Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

27 Beiträge, Schlüsselwörter: Anzeige, Hausverbot, Freidhof
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Ja nee, is' klar.
Luisa_Marie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:11
Hallo, mein Mann und ich stecken gerade in einer Zwickmühle.

Es geht um unseren 16 jährigen Sohn. Er war letzten Februar mit ein paar Freunden nachts auf dem Friedhof und da haben die Mist gebaut und wurden vom Friedhosfswärter erwischt, er hat alles mit einem Nachtsichtgerät beobachtet, nachdem er was von den Randalen akustisch mitbekommen hat.

Sie hatten zwischen ein paar Gräbern gegrillt und ein Lagerfeuer gemacht, damit es ihnen nicht zu kalt wird. Zusätzlich wurden auch Grablaternen mit einer Zwille beschossen, sowie Bänke umgeworfen. Ein paar Mädchen haben noch auf Gräbern gepinkelt. Alles in Allem kein großer Schaden. Der Friedhofswärter rief dann die Polizei, erstattete Anzeige, kam aber letztendlich nicht damit durch, weil zu viele Jugendliche da mitgemacht haben und natürlich hat jeder abgestritten dass er es war, somit konnte die Polizei nichts machen und ließ die Anzeige fallen.

Die Sache ist zwar erledigt und ist noch mal gut gegangen, mein Sohn ist aus der Nummer raus, aber alle bekamen von der Friedhofsverwaltung ein 5 jähriges Hausverbot, heißt im Klartext, dass sie den Friedhof nicht betreten dürfen, sonst gibt es eine direkte Anzeige gegen die entsprechende Person.

Nun ist aber mein Schwiegervater am Mittwoch verstorben und soll genau auf diesem Friedhof nächste Woche Donnerstag beerdigt werden. Mein Sohn, der ja Hausverbot hat, möchte aber unbedingt mit zur Beerdigung, weil er an Opa sehr hing und sich von ihm liebevoll verabschieden möchte.


Meine Frage ist, was wir jetzt tun sollen.
Sollen wir unseren Sohn einfach mit zur Beerdigung nehmen, oder sollen wir ihm eine schwarze Strickmütze aufsetzen und ihm die tief ins Gesicht runterziehen, dass der Friedhofswärter ihn nicht erkennt, oder sollen wir unseren Sohn doch vorsichtshalber zuhause lassen?

Er hat schon gedroht, wenn er nicht mit darf, dass er dann nachts loszieht und den kompletten Friedhof "umgräbt" oder dem Friedhofswärter seine Bude anzündet.

Wir wissen nicht was wir tun sollen, weiß jemand Rat?


melden
Anzeige

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:13
Luisa_Marie schrieb:Wir wissen nicht was wir tun sollen, weiß jemand Rat?
Einfach hingehen.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:14
@Luisa_Marie
Ganz ehrlich, der hat es verkackt. Menschen, die auf dem Friedhof Party machen und randalieren, sind asozial. Soll der daheim bleiben und mal darüber nachdenken, was für einen Scheiß er da gemacht hat.
Was denkt er sich denn auch bei solchen Aktionen? Es muss ja nichtmal was gemacht haben. Alleine schon mit der Gruppe dort gewesen sein ist schon mehr als genug.

Ich krieg grad nen heftigen Hals bei der Sache. Diese Unmenschen haben nichtmal eine richtige Strafe für das bekommen, was sie getan haben.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:16
Luisa_Marie schrieb:Er hat schon gedroht, wenn er nicht mit darf, dass er dann nachts loszieht und den kompletten Friedhof "umgräbt" oder dem Friedhofswärter seine Bude anzündet.
na das ist ja ganz toll..... will er die Beerdigungen aller weiteren verwandten auch noch verpassen? Und allen dort die Totenruhe nehmen?


melden
Luisa_Marie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:16
@corky
Das haben wir uns auch schon gedacht.

@Ford
Meine Güte, die sind doch noch jung und außerdem haben mein Mann und ich Angst davor, das unser Sohn am Ende wirklich noch dem Friedhofsgärtner sein Haus anzündet.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:18
Luisa_Marie schrieb:Wir wissen nicht was wir tun sollen, weiß jemand Rat?
Also Ehrlichkeit siegt. Ich würde mich bei dem Friedhofswärter entschuldigen und darum bitten, dass er zumindest bei der Beerdigung dabei sein kann. Wenn er nicht sofort nachgibt freundlich und hartnäckig bleiben.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:18
@Luisa_Marie
Der Junge ist 16. Das heißt, er hat mit 15 oder 16 mit seinen Freunden auf dem Friedhof gegrillt und Lagerfeuer gemacht. In dem Alter muss man längst wissen, dass sowas überhaupt nicht geht. Er hat keinen Respekt vor den Toten und flennt nun herum, dass er nicht auf die Beerdigung darf?

Tut mir Leid, aber mir fehlen grad die Worte. Du scheinst es ja wohl auch nicht so schlimm zu finden.


melden
Luisa_Marie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:23
@JakeGabriel

Aber wenn wir uns entschuldigen kommt der hinterher noch auf die Idee, nur meinen Sohn anzuzeigen und wir müssen dann für den gesamten Schaden aufkommen, weil wir es ja quasi zugeben. Alle hatten damals gesagt, dass keiner es war.

Die zweite Sache ist noch, wenn unser Sohn dann doch mit zur Beerdigung geht und der Friedhofswärter ihn erkennt und Theater macht, dann mein Mann dem Wärter einen vor den Latz haut. Mein Mann macht aktiv Kampfsport und ist immer schnell dabei mit sowas.
Ford schrieb:Er hat keinen Respekt vor den Toten
Doch, vor seinem toten Opa schon


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:26
Luisa_Marie schrieb:dann mein Mann dem Wärter einen vor den Latz haut. Mein Mann macht aktiv Kampfsport und ist immer schnell dabei mit sowas.
Bei solchen Bedingungen würde ich mir an die eigene Nase fassen. Sohn stört die Totenruhe und begeht Grabschändung. Der Mann ist nach deinen Worten gewaltbereit.
Tut mir leid, aber aus Fehlern sollte man lernen.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:26
@Luisa_Marie
Man kann gegen so ein Hausverbot rechtlich angehen. Unterschieden wird da in Bereiche, wo eine Zugangskontrolle stattfindet, z.B. Diskotheken, und Bereiche, wo keine Zugangskontrolle stattfindet, weil man gerade will, dass möglichst viele kommen, z.B. Geschäfte. In letzterem muss de Besitzer konkret begründen können, warum alle reindürfen, aber der eine eben nicht. Wenn aus der Anzeige nichts geworden ist, kann man argumentieren, dass da kein vernünftiger Grund mehr vorliegt.

Man kann auch (am besten sein Sohn selbst) einfach mal bei der Friedhofsverwaltung anfragen, ob er für die Beerdigung ne Ausnahme bekommt.


melden
Luisa_Marie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:29
Eiskalt schrieb:Der Mann ist nach deinen Worten gewaltbereit.
Mein Mann ist Bandido ok
Ilvareth schrieb:Man kann auch (am besten sein Sohn selbst) einfach mal bei der Friedhofsverwaltung anfragen, ob er für die Beerdigung ne Ausnahme bekommt.
Das wir nicht viel bringen, weil wenn der Friedhofswärter nein sagen sollte, dann wird mein Sohn ziemlich ungemütlich, oder ich müsste dann mitkommen, aber mir ist das alles zu peinlich


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:29
@Luisa_Marie
Vor seinem toten Opa hat er Respekt, aber nicht vor den anderen? Das ist ja nicht zu fassen.

Ich fasse mal zusammen.
Er ist zum Tatzeitpunkt 15 oder 16. Macht mit Freunden auf dem Friedhof ein Lagerfeuer und grillt. Es werden Bänke umgeworfen, Grablaternen mit einer Zwille beschossen und auf Gräbern gepinkelt.

Das ist Grabschänderei. Schlimmer ist auch noch, dass niemand von denen bestraft wurde. Glückwunsch, da wachsen ja ganz gute Menschen heran. Scheiße bauen ohne Konsequenzen. Dazu auch noch Grabschänderei.

Den würde ich auf keinen Fall zur Beerdigung schicken. Es ist zwar schlimm für ihn, aber er hat einen Friedhof geschändet. Wer sowas macht, ist garantiert auch in anderen bereichen asozial.
Ich finde es einfach nur noch schlimmer, dass du als Elternteil diese Tat nicht als große Sache ansiehst. Ich würde mich für so ein Kind schämen.


melden
Luisa_Marie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:30
Ford schrieb:aber er hat einen Friedhof geschändet
Pädophile schänden Kinder, sowas find ich schlimm


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:31
Luisa_Marie schrieb:Meine Güte, die sind doch noch jung und außerdem haben mein Mann und ich Angst davor, das unser Sohn am Ende wirklich noch dem Friedhofsgärtner sein Haus anzündet.
Kann mich nicht erinnern, dass ich in jungen Jahren so einen bullshit verzapft habe.
Kenne nicht mal Leute, die sowas machen.
Luisa_Marie schrieb:Die zweite Sache ist noch, wenn unser Sohn dann doch mit zur Beerdigung geht und der Friedhofswärter ihn erkennt und Theater macht, dann mein Mann dem Wärter einen vor den Latz haut. Mein Mann macht aktiv Kampfsport und ist immer schnell dabei mit sowas
Klingt ja sympathisch. So ein wenig nach Ronny und Chantal und der kleine Enrico.
Körperverletzung, Störung der Totenruhek Hausfriedensbruch, dann noch schweren Hausfriedensbruch androhen... läuft bei euch.
Luisa_Marie schrieb:außerdem haben mein Mann und ich Angst davor, das unser Sohn am Ende wirklich noch dem Friedhofsgärtner sein Haus anzündet.
Da ist die Erziehung ja richtig glatt gelaufen, was? Da hat man sein Kind ja echt unter Kontrolle.


Ne, den würde ich auch nicht auf den Friedhof lassen.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:32
Luisa_Marie schrieb:Mein Mann ist Bandido ok
Und ich Allmyaner ok? Ist besser wenn ihr geschlossen draußen bleibt. Tschö!


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:32
Also ganz ehrlich. Das ist doch ein Troll hier oder?

Alles andere wäre einfach nur total widerwärtig.
Alleine die Antworten sagen doch schon alles über die "soziale Reife" von Mutter und Sohn

Ich würde mir keine mühe geben denen auch noch Ratschläge geben.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:32
Luisa_Marie schrieb:Mein Mann ist Bandido ok
Najo, ich kann mir kaum vorstellen, dass der Friedhofswärter dann eine Welle macht.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:33
Luisa_Marie schrieb:Ein paar Mädchen haben noch auf Gräbern gepinkelt. Alles in Allem kein großer Schaden.
Das finde ich übrigens heiß formuliert. Würde ich jemanden erwischen, der auf das Grab meines Vaters pinkelt, da gäbe es dann Schäden. Und nicht am Grab.

Was du tun sollst, richtet sich in erster Linie nach deinem Sohn. Wenn er bereit ist, die möglichen Konsequenzen zu tragen, wenn man ihn erkennt, nimm ihn mit. Wenn er da nicht hintersteht für sich selbst, dass er das auf sich nimmt, würde ich es lassen.


melden

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:33
Luisa_Marie schrieb:Das wir nicht viel bringen, weil wenn der Friedhofswärter nein sagen sollte, dann wird mein Sohn ziemlich ungemütlich, oder ich müsste dann mitkommen, aber mir ist das alles zu peinlich
Also hast du dein Kind nicht unter Kontrolle. Läuft ja super.
Und wir wundern uns alle, wieso die Jugend immer schlimmer wird. Bestraf ihn mal ordentlich. Das Kind wird dir später noch Probleme bereiten, glaub mir.
Luisa_Marie schrieb:Pädophile schänden Kinder, sowas find ich schlimm
Und Störung der Totenruhe findest du okay?


melden
Anzeige
Luisa_Marie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sohn hat auf Friedhof Hausverbot - jetzt Opa tot und wird beerdigt

20.10.2018 um 22:34
Ford schrieb:. Bestraf ihn mal ordentlich.
Unser Kai schlägt zurück. Vor meinem Mann hat er aber respekt


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
heilpraktiker...54 Beiträge