst deine persönlichkeit ist facettenreich und nicht nur auf einen stil beschränkt... :)


melden
d. ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:51
hm... hab mich früher auch beinahe nur schwarz gekleidet, großteils tu ichs auch immer noch, hab aber tatsächlich auch manchmal was mit farbe an (was meine mitmenschen stets aufs neue schockiert :) )
warum ich mich so kleide usw: würde jetzt zu lange dauern um das zu erklären. kann nur sagen dass mich weder der satanistischen- noch gothic- oder sonsteiner szene angehörig fühle

eigentlich hab ich das immer genossen wenn mich die leute etwas schief angeschaut haben(obwohl ich die farbe ursprünglich wohl eher gewählt hatte um mich zu verstecken/unsichtbar zu machen), hab dann auch schon mal spass daran mit etwas extremeren looks zu experimentieren um die reaktionen auszutesten.
war auch jedesmal auf neue witzig, wenn mich jemand (total peinlich berührt und eingeschüchtert) gefragt hat ob ich denn satanist sei.


naja, ich glaub das ist nunmal so, dass man in schubladen gesteckt wird. du solltest dir darüber wohl nicht allzu viele gedanken machen...
und wenns dir gefällt dich so zu kleiden, bleib dabei solang es dir spass macht!

"Ich bin jedermanns Freund" sagte ich. "Außer für meine Feinde."
(Anthony Burgess - CLOCKWORK ORANGE)



melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:51
@dänker

wenn man karisma hat, kann man sich ruhig auffällig kleiden. wenn nicht, wäre es ein netter vergleich: otto normal im clownskostüm.


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 21:58
ja charisma is viel wert...in jedem fall...in dem einen macht es einiges wett,im anderen motzt es zusätzlich auf;)
mfg

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 22:01
Glauben ist wissen im Herzen<- schön mit dem herzenswissen herausbekommen. :.)


melden

was soll ich tun

19.04.2005 um 22:05
es geht nicht um glauben,nein,das ist erfahrung.und ich habe auch hier noch nicht gelesen was dem widerspräche

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

was soll ich tun

20.04.2005 um 09:28
@blackdeath
tue das was für dich richtig ist , ziehe du an was du magst , höre die musik die dir gefällt .
sich für freunde oder gar fremde zu verändern , wäre der größte fehler den du machen kannst .
wenn freunde es von dir verlangen, sind es keine freunde und was fremde von dir denken , dass sollte dir am ärschele vorbei gehen .

Sabrina

______________________________
Wer kämpft kann verlieren , wer nicht kämpft , hat schon verloren .
______________________________
Wünsche sind so individuell und vielfarbig , wie die FARBEN DER SONNE in einem Wassertropfen .



melden

was soll ich tun

20.04.2005 um 10:00
Die "Schwarzkleider" und ihre Verteidiger stecken den Rest, also die Norm, doch auch in eine Schublade, merkt Ihr das nicht ? Das sind dann die langweiligen Mitläufer, die grundlos die Schwarzen böse anstarren...

Es ist vollkommen NORMAL, dass man angestarrt wird, wenn man auffällt. Wenn ich im Bikini einkaufen gehe, werd ich auch angestarrt. Das gleiche passiert, wenn ich im Skianzug zum Einwohnermeldeamt laufe. Es fällt eben auf. Und was die Leute denken, die Euch anstarren, das wisst Ihr doch meistens gar nicht, weil sie es Euch nicht sagen. Wenn Ihr also nicht wollt, dass man Euch irgendwas unterstellt, dann unterstellt erstmal den Starrern selber nichts. :-)

Wenn ich nachts Zug fahren müsste, würde ich übrigens nicht gerne mit einem Mann allein in einem Abteil sitzen. Und wenn der Mann dann auch noch von Kopf bis Fuß in schwarz gekleidet ist, womöglich mit "Toten-Make-Up" im Gesicht und zusätzlich eine KRALLE mit sich rumschleppt, würde ich das noch weniger wollen. Wer aus der Rolle fällt, kann beeindrucken oder beunruhigen, so ist das nunmal.

Jeara :-)


melden

was soll ich tun

20.04.2005 um 10:31
wenn mich interessieren würde was andere von mir denken und ich mich dann jedesmal so ändern würde wie sie es wollen dann würde ich vor lauter umziehen keine Zeit mehr haben und vor lauter umstellen auf die jeweilige schiene kein Kopf mehr....

Also lass die anderen denken was sie wollen und vergiss nich das du das auch tust wenn du jemanden siehst der "anders" ist!

PS: Bleib dir selber treu das ist das wichtigste in deinem Leben!!!

Es ist das Elend dieser Welt das die Narren so selbstsicher und die Weisen so voller Zweifel sind...


melden

was soll ich tun

20.04.2005 um 16:24
danke last3 für feedback und ein schönes schlußwort!;)

oxy ,phil und blackdeath:ich hoffe ihr nehmt das nicht persönlich,jeara hat es nochmal auf den punkt gebracht;)wollte nie bewerten,lediglich auf blackdeath ausgangsfrage eingehen...
mfg

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

was soll ich tun

20.04.2005 um 19:40
Schøn das du es dir anhørst, denn ich høre auch black metal an, obwohl ich nicht mit schearzen klamotten gehe werde ich mit der zeit, wenn ich wieder geld habe mehr schwarz klamotten kaufen, hier wo ich wohne gibt es mehr metal:D. Das heist auch nicht das ich wieder ein satanist bin, ganz im gegnteil glaube ich das metal leute sich nicht an dieser komischen gemeinschaft anpassen kønnen und vor allen dingen, Die sind alle nett die ich von dennen kenne obwohl manche auch wieder coll sein wollen!!!
Die anderen sind nur neidisch aber es ist schwer wenn es keine andere metla leute in der næhe gibt die sich auch an das høre wie du?
An was hørst du denn?

"Es ist der Geist der die Welt bewegt"


melden

was soll ich tun

20.04.2005 um 19:44
Was soll man dazu groß sagen? Jedem das seine eben.

Um negatives zu bewirken, muss erst positives geschaffen werden.


melden

was soll ich tun

21.04.2005 um 02:30
Früher war schwarz die Kleidung des Alters, heute jedoch zeitlos und vor allen von jungen Leuten gern getragen, denn Schwarz ist auch eine Farbe des Eros.


melden