Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Freiwillig verschwunden - neues Leben

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Freiwillig Verschwunden, Neues Leben Anfangen

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 20:03
Ich hatte eine richtige Familie, auch einen Sohn. Jedoch haben es die Umstände nicht anders zugelassen.

Ich habe den Kontakt komplett abgebrochen, neue Nummer, fast 500 km Umzug usw.
Außer meinen Eltern weiß niemand wo ich bin. Es hat mir oft das Herz zerissen, aber wie gesagt die Umstände haben es nicht anders zugelassen .


melden
Anzeige
Pitbull8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 20:08
So wie ich Havran verstanden habe, hat er wohl den kompletten "Cut" gemacht mit dem Unterschied, dass eben nur seine Eltern noch wissen wohin. Sehe ich das richtig?
Soweit mir bekannt ist, darf die Polizei - solange der Gesuchte wohlauf auf ist u. nichts strafrechtlich gegen jemanden vorliegt - die Suchenden nicht über den Aufenthaltsort in Kenntnis setzen, wenn der Gesuchte gewissermaßen nicht gefunden werden will.#

@Havran: Bist du weit weg gezogen, also von der Entfernung?
Wie hast du den beruflich den Neustart geschafft?

Ansonsten meinte ich in der Tat wie Laucott das schon richtig vertsnaden hat, Fälle mit komplettem Abbruch zum vorherigen Umfeld, die also wirklich abtauchen, die so zugespitzte Lebenssituationen haben (unaushaltbarer Beruf und keine Alternativen, krasse Konflikte im Umfeld, die sich nicht beheben lassen o.ä.), dass Verschwinden und woanders Neu Anfangen gewissermaßen die einzige erträgliche/ aussichtsreiche Option ist.


melden

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 20:16
@Pitbull8

Den Rest habe ich ja in meiner vorherigen Antwort geschrieben:)

Naja, ich habe mir eine Legende zusammengebastelt und die entsprechend Verkauft. Musste ja auch meine Arbeit von heute auf morgen abbrechen .


melden
Pitbull8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 20:41
@Havran:
Sorry, da hab ich wohl deine letzte Antwort überlesen ... ist aber sehr aufschlussreich.
Kann ich mir gut vorstellen, dass dir das oft sehr schwer fällt ...
Genau solche Fälle meinte ich, die das eben nicht machen, um die Familie / Angehörigen in Schrecken zu versetzen oder zu ärgern, sondern einfach weil sie eine bestimmte Lebenssituation (oft auch welche, die eben nur noch die "Wahl" zwischen Pest und Cholera lassen - da ist dann der allgemeine Spruch "Es gibt für alles eine Lösung" auch ein Hohn) nicht mehr aushalten /auf andere Art lösen können.

Hast du dich denn vorbereitet (überlegt in welche Stadt und was du dann dort beruflich machen willst etc.) oder war das ein spontanes Untertauchen?


melden

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 20:47
@Pitbull8

Ich musste es im Endeffekt machen um mein Kind zu schützen.
Ich habe die "Flucht" länger geplant, habe es dann aber spontan aussehen lassen damit der Überraschungseffekt größer ist und ich weniger spüren hinterlasse. Aber am Tag ging es recht schnell, sämtliche Social Media Accounts gelöscht Nummer gewechselt und rein in den Zug. Müsste halt einiges zurücklassen, aber so spielt das Leben .


melden
Pitbull8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 21:07
Puh ... So etwas braucht wahrscheinlich auch eine Menge Überwindung in dem Moment, aber anderenteils ist anzunehmen, dass die "Untertauchenden" in derartigen Zwangslagen vorher bereits alle anderen Optionen durchüberlegt und als sinnlos verworfen haben, um zu so einer Entscheidung zu gelangen.
Arbeitest du denn wieder in deinem Beruf bzw. hast du ich mit deinen regulären Zertifikaten als die Person, die du der Identität nach bist am neuen Wohnort beworben?


melden

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 21:14
@Pitbull8 arbeite noch im selben Bereich, habe mir halt ne Legende ausgedacht warum ich keine Arbeitszeugnisse vorlegen kann, einfach etwas logisch rumgesponnen. Spielst du auch mit den Gedanken?


melden
Pitbull8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 21:28
Sicherlich spielen Viele mal mit diesem Gedanken, gehöre ich auch dazu, aber das wird wohl nur bei den wenigsten dann auch Wirklichkeit...
Mich interessiert die Thematik auch deshalb, weil wie im EP beschrieben das jedes Jahr zahlreiche Personen betrifft und es eben ein Feld ist, auf dem es kaum Forschung gibt.
Klingt aber kreativ, wenn du das mit ohne Zeugnisse so auf die reihe gekriegt hast


melden

Freiwillig verschwunden - neues Leben

19.07.2019 um 21:41
Es war ein sehr länger denkprozess, das kannst du mir glauben. Aber es geht alles irgendwie


melden

Freiwillig verschwunden - neues Leben

20.07.2019 um 06:21
Pitbull8 schrieb am 16.07.2019:Wie schaffen es z.B. diese Personen, ihre Angehörigen (Eltern, die ja oft auch schon in höherem Alter sind) zurückzulassen
Dazu gehört ganz sicher eine gewisse Härte.

Ich verstehe es, wenn man bedroht wird, in Schulden erstickt oder vor einer Strafe (Haft) davonläuft.

Wenn man aber die eigene Familie einfach im Stich lässt, nur weil man sich überfordert und eingeengt fühlt, ist das Feigheit vom Feinsten.
In so einer Situation muss man die Eier haben , der Familie ehrlich zu sagen, warum man geht.
Man braucht sich ja nicht zum Bleiben überreden lassen (das hätte keinen Sinn), aber die Familie in Ungewissheit zurück zu lassen ist unter aller Sau!

Solche Menschen widern mich an.


melden
Anzeige
Pitbull8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freiwillig verschwunden - neues Leben

20.07.2019 um 15:06
.Schwierig dürfte auch sein, dass natürlcih in der ersten Zeit nach dem Verschwinden für viele die Motive gar nicht unbedingt klar sind, gerade wenn jemand aufgrund einer Zwangslage verschwunden ist, so ist diese ja nach außen oft nicht gleich sichtbar und dann stellt wohl auch erstmal die Frage einer Abgrenzung, ob denn jemand freiwillig weggegangen ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt