Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abhärtung

122 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Abhärtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Abhärtung

03.10.2006 um 22:24
@Arikado

Vernünftige Menschen nehmen sich selten etwas vor worinsie
keinen Sinn erkennen.


melden

Abhärtung

03.10.2006 um 22:25
Vernünftige Menschen nehmen sich selten etwas vor worin sie
keinen Sinn erkennen.


Jo... aber ich wollte eigentlich z. B. auf das Militär hinaus... wennman z. B. darin keinen Sinn sieht, sollte man es bleiben lassen... so wie ich.


melden

Abhärtung

03.10.2006 um 22:27
"Jo... aber ich wollte eigentlich z. B. auf das Militär hinaus... wenn man z. B. darinkeinen Sinn sieht, sollte man es bleiben lassen... so wie ich"

Also alsArbeitgeber für Studierte....


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 00:46
Bei der Abhärtung immer daran Denken: Schmerz hat seinen Sinn. Also lieber vorsichtigersein beim Abhärten, wenn das Risiko irreparabler Schäden besteht. Mit dieseer Einstellungder Härte habe ich mir mein Leben zerstört, habe nicht mehr auf den Schmerz geachtet undmir meine Füße zerlaufen. Die Unterfußsehne ist verkürzt und schmerz andauernd, sogarwenn ich keinen Sport mache. Ultraschalltherapie, Einlagen und Physiotherapie habennichts gebracht. Sobald ich wieder Sport mache(fas egal welchen) werden die Schmerzen sostark, dass ich nach längerer Zeit aufhören muss. So habe ich mit Tischtennis aufgehört,dann gewartet bis es meinen Füßen besser geht und dann mit Kickboxen angefangen, weil ichHoffnung hatte, dass alles wieder gut wird. Musste aber nach 8 Monaten wieder aufhörenund kam nie richtig zum Trainieren, habe deshalb auf den Wettkämpfen nur 1 von 4 Kämpfengewonnen. Ohne dieses Problem mit den Füßen wäre ich ein anderer Mensch und würde einenSinn im Leben sehen, nämlich Kampfsport/-kunst zu trainieren. Warum das ein Sinn für michist möchte ich hier nicht weiter erläutern, ich fühle >>es<<.
Der nächste Sport, denich mache wird wohl Qi Gong oder Tai Chi sein.


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 01:03
Ich lasse im Winter auch gerne meine Fenster offen... Abhärtung ist eine Sache...Abhärtung lässt sich auf dauer nur durch Schmerz und Leid errerichen... allerdings gehtes auch anders... man kann seinen Körper auch "schonend" stärken bevor man Barfuß überglühende kohlen läuft oder in
Eiskaltem wasser schwimmt... dies ist meist auchgesünder. ;)


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 08:36
CarpeDiem,

"3.) Ich ziehe immer wenig Kleider an. (Auch im Winter gehe ichkurzärmlig und mit kurzen Hosen raus)"

Haha, dass hab ich mal ne Zeit langgemacht, da war ich 17, glaube ich ca. das Resultat davon war das ich paar Wochen imKrankenhaus lag wegen Lungenentzündung. Mach weiter so ;)

Was ich mach um michabzuhärten? Öhm, eigentlich gar nichts, bin abgehärtet genug *denk* war zumindest seitich 17 war nicht mehr groß krank, etwas Husten, oder Schnupfen und so. Bis gestern warich gesund ... jetzt hats mich erwischt :(

Sonst trinke ich viel kaltes Zeug,ess Eis ( im Winter auch ) in meinem Zimmer ist auch die Heizung aus, sprich ich habständig kalte Füße und Hände, naja die hab ich eh immer.

Sonst fällt mirmomentan nichts ein womit man sich noch abhärten kann, ohne gleich voll krank zu werden.

Spring mal im Winter ins eiskalte Wasser ;)


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 09:14
zur abhärtung kann ich nur eins empfehlen:

militär, die armee,
rekrutenschule oder noch besser der of-lehrgang
in der infanterie.

daweisst du nachher was abhärtung ist !


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 09:25
Abhärtung?
Im Regen / Schnee Fussballspielen - in Kurzen Hosen & Shirt...

Für die Gesundheit ist`s vielleicht gut...
... ich huste im Augenblick *hmpf*


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 10:18
"Sonst trinke ich viel kaltes Zeug, ess Eis ( im Winter auch ) in meinem Zimmer ist auchdie Heizung aus, sprich ich hab ständig kalte Füße und Hände, naja die hab ich eh immer."

