Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch ist nie zufrieden

22 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Zufrieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:16
Sicher haben viele von euch von irgendeinem Neuigkeiten verbreitenden Medium erfahren, dass einer Fluggesellschaft, aufgrund von Sicherheitsmängeln, ein Betriebsverbot in mehreren Ländern ausgeprochen wurde! Endlich, ... endlich wurde mal (mehr oder weniger, wenn man die Passagierflughistorie anschaut) agiert, statt reagiert. Endlich wurden solche Mängel mal entdeckt und "entschärft" BEVOR etwas passiert! ... bevor hunderte Menschen draufgehen!
... und was zeigen die Medien? Wütende Touristen, enttäuschte Touristen, aufgebrachte Touristen, sich beschwerende Touristen, auf ihr Recht bestehende Touristen, Touristen die sich darüber aufregen EINEN versauten Urlaub zu haben! Warum können diese Menschen nicht mal weiterschauen? Alle Welt sitzt nach Flugzeugabstürzen immer geschockt im Wohnzimmer(oder wo auch immer) und lamentiert: "Gut, dass uns sowas nicht passiert ist!" "Gegen diese Sicherheitslücken MUSS mal was getan werden!" oder die Interviews mit den Angehörigen: "Warum schützt man uns nicht vor soetwas?" "Warum lässt man solche Maschinen starten?"

In diesem Thread geht es mir ausschliesslich um die Menschen. Die Menschen die ihre Augen nur zum GLOTZEN und nicht zum SEHEN benutzen.

Es geht mir nicht um irgendwelche Europapolitik und Unternehmensverschwörung, daher auch die allgemein gehaltenen Überschrift und das Nichterwähnen von Staaten und Firmennamen!

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:18
Man sollte te es wenigstens den leuten davor sagen und den thread gibts schon


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:19
kann ich dir nur zustimmen...nie zufrieden (wird sich wohl auch nicht ändern)....mensch strebt nach mehr, mehr leistung, mehr qualität, einfach mehr....!

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)



melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:22
@El-Presidente

Bravo !! Warum bin ich nicht darauf gekommen zumindest in dem Thread, der von dieser Sache handelt in der Weise zu posten, wie Du es hier getan hast!

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),



melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:24
mahl sehen obs die mängel überhaupt gibt

Ps:Und wen ja gilt das nicht für die maschienen in deutschland


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:30
So ein schöner Threadtitel ... hin ist er und weg.
Wie die Aufmacher einer Boulevardzeitung..

Nun denn, reißen wir das Ruder rum ?

Dem Menschen wohlweislich nicht die Macht zuteil geworden ist, hell.. zu.. sehen..
Wohl uns, die wir nicht wissen, was morgen ist.
Und was kann man dann noch erwarten, außer dem wütenden Mob über
das Jetzt und Hier? Uneinsichtig trotzige Kinderlein, manchmal können sie grausam sein.

q.



Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind



melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:31
@kilic
Wie gesagt, der Thread soll so allgemein wie möglich sein. Ich will diese Flugzeugsache an sich nur als Beispiel präsentieren um zu zeigen wie sich Menschen in solchen Situationen verhalten! Ehrlich gesagt ist es mir scheissegal, was sich das mit dieser Airline entwickelt. Das kann woanders besprochen werden!

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:32
wusten die das überhaupt wiso die maschiene net fliegt


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:33
und selbst wen das verhalten ist normal vieleicht würdest selbst du dich soh verhalten ohne eszu merken


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:33
http://www.allmystery.de/themen/pr13371

mfg

Credendo Vides


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:36
@quentin
Wow! Geniale Ausdrucksweise!

Natürlich können wir nicht wirklich vorraussehen, was geschehen wird, aber warum will jenener wütende Mob nicht mal akzptieren, das man ihm mit solchen Aktionen nichts böses antun will?

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:39
@Chepre
Ich will dir dein Publikum nicht klauen! Keine Angst! ... Ich versuche ein neues Beispiel heranzuziehen um den Leuten hier mein Problem mit den Menschen vor Augen zu führen! Allerdings befürchte ich, dass ich dabei wenig Erfolg haben werde. Wann wird mal wieder jemand so mutig sein und so einen Schritt wagen, ein Problem zu erkennen und zu lösen BEVOR es eskaliert? Nach diesen Reaktionen ... wohl niemand mehr!?

