Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Restless-Legs-Syndrom

215 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, RLS, Ruhelose Beine

Restless-Legs-Syndrom

22.04.2019 um 21:49
Ich habe mein Magnesium von Amazon


melden
Anzeige

Restless-Legs-Syndrom

23.04.2019 um 21:11
@suicidecat
Danke für die Infp ...

@Kerika
hi, ich habe jetzt gerade die 2te Pramipexol 0,35mg.
Wenn ich bedenke das ich mit 0,18mg mal angefangen hatte und heute Abend schon 0,7mg eingenommen habe ... wo soll das nur hinführen, wie wird das enden?
Meine Frau meinte mal das ich Joga machen soll ...


melden

Restless-Legs-Syndrom

23.04.2019 um 21:27
@henry

Kein Grund unhöflich zu werden. Werd Dir bewusst, dass ich das deinetwegen angesprochen haben - ich habe kein RLS. Einem Bekannten hat das immens geholfen, so dass dieses ‚Syndrom‘ in remission geraten ist.

Cannabis wird seit knapp über einem Jahr auch medizinisch per Rezept verschrieben. Es steckt noch in Kinderschuhen.

Wie dem auch sei, ich werde diese Diskussion nun verlassen.

Dem TE wünsche ich viel Erfolg bei der ‚Heilung‘.


melden

Restless-Legs-Syndrom

24.04.2019 um 02:18
@henry
und
@all

Ich leide auch unter "unruhigen Beinen", weiß aber nicht, ob man das auch als RLS einordnen könnte.

Schmerzen habe ich nie. Habe immer nur das Gefühl, dass ich meine Beine anspannen muss (dann wird es im Moment der Anspannung besser) und habe auch das Bedürfnis, die Beine mit einer Bürste zu bearbeiten. Das mache ich dann auch immer, bringt aber nur kurzzeitig Ruhe.

Alles in allem habe ich - außer der Unruhe in den Beinen und dem Bewegungsdrang - so ein Gefühl, dass ich am liebsten IN das Bein greifen wöllte um den Knochen mit einer Bürste massieren zu können (also das unangenehme Gefühl kommt von ganz tief drinnen).

Kennt Ihr das auch?

Dass mir eine Bürstenmassage gut tut bringt mich auf den Gedanken, dass es vielleicht auch mit einer Durchblutungsstörung zu tun haben könnte?
@Tajna, deine Beiträge klingen so, als kennst du dich medizinisch gut aus, wäre Durchblutungsstörung denkbar (generell vielleicht bei RLS als Ursache MIT)?


melden

Restless-Legs-Syndrom

24.04.2019 um 14:47
@suicidecat
Hallo sc ...
habe mir bei der Arbeit eine kl. Auszeit genommen, nach Magnesium citrat gegoogelt und schon eine Frage dazu ...
Wieviel mg Magnesium ist in der Tablette / Pulver ?
Bei DM gibt es welchen aber entscheidend ist für mich das "mg" !!!


melden

Restless-Legs-Syndrom

24.04.2019 um 19:34
@henry
Ich habe 200 mg Tabletten.
Hier ist ein Link.
https://www.magnesium.de/bedarf-an-magnesium/
Auf der Seite findest du eine Tabelle auf der steht wie viel Magnesium man nehmen sollte :)


melden

Restless-Legs-Syndrom

25.04.2019 um 03:07
Ach, wieder wach ... Magnesium ist genommen, am Tag geht es mir relativ gut, Abends mag Ich nicht ins Bett, werde ja doch immer wach.
@suicidecat
@Pajerro
Danke für sie Tipps, bis zur Umsetzung dauert es ein paar Tage....a0ber dann!!!!


melden

Restless-Legs-Syndrom

26.04.2019 um 05:01
Auch die se Nacht ist bald geschafft, heute geht es mir relativ gut .... ist wohl eher die Unruhe weil mein Job am 30.04 vorbei ist.


melden

Restless-Legs-Syndrom

27.04.2019 um 13:25
Was war das für eine tolle Nacht, keine Unruhe, nur mal fix für kl. Königstiger.
Zum Glück konnte ich wieder einschlafen was auch nicht immer leicht ist.
I.w. wartet man ja nur darauf das es los geht.
Wünsche allen ein ruhiges WE


melden

Restless-Legs-Syndrom

27.04.2019 um 14:01
@henry
@suicidecat
@NYB
@BoboKGB
@Kerika
@Pajerro
@traces
@QueenOfLight
@stahlflug
@Tajna
@Intemporal

schade, hat hierzu keiner Erfahrungswerte? Beitrag von Optimist, Seite 10

vor allem ob es mit Durchblutungsstörung zu tun haben könnte?


melden

Restless-Legs-Syndrom

27.04.2019 um 23:08
@Optimist
Ich glaube nicht das es an einer Durchblutungsatörung liegt ... wenn ich es mit Magnesium lindern kann hebe ich damit ja nicht die "Durchblutungsstörung" auf.
Meine alleinige Meinung, muss aber ja nicht stimmen 😎


melden

Restless-Legs-Syndrom

27.04.2019 um 23:14
@henry
danke für dein Feedback.
Aber wie ist das, hast du auch so ein ganz tief liegendes, inneres Kribbeln?


melden

Restless-Legs-Syndrom

28.04.2019 um 02:52
@Optimist
Wie soll ich es beschreiben ... auf keinen Fall ein Kribbeln eher der Drang sich zu bewegen wobei sich dieses auch "explosionsartig" in unkontrollierten Bewegungen entlädt.
Bin jetzt wieder seit 1:45 wach weil es mich aus dem Schlaf gerissen hat, wie gabt Magnesium genommen, jetzt im sitzen gehts schon wieder.
Nahm meine Pramipexol wie am Freitag Abend um ca.20 uhr mit der Hoffnung wieder gut durch die Nacht zu kommen.
Hat nicht geklappt


melden

Restless-Legs-Syndrom

28.04.2019 um 08:40
@henry
henry schrieb:auf keinen Fall ein Kribbeln eher der Drang sich zu bewegen
aha.
Den Drang mich zu bewegen habe ich extra noch.
henry schrieb:Bin jetzt wieder seit 1:45 wach weil es mich aus dem Schlaf gerissen hat
das tut mir leid für dich. Vielleicht finden die dann im Schlaflabor was raus.


melden

Restless-Legs-Syndrom

28.04.2019 um 17:23
@Kerika
@all (geht das überhaupt????)
@Optimist
@suicidecat
@NYB
@BoboKGB
@Pajerro
@traces
@QueenOfLight
@stahlflug
@Tajna

Hallo,
ich habe heute einen chilligen Sonntag, liege auf dem Sofa, schaue Fußball und da passiert es.
Unruhige Beine, kann nicht ruhig liegen. Für eine Pramipexol war es zu früh.
Du verlierst den Tag an das RLS (Müdigkeit). Habe mir eine Brausetablette mit 500mg Magnesium
und eine Tablette Magnesium 500mg zum einnehmen genommen.
Die Tablette hat 200mg Mag. mit sofort Wirkung und 300mg als Depot was dann nach und nach an
den Körper abgegeben wird.

Auch wenn es nicht bei jedem nur mit Magnesium wirkt, bin ich froh das sich vorläufig Erleichterung eingestellt hat.
Normal könnte ich jetzt Schlaf nachholen aber dazu habe ich auch keine Lust denn dann verliere ich den Tag doch.
Ich muss eingestehen das ich unruhig bin, bei der Arbeit werde ich immer besser je mehr Stress/viel Arbeit ich habe.
Bin als einziger Hausmeister noch in einer Geronto-Psychiatrischen Einrichtung mit über 100 Bewohner beschäftigt.
Da gibt es sehr viel zu tun denn sie wissen nicht was sie tun. Könnte der Stress was mit RLS zu tun haben, verstärken
oder sogar auslösen? Bin früher sehr viel gelaufen und musste aus gesundheitlichen Gründen die Laufschuhe an den Nagel hängen.
Noch 2 Tage arbeiten, dann am 01.05 nach Malle, am 15.05. die neue Arbeit anfangen.

Auch allen die hier mitlesen wünsche ich einen schönen Start in eine tolle Woche


melden

Restless-Legs-Syndrom

28.04.2019 um 18:45
@henry
Also ich hatte früher nach der Arbeit immer schlimme Schmerzen. Ich bin aber auch 45 min hin und 45 min zurück gefahren mit dem Fahrrad :D und auf der Arbeit musste ich meistens immer von a nach b laufen oder stehen.


melden

Restless-Legs-Syndrom

28.04.2019 um 19:55
@henry
Bei mir verstärkt viel Sitzen das RLS. Stress eher nicht. Würde fast behaupten, dass Stress bei mir sogar förderlich ist. ( Dafür dann mehr Schmerzen wg. der Arthrose. :( )


melden

Restless-Legs-Syndrom

28.04.2019 um 22:17
Ich leide schon wieder so sehr


melden

Restless-Legs-Syndrom

29.04.2019 um 15:42
@henry

Hast du angefangen meine Ratschläge umzusetzen?


melden
Anzeige

Restless-Legs-Syndrom

29.04.2019 um 15:42
@henry
hast du schon mal probiert, ob Bürstenmassage helfen könnte?


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
HVV Virus?33 Beiträge