Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nach Leipzig als Südländer ziehen

41 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Stadt, Rechts ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 17:41
Hallo liebe Forum-Mitglieder,
ich habe vor im Frühjahr 2020 von Frankfurt am Main nach Leipzig zu ziehen, da ich dort eine Ausbildung beginnen möchte und mir die Stadt sehr gefällt.
Zu meiner Person: Ich bin 20 Jahre jung, habe einen Migrationshintergrund.
Man hört ja viel in den Medien, dass Sachsen nicht sehr aufgeschlossen gegenüber Nicht-Deutschen ist.
Nun zu meiner Frage: Ist es einfach nur ein verzerrtes Bild, das die Medien vermitteln oder sollte ich es mir doch anders überlegen?


2x zitiertmelden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 17:47
Ich bin Österreicherin und habe einen Sachsen geheiratet und noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Außer die Schwiegermutter aber dass ist eine andere Geschichte 😂😂


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 17:47
Leipzig ist, soweit ich hörte eine Antifa-Hochburg, besonders Connewitz. Die würden dich dort also auf Händen tragen, keine Angst. Solltest halt vielleicht nicht unbedingt in die Peripherie. ;)


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 17:49
@Vi1to
Leipzig ist doch schön :Y:

Ach, dass Sachsen Bashing kann ich jetzt schon riechen.


Spass beiseite, Leipzig ist eine sehr aufgeschlossene Stadt.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 17:52
Als Leipziger kann ich dir sagen, du wirst hier nur mit Pech schlechte Erfahrungen machen, womit ich negativ zu bewertende Kommentare meine.
Generell hat Leipzig schon als Universitätsstadt viele ausländische Studenten, auch sonst sieht man auf der Straße ein „buntes durcheinander“. Lediglich bei der Wohnungssuche wäre ich etwas aufmerksamer, generell sehe ich aber keinen Anlass zur Sorge. ;) Leipzig rühmt sich eigentlich immer extra anders zu sein als das Negativbild das Sachsen hat.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 17:55
Okay, dann bin ich (bis jetzt) beruhigt. 🙌🏻


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 17:56
Zitat von Vi1toVi1to schrieb:Man hört ja viel in den Medien, dass Sachsen nicht sehr aufgeschlossen gegenüber Nicht-Deutschen ist.
Das ist doch alles nur Propaganda. Ich habe 7 Jahre in Dresden, im angeblichen Zentrum des rechten Terrors gelebt, und wenn ich mal 2-3 offensichtliche Nazis gesehen habe, war das Schlimmste was ich beobachten konnte laute Musik und ein beschissener Biergeschmack. Wenn man 2015 als Dresdner die Medien beobachtet hat, meinte man schon im falschen Film oder in einer völlig anderen Stadt zu sein. In Wirklichkeit hatten wir hier immer ordentlich Antifa in Neustadtzonen.


1x zitiertmelden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 18:00
@Vi1to
Ich denke wirklich nicht, dass du dir Sorgen machen brauchst. Das in den Medien gezeichnete Bild bezieht sich vor allem auf das sächsische Land, Dresden und Chemnitz. Leipzig hat da schon immer seine eigene Suppe geköchelt. Hier identifiziert sich schon niemand als Sachse, sondern als Leipziger

@Nandanael ich bin oft in Dresden und muss sagen- ich gebe dir teilweise recht. Was man dort öffentlich beleidigt, unter dem Deckmantel von „Meinungsfreiheit“ schockiert mich schon. Verglichen mit anderen Orten ist das nicht normal und es wird sich getraut, weil man penetrant der Ansicht ist in der Mehrheit und im Recht zu sein. Dennoch gibt es eine breite Menge, die sich auch dessen verwehrt, da stimme ich zu. Die Dresdner Mentalität ist dennoch nicht mit Leipzig zu vergleichen


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 18:02
@Nandanael
Eine Freundin von mir, die russische Wurzeln hat und in Dresden studiert hat, wurde schon mehrfach in Dresden auf offener Straße beleidigt. „Ostblock-Schlampe“ ist noch einer der harmlosen Dinge, die sie zu hören bekommen hat. Hmm..


1x zitiertmelden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 18:03
@doan
Habe mich Internet mal umgehört, glaube man sollte halt eher die ländlichen Gegenden meiden.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 18:06
@Vi1to
Richtig, aber da gibts ohnehin nichts :D wobei du nichts zu befürchten hast. Manche würden halt was sagen oder dumm schauen aber Angst haben musst du nicht.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 18:14
Und wenn im Zweifel jemand dumme Kommentare abgibt, merke: Du bist besser als die. Das sind frustrierte Versager ohne echtes Leben, die schlicht einiges zu kompensieren haben.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 18:16
@Nandanael
Yes! Du sagst es!


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 19:47
Ich wohne in der bösen bösen Stadt Chemnitz und unser Ruf ist ja gaaanz schlimm. Nur dass ich persönlich niemanden kenne, der Ausländern etwas nachsagt oder gegen diese ist. Hier ist auch ne Uni mit kunterbunter Ländervielfalt bzw. ausländischen Menschen.
Es kommt auch darauf an, wie man sich benimmt. Als mich ein ausländischer Mitbürger mal beklaute, war ich von ihm natürlich nicht begeistert. Hat aber mit der Tat zu tun und nicht damit, wo er herkam.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 20:31
Zitat von NandanaelNandanael schrieb:Ich habe 7 Jahre in Dresden, im angeblichen Zentrum des rechten Terrors gelebt,
Darf ich fragen in welchen Stadtgebieten du dich da bewegt und in welchen du gelebt hast? Da habe ich leider andere Erfahrungen machen müssen.
Zitat von Vi1toVi1to schrieb:Eine Freundin von mir, die russische Wurzeln hat und in Dresden studiert hat, wurde schon mehrfach in Dresden auf offener Straße beleidigt.
Joah. Manche Leute kennen da keine Hemmungen mehr. Und es finden sich nur selten Leute die in diesem Fall einschreiten.

Das gleiche wird es auch in Leipzig sein. Da wird es auch Viertel geben, in denen du mit südländischem Aussehen von vielen als Mensch zweiter Klasse gesehen wirst. Da solltest du dich vorher schlau machen. Im Schnitt sind die Bewohner der Stadt aber durchaus recht tolerant.


1x zitiertmelden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 20:33
@Bettman
Ja, werde echt mal schauen, welche Viertel ich meiden sollte.
Finde das echt schade, bin es aus Frankfurt (und ganz Hessen) gewohnt, überall hingehen zu können, ohne anders behandelt zu werden


1x zitiertmelden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 20:37
Nach meinen Erfahrungen gab und gibt es in allen Städten der Welt Gegenden, die man, wenn man zu einer bestimmten (Ziel)Gruppe gehört, meiden sollte. Das ist nicht neu und nicht spezifisch für Sachsen.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 21:15
Zitat von BettmanBettman schrieb:Darf ich fragen in welchen Stadtgebieten du dich da bewegt und in welchen du gelebt hast? Da habe ich leider andere Erfahrungen machen müssen.
Soweit schon überall. Von freundlichstes Neustadt bis grimmigstes Gorbits.


melden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 21:30
Zitat von Vi1toVi1to schrieb:Man hört ja viel in den Medien, dass Sachsen nicht sehr aufgeschlossen gegenüber Nicht-Deutschen ist.
Das ist nur deswegen, weil die alle Nazis sind.


1x zitiertmelden

Nach Leipzig als Südländer ziehen

17.08.2019 um 21:36
Zitat von 4li3n4li3n schrieb:weil die alle Nazis sind.
Bullshit.


melden