Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tagesthemen der Welt

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Welt, Bild, Ich, Zeitung, Thema, Isis, Ebola, Weltgeschehen, Mich, Vergraben + 13 weitere
Seite 1 von 1
Dudley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 19:45
Wir alle kennen das,

man sitzt gemütlich am frühstücks tisch, liest eine sonntagszeitung, isst ein leckeres marmeladen brot (oder was ihr sonst auch immer isst, wenn überhaupt) und euch kommt die aktuelle schlagzeile direkt ins auge

EBOLA

oje oje, eine neue krankheit, wie schlimm, blablabla
die wochen ziehen sich dahin, es wird immer wieder davon berichtet wie schlimm alles ist, facebook diskussionen, zeitungsschlagzeilen, die bild ist wieder mal in ihrem element ect.

mehrere wochen später sitzt du wieder am frühstückstisch, neue sonntagszeitung, vielleicht diesmal ein nuttella brot. die nächste schlagzeige

KRIEG, RUSSLAND, GAS usw usw

völlig aufgelöst fragst du dich aufeinmal was mit ebola passiert ist, wie konnte das thema so schnell vergessen werden, was ist jetzt los mit den armen leuten da unten?

das kann man eigentlich immer so fortsetzen, derzeit sind es ja die ISIS und die ganzen anschläge, russland kommt da schon wieder ein wenig in vergessenheit.




wie sieht ihr das? nerven euch das bestimmte alte themen einfach überrannt werden weil die nächste große schlagzeile schon da ist, würdet ihr dennoch über bestimmtes hin und wieder gerne was erfahren ohne großartig ins internet dafür gehen zu müssen?
und was glaubt ihr wird unser nächtes großes thema sein worüber die ganze welt diskutieren wird?

Ich hoffe das ist als diskussions grund lage angemessen, wenn nicht gehe ich mich vergraben (͡° ͜ʖ ͡°)


melden
Anzeige

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 19:57
@Dudley
Dudley schrieb:wie sieht ihr das? nerven euch das bestimmte alte themen einfach überrannt werden weil die nächste große schlagzeile schon da ist, würdet ihr dennoch über bestimmtes hin und wieder gerne was erfahren ohne großartig ins internet dafür gehen zu müssen?
Wenn man kein Bock hat über das Thema zu googeln, dann war es wohl doch nicht so interessant gewesen.


Große neue Ereignisse gehören halt in den Hauptnachrichten, die vorherigen werden automatisch an den Rand gedrängt.

Die Medien könnten Vorherige wieder aufgreifen und vermehrt darüber berichten, wenn die erste Welle der neuen Ereignisse vorüber ist. Dann wieder andersherum etc.


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 19:57
@Dudley

Es wird einfach das gesendet / gedruckt was die Quoten steigen lässt. Nicht mehr und nicht weniger.


Das nächste große Thema? Russland vs. USA. :D

Ah nee. Hatten wir ja schon. Wie wäre es mal wieder mit Aids in Afrika? *ironie off*


melden

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 20:00
Ist doch ganz normal, dass sich die Schlagzeilen abwechseln. Es ist nicht so, als könnte man sich keine Infos über Themen besorgen, die nicht gerade die dickste Schlagzeile sind. Das größte Problem ist, dass häufig unwichtige Themen zur Schlagzeile werden.

Ich meine, was hat es für einen Mehrwert für mein Leben wenn ich weiß, dass Schuhmacher im Koma liegt oder in den USA wieder jemand seine Familie erschossen hat?

Viel lieber würde ich über die wichtigen Wahlen in Griechenland, der politischen Lage in Venezuela (kurz vor dem Bürgerkrieg), Argentinien etc. etwas lesen. Das geht uns alle etwas an und ist m.M.n deutlich wichtiger als oben genanntes.
Ocelot schrieb:Die Medien könnten Vorherige wieder aufgreifen und vermehrt darüber berichten, wenn die erste Welle der neuen Ereignisse vorüber ist. Dann wieder andersherum etc.
Ein gutes Beispiel dafür ist die Stimmungsmache gegen den Islam. Wird immer gern genommen, wenn mal keine brauchbare Headline verfügbar ist.


melden

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 20:22
Zeitungen sind halt auch nichts anderes als Rattenfänger.


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 20:27
@Baumrinde

Erstmal happy Allmy-Day :D

Rattenfänger.... jein. Gut, wenn du jetzt damit auf die BILD abzielst, dann ja. Bild dir deine Meinung. Aber welche?


melden

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 20:44
@Gaap
Nicht nur die Bild. Die ist offensichtlich für kleingeister.