Damit machst du nur deinen Magen kaputt, wie uahc deine Zähne.


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 12:02
Ich drücke mir die hartnäckigsten Pickel aus. Da hält mich auch ein Nerv im Wege nichtdavon ab. Hat aber keinen tieferen Sinn, also... ^^

Ansonsten überwinde ichmich beim Duschen zum Abschluss ein paar Mins. kalte Brause über mich ergehen zu lassen.-.- Aus dem einfachen Grund, weil ich Dauerschnupfen habe :D und durch das kalte Duschenvergeht tatsächlich mal ab und an ein Tag ohner Niesser und Rotzer. *gg*


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 19:30
@elvis
Stimmt... wobei das deutsche Militär im Vergleich zum Türkischen oderRussischen noch ein spaziergang ist...


melden

Abhärtung

04.10.2006 um 20:01
genug schlafen
+ joghurt
+ obst
+ tabletten mit zink + vitamin c
+ausreichend kalorien
+ viel mineralwasser trinken
+ positives denken
+stressvermeidung

das hilft meiner gesundheit und abwehrkräften.

sport"mäßig aber regelmäßig" ist natürlich auch gut (deswegen fahre ich mit dem fahrrad zurarbeit) .


melden

Abhärtung

05.10.2006 um 09:47
Was hat Joghurt mit Abhärtung zu tun?! (Frage am Rande) :)


melden

Abhärtung

05.10.2006 um 12:51
Vielleicht so ein pro-biotischer Joghurt der die Abwehrzellen im Körper vermehren solloder so *g*


melden

Abhärtung

06.10.2006 um 07:38
*g* Okay, die Antwort akzeptiere ich ;)


melden

Abhärtung

06.10.2006 um 13:33
Aber was ich mich frage, ansich hat das ganze was dieser wiederkommende Jediaufgeschrieben hat, weniger etwas mit Abhärtung zu tun, als vielmehr der Vorbeugung erstkeine Krankheiten zu bekommen.


melden

Abhärtung

11.10.2006 um 05:17
Link: www.allmystery.de (extern)

Na die größte Abhhärtung ist doch auf Rohkost umsteigen, nur noch Obst, Gemüse, Salate,Kräuter, was glaubt Ihr, wie schnell man da abgehärtet ist, ausserdem kalte Duschen undviel Sport und Bewegung.
Leute lasst die vergifteten Sachen im Supermarkt weg undgeht in Bioläden, auch wenn es teurer ist, dafür braucht man weniger.
Ich habs erstmal 4 Wochen getestet und ich sage Euch, das reinste Wunder in Sachen Abhärtung, Heilung,doch sei gesagt, diese Umstellung ist sehr schwierig, es lohnt sich jedoch, wenn mankrank ist und die ärzte einem auch nicht mehr helfen können, einfach mal unter "Rohkost"suchen, ein sehr interessantes Thema!

Gruß Andi


melden

Abhärtung

11.10.2006 um 05:30
Der Threadersteller macht folgendes:

1.) Schläft in einem kalten Schlafzimmer(Selbst im Winter)
2.) Läuft oft Barfuss
3.) Zieht immer wenig Kleider an. (Auchim Winter geht er kurzärmlig und mit kurzen Hosen raus)

und will wissen ob ichdas auch mache.

All das mache ich nicht! Vor alllem gehe ich nicht kurzärmligund mit kurzen Hosen im Winter spazieren! Das überlasse ich den wenigen Überlebenden dessibirischen Eismeer-Straflagers von Workuta. DIE konnten das auch.

Und komme MIRkeiner mit: "mens sana in corpore sano" - solche "gesunden" Geister haben die Welt inBrand gesteckt! Von der Militärdiktatoren des alten Rom bis zu den ach so "gesunden undgestählten Recken" wie sie Arnold Breker und Leni Riefenstahl portraitierten.


melden

Abhärtung

11.10.2006 um 05:33
Das "lateinische Zitat - wenns denn von mir korrekt zitiert wurde - soll heissen: "Ineinem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist". DAS erzählten uns Jungs noch Leute -Lehrer, die bis Stalingrad und zurück mitmarschierten. Obs so gesund und geistvoll wardarf füglich bezweifelt werden.


melden

Abhärtung

11.10.2006 um 05:34
Öhmmm abhärtung??Ich schlotte wie ein Türke (Bitte kommt mir nicht mit rassist , das sagtman so!)*lol* und Kiffe wie ne Weltmeisterin..Jo dass wäre meine abhärtung... ;)Ungesund Leben macht Hart *ggg*


melden