Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Mitmenschen

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

29.10.2006 um 22:47
Ich denke es ist hier die richtige Stelle um mal eine kleine Story zum nachdenkenloszuwerden.

Der besten Freundin meiner Mutter ist seltsames passiert beim Totihres Vaters. Ihr Vater war alt und lag zu Hause im sterben. Es konnte jeden Tag soweitsein. Eines Abends war die Freundin bei sich zu Hause und verspürte den Drang auf etwaswas sie nie mochte und gegessen hat. Ich weiß nicht mehr was es war, lasst es DickeBohnen mit Speck sein..ist auch irrelevant. Auf jeden Fall war es das Leibgericht ihresVaters. Nur der war schon seit langem nicht mehr in der Lage selbst Nahrung zu sich zunehmen. Die Freundin bereitete sich diese Mahlzeit zu und verschlang sie blitzschnell eswar richtiger heißhunger darauf. Es wunderte sie. Kurz darauf rief ihre Mutter an undsagte das ihr Vater verstorben sei. Sie erbrach sofort das Essen und brach"logischerweise" aus Trauer und Schock zusammen.

Wie kann das sein. Wollte derVerstprbene so nochmal über seine Tochter seine Leibspeise. Ich fand das sehr seltsam. Esgibt viele kleine seltsame Dinge die apssieren wenn ein geliebter Mitmensch stirbt dasgehörte jedoch zu den extremeren.

Hat es was mit der Seele zu tun? Ich fand essehr seltsam als sie mir von diesem Abend erzählte.

Ist euch auch schon so etwaswiderfahren oder ähnliches, was haltet ihr davon. Gibt es eine plausible Erklärung zudieser "unsichtbaren" Verbindung zwischen zwei sich liebenden Menschen?


melden
Anzeige

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

29.10.2006 um 23:57
Wahrscheinlich hat die Tochter zu dem Zeitpunkt gerade intensiv an ihren Vater gedachtund deshalb diesen Heisshunger auf seine Leibspeise verspürt. Könnte aber natürlich auchnur Zufall gewesen sein. Wer weiss?


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

30.10.2006 um 00:10
An Zufall glaube ich in dieser Sache gar nicht. Sie hat das Zeug nie gemocht odergegessen. Klar waren die Gedanken bei ihrem Vater. Nur sie fand es so schon seltsam unddann nach dem Anruf war sie vollkommen desillusioniert.


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

30.10.2006 um 00:37
An Zufall glaube ich in dieser Sache gar nicht. Sie hat das Zeug nie gemocht odergegessen.

Es könnte einfach ein Zusammenspiel aus vielen Umständen sein,traumatisierter Zustand, stressbedingte Situation, ständig die Gedanken an den im sterbenliegenden Vater, keine Ahnung. Das müsste ein Mann vom Fach analysieren.

Aberdaran glaube ich viel eher als eine "letzte telepathische Handlung", des fast totenVaters.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

30.10.2006 um 02:11
-
Es könnte einfach ein Zusammenspiel aus vielen Umständen sein, traumatisierterZustand, stressbedingte Situation, ständig die Gedanken an den im sterben liegendenVater, keine Ahnung. Das müsste ein Mann vom Fach analysieren.
-
Klar ....deswegen fang ich an eingeschlafene füsse zu essen, die ich vorher auch nicht mochteund kotze den mist wieder aus, nachdem mir klargeworden ist das ich es noch nie mochte?

mmm


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

30.10.2006 um 06:08
Es handelt sich hierbei um Phänomene, die sehr viele Menschen schon in irgend einer Weiseerlebt haben. Auch ich habe beim Tod meiner Eltern seltsame Dinge erlebt. Und beim Todmeines Vaters konnte ich mich sogar mit meiner ältesten Tochter austauschen, weil sieebenfalls spirituelle, trnspersonale Phänomene erlebte. Ich habe es immer als ganz normalakzeptiert, auch bin ich höchst sensibel. Für mich nichts Ungewöhnliches.


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

30.10.2006 um 11:42
Vielleicht hat sie Signale von ihrem Vater bekommen, ich glaub sowieso das es noch vieleSachen zwischen Himmel und Erde gibt die wir noch nicht kennen solche Sachen sind zwarnicht zu beweisen aber irgendwie gibt’s so was.

Es könnte natürlich auchZufall sein oder sie hat unterbewusst so an ihren Vater gedacht das sie das essen wollte.

Die Signale sind da wir brauchen nur die Antennen ;)


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

30.10.2006 um 13:27
was war dir denn in diesem Bezug passiert @ sundance???


melden
silithien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

02.11.2006 um 01:43
Ein sehr guter Freund von mir ist Betreuer und erlebt sowas öfters mal.
DiePatienten, die er bekommt, haben nachher zu ihm eine ganz besondere Beziehung.

Einmal, da lag auch eine Frau im sterben und er war die ganze Nacht bei ihr.
Erwusste, dass sie wohl bald sterben wird.
Er ist dann nachher ins nebenzimmer gegangenum zu schlafen, als er nachts wach geworden ist.

Er erzählte mir, dass er imTraum seinen Namen gehört hat und sie im Traum fragte, ob er nochmal rüber kommen könnte.

Er wurde dann wach und ging zu ihr und erzählte ihr, was er gerade geträumthatte.

Sie sagte, ich weiss, ich habe dich gerufen. (Sie wusste also, wie sie zuihm im Schlaf sprechen konnte)

Die Nacht hat sie nicht überlebt.
Aber hatsich bedankt, für alles was er für sie getan hat und ich muss ehrlich sagen, den Jobkönnte ich nicht machen, denn sowas erzählt er mir dann ständig unter Tränen und das tutmir weh.


melden
julian789
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

05.11.2006 um 22:49
also

mein Vater ist dieses Jahr plötzlich an einem Motorradunfall gestorben.
Seine Mutter lag zu dieser Zeit schwerkrank im Krankenhhaus (an Altersschwäche). Siehatte auch shcon länger so eine Krankheit, dass sie alles sofort vergas oder sicheinbildete (kein Altsheimer). Sie konnte einem noch genau erklären wie ihr 30 Geburtstagwar.

Aber als sie dann im sterben lag waren meine Mutter und die Schwester vonmeinem Vater, also auch die Tochter, bei ihr im Krankenhaus.

Wenn die Tochterden Raum verlassen hatte, hat sie schon wieder vergessen, dass sie überhaupt da war!
Sie sagte dann immer wieder: Meine Kinder, irgentwas stimmt mit meinen Kindern nicht.
Niemand hat ihr vorher gesagt, dass ihr Sohn gestorben war!


Ich findedas irgentwie.... weis nich


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

06.11.2006 um 09:21
Meine Oma hat sich vor ihrem Tod von jedem verabschiedet, auch von mir nur wurde es mirerst bewußt als sie gestorben ist.
Ich glaube auch, dass die Umstehenden es auchunterbewusst wissen. Ich fahre normalerweiße jeden Samstag zu meiner Oma, um ihr beimHaushalt zu helfen und falls sie nicht da ist, sagt sie einem Bescheid. Dies nahm sieauch immer ernst, also wenn sie mich nicht direkt erreichen konnte, hat sie versucht überandere Personen mir Bescheid zu sagen.
Nur an jenem Samstag waren alle Rollos unten,ich denk sonst immer, dass schlimmste sei geschehen. Aber an diesem Tag bin ichseelenruhig nachhause gefahren und hab Fernseh geguckt. Ich versteh mich immer nochnicht, sonst wär ich die erste die die Tür eintritt.


melden
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

06.11.2006 um 10:11
Oh Mann, ich habe gestern abend Brot mit Frischkäse und frischem Knoblauch gegessen. Dasisst meine Mutter auch oft.
Ich muß sie gleich mal anrufen, ob es ihr gut geht.

Ich ging mal mit meiner Mutter und unserem Hund spazieren. Wir trafen jemanden, denmeine Mutter schon sehr lange kennt und mit dem sie sich immer mal wieder beim Gassigehenunterhalten hat.
Sie unterhielt sich mit ihm und dann gingen wir weiter. Ich fragtemich in Gedanken noch, warum sie ihm nicht Tschüß gesagt hat.
Ein paar Tage späterrief meine Mutter an und sagte, daß der Mann gestorben sei. Na ja, er war ja auch nichtmehr der Jüngste, aber irgendwie beschlich mich so ein komisches Gefühl. Also seid nettzu einander, man weiß nie, ob man sich wieder sieht.


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

06.11.2006 um 18:46
hm vielleicht war ja die seele von dem vater in der frau und sie hat das gegessen weildas sein letzter wunsch war...


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

06.11.2006 um 20:03
Ich habe fünf Monate bevor bei meinem Vater die Diagnose Krebs bekomemn hat, geträumt,das er Krebs hat und erstickt.
Ich hatte einen sehr ausführlichen Traum und ich hatteauch Angst und VErzweiflung gespürt.
Im Oktober dieses Jahr ist er gestorben,erstickt, weil üebrall in de r Lunge Metastasen waren.
ich hatte an dem Tag als ichins Krankenhasu kam, das an an, was ich im Traum anhatte.
Und als cih insKrankenhasu ging, wusste ich ncoh nciht, das er tot war.

Genauso, meine Katztehat sich morgens um halb neun auf das Kopfkissen meines Vaters gesetzt und geschrien wieichs ncoh nie gehört hab.
Ich hab gedacht sie spinnt grad wieder. Aber imKrankenhasu hab cih dann erfahren, das er kurz nach halb gestorben ist.


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

07.11.2006 um 09:22
Also keineswegs eine Seltenheit solche Vorfälle. Ich denke es gibt noch einige mehr. Istbedanke mich das ihr so toll auf den Thread reagiert und wir später vielleicht ein wenigdieses Phänomen analysieren können.


melden
atlan2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

22.11.2006 um 22:05
ja der tod eines mitmenschen eines freundes löst so einiges aus...

peter einungemein geselliger mensch und mein freund 5 jahre lang starb nicht an Drogen und denscheiss sondern weil ers geplant hatte mit 31 jahren war er sehr schwer zuckerkrank undgab sich einfach kein insulin mehr , nach einem tag ist man tot unter dem deckmanteleiner party - hat er mir vorrausgesagt !!!


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

23.11.2006 um 16:03
sorry...was??


melden
wereobserved
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

23.11.2006 um 16:09
dir passieren ja ne ganze menge mysteriöse sachen anders.


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

23.11.2006 um 16:14
bis jetzt habe ich zwei erzählt. und die handeln nicht mal von mir selber. Meine will ichaber noch erzählen. Es muss allerdings nicht alles dass sein was man unter Mysteriösversteht. Ist genau so wie mit: Ich hab ein UFO gesehen. EIn UFO ist nunmal nichtunbedingt eine UNtertasse gelle.


melden

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

23.11.2006 um 16:24
"dir passieren ja ne ganze menge mysteriöse sachen anders."

Tja, anders kann mandas nicht erklären!


melden
Anzeige

Was der Tod eines Mitmenschen auslösen kann

23.11.2006 um 16:28
Nicht schlecht..lach


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt