weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Herrenjahre, Lehrjahre

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 21:38
Das gehört systematisch zur Ausbildung dazu. In den meisten Lehrberufen ist es mir ehein
völliges Rätsel was man da drei Jahre lernen soll. Die Hälfte der Lehrzeit wirdder Stift
doch einfach nur als billiger Handlanger ausgebeutet. Andererseits kann deraber froh
sein, überhaupt eine Lehre zu haben, auch wenn sie auf dem Bau nichtunbedingt
zukunftstauglich sein wird.

Schlimmer ist es doch mit dem Ausbeutenvon
Praktikanten. In meinen Beruf habe ich auch viel mit Praktis zu tun gehabt, dieimmer
unheimlich leid taten, weil ich wußte das sie bei uns nur ausgepreßt werden,aber niemals
eine Ausbildung bekommen würden. Ich habe Leute gehabt, die haben ihr 12.Praktikum in
den Medien gehabt, waren hochtalentiert, topmotiviert, etc und habentrotzdem nie eine
Chance bekommen, mit ihrer Arbeit auch Geld zu verdienen.

Wirklich bitter und
dieses Abzocken der Praktikanten wird immer schlimmer.


melden
Anzeige
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 21:57
Moin,

Aha.

Und nun seht es mal mit der rosa brille des chefs alsUNTERNEHMER.
Für ihn sind praktikanten und azubis billige arbeitskräfte.
Unddementsprechend bekommen sie arbeit die angemessen zu ihrem lohn sind. Der grund ist, daßsich dann der teure geselle oder was auch immer an die aufgeben machen kann, die einefachkraft benötigt und auch besser vom kunden bezahlt werden.
Wolltet ihr als chef,daß der azubi im ersten halben jahr irgendwelche mauern hochzieht - das mauerwerk dürftedann auch dem entsprechnend aussehen - , während der geselle die schubkarre schleppt unddas werkzeug sauber macht? Wohl kaum!

Das es auch schwarze chefs gibt , die dasgnadenlos ausnutzen, gibt es nautürlich auch, aber ich denke das hält sich in grenzen.Weil meistens verlassen azubis solche ausbildungstätten von selbst, und das macht ja auchkein arbeitgeber mit.


Prost.
mmm


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:08
Ich finde das schade, dass wohl einige Chefs
ihren Azubi als billige Arbeitskraftsehen und nicht
als Mensch dem er seinen Beruf nahebringt damit er
ihn inZukunft weiterführen kann.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:14
-
Ich finde das schade, dass wohl einige Chefs
ihren Azubi als billigeArbeitskraft sehen und nicht
als Mensch dem er seinen Beruf nahebringt damit er
ihn in Zukunft weiterführen kann.
-
Das kannste schade finden oder nicht, DUwürdest bestimmt nicht anders denken.

Wichtig ist doch, das der azubi im laufeseiner 3 1/2 jahre was lernt. Und wenn der azubi bock hat - haben die meisten nämlichnicht - dann wird er auch immer anspruchsvollere arbeiten bekommen.

mmm


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:20
Ich hatte 3 Praktikantinnen und 1 Auszubildene in der Kindertagesstätte und ich habe eherversucht die nervige und schweißtreibende Arbeit zu erledigen um denen es zu ermöglichenviel zu sehen, viel auszuprobieren und viel zu lernen.

Und so sollte es sein.
Natürlich mussten die auch mal nach meiner Anweisung den Hof fegen,
aber amnächsten Tag habe ich das gemacht.
Oder man hat es zusammen gemacht.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:34
gut, das freud micht für dich, ich werde dich bei der handwerkskammer empfehlen.

Was genau machst du in einer kindertageststätte?

mmm


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:38
mal davon ab,
diese thema ist komischerweise in allen handwerker berufen man meistenvertreten, es ist auch eine tradition, so mit dem azubi umzugehen. Ich interpretiere daslieber als vorbereitung ins harte arbeitsleben, wo nicht immer alles glatt läuft.
Die meisten azubis beschweren sich noch nicht mal, es sei den - wie geschrieben -wenn es über das maß getrieben wird.


mmm


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:40
So wie du mir eben via PN geschrieben hast, bist du also nicht selbständig gewesen ,right?

mmm


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:42
Eine Tradition die abgeschafft werden sollte wenn es nach mir geht.

Ich kenneviele die sich beschweren,
egal in welchen Bereichen ich habe beschwerden gehörtvon:

Kauffrau für Bürokommunikation
Maurer
Maler und Lackierer
Industriekauffrau
Erzieherinnen
Friseurinnen


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:42
Nein nicht selbstständig aber zuständig ;)


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:49
Naja, es ist ein himmelweiter unterschied zuständig zu sein oder selbständig, du hastnicht die budget verantwortung.

-
Ich kenne viele die sich beschweren,
egal in welchen Bereichen ich habe beschwerden gehört von:
-
Gut aberwirklich geschadet hat es hinterher die wenigsten.

Man darf nicht vergessen, daßunsere azubis ja auch nicht ÜBERMOTIVIERT sind. Und wenn einer immer nur scheisse macht,tja, dann bekommt er die maloche die er verdient hat. So ist es leider - gott sei dankfür viele arbeitgeber .


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:50
Damit ich nich sone Drecksarbeit machen muss, will ich a studieren.
Wegen solchenCheft werden die Fachkräfte immer unfähiger...die lernen ja nix...lol

hendrik


melden
yajoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:51
Lehrjahre sind keine Herrenjahre...

wem sagst du das ^^


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:53
Ja teilweise habe ich tatsächlich das Gefühl das sie nicht mehr lernen.

Ich höreimmer nur schleppen, kopieren, faxen, schruppen.....
und wenn man mal nach wichtigenund Berufsspezifischen arbeiten fragt, gucken die meisten als ob ich Rumänisch spreche.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:55
>Damit ich nich sone Drecksarbeit machen muss, will ich a studieren.
tjaralf1986....
Wenn du dich da mal nicht täuscht. Dafür mußt du aber durch einpraktikum durch. Oder durch dein prof. Und die Uni-götter behandeln dich auch nicht wieein könig.

mmm


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 22:57
Ja den armen Studenten die dann ewig Praktikant sind denen geht es auch nicht besser diefühlen sich genauso verar***t und ausgenutzt


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 23:00
Link: bundesrecht.juris.de (extern)

Ich habe hier einen Link bekommen der zu diesem Thema recht interessant ist, da man dortmal nachlesen kann was das Gesetz darunter versteht
wie jemand ausgebildet wird.


melden

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 23:18
Hallo....

Mein ehemaliger Chef macht´s auch ned anders.

Als ich meineLehre gemacht hab (2001-2004) waren wir 4 Festangestellte und 1 Azubi (Ich)

Jetzt zwei Jahre später ist es umgekehrt.
1 Festangestellter und 4 Azubi´s.

Übernommen wird aber keiner von denen.Wenn die fertig sind kommen wieder
neueAzubi´s.

So kann´s ja nicht weitergehen hier in Deutschland.


melden
joybeat
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 23:20
Ne irgendwo macht es keinen Sinn sich Azubis als Knechte zu halten und diese dannabzuschieben.


melden
Anzeige
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

27.06.2006 um 23:53
-
Ich habe hier einen Link bekommen der zu diesem Thema recht interessant ist, da mandort mal nachlesen kann was das Gesetz darunter versteht
wie jemand ausgebildet wird.
-
Gesetz ist das eine.

... willst also das sich der azubi auf grunddieses gesetz beschwerd? Wenn er das tut, und gleich zu anfang eine grosse fresse mitklugscheisserei an den tag legt, dann wirds bstimmt nicht besser.

Is nicht soeinfach wie man denkt.

mmm


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden