Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte man sich selber bemitleiden?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmitleid
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:30
Sollte man das tun? Und vor anderen Menschen Schwächen zugeben?
Sollte man z.B. vor anderen sagen, dass man häßlich ist? (wenn man häßlich ist, oder sich zumindest häßlich findet)


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:32
nö.

Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:33
MANCHMAL BRAUCH MAN EINFACH MAL NEN BISCHEN SELBSTMITLEID; MUSS JA KEINER MITBEKOMMEN.

aber sonst, so vor anderen ich armer und son scheiß mach ich auch nicht.

cu sagt pakk


melden
jin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:45
Reallity

was denkst du über menschen die sich selber bemitleiden?
ich würde dan der person helfen diesen gedanken logisch und fair zu behandeln
und vieleicht auch gutee dinge zu sehen.. ist doch nur ein zeichen menschlicher ebene das man hilfe braucht...
wie sollte man es sonst äußern?


melden
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:46
@Pakk

Warum eigentlich nicht? Du würdest ja nichts falsches sagen....du würdest nur die Wahrheiit sagen, so wie es ist!


melden
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:49
@jin

Zitat:
was denkst du über menschen die sich selber bemitleiden?
ich würde dan der person helfen diesen gedanken logisch und fair zu behandeln
und vieleicht auch gutee dinge zu sehen.. ist doch nur ein zeichen menschlicher ebene das man hilfe braucht...
wie sollte man es sonst äußern?

Man sollte es (vielleicht) GAR NICHT äußern. Und versuchen selber daran etwas zu ändern. (so gut man natürlich kann) Aus sich das beste raus holen...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:50
Sehr schön! Eines meiner Liebligsthemen, da ich in meinem Bekanntenkreis so einen notorischen Selbstbemitleider habe, der am Wochenende mal wieder eindrucksvoll gezeigt hat, wie böse doch immer alle zu ihm sind. Sowas nervt jeden gesunden Mitmenschen auf Dauer ganz gewaltig.

No touchy.


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:51
na ja, wenns angebracht ist schon ja. Aber falsches Selbstmitleid iss nich so dolle ;)

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf, es kommt nur auf die Entfehrnung an...


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:53
@real

ja, stimmt schon, aber mir wäre das irgendwie unangenehm.
wenn es mir nicht gut geht und ich das gefühl habe reden zu müssen tuhe ich das auch. halt nur nicht so mit sätzen wie: ich armer, guck ma wie schlecht es mir geht und so. richtiges selbstmitleid eben.

aber sonst stimme ich dir zu

cu sagt pakk


melden
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:55
@c12h22o11

Sehr schön! Eines meiner Liebligsthemen, da ich in meinem Bekanntenkreis so einen notorischen Selbstbemitleider habe, der am Wochenende mal wieder eindrucksvoll gezeigt hat, wie böse doch immer alle zu ihm sind. Sowas nervt jeden gesunden Mitmenschen auf Dauer ganz gewaltig.


LOL! Ich erkenne mich selber wieder!!! Ich weiß, dass ich damit andere Menschen nerve, muss es aber irgendwie aussprechen.


melden
senedjem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:58
selbstmittleid hat nichts mit schwäche zu tun!eher mit den nerven!
selbstmiitleid ist der erste schritt, in richtungsackgasse oder tiefes emotionales loch!

Nie erreicht man die Grenze der Kunst, und
es gibt keinen Künstler, dem Vollkommenheit eignet.(Pthahotep)www.senedjem.ag.vu
____________________________
das leben ist ein scheiss spiel, aber mit ner geilen grafik! Geld-, Zeit- und Gedankenverschwendung


melden
jin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 00:59
Reallity

bah hatte ich heute nen schönen tag
habe mir nen frod mustang 69gekauft
jessica alba geheiratet =D

und unsere anderen freunde haben sich die dicksten villen gekauft
teuren schmuk frauen partys ohne ende =D

was hast du so gemacht ? =D


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:00
Hm, was ich aber andererseits egoistisch finde ist wenn.... Ich z.B meinem Gegenüber erzähle wies mir grad so geht, nämlich beschissen, wegen dem und dem. Und er/sie dann einfach von sich etwas erzählt! Gar nicht zuhört... argh, das hass ich^^

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf, es kommt nur auf die Entfehrnung an...


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:00
eine meiner tanten zb. is auch sone nervensäge.
zuerst war es in ordnung aber sie hat immer irgendetwas....
sie nervt meine mutter immer: oh schwester mir gehts schon wieder sooooo schlecht.

ihre anderen geschwister leiden auch nen bissel drunter.
das das nervt glaube ich gern, ganz klar.

ich sehe es an meiner mutter.

naja, nicht mein prob ;)

cu sagt pakk


melden
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:00
Irgendwie macht das beschweren und nörgeln Spaß!


melden
senedjem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:01
dann ists kein selbstmittleid sondern ein komplex dass du hast

Nie erreicht man die Grenze der Kunst, und
es gibt keinen Künstler, dem Vollkommenheit eignet.(Pthahotep)www.senedjem.ag.vu
____________________________
das leben ist ein scheiss spiel, aber mit ner geilen grafik! Geld-, Zeit- und Gedankenverschwendung


melden
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:03
@senedjem
selbstmiitleid ist der erste schritt, in richtungsackgasse oder tiefes emotionales loch!

Da bin ich schon drin. ^^

@jin

bah hatte ich heute nen schönen tag
habe mir nen frod mustang 69gekauft
jessica alba geheiratet =D

und unsere anderen freunde haben sich die dicksten villen gekauft
teuren schmuk frauen partys ohne ende =D

was hast du so gemacht ? =D

Interessiert mich nicht. Jetzt würde ich deine schlechten Seiten aufzählen.


melden
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:04
@senedjem

Was genau ist ein Komplex?


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:05
lol

cu sagt pakk


melden
reallity
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:06
^^sag mal


melden

Sollte man sich selber bemitleiden?

28.11.2005 um 01:06
Ich finde, es kommt immer darauf an, weshalb ein Mensch im Selbstmitleid versinkt. Ist es eine Erkältung, inform einer roten Nase und 37,2 Grad "Fieber", ernten solche Menschen von mir nur ein Lächeln.
Handelt es sich jedoch um Gründe, welche ich nachvollziehen kann, kann sich jeder Mensch meines Mitgefühls sicher sein.

Manchmal aber fällt es mir auch dann schwer...

Ich arbeite mit einer Reihe psychisch kranken Menschen. Unter anderem auch stark depressive oder an Borderline erkrante Menschen. Und auch hier hält sich mein Mitgefühl zeitweise sehr in Grenzen, sodass ich mich immer wieder ermahnen muss, professionell mit solchen Leuten umzugehen.

Was mich selber angeht, kann ich mich Pack anschliessen. Manchmal braucht man eben ein wenig Selbstmitleid. Und wenn es dann auch noch von einer anderen Person aufgegriffen wird, tut es unwahrscheinlich gut. Aber eben auch nur manchmal.

LG

Ich bin meine eigene Hölle
-93-


melden
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt