Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Droge Leben

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben

Droge Leben

28.02.2004 um 11:43
"Das Leben ist wie eine Droge,
es ist schwer davon los zu kommen."
(A.N.)

Kennt Ihr die Momente im Leben in denen Ihr Euch wünscht daß alles schon vorbei wäre?
Was ist so schön am Leben?
Was macht das Leben lebenswert?
Was ist es?
Ist es die Liebe? Ist es der Glaube? Die Angst? Oder die Hoffnung?
Was ist es???

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
Anzeige

Droge Leben

28.02.2004 um 12:02
Ganz einfach, es ist das täglich wiederkehrende Unbekannt. Die neugier auf den nächsten Tag.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 13:03
Was das leben so lebenswert macht....
ich sage es dir: es gibt nichts wenn du dir diese Frage stellst und selber nichts hast. Vor kurzem habe ich mir auch noch diese Frage gestellt. Kurz bevor ich mich letztänndlich angefangen habe für dieses Psi Zeug zu interessieren.
Ich hatte auch ne Zeit lang das gefühl das mein Leben ohnehin keinen sinn mehr hatt den wenn ich sterbe wird mir all das was ich in meinem leben bekommen habe auch nichts mehr nützen. Aber was eignet sich besser diese Ängste zu überwinden als die eigene Seele zu trainieren. Deshalb dieser ach so nutzlose Psi scheiß wie viele Leute meinen.

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
password
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 13:04
Ich stimme cHaos zu...
Außerdem ist es glaub ich so eine Art Überlebensinstinkt... So ein Art Überbleibsel aus der Urzeit... Man lebt, weil man nicht sterben will...


Live fast, die young


melden
unholy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 13:12
blablabla cHaos
das ist genau die probaganda, welche uns das system gibt "lebe nur schoen weiter, irgendwann wird sich alles schlagartig aendern"
Sorry, ich lebe nun schon seit 22 Jahren auf diesen abgefagten planeten, und ich warte schon jeden tag auf dieses von dir beschriebene "unbekannte" welches meinem leben einen sinn gibt. Aber was soll ich tun, bis jetzt ist es noch nicht eingetretten Soll ich bis an mein lebensende warten? Logisch, ich kann mir zur allgemeinen belustigung ne frau ziehn (was ich auch habe), man kann die realitaet ignorieren wenn sie einem auf den sack geht, man kann sich sagen, dass morgen vielleicht alles gut wird, dass ist aber alles eine luege. Die welt ist so wie sie ist. Ich noch weder sonst wer kann sie aendern. Wir koennen uns immer einreden, dass die welt gut ist, und dass wir einen sinn in unserem leben haben wie ein schoenes auto, eine "nette" freundin, ein haus oder sonst was, aber durch dass wird die welt nun mal nicht besser, geschweige denn ist sie so wie wir denken. Die welt scheisst auf unsere ansichten, das system scheisst drauf, ob wir hier sind oder nicht, es nimmt einfach seinen lauf.

@cHaos ich sag dir jetzt mal was, musst es ja nicht glauben wenn du nicht willst, aber so ist es.
"Du sitzt zu hause und erschafftst dir ne welt aus Trug und Schein, doch es wird keine andere sein"

@andychrist, falls du einen sinn findest, schreib ihn mir.


melden

Droge Leben

28.02.2004 um 13:48
@unholy

Was für Propaganda ?! Du hast es wahrscheinlich nicht richtig verstanden ! Das "unbekannte" ist nichts mysterieöses, es ist das was Du nicht weißt, was dir am nächsten Tag begegnen wird. Und wenn das nicht irgendwie neugierig macht.


@cHaos ich sag dir jetzt mal was, musst es ja nicht glauben wenn du nicht willst, aber so ist es.
"Du sitzt zu hause und erschafftst dir ne welt aus Trug und Schein, doch es wird keine andere sein"


Aber sicher doch !
Ich brauch mir keine Welt zu erschaffen, ich hab schon vor Deiner Geburt die Realität zu spüren bekommen. Also erzähl mir nicht so ein Krampf.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden

Droge Leben

28.02.2004 um 13:56
@unholy

Das Leben gibt dir ganz klar keinen Sinn weil es genau anders herum ist, du mußt deinem Leben einen Sinn geben !

@cHaos

Hi !

Genau, da ist er noch mit dem Trömmelchen um den Baum gelaufen ! ;)


Niemals aufgeben !


melden
unholy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 14:11
easy
@cHaos
ich muss doch mal sagen, dass ich dich prinzipiell schon verstehe, du sagst dir, dass jeder tag anders ist als der andere, das jeder tag etwas spezielles ist, oder etwa nicht? Ok. du errinnerst dich sicher an spezielle Tag in deinem leben. Also solltest du dich an jeden einzelnen tag in deinem leben errinnern. Das wirst du aber wohl nicht tun, also sind zwangslaeufig nicht alle tag besonders. Schauen wir mal an wieviele tag du dich errinnerst. Ich denke an keinen einzigen. Du wirst dich nur noch an einzelne momente errinnern, an personen, begebenheiten, ist doch so, oder?
Logisch, man kann sagen, dass es sich genau fuer diese kleinen augenblicke zu leben lohnt (ist bis jetzt der sinnvollste vorschlag). Mach jetzt mal ne gedankliche statistik von t = zeit kleiner schoener augenblicke zu zeit t = restliche zeit. sagt mir mal wies mit dem verhaeltnis aussieht. 1: 1000, 1:10000......?

Ich kenn dich jetzt nicht genug gut (eigentlich garnicht), aber ich kann mir vorstellen, dass du verheiratet bist, eine eigentumswohnung hast, einer geregelten arbeit nach gehst und wahrscheindlich noch in einem oder sogar zwei vereinen taetig bist (korrigier mich wenn es nicht so ist).
Nun, dieses schoene leben, ist es wirklich dass, wofuer du es haeltst? Hast du dir mal ueberlegt, wiso du ein schoenes leben hast, und welchen preis du dafuer zahlen musstest?
Ich mag jetzt keine weitlaeufigen ausschweifungen ueber die struktur des systems machen, aber fuer dir mal eines vor augen: "wuerde arbeit wirklich spass machen, wuerde man kein geld dafuer bekommen, sondern muesste dafuer bezahlen."
Dies ist nur ein beispiel, wie die welt wirklich funktioniert. Ein wichtiger teil ist, die mechanismen in der welt zu erkennen, aber noch wichtiger ist, sich den konsequenzen und auswirkungen der mechanismen auf unser leben bewusst werden.
Bist du dir den konsequenzen und den auswirkungen auf dein leben bewusst?


melden

Droge Leben

28.02.2004 um 14:40
@unholy

Mach jetzt mal ne gedankliche statistik von t = zeit kleiner schoener augenblicke zu zeit t = restliche zeit. sagt mir mal wies mit dem verhaeltnis aussieht. 1: 1000, 1:10000......?

Schwer zu sagen ! 1:1000 könnte schon passen.


Ich kenn dich jetzt nicht genug gut.....dass du verheiratet bist,...

Auf ganzer Länge daneben gelegen !

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
unholy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 14:45
@cHaos
man, du verstehst es einfach nicht......
du bist wie einer, der seine brille sucht und nicht bemerkt, dass er sie traegt... ich red nicht mehr mit dir.... hab genug


melden
unholy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 14:46
schau mal, ich dachte hier in einem forum von "psychowissenschaften" seinen die leute anders als in der realitaet, aber es scheint auch da nur von nichtsahnenden zu wimmeln.


melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 15:20
Ich denke, wir hängen so am Leben, weil wir nicht wissen, was auf der anderen Seite auf uns wartet. Lebenswert finde ich außerdem die kleinen Freuden, wie ein Sonnenstrahl, ein Lächeln ... Alles, was wir eigentlich viel zu selten wahrnehmen.

@unholy
Ändere dich und die Welt wird sich ändern. So wie cruiser schon gesagt hat, dem Leben einen Sinn geben.
Du scheinst im Moment eine sehr negative Einstellung zum Leben zu haben.
Hast du schon mal etwas vom Resonanzprinzip gehört?

MfG

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)


melden

Droge Leben

28.02.2004 um 15:40
@unholy

Du bist wohl der einzige der nen Plan hat!?? :) :) :)
Du solltest mal versuchen Dir soetwas wie positive Eigenschaften zuzulegen, und Du wirst sehn daß sich Dein Leben verändern wird!


Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
blackprince_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 16:25
Kennt Ihr die Momente im Leben in denen Ihr Euch wünscht daß alles schon vorbei wäre?
Das Leben ist ein einziger Sauhaufen, Alles kommt alles geht!
Was ist so schön am Leben?
Das Leben ist das gute am Leben, will heißen; Alles was du tus ist das gute am Leben!
Was macht das Leben lebenswert?
Die gleiche frage wie vorher!
Was ist es?
Intelligenz, Liebe, Hass und hoffnung! Die Gefühle ebend.
Ist es die Liebe? Ist es der Glaube? Die Angst? Oder die Hoffnung?
Das was du nicht verstehst, da du nicht weißt was das Leben ist, denn es weiß keiner, swie keiner weiß was Liebe ist... EIN NOMEN! :)
Die letzten 2 wörter sind schrott :) ^^^^^^^^

MfG Black

Kurz vor dem Tod spürst du das Leben erst richtig!

"Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, so sollst du mich preisen."


melden
blackprince_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 16:28
@isi
>>>Ändere dich und die Welt wird sich ändern. So wie cruiser schon gesagt hat, dem Leben einen Sinn geben.
Du scheinst im Moment eine sehr negative Einstellung zum Leben zu haben.<<<
Und was für ein Sinn soll das sein?
MfG Black




Kurz vor dem Tod spürst du das Leben erst richtig!

"Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, so sollst du mich preisen."


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 16:49
das leben ist eine droge? ich bin nicht gerade süchtig danach. eine entziehungskur und endgültiges davon los kommen fänd ich super.

bombing for peace is like fucking for virginity


melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 17:22
@blackprince
Worin der Sinn des Lebens besteht, sollte jeder für sich selbst definieren. Für mich besteht dir Sinn im Moment darin, unter anderem für meine Freundin da zu sein, so wie sie es für mich ist. Außerdem versuche ich mich ständig weiter zu entwickeln, Erfahrungen zu sammeln und meine Bestimmung??? zu finden.

Ich habe keine Ahnung, was meine Bestimmung sein wird. Das merke ich dann,wenn ich an einem Punkt bin, an dem ich nicht weiter komme und aber auch restlos damit zufrieden bin und ich weiß,hier gehöre ich hin. Da ich aber den Punkt wahrscheinlich nie erreichen werde,werde ich wohl ewig suchen. Somit hat das Leben für mich einen Sinn.

MfG

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)


melden
blackprince_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 17:39
Denn Sinn des Lebens wirst du nie wissen, denn du kennst deine Zukunft nicht, es sei denn dein Sinn des Lebens ist der TOT
MfG Black

Kurz vor dem Tod spürst du das Leben erst richtig!

"Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, so sollst du mich preisen."


melden
isi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge Leben

28.02.2004 um 17:52
@blackprince

Die ständige Entwicklung und die "Suche" ist mein Sinn des Lebens. Weißt du, wie ich das meine?

MfG

Du bist anderer Meinung als ich und ich werde dein Recht dazu bis in den Tod verteidigen. (Voltaire)


melden

Droge Leben

28.02.2004 um 18:26
@isi

Der Punkt an dem Du nicht mehr weiter kommst?
Stillstand ist der Tod.
Das Leben ist eine städige Entwicklung.

Der Wissende lernt durch Erfahrung,
der Gläubige lernt die Erfahrung an sein Weltbild anzupassen.
Wenn das Unerwartete nicht erwartet wird, wird man es nicht entdecken,
da es dann unaufspürbar ist und unzugänglich bleibt.


melden
Anzeige

Droge Leben

28.02.2004 um 18:37
>> Ich denke, wir hängen so am Leben, weil wir nicht wissen, was auf der anderen Seite auf uns wartet. Lebenswert finde ich außerdem die kleinen Freuden, wie ein Sonnenstrahl, ein Lächeln ... Alles, was wir eigentlich viel zu selten wahrnehmen. <<< [ ISI]

das denke ich auch

" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt