Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

406 Beiträge, Schlüsselwörter: Hotel Mama, Kostgeld, Nebenkosten

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 18:08
PurePu
schrieb:
Threaderstellerin jetzt erst gemerkt hat, was er eigentlich alles verbraucht.
Dann hätte sie ja längst mal ne Rechnung aufgestellt und diese zum Besten gegeben, statt eine geschätzte Summe zu nennen, die eben nicht unbedingt nachvollzogen werden kann.

Erwachsenen traue ich eben auch zu, dass sie im Voraus die Konsequenzen ihrer Handlungen einschätzen und dementsprechend verantwortlich handeln.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 18:13
@sowiesofrau
Vielleicht kannst du noch ein paar mehr Informationen zu der Situation schreiben.

Wie lange wohnt der Freund der Tochter schon bei euch? Gab es den Konflikt von Anfang an? Besteht die Möglichkeit, dass deine Tochter zu der Familie des Freundes zieht und sie dort 150 Euro für Kost und Logis bezahlt?


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 18:18
Als ein Freund früher mal bei mir und meiner Familie untergekommen ist weil er neu in der Stadt war hat er von sich aus seinen Teil an der Miete bezahlt. Wir hatten eh ein Zimmer frei und er hat glaube ich um die 200 bezahlt plus 100 für alles andere da meine Mutter gekocht hat und alles. Sie wollte das auch war selbstverständlich aber er wollte seinen Teil dazu beitragen das wurde dann zusammen berechnet. Dafür konnte er Internet und alles nutzen. Seine Wäsche hat er selbst gewaschen aber sonst hat meine Mutter alles gemacht. Er war Student und hatte auch nicht viel. Aber er war froh für so wenig Unterkunft und alles zu haben. Er hat darauf bestanden und zu der Zeit war es finanziell nicht sehr dolle daher war es für alle von Vorteil.

Es gibt da keine Regel. Die TE muss das mit sich selbst ausmachen und wenn sie finanziell knapp ist weil sie ihn durchfüttert dann sollte sie das ruhig sagen. Aber ich verstehe es ich wäre auch angepisst wenn der Freund meiner Tochter für so wenig sich durchschnorrt( falls es so ist). Denn für 150 Euro würde er das nirgends bekommen. Das ist mehr als großzügig wenn man darauf eingeht.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 18:18
sowiesofrau
schrieb:
Das Kindergeld behalten seine Eltern ein, um eventuell Kleidung und sein Schülerticket davon zu bezahlen.
Seine Eltern sind der Meinung, dass das Geld ausreichend ist, was ich erhalte.
Das empfinde ich als totalen Schwachsinn. Mit 19 kann er sich doch seine Kleidung selbst kaufen und ein Abo abschließen für sein Ticket.
Cejar
schrieb:
Nun kenne ich die Ausbildung nicht, die der junge Mann macht - aber nehmen wir als Beispiel eine Banklehre, oder Versicherung - da brauchst Du locker 1-2 Anzüge im Jahr sowie ein paar Oberhemden, ab und an eine neue Krawatte, alle ein-zwei Jahre neue Schuhe. Je nach Qualität sind die EUR 1200 alleine schon dafür weg -
Also das halte ich für einen Azubi aber etwas überzogen. Da tut es auch ein Anzug von H&M. Wobei man in diesem Beruf auch als Azubi mehr als 500€ verdient.



Also ich finde 150€ ok und ausreichend. Würde aber erwarten das er bei Einkaufen etc. auch mal mithilft und beide allgemein im Haushalt helfen.
Hotel würde ich weder für ihn noch für meine Tochter spielen.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 18:18
@Nerok
sowiesofrau
schrieb:
Ich gehe einkaufen und koche Essen. Er duscht, badet und ich wasche seine Wäsche mit.
Das klingt für mich schon sehr nach bequemen Lebensweisen, wenn man nicht mal die eigene Wäsche wäscht. Aber natürlich wissen wir nicht, ob er vielleicht auch mal Geschirr spült oder das Badezimmer putzt. Da wären vielleicht mehr Infos angebracht.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 18:34
Mich würde mal interessieren was Du umgekehrt zahlen würdest, wäre deine Tochter bei seinen mit eingezogen.
Wie fändest du es umgekehrt, wenn Diese dann alles nachrechnen und auf die Waagschale legen, was deine Tochter "mehr" kostet.

Dass du für ihn mitkochst, seine Wäsche wäschst und bügelst war doch sicher auf freiwilliger Basis deinerseits. Dafür dann hinterher Geld zu wollen, ist nicht fair.

Oder habt ihr das alles vor dem Einzug besprochen und er hat darauf bestanden, dass du für ihn diese Tätigkeiten mit machst?


melden
Jamegumb
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Jamegumb

Lesezeichen setzen

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:07
Also keine Ahnung, was angemessen ist. Die Mutter von Schwiegertochter Beate soll sogar Geld für Tagesbesuche verlangt haben. Auch ohne Verköstigung.
Wenn man die Kohle hat, kann man auch ganz verzichten. Wir waren doch alle mal jung und hatten bessere Verwendung für unser Geld. 😎 So würde ich es handhaben.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:09
[
PurePu
schrieb:
Dann soll er mal in eine WG ziehen und vormachen, wie man von 150 Euro im Monat für Nebenkosten,
I'm fall der wg spielt die Miete mit ein


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:15
@Fedaykin
Ne, eben nicht. Das kann man ja hypothetisch mal weglassen. Die bekommt er nämlich schon geschenkt. Aber dann soll er wenigstens einen angemessenen Teil für Nebenkosten und Verpflegung zahlen - so meine Auffassung.

Klar, wenn man genug hat, kann man auch drauf verzichten. Aber warum? Die Tochter ist 19 Jahre alt. Wahrscheinlich ist er der erste "richtige Freund". Den wird sie nicht für die Ewigkeit haben. Warum sollte man den durchfüttern? Gut, wenn jetzt eine jahrelange Bindung bestehen würde und er quasi Teil der Familie ist. Aber davon gehe ich jetzt mal nicht aus. Ich würde es nicht machen. Hätte ihn erst gar nicht ins Haus gelassen. :D


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:21
Zilpha
schrieb:
500 Euro bekommt er, 100 gibt er dir ab. Nach Adam Riese macht das 400 Euro, die ihm noch übrig bleiben, das sind 100 Euro die Woche.
Da er nicht für sein Essen aufkommen muss, kommt mir der Selbstbehalt schon recht viel vor.
Ich kam in meiner Ausbildung nach Abzug aller Fixkosten auch mit weniger über die Runden.
150-200 Euro fänd ich angemessen, dafür, dass er bei euch wohnen, Strom und Wasser verbrauchen und essen darf.
Er wird kaum in seiner Mittagspause daheim essen, also muss er durchaus während der Arbeitswoche sein Mittagessen evtl. noch selbst bezahlen oder schnell nach der Arbeit noch ein Snack.

Insgesamt sind 150€ meiner Meinung fair, evtl. zu fair aber da würde ich dann schon wirklich aufschreiben was tatsächlich an Kosten anfallen, dann kann man überlegen ob man es anpasst.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:22
PurePu
schrieb:
Die bekommt er nämlich schon geschenkt. Aber dann soll er wenigstens einen angemessenen Teil für Nebenkosten und Verpflegung zahlen - so meine Auffassung.
Ich bezweifle das es soviel wegisst


Wasser.. 5 euro mit Abwasser etc pro Kubikmeter


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:30
Cejar
schrieb:
Jedoch Geld fürs Waschen etc würde ich nie nehmen, entweder ich mach das gerne oder ich lasse es den jungen Mann einfach selber machen.
Je nach Waschmaschine und Kleidungsverbrauch dauert es aber schon ein wenig bis diese voll ist, insofern wenn man eh seine Waschmaschine vorher halb voll laufen hat lassen... fällt es auch nicht so ins Gewicht als wenn man jetzt deutlich mehr waschen muss.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:30
Wie ist denn das bei euch in Deutschland mit Versicherungen? Unfall- Krankenversicherung, wenn Auto vorhanden KFZ und Haftpflicht, sowie Rechtschutzversicherung? Wenn das von den übrigen 400 Euro wegkommt, lebt der Kostgeldzahler nicht recht rosig.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:35
Bumfuzzle
schrieb:
Wie ist denn das bei euch in Deutschland mit Versicherungen? Unfall- Krankenversicherung, wenn Auto vorhanden KFZ und Haftpflicht, sowie Rechtschutzversicherung? Wenn das von den übrigen 400 Euro wegkommt, lebt der Kostgeldzahler nicht recht rosig.
Unfall- und Krankenversicherung sind da schon weg, KFZ nehme ich mal nicht an dass es da ist, Haftpflicht haben die wenigsten Auszubildenden genau wie Rechtschutzversicherung. Der ist 19, nur die Ruhe. ^^ Die 400€ hat er vermutlich komplett zur freien Verfügung.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:37
Ich würde ihn kostenlos bei dir wohnen lassen, sonst kommt es noch zu spannungen zwischen dir und deiner Tochter.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:38
@Luminita
Okay, danke für die Aufklärung. Wenn der Fahrbareuntersatz nicht da ist fallen die Versicherungen auch weg und das Geld bleibt. :) War nur ein Gedanke, denn ich hatte dies in jungen Jahren schon und die kamen schon teuer. :Y:


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:39
Intemporal
schrieb:
Dann hätte sie ja längst mal ne Rechnung aufgestellt und diese zum Besten gegeben, statt eine geschätzte Summe zu nennen, die eben nicht unbedingt nachvollzogen werden kann.
Der Wurm steckt im Detail.
Habe ich meinen zukünftigen Schwiegersohn gern, mache ich Kompromisse zu Gunsten meiner Tochter?
Oder mehr Geld, um die Beziehung in Frage stellen zu wollen? Pardon, nur eine spekulative Vermutung von mir.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:40
Teutonicus
schrieb:
Ich würde ihn kostenlos bei dir wohnen lassen, sonst kommt es noch zu spannungen zwischen dir und deiner Tochter.
Mit 19 haben sie das vermutlich so oder so. :D Die Tochter muss es ja nicht zahlen.


melden
sowiesofrau
Diskussionsleiter
beschäftigt
dabei seit 2017

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:42
Ohje, da habe ich ja eine heftige Diskussion losgetreten.
Das Geld (400 Euro) hat er zur freien Verfügung. Essen kann er kostenlos im Betrieb. Abends koche ich immer warm, weil mein Mann und ich kein Mittagessen haben.
Da isst er natürlich mit und sonst auch nicht gerade wenig.
Ich kaufe beim Discounter und nur die günstigen Lebensmittel , koche meistens frisch.
Es geht auch nicht drum, dass wir uns bereichern wollen, sondern die Kosten decken. Mein Mann und ich sind keine Spitzenverdiener, sondern normale Angestellte, die in einer 3 Zimmer Wohnung leben, die noch abgezahlt werden muß.

Unsere Tochter muß ja auch nichts zahlen, würde ich nie verlangen. Ich bin auch der Meinung, würden die Beiden eine eigene Wohnung haben, die sie sich aber momentan nicht leisten können, würde keiner mit 150 Euro für Kost und Logie auskommen.
Ich gebe zu, ich bin schon sauer auf die Eltern, die das Kindergeld einbehalten. Möchte mich da aber auch nicht zu sehr einmischen.


melden

Wieviel Kostgeld vom Freund der Tochter

20.07.2020 um 19:44
Ich würde mich da - je nach Einkommenslage - nicht über den Tisch ziehen lassen. Ein Freund meines Vaters hat in absoluter Wohnungsnot in der Unistadt für sein Töchterchen eine (völlig überteuerte) Wohnung in Uninähe gekauft, wo bald der Freund einzog - der lebte da Jahre lang fast für lau und machte sich nach bestandenem Examen wieder vom Acker.

200€ - 220€ würde ich auf jeden Fall ansetzen. Bei uns (Dorf) werden schon einzelne Kinderzimmer "Monteurszimmer" für 220€+ im Monat vermietet. Beim Essen kommt es drauf an, wie hochwertig es ist. Aber 150€ sind ja nicht mal 40€ pro Woche. 37,50€ pro Woche - sind 5,30€ pro Tag für Essen, Schlafen, Kleidung waschen, Duschen ... auf jedem Campingplatz zahlst du 8€ pro Person - mindestens.


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt