Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der gesündeste Arbeitsplatz?

39 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Arbeit, Gesundheit, Beruf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Negev Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 13:31
Servus,
man kann sich seinen Job nach vielen Gesichtspunkten aussuchen. Doch spielt der gesundheitliche Aspekt bei euren Überlegungen überhaupt eine Rolle?

Wie Gesund ist es, in einem 8 Stunden Job, die überwiegende Zeit zu sitzen? Dagegen ist stehen vielleicht auch nicht unbedingt besser?
Eine wirklich harte körperliche Arbeit ist auch nicht das beste, wenn es um Gesundheit geht. Der Verschleiß ist womöglich zu hoch...
Jobs mit irgendwelchen Gefahrstoffen, scheiden auch aus...

Wie sieht der gesunde Job also eigentlich aus?
Seid ihr in einem solchen Beruf tätig?
Welche Arbeit bevorzugt ihr? Sitzen, Stehen oder mit variablen Bewegungsabläufen?


2x zitiertmelden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 13:49
Zitat von NegevNegev schrieb:Wie sieht der gesunde Job also eigentlich aus?
Meiner Meinung nach gibt es keinen zu 100% gesunden Arbeitsplatz
Zitat von NegevNegev schrieb:Seid ihr in einem solchen Beruf tätig?
Nö... Ich sitze im Büro, ätze mir 8 Stunden am Tag die Augen weg und darf auf meinen Bürostuhl vergammeln :D :D
Zitat von NegevNegev schrieb:Welche Arbeit bevorzugt ihr? Sitzen, Stehen oder mit variablen Bewegungsabläufen?
Wenn ich die Wahl hätte, dann natürlich variabel...

Man kann wenn man z.B. im Büro hockt dem ganzen entgegenwirken.
Z.B. paar mal in der Woche ins Fittnesscenter gehen oder andere Sportarten treiben...
Aber die ganze Zeit ohne auch ansatzweise Sport in einem Büro zu verbringen kann nicht gesund sein :)


1x zitiertmelden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 13:56
@Negev
Zitat von NegevNegev schrieb:Jobs mit irgendwelchen Gefahrstoffen, scheiden auch aus...
Warum? Der arbeitgeber stellt schutzkleidung und du sollst das zeug weder trinken noch darin baden. Gerade laborjobs sind ganz angenehm. Sowohl sitzende als auch stehende tätigkeiten, mal bürojob, mal körperlich anstrengendere arbeit ectpp. Unter normalen bedingungen (also unfallfrei) ist das ein gar nicht so ungesunder job. In jedemfall gesünder als 8h vorm pc zu hocken :D


1x zitiertmelden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:05
Klingt vllt blöd. Aber ich glaube, auch ein Kriterium für einen gesunden Beruf ist, dass er Freude bereitet. Ich gehe total gern arbeiten.


1x zitiertmelden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:10
@Oli-Fee

Du hast es erfasst, solange es in keiner Hinsicht extreme gibt in Bezug auf Körper und Geistestätigkeit, also nicht nur dieses oder jenes absolvieren, und der Job Spaß macht, dann kann man sagen, mehr geht nicht !


melden
Negev Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:14
@Schadow360
Man kann wenn man z.B. im Büro hockt entgegenwirken.
Z.B. paar mal in der Woche ins Fittnesscenter gehen oder andere Sportarten treiben...
Besser als nichts aber 8h Sitzen (hört nach dem Job ja nicht auf) kann man schwer ausgleichen...

@gastric
Nun, ja kann gut sein. Ich bin jener der sich vorstellt, was so alles passieren könnte (und sich das Bildhaft vorstellt (Säurebad... lecker)), da hätte ich im umrang mit diesen Stoffen zu sehr schiss :D.
Zitat von Oli-FeeOli-Fee schrieb:Klingt vllt blöd.
Überhaupt nicht!
Ich würde noch hinzufügen, das der Job nicht (zu sehr) stressen sollte :)


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:23
@Negev
Das bin ich auch und daher schutzkleidung :D Was kann nich alles im büro passieren so ganz ohne besonderen schutz davor? Wenn man sich vorstellt, was alles passieren kann, dann ist das kein guter ansatz. Passieren kann immer und überall etwas mit unterschiedlichen folgen. Ich hätte gerade viel mehr schiss davor, dass die lehne meines stuhls nachgibt und ich im rollstuhl lande, als davor, mit der hand ins säurebad zu langen. So hat jeder seine eigene panik ^^


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:24
Manchmal kann der Job sogar "Therapie " sein. Man wird abgelenkt und ist am Abend angenehm erschöpft.


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:34
Erfolgreicher Schriftsteller in einem Waldhaus. Man kann mit Tablet und Diktiergerät im Liegen-Sitzen-Stehen recherchieren und aufzeichnen, läßt abtippen. Hat saubere Luft, ist nicht ortsgebunden und es macht Spaß. Viel gesünder geht nicht.

Ich kämpfe unbewaffnet gegen 100 Stühle, bevor ich wissentlich auch nur in die Nähe von Flußsäure gehe.


melden
Negev Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:36
Als gesunde Jobs hätte ich mir jetzt Gärtner oder Bauer etc. vorgestellt - Berufe im freien. Tauschen würde ich auch gern mit so einem Tier-Filmer. Ständig auf achse, immer in der Natur - der Job muss unheimlich abwechslungsreich sein.

