Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Verständnis, Tricks
=quentin=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 15:46
Gibt es einen Trick, wie man sein Gegenüber von dessen festgefahrener Meinung
über einen selbst abbringen kann?
Ist es ratsam, Mißverständnisse sofort auszuräumen?
Wie gelingt einem sowas?
Gerade in dieser kalten Atmosphäre des Internet, wo nur Splitter, Fragmente der Persönlichkeit des Gegenübers reflektiert werden, sind Mißverständnisse vorprogrammiert...

q.



Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind


melden
Anzeige
prayer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 15:49
Quentin, das kann nur mit Argumenten erreicht werden...

Gruss

Say your prayers little one dont forget, my son to include everyone tuck you in, warm within keep you free from sin till the sandman he comes sleep with one eye open gripping your pillow tight...


melden

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 16:05
@ quentin
Versuche doch einfach herauszubekommen, worauf diese "festgefahrene Meinung" beruht. Mitunter ist es ja gar kein Missverständnis sondern eine natürliche Abneigung. Das gibt es doch immer und überall.

Was die "Vorprogrammierung" betrifft: Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sie sich ganz einfach umgehen lässt, indem man sein Gegenüber für die Problematik sensibilisiert und gegebenenfalls einfach nachfragt, wie das eine oder andere gemeint ist. Das wirkt manchmal Wunder. :-)



Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.


melden

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 16:13
Wenn es ein Trick geben würde, um Mißverständnisse zu vermeiden.. gäbe es eine friedlichere Welt

Naja.. ich glaube das eintige was man braucht ist Geduld .. und man muss den anderen Verstehen lernen ;)

Mißverständnisse kommen eben vor .. und ich denke gemeinsam kann man sie auch wieder lösen ..
mann muss nur mal den anderen zuhören und man muss seine Meinung preisgeben ohne andere zu verletzen - etwas, was ziemlich schwer ist für manche ..



There are no stupid questions. Just stupid people.
Posten bis der Arzt kommt!
*schau mich nicht so an ich bin auch nur eine signatur*


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 18:00
@quentin

Nur mit Geduld...

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
supanova
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 18:10
Eine festgefahrene Meinung ist nicht zu leicht umzustoßen. Besonders nicht, wenn sie einem echten Sturkopf gehört. Man muss schon ziemlich gute Argumente greiffbereit haben, sonst wird man nicht ernst genommen. Aber es muss nicht immer klappen, jemanden zu überzeugen...

Missverständnisse kommen vor und müssen schlellstmöglichst beseitigt werden. Sonst entwickelt sich daraus was größeres.
Man muss von vornherein auf das Gegenüber zugehen und sich in ihn hereinversetzen. Denn nur wenn ich meinen Feind verstehe, wird auch er mich verstehen. Dann diskutiert man es halt aus... in möglicht nicht verletzender Weise und freidlich, am besten auf neutralem Boden.

Die Atmosphäre Internet ist nicht direkt schlecht. Aufgrund der Tatsache, dass die Mimik und die Sprache des Gegenübers fehlen, wird eine Diskussion schwierig. Deshalb sollte man gut überlegen was man schreibt und immer im Hinterkopf haben, was der andere daraus lesen könnte. Man muss sich klar ausdrücken und Dinge, die scherzhaft gemeint sind auch immer durch einen Smily oder sonstiges kennzeichenen. Sonst verletzt man jemanden vielleicht, was man gar nicht wollte...

@ =quentin=
Darf man fragen, ob es einen bestimmten Anlass für diesen Thread gibt? Fühlst du dich missverstanden?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sehe mit dem Herzen und du wirst fündig
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 18:52
Es gibt in der Psychologie eine Methode die nennt sich TEG Tatsache Effekt und Gefühl...

Wenn z.B. eine Mitarbeiterin oft auf Fortbildungen ist und man selbst muss die Arbeit von ihr mitmachen...dann ist man doch pissig, ist klar.