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 20:44
@Baumrinde

Kleingeister. Aber sie spricht die breite Masse an. Groß, größer, BILD.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 21:05
@Dudley
Grundsätzlich sollte man um Zeitungen einen grossen Bogen machen die mit riesigen Headlines,wenig Text und bunten Bildern aufwarten
Man sollte zu Sonntagszeitungen greifen die mit einem Feulleton aufwarten das auch Features hat die einen zum Lachen bringen,wieder sei abgeraten dieses Fischeinwickelpapier vom Boulevard zu nehmen

Youtube: Von Bild verbotener taz-Spot


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 21:11
@Warhead

Wenn ich lese dann sowieso nur Postillon. Da steckt auf sarkastische Art und Weise mehr Wahrheit drin als in sämtlichen Zeitungen.


melden
Dudley
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 21:42
@Gaap

ich mag die postillon :D


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 21:44
@Dudley

Postillon wartet oft mit sehr guten (und abwechslungsreichen) Themen auf. Die im Kern wahr sind und dich doch grinsen lassen. Es ist herrlich. :D


melden

Tagesthemen der Welt

07.01.2015 um 22:42
Meine Meinung: Zeitungen sollen mich erst mal nur darüber informieren, dass es diesen oder jenen Sachverhalt irgendwo auf der Welt gibt. Nicht mehr und nicht weniger. Es passiert auf der Welt so viel, es wäre wichtigen Meldungen gegenüber auch nicht fair, wenn sie nicht zur Sprache kommen, weil andere noch nicht zu einem Abschluss gekommen sind. Weiterhin haben Zeitungen auch nur begrenzten Platz - also muss man gezwungenermaßen Prioritäten setzen.

Dass es sich dabei möglichst um etwas Wichtiges handeln sollte und nicht darum, dass Oma Erna das Gebiss in den Gully gefallen ist, sollte klar sein. Auch wenn gewisse Zeitungen das gerne mal gekonnt ignorieren, so lange genug Käufer den Quatsch dann auch erwerben. Letztendlich ist der Verlag eben auch nur daran interessiert, mit seinem Service möglichst viel Geld zu verdienen und das ist grundsätzlich auch nicht verwerflich.

Wenn mich Ebola, diverse Kriege und Aufstände tatsächlich interessieren, dann sollte ich auch in der Lage sein, mich zusätzlich über weitere Medien darüber zu informieren. Das ist dank Internet und Co. nun auch nicht das Schwierigste.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

08.01.2015 um 07:12
@Dudley

Sry, dein Thread reicht nicht wirklich als Diskussionsgrundlage aus..

Wenn mich aktuelle Nachrichten und Schlagzeilen nerven würden, würde ich Medien wie Zeitung (übrigens nicht nur Sonntags) und Co einfach meiden und gut ist.

Nächste große Thema ist: Paris


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tagesthemen der Welt

08.01.2015 um 07:58
@Dudley

Es wird das berichtet, was sich gut verkauft.
Angst schüren funktioniert immer. Verängstigten Menschen kannst du noch mehr scheiße verkaufen.


melden

Tagesthemen der Welt

08.01.2015 um 08:08
Die Zeitung ist in Zeiten von Internet, Fernsehen und Smartphones ein fast schon veraltetes Medium. Ich kann die hier vorgebrachte Kritik nicht wirklich nachvollziehen.
Jede Zeitung hat den Anspruch über die neuesten News zu informieren, hat dafür aber auch nur eine begrenzte Anzahl an Seiten. Da müssen halt "ältere" Themen den neuen weichen. Allerdings kann man sich doch im Internet über News informieren, die einen interessieren und bekommt dann alle verfügbaren Infos. Eine Tageszeitung kann das nicht abdecken, dafür ist sie auch gar nicht zuständig. Wer sich über ein Thema näher informieren möchte, der sollte nicht darauf hoffen, dass mal wieder die Zeitung drüber schreibt, sondern solte sich sebst unabhängig informiere. Selbst TAgeszeitungen haben Onlinepräsenzen mit zahlreichen, weiteren Artikeln, da findet man eigentlich auch immer gut, was einen interessiert. Eine Tageszeitung soll eine breite Masse ansprechen, keine Frage, da kann halt nicht für jeden immer etwas dabei sein.


melden
Anzeige

Tagesthemen der Welt

08.01.2015 um 13:44
Ich lese keine Sonntagszeitungen!


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Romance Scamming157 Beiträge