Oder Survival Trainer

@gastric Es sei, den man entwickelt die Angst von Bären gefressen zu werden :troll:
Zitat von gastricgastric schrieb:Gerade laborjobs sind ganz angenehm.
Stimmt. Das Labor muss sich ja nicht mit Gefahrstoffen befassen. Da denke ich Spontan an die Geologen. Ob der Zug nicht schon abgefahren ist... :(


1x zitiertmelden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:46
Man kann es auch anders angehen:

Jeder Job wird gesünder, bei dem sich der Nutzen addiert, sodaß du bei gleichem Profit die Anzahl der Arbeitsstunden reduzieren kannst. Wenn man strategisch handelt, kann man dann beizeiten mit 10 Stunden pro Woche auskommen oder sich praktisch zur Ruhe setzen, was ja hoffentlich nur bedeutet, daß man dann andere Sachen macht.


melden
Negev Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:47
@Thaddeus
Dementsprechend kann sich auch ein Lottogewinn auf die gleiche weiße auswirken :D


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:51
Kann, ist aber unwahrscheinlich. Menschen, die vor dem Lottogewinn arm waren, werden das unter Umständen ganz schnell wieder. Jim Rohn hat mal gesagt: If you get a million dollars, better become a millionaire quickly. So you get to keep the money.

Außerdem: Auf einen Lottogewinn zu hoffen ist das Gegenteil von strategischem Handeln.


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 14:52
@Negev
Zitat von NegevNegev schrieb:Als gesunde Jobs hätte ich mir jetzt Gärtner oder Bauer etc. vorgestellt - Berufe im freien.
Allgemein sind die bedingungen draussen nicht unbedingt das wahre: je nach arbeitsort hohe belastung durch verkehr (die lungen dankens) oder aber andere einflüsse. Und wenn ich mir frankreich anschaue, da gilt bei bauern parkinson mittlerweile als berufskrankheit verursacht durch pestizide. Selbst bei reiner tierwirtschaft gibt es regelmäßig erkrankungen der landwirte durch die stäube in ställen. Den gesunden job gibt es wohl nicht..... KOmmt drauf an, was du daraus machst.
Zitat von NegevNegev schrieb:Stimmt. Das Labor muss sich ja nicht mit Gefahrstoffen befassen. Da denke ich Spontan an die Geologen. Ob der Zug nicht schon abgefahren ist... :(
Selbst die haben gefahrstoffe rumschwirren. Sind aber bei sachgemäßem umgang alles andere als schlimm. Keine ahnung, wo da das problem liegt :D


1x zitiertmelden
Negev Diskussionsleiter
Profil von Negev
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 15:03
Zitat von gastricgastric schrieb:Und wenn ich mir frankreich anschaue, da gilt bei bauern parkinson mittlerweile als berufskrankheit verursacht durch pestizide.
Ja...
Aber das trifft nur auf die konventionelle Landwirtschaft zu.
Eine nette Idee wäre doch, eine Kooperative zu gründen. Man baut für einige Menschen (und sich selbst) Gemüse ohne Pestizide an. Die Viecher werden wie auf einem Bauernhof von vor 100 Jahren gehalten.


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 15:17
@Negev
Willst du davon leben? Das würde bedeuten du brauchst land.... viel land. Sicherlich eine nette idee, aber das ganze allein bewirtschaften bedeutet arbeit und die ist nicht gerade einfach.

Ich bin immernoch der meinung es gibt keinen gesunden arbeitsplatz. Es ist eine frage dessen, wie du deinen arbeitsalltag gestaltest.


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 15:21
Nicht sitzen, nicht stehen, keine harte Arbeit, keine Gefahrstoffe... mein Vorschlag: Testschläfer bei einem Matratzenhersteller.


1x zitiertmelden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 15:33
@Doors
Zitat von DoorsDoors schrieb:Testschläfer bei einem Matratzenhersteller.
In deinem Alter sollte dir Dekubitus ein Begriff sein :}

Und was ist mit schlechten Träumen? Die füllen ganze Rubriken in Mystery-Foren....hab ich gehört. Die gehen auch auf die Psyche ;)


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 15:35
@datrueffel

Okay, hast ja recht. Alternativvorschlag: Testficker für einen Kondomhersteller - vielleicht in Kombination mit dem Matratzentest?


melden

Der gesündeste Arbeitsplatz?

20.09.2016 um 15:39
Ich denke der Job sollte nicht meinen Freizeitaktivitäten ähneln.
Wenn ich privat ein Faulenzer bin kann der Job ruhig etwas anstrengender sein. Bin ich aktiv und sportlich, dann kann der Job auch etwas ruhiger sein.
Denn bin ich ein fauler Geselle kann ich mich schlecht nach dem Job noch zu Sport motivieren, deshalb sollte der Job als Ausgleich zum Freizeitleben gesehen werden und nicht umgekehrt.

Obwohl @Doors hat auch ganz gute Ideen, wie ich sehe :D


melden