Jetzt würde man hingehen und sagen: "Immer bist du auf Fortbildung und ich darf deine drecksarbeit mitmachen"...schon fühlt sich der Gegenüber angegriffen und ein gegenangriff wird gesetzt.

richtige wäre im TEG

Tatsache: Du bist auf Fortbildungen
Effekt: ich mache deine Arbeit mit
Gefühl: damit bin ich überfordert

so zeigt ein Mensch eher verständnis für etwas....man sollte sätze mit :

häufig, oft, immer, ständig usw. vermeiden

ich habe es anfangs nicht geglaubt aber es funktioniert oft

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden
supanova
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 20:06
Guter Tip, muss ich sagen...
Hab ich noch nie gehört, aber hört sich an als könnte es funktionieren!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sehe mit dem Herzen und du wirst fündig
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


melden

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 20:38
Ist aber für die Reinigung von Affekten viel besser, mal Tacheles zu reden...auf die "ich bin ok, du bist ok"-Scheisse kann man ja nicht sein ganzes soziales Umfeld aufbauen, gelle? :-D

Aren't you a little trigger-happy?


melden
=quentin=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

28.05.2005 um 21:27
@joybeat
Stimmt, diese Übertreibungen können leicht aus einer Mücke einen Elefanten machen helfen..

@Glorian
mal Tacheless ist okay, wenn´s denn ankommt..

Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind


melden

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 00:06
@=quentin=: Du könntest übrigens auch zunächst einmal dem Gegenüber die Chance geben, Dich von seiner Meinung überzeugen zu lassen ;-)

Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.


melden
=quentin=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 01:22
@mso123
Natürlich könnt´ ich das. Schliesslich wäre das eine Möglichkeit, neue Seiten an mir kennenzulernen :)

Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 01:42
hm da hast du ganz recht.
deswegen gibt man oft viel relativierendes, ausgleichendes und zurechtrückendes zeug von sich, das erstens oft verfälscht und zweitens sich je nach tagesform anders liest. sowas trifft auf gesprochenes auch zu aber nicht in dem maße.

Kann Spuren von Zimt enthalten.

Tempora mutantur et nos mutamur in illis.


melden

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 01:57
Ich stelle bei mir fest, daß ich im direkten persönlichen Kontakt eher in der hier schon angesprochenen Weise reagiere als hier auf allmy.

DAS vorab.

Wer sich mißverstanden fühlt kann ja auch nachfragen und tut das in aller Regel.

Wenn jemand partout eine festgefahrene Meinung haben will, was meine Person angeht, so entwickelt sich bei mir ein vergleichbarer Effekt.

Für das, was sich dann in unser beider Threads entwickelt, (ich denke da an ganz spezielle User) sollte Vergnügungssteuer abverlangt werden können. -gg*

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy (1760 - 1825),


melden
=quentin=
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 16:39
"Wenn jemand partout eine festgefahrene Meinung haben will, was meine Person angeht,"... so distanziere ich mich.
Was manchmal wohl sehr schade ist. Erfahren werden´s wir dann sobald nicht mehr.

q.

Trying to be two hundred thousand years younger
So I could excuse myself from human kind


melden
mercuranus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 16:49
man muss das gegenüber dazu bringen eine positive haltung einzunehmen. also in erster linie von beginn an gemeinsamkeiten aussprechen.
aber eine festgefahrene meinung ist eben manchmal unerschütterlich, und es gibt nur einen weg den willen dieses menschen zu brechen: mit schmerz, die dieser erfahren muss lernt er eine andere haltung kennen.

Ἦϑος ἀνϑρώπῳ δαίμων.


melden

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 17:00
@ Mercuranus
Warum sollte man den Willen eines Mesnchen brechen? Oder ihn von seiner Meinung abbringen? Entweder es passt, oder eben nicht.
Wenn man es als Wert erachtet, die Sache richtig zu stellen, dann gibt es bessere Möglichkeiten, denke ich.



Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.


melden
mercuranus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 17:11
je festgefahrener die meinung desto sturer und dickköpfiger der mensch.

"die meisten festen überzeugungen gehören ins irrenhaus"
zitat friedrich nietzsche

Ἦϑος ἀνϑρώπῳ δαίμων.


melden

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 17:22
je festgefahrener die meinung desto sturer und dickköpfiger der mensch
Unter diesem Aspekt könnte man auch sich und seine eigene Meinung hinterfragen. :-)





Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.


melden
mercuranus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 17:28
du bist der festgefahrenen meinung ich hätte eine festgefahrene meinung über festgefahrene meinungen? ;)

Ἦϑος ἀνϑρώπῳ δαίμων.


melden
Anzeige

Tricks und Tipps zum besseren Verständnis

29.05.2005 um 17:48
Keine Ahnung. Hast Du? :-D







Den Schild absetzen dürfen, ohne verwundet zu werden,
keine Entschuldigung nötig haben.
Nichts erklären, nichts beweisen müssen.
Verstanden, angenommen sein, wie man ist, wortlos.


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt