Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fast gestorben durch einen Arzt

205 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Arzt Medikament Tot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 16:29
@Madame.Irrwitz
Zitat von Madame.IrrwitzMadame.Irrwitz schrieb:Und wenn man mal überlegt, dass ein Großteil des Medizinstudiums anhand von Multiple-Choice Aufgaben überwunden werden kann, ist das doch recht ernüchternd für einen Patienten.
Weil?
Wie lange brauchst du wohl um dich in Physiologie per Google so fit zu machen, dass du eine Multiple Choice Klausur für Mediziner bestehst?
Das können wir übrigens auch gerne mal hier im Forum, für alle sichtbar, mit deiner Hilfe durchexerzieren.
Kein Problem an so eine Klausur heranzukommen.


1x zitiert1x verlinktmelden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 16:43
Das wäre in der Tat echt spannend. Gäbs da eine Möglichkeit, einen Test zu machen und dann auch irgendwie das Ergebnis zu sichten?


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:15
Klar,kein Thema . Auf was wollen wir uns einigen?
Anatomie,Physiologie, Biochemie? Innere Medizin? Chirurgie? Ist bestimmt spannend zu sehen


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:17
Hallo also meine mama ist mit 44 wegen einer scheiss ärztin vor 6 monaten gestorben.

Ich bin selbst Krankenschwester

Und verstehe nicht das ärtze patienten so behandeln.


Hoffe es geht dir besser


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:24
@Jacky1991
Vielleicht erläuterst du auch mal, was überhaupt passiert ist.

Ärzte weisen ihre Patienten auch immer auf ein gewisses Risiko hin. Risiken gibt es immer. Deswegen sind das aber keine scheiß Ärzte.


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:28
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wie lange brauchst du wohl um dich in Physiologie per Google so fit zu machen, dass du eine Multiple Choice Klausur für Mediziner bestehst?
Eine Multiple-Choice-Klausur deckt nicht die hier geforderte Leistung "richtige Diagnose und Behandlung einer Erkrankung" ab.


1x zitiertmelden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:32
@Tajna
Wieso,denkst du, müssen Mediziner sie dann schreiben?weil von ihnen keine Diagnosestellung erwartet wird?
Es geht ja um das Ergoogeln von Sachverhalten und da wäre es doch lustig zu sehen, wie wir uns alle hier die Haxen brechen, um die Aufgaben zu lösen. Können wir ja auch in der Gruppe machen


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:38
@Arachnoidea

Das passt schon deswegen nicht, weil die Antworten auf diese Multiple-Choice-Fragen aus Mediziner-Klausuren nicht gratis im Internet stehen, sondern verkauft werden, meines Wissens nach.
Man kann sie also nicht googeln.

Es ist außerdem tatsächlich eine Aufgabe mit ganz unterschiedlichen Anforderungen an die geistige Leistungsfähigkeit, ob nach isolierten Fakten gefragt wird oder ob eine Faktenkenntnis in einer komplexen Aufgabe richtig eingesetzt werden kann.


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:45
@Tajna
Zitat von TajnaTajna schrieb:Eine Multiple-Choice-Klausur deckt nicht die hier geforderte Leistung "richtige Diagnose und Behandlung einer Erkrankung" ab.
Wenn du dem Thread gefolgt wärest wüsstest du, wie es dazu gekommen ist. Ich hab mich in meinem Post sogar darauf bezogen Beitrag von Zyklotrop (Seite 7)
Da hier ja teils die Meinung vertreten wird man können sich alles ergoogeln, was Ärzte in ihrer mehrjährigen Ausbildung lernen und hier versucht wurde MC-Klausuren runter zu machen, sollte das ja wohl noch einfacher sein.
War wohl doch nicht an dem. :D


1x zitiertmelden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 17:45
Die Antworten auf die Fragen müssen doch im Internet stehen @Tajna ,damit man sich als Patient selbst diagnostizieren kann. A la : was können Gründe für Schnupfen sein? A,B,C,D,E

In den Klausuren werden ja sowohl isolierte Fakten gefragt als auch nach komplexen Aufgaben wie ''ein Patient kommt mit den und den Symptomen, was könnte es alles sein?''


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

09.06.2018 um 18:00
@Zyklotrop
@Arachnoidea

Das ist auf jeden Fall keine gute Idee, zu behaupten, man könnte diese Klausuren mit Google lösen, das dürfte in der gegebenen Zeit nicht möglich sein.

Aber sonst, im amerikanischen Internet habe ich schon ganz gute Symptom-Suchmaschinen gesehen.
Und dann geht man zu emedicine, da stehen auch die Differentialdiagnosen und die notwendigen Untersuchungen oder man schaut in den deutschen Leitlinien zur Behandlung bestimmter Erkrankungen, da bekommt man schon sehr gute Informationen.
Bei Onmeda gibt es wirklich gute Informationen für Laien über Medikamente.
Und es gibt auch Labors, die die Bedeutung von Laborwerten erklären und erklären, welche Faktoren Laborwerte verfälschen können.


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 00:19
@Alphabetnkunst


Also nein sie hat sie auf nichts aufmerksam gemacht sie hat sie wie einen unwichtigen menschen behandelt der keine probleme hat sie hat sie weder behandelt sonst noch irgendetwas.

Ich schick dir morgen mal einen längeren text und erkläre dir die situation.


1x zitiertmelden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 00:22
Wenn man keine Medizinische Erfahrung hat statt dummschwätzen ei nfach mal fresse halten.

Ist wirklich lächerlich er fragt nur ob man ähnliche situation hatte und ich antworte ihm und keinen dummen frechen antworten.


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 00:53
@Jacky1991
Was ist los, warum wirst du auf einmal so aufbauend, gar beleidigend?

Hast du nach dem Tod deiner Mutter mit den behandelnden Ärzten besprochen, weshalb und was genau passiert war? Oder wolltest du mit niemandem mehr darüber sprechen? Deine Mutter ist wirklich sehr jung gestorben, das tut mir Leid.


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 01:16
Zitat von Jacky1991Jacky1991 schrieb:Also nein sie hat sie auf nichts aufmerksam gemacht sie hat sie wie einen unwichtigen menschen behandelt der keine probleme hat sie hat sie weder behandelt sonst noch irgendetwas.

Ich schick dir morgen mal einen längeren text und erkläre dir die situation.
Das wäre wirklich sehr schön, denn das hier klingt nach einer emotionalen subjektiven, kognitiv verzerrten Einschätzung, wie sie häufig leider immer auftritt, wenn Angehörige sterben und man als Angehöriger es nicht fassen kann und man sich die Frage nach dem Wieso dann ganz einfach beantwortet. Ich möchte dir damit nicht zu nahe treten, aber es ist auch sehr normal. Aber ich warte mal auf den längeren Text.


1x zitiertmelden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 02:19
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:... das hier klingt nach einer emotionalen subjektiven, kognitiv verzerrten Einschätzung, wie sie häufig leider immer auftritt, wenn Angehörige sterben und man als Angehöriger es nicht fassen kann und man sich die Frage nach dem Wieso dann ganz einfach beantwortet.
Hast du dir das mit der emotionalen subjektiven, kognitiv verzerrten Einschätzung gerade aus den Fingern gesaugt?
Oder hat tatsächlich schon mal irgendwer so eine abstruse Behauptung aufgestellt?


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 02:27
@Tajna
Natürlich habe ich mir das aus den Fingern gesaugt, denn das Ärzte sich einen Scheiß um die Patienten scheren ist absolut normal und liegt nicht vielleicht doch nur im Auge des Betrachters durch aufgewühlte Emotionen, das muss man also nicht mal hinterfragen.


1x zitiertmelden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 02:42
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Natürlich habe ich mir das aus den Fingern gesaugt, ...
Finde ich nicht gut, Kritik auf so unsachliche Weise abzuwerten - ohne sich mit ihr auseinanderzusetzen.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:... denn das Ärzte sich einen Scheiß um die Patienten scheren ist absolut normal ...
Meines Wissens nach, hat das keiner hier generell, also auf alle Ärzte bezogen, behauptet.


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 19:08
@Jacky1991
Darf ich heute noch mit der Geschichte rechnen, ich möchte mir ein Bild davon machen?


melden

Fast gestorben durch einen Arzt

10.06.2018 um 20:43
Es gibt durchaus patienten, die durch anlesen Wissen haben können, das der Arzt so nicht hat.
Dieses Wissen ist aber mit vorsicht zu genießen.

MAg sein, dass der Hausarzt sich mit der Lebensmittelallergie nicht so gut auskennt und man der meinung ist, er macht was falsches.
Dann sollte man aber als ersten impuls versuchen, sich einen experten zu suchen, der einem besser helfen kann, wie z.b. einen ernährungsberater, anstatt selbst rumzudoktern.

Manchmal hat man mit eigendiagnose und eigenbehandlung erfolg, aber andererseits kann sowas auch sehr sehr schief gehen.
Das ist das Problem dabei.


melden