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:43
@kilic
Natürlich kann mir das genauso passieren. Eine Stunde zu wenig Schlaf, nervende Menschen im Auto auf der Fahrt zum Flughafen, bin angefressen und schon platzt so eine Reaktion hervor! Aber lass dir von mir versichert sein, ... ich bemühe mich, mehr zu sehen denn zu glotzen!

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:46
@El-Presidente

Aber JA DOCH! Das IST Politik! Unzählige Entscheidungen sind schon gefallen, die von der Menge mit Unmut begleitet worden sind, die dennoch in Deinem Sinne VORAB für Gefahrenminderung sorgten. Also SO pessimistisch bin ich da nicht.

Aber das was Du kritisierst oder zur Diskussion stellst ist bedenkenswert und dikussionswürdig.

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),



melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 03:56
@jafrael
Politik! Da kommen wir zu einigen weiteren Abgründen im Menschen! *g*
Du hast schon recht. In der Politik werden wöchentlich solche Entscheidungen getroffen und eine Vielzahl von Menschen äussert ihren Unmut. Das Krasse an dieser Version allerdings ist, das eben jener Unmut von Menschen noch geschürt wird die WISSEN das eine politische Entscheidung eigentlich eine Gute ist. Das sind nämlich die machtgeilen Jungs und Mädels die auch gerne solche Entscheidungen treffen würden, aber nicht so ganz dürfen, da sie nicht zur regierenden Partei gehören.
Aber das soll hier auch nicht das Thema sein! *g* ... Nebenbei, ich hasse es eigentlich solche Themen nicht in einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht zu diskutieren! ... aber es ist gerade niemand in meiner Nähe, den ich vollsülzen kann!
Nochmal, warum verstehen es die Menschen nicht, das man ihnen nichts böses antun will? Wie kann man sie dazu bringen, das zu verstehen?

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 04:22
>Nochmal, warum verstehen es die Menschen nicht, das man ihnen nichts böses antun will?<

weil die menschen eingeschränkt sind und eben viel "glotzen" (wie du es nennst), statt auf ihre sicherheit zu achten.
hat ja viele ursachen, zb. wenig zeit...stress und dann wär doch n schnelle flieger praktischer...und an die sicherheit wird nicht gedacht.


>Wie kann man sie dazu bringen, das zu verstehen?<
dazu bringn...ich weiß nicht, aber manche merken/realisieren/ "sehen" es erst, wenns zu spät ist, wenn der "ach-so-tolle-flieger" wegen zb. mangelnder sicherheit abgestürzt ist...


mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)



melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 04:29
@todesengel
"aber manche merken/realisieren/ "sehen" es erst, wenns zu spät ist"
Danke, das bringt mich zu meinem Lieblingspunkt! *g*
WENN die Menschen es vorher realisieren würden, wenn sie sich in dem Moment (jenen in dem sie erfahren, warum ihr Flug gestrichen wurde) sagen würden:"Gut, das mal jemand agiert und uns vor einem EVENTUELLEN Leiden schützt!" anstatt sich über 1-3 versaute Wochen in ihrem (ach so kurzen) Leben zu beschweren, ... würden sie dann nicht zufriedener sein?

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 04:33
Tja - Billigflieger - Billigbutter -
möglichst billig auch das Futter
für das liebe Vieh -
doch das "verzieh"
nicht diese Speise ...

Billig-Fleisch und Billig-Reis:
Es hat alles seinen Preis!



Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),



melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 04:36
ja...eben eingeschränkt, weil ihnen in eben dem moment andere sachen wichtiger sind...nicht berechnend. liegt wohl auch daran, dass der optimist denkt "wird schon nichts passieren"
die zufriedenheit beschränkt sich auf diese situation...(zum. bei vielen)

mit deiner existenz beginnst du zu sterben...!

man kann sein schicksal nicht bestimmen, aber man kann es herausfordern! (ich)



melden

Der Mensch ist nie zufrieden

15.05.2005 um 04:57
"die zufriedenheit beschränkt sich auf diese situation"
Aristipp und Epikur lassen aus der Ferne grüssen. ;)
Um diese Uhrzeit wird's mir zu philosophisch und für ein Resumeé ist der Thread noch zu jung!

To be continued ...

Vorsicht. Die Meinung in diesem Post, auch wenn ich sie in den folgenden Posts vehement verteidige, kann ich in nächster Zeit schon wieder über den Haufen geworfen haben, da ich mich nunmal mit jedem neuen Denkanstoss und jeder neuen Sichtweise weiterentwickle. Und so kann auf lange oder kurze Zeit auch mal eine andere Meinung zu einem Thema entstehen!